Deutscher Hanf Verband • Thema anzeigen - Verbesserungen DHV Website

Verbesserungen DHV Website

Hier könnt ihr Ideen, Vorschläge, Kritik oder Lob zum DHV und zu diesem Forum anbringen.


Verbesserungen DHV Website

Beitragvon hanfologe am Di 31. Dez 2013, 13:08

moin!

Ich hätte einige Ideen für Verbesserungen an der DHV-Webseite. Daher eröffne ich diesen Thread, um einige Vorschläge zu sammeln.

Ich denke 2014 wird ein interessantes Jahr für den DHV und die Bewegung und somit werden immer mehr Interessierte ihren Weg auf die DHV-Webseite finden. (beginnend mit der Millionärswahl, GMM, Hanfparade und Co) Hierzu sollten meines Erachtens einige optische, sowie einige Usability-Verbesserungen gemacht werden, die den Einstieg in die Thematik vereinfachen und den DHV besser repräsentieren. (langfristig könnte man sogar über einen Relaunch nachdenken)


Usability
  • Startseite (Inhaltsbereich)
    - Chronologie der Startnachrichten (4 Haupt-Teaser) verbessern
    - Form vereinheitlichen (Nachrichten sollten alle Überschrift, Unterüberschrift, Datum, Abstract enthalten)
    - DHV Info verkleinern (in DHV-Bereich verschieben) und weitere Nachrichten in Listenform anteasern
    - Teaser "multimedialer" gