Deutscher Hanf Verband • Thema anzeigen - Gesundheitliche Frage zum Konsum

Gesundheitliche Frage zum Konsum



Gesundheitliche Frage zum Konsum

Beitragvon stoitzii am So 25. Dez 2016, 00:57

Guten Abend zusammen, und vorab allen schöne Weihnachtstage.
Ich hoffe ich bin hier mehr oder weniger im richtigen Forum, denn ich hätte da eine gesundheitliche Frage und zwar:

Ich konsumiere nunmehr seit 10 Jahren, und nun seit etwa 6 Wochen habe ich das Problem, dass nach dem Konsum ein starker Schmerz direkt neben der Rechten Nasenseite eintritt -- Es tut weh, wird dicker/härter-- Habe mich bereits informiert, woran es liegen könnte, und habe vorallem gestreckte ,Sorten' ausschließen können, da es völlig egal ist welche Art Gras ich rauche. Zudem muss ich sagen dass ich hauptsächlich Bong rauche, sofern das wichtig ist.

Vllt hat ja der ein oder andere einen Tipp, da es doch relativ seltsam ist, und womit es evtl zusammenhängen könnte.

Freundliche Grüße,

Chris -> stoitzii
stoitzii
 
Beiträge: 1

Registriert:
So 25. Dez 2016, 00:50


Re: Gesundheitliche Frage zum Konsum

Beitragvon can am So 25. Dez 2016, 01:42

Leider ist es nicht möglich eine sichere Ferndiagnose stellen zu können.
Gehe am besten zu einem HNO-Arzt und lass dich durchchecken.

Kann dir nur empfehlen eine gesündere Konsumformen auszuprobieren:
"... Der Gebrauch von Vaporizern, Joints oder Bongs mit speziellen Aktivkohle-Filtern reduziert die Aufnahme krebserregender und lungenschädigender Stoffe und somit das Risiko von Atemwegsproblemen und Krebserkrankungen. Diesbezüglich ist es schonender Cannabis ohne Tabak zu rauchen, besser noch Cannabis in Nahrungsmitteln oder Getränken zu konsumieren."
Quelle: https://drugscouts.de/de/lexikon/cannabis

Schöne Festtage und gute Besserung
can
 
Beiträge: 38

Registriert:
Do 29. Mär 2012, 14:02


Re: Gesundheitliche Frage zum Konsum

Beitragvon Ganjadream am Di 27. Dez 2016, 00:56

Hi

Wenn du dich mit Patienten austauschen willst:

http://www.cannabis-med.org/german/forum/forum.php

Wenn du dich mit Growern - Konsumenten austauschen willst:

https://the-greenleaf.in

Wenn du dich politisch informieren und auch legalisieren willst, dann bist hier richtig. ;)

Ich wüsste aber nicht, wie das jetzt vom Kiffen an der einen Stelle kommen könnte und denke, dass es was ganz anderes ist. Mal zum Arzt gehen und vom Kiffen nichts sagen?
Ganjadream
 
Beiträge: 300

Registriert:
Do 16. Feb 2012, 12:57



Zurück zu Allgemeines

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste