Deutscher Hanf Verband • Thema anzeigen - Promis in Deutschland für Cannabis: eine Liste

Promis in Deutschland für Cannabis: eine Liste



Re: Promis in Deutschland für Cannabis: eine Liste

Beitragvon mr wayne2 am Di 12. Nov 2013, 01:49

Herzog feat. PTK (Musiker): http://www.youtube.com/watch?v=9KtS9UeYzWs
mr wayne2
 
Beiträge: 115

Registriert:
Di 17. Sep 2013, 13:33


Re: Promis in Deutschland für Cannabis: eine Liste

Beitragvon steko am Mi 15. Jan 2014, 22:07

Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit. [Mark Twain]
DHV Sponsor aus Vernunft ... warum DU nicht?
steko
 
Beiträge: 554

Registriert:
So 12. Jan 2014, 11:59

Wohnort:
Bayern

Re: Promis in Deutschland für Cannabis: eine Liste

Beitragvon Florian Rister am Fr 17. Jan 2014, 12:00

Joko Winterscheidt: „Liebe ist wie Kiffen…Kann man das sagen hier? Wenn man das erste Mal kifft, checkt man gar nicht, dass man stoned ist. Ich glaube Liebe ist genauso."

http://intouch.wunderweib.de/stars/star ... iffen.html
Florian Rister
 
Beiträge: 2729

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 16:43

Wohnort:
Berlin

Re: Promis in Deutschland für Cannabis: eine Liste

Beitragvon Mörnest am Sa 25. Jan 2014, 10:20

Wie schaut es mit Österreichern aus?
Wolfgang Ambros Liedermacher http://www.youtube.com/watch?v=FJSy3a6YwEo&sns=em
Es gibt bestimmt auch noch ein Statement von ihm.
Privat Sponsor des DHV seit 06.10.2009... Wann machst du mit? :D
Mörnest
 
Beiträge: 756

Registriert:
Fr 24. Feb 2012, 14:09

Wohnort:
Berlin

Re: Promis in Deutschland für Cannabis: eine Liste

Beitragvon johannes am So 26. Jan 2014, 23:06

Vielleicht wäre ein deutsches Pendant zu http://marijuanamajority.com/ eine gute Idee? Das wäre doch auch eine Idee, was man mit dem gewonnen Geld finanzieren könnte..

Man könnte den Macher von marijuanamajority ja mal fragen, ob er den Quellcode zur Wiederverwendung herausgeben würde %).
johannes
 
Beiträge: 25

Registriert:
Mi 20. Mär 2013, 16:53


Re: Promis in Deutschland für Cannabis: eine Liste

Beitragvon steko am Mo 27. Jan 2014, 17:24

johannes hat geschrieben:Vielleicht wäre ein deutsches Pendant zu http://marijuanamajority.com/ eine gute Idee? Das wäre doch auch eine Idee, was man mit dem gewonnen Geld finanzieren könnte..

Man könnte den Macher von marijuanamajority ja mal fragen, ob er den Quellcode zur Wiederverwendung herausgeben würde %).


Die Seite ist ja mal der Hammer - sowas will ich hier in D auch!!!
Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit. [Mark Twain]
DHV Sponsor aus Vernunft ... warum DU nicht?
steko
 
Beiträge: 554

Registriert:
So 12. Jan 2014, 11:59

Wohnort:
Bayern

Re: Promis in Deutschland für Cannabis: eine Liste

Beitragvon hanfologe am Mo 27. Jan 2014, 18:45

Moin,
ich habe MM vor einiger Zeit (ca 3 Wochen) angeschrieben, da ich eine ähnliche Platform aufbauen möchte oder wenigstens bei einer lokalisierten Variante (hier für DE) helfen möchte.
Leider habe ich bis heute kein Feedback erhalten. Werde allerdings Ende der Woche nochmal nachhaken.

Technisch ist eine solche Platform einfach zu realisieren. Kritischer sehe ich lediglich die Rechte-Problematik (Bild und Quelle). Mindestens hier erhoffe ich mir einige Antworten und vielleich Hilfe von den "Profis"
hanfologe
 
Beiträge: 104

Registriert:
Mo 12. Aug 2013, 20:12

Wohnort:
Hessen

Re: Promis in Deutschland für Cannabis: eine Liste

Beitragvon Florian Rister am Di 28. Jan 2014, 00:48

Rechteproblematik extrem kritisch in Deutschland. Eigentlich nur mit Genehmigung der Betroffenen möglich. Wir haben hier endlose Diskussionen im Forum gehabt:
viewtopic.php?f=8&t=1122&hilit=majority
Florian Rister
 
Beiträge: 2729

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 16:43

Wohnort:
Berlin

Re: Promis in Deutschland für Cannabis: eine Liste

Beitragvon johannes am Di 28. Jan 2014, 03:07

Die Genehmigung könnte man als DHV ja versuchen von den Promis einzufordern? Muss ja nicht von heute auf morgen geschehen, sondern Schritt für Schritt Zusagen einsammeln, und dann 'ne Plattform starten? (ja, ist schon etwas Träumerei, aber durchaus im Bereich des Machbaren?)
johannes
 
Beiträge: 25

Registriert:
Mi 20. Mär 2013, 16:53


Re: Promis in Deutschland für Cannabis: eine Liste

Beitragvon LesPaul am Fr 21. Mär 2014, 22:56

Jenke von Wilmsdorff! ;)
LesPaul
 
Beiträge: 43

Registriert:
Fr 24. Jan 2014, 23:06


Re: Promis in Deutschland für Cannabis: eine Liste

Beitragvon chris1009 am Di 1. Apr 2014, 00:21

Jürgen Domian:"Wenn einem Schmerzpatienten damit geholfen werden kann, muss es doch einen legalen Weg geben, dass der Mensch da auch rankommt."
http://youtu.be/z15qXp4TMtE
chris1009
 
Beiträge: 89

Registriert:
Fr 21. Feb 2014, 23:12


Re: Promis in Deutschland für Cannabis: eine Liste

Beitragvon Tyrion am Sa 5. Apr 2014, 01:11

Hi!

http://www.stern.de/lifestyle/leute/mar ... 01366.html


Die Schauspielerin Maria Simon (38), bekannt als Kommissarin Olga Lenski im "Polizeiruf 110"-Krimi in der ARD, greift durchaus mal zum Joint. "Ich kiffe gern ab und zu mal", sagte Simon in einem Gespräch mit dem "Tagesspiegel".

"Ich steh' auf diese Heilpflanze, sie kann viele Medikamente überflüssig machen und ist ungefährlicher als Alkohol."

"In der heutigen Zeit ist doch alles so schnell. Wo ich entschleunigen kann, entschleunige ich. Jedem mit Stress-Syndrom empfehle ich Yoga, Faulsein und 'ne Tüte."

Respekt! :!:


LG
Das einzig beständige ist der Wandel!
Tyrion
 
Beiträge: 43

Registriert:
Do 3. Apr 2014, 02:05


Re: Promis in Deutschland für Cannabis: eine Liste

Beitragvon Florian Rister am Mo 14. Apr 2014, 13:07

http://www.epochtimes.de/Samy-Deluxe-fu ... 45052.html

Samy Deluxe ist jetzt kein Überraschungskandidat, aber dennoch...
Florian Rister
 
Beiträge: 2729

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 16:43

Wohnort:
Berlin

Promis in Deutschland für Cannabis: eine Liste

Beitragvon HiiiPower am Mo 14. Apr 2014, 22:40

Jan Delay ebenfalls, hat's auch schon mehrfach öffentlich ausgesprochen.
Allgemein ist ja die HipHop-Szene ja eher hanfaffin ;)

http://www.youtube.com/watch?v=3hQk-D14fP8


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
HiiiPower
 
Beiträge: 37

Registriert:
So 16. Feb 2014, 13:40


Re: Promis in Deutschland für Cannabis: eine Liste

Beitragvon amageddon-angus am Di 15. Apr 2014, 12:45

Marteria ist übrigens auch für eine Legalisierung.
http://grow.de/573.0.html?&tx_ttnews%5B ... ee2a4b4f0a

BG
A
amageddon-angus
 
Beiträge: 16

Registriert:
Mo 17. Feb 2014, 17:25


Re: Promis in Deutschland für Cannabis: eine Liste

Beitragvon Typbürste am Mo 26. Mai 2014, 21:36

Die Berliner Band SeeeD könnte man auch zu der Liste dazuzählen.
Allein schon durch den Song Sensimilla oder bei dem Lied "Dickes B" die Phrase (Dann bau'n wa'n dickes Rohr, kommt dann schonma vor, und blasen dicken Smoke durch's Brandenburger Tor).
Bin mir zwar unsicher ob SeeeD jemals eine öffentliche oder politische Aussage zum Thema Hanf gemacht haben, kann mir aber gut vorstellen, dass sie gegenüber dem Thema Legalisierung/Entkriminalisierung nicht abgeneigt sind.
MfG Typbürste
Typbürste
 
Beiträge: 48

Registriert:
Mo 5. Mär 2012, 14:33

Wohnort:
Berlin

Re: Promis in Deutschland für Cannabis: eine Liste

Beitragvon ay_caramba am Mo 26. Mai 2014, 22:42

Die Erlanger Band "J.B.O." gehört garantiert auch zu den Befürwortern, das bezeugen ebenfalls viele Liedtexte. :)
ay_caramba
 
Beiträge: 63

Registriert:
Sa 24. Mai 2014, 09:20


Re: Promis in Deutschland für Cannabis: eine Liste

Beitragvon cansym am Fr 25. Jul 2014, 23:52

ich war am Mittwoch in Freiburg auf dem Konzert von Gentleman und er sprach sich auch für die Legalisierung aus.
Mit folgenden Worten: "Ich sag nicht, ihr sollt Marihuana rauchen... aber es sollte legalisiert werden!
Dann sang er das Lied: 'Legalize it' von Peter Tosh glaube ich.. Zur großen Begeisterung vom Publikum. :D
cansym
 
Beiträge: 68

Registriert:
Do 20. Mär 2014, 21:01


Re: Promis in Deutschland für Cannabis: eine Liste

Beitragvon Florian Rister am Sa 26. Jul 2014, 11:44

Dieter Hallervorden hat auf Facebook "Legalize it" gefordert und dazu ein riesiges, überdimensionales Nicht-Wirklich-Hanfblatt gepostet. :)
Florian Rister
 
Beiträge: 2729

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 16:43

Wohnort:
Berlin

Re: Promis in Deutschland für Cannabis: eine Liste

Beitragvon chris1009 am Sa 2. Aug 2014, 15:06

Mariele Millowitsch und wahrscheinlich auch Annette Frier.
Am Montag läuft eine neue Folge von "Danni Lowinski" bei Sat1. Mariele Millowitsch spielt eine Krebspatientin, die wegen Cannabis vor Gericht steht.

Millowitsch zur Legalisierung:"Ich fänd‘s richtig. Aber mir wäre es lieber, es würde nur über die Apotheken gehen. Nicht, dass Eigenbedarfs-Züchter doch noch anfangen, zu dealen...“


http://www.bild.de/regional/koeln/comedy-show/guter-stoff-37075686.bild.html
chris1009
 
Beiträge: 89

Registriert:
Fr 21. Feb 2014, 23:12


VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste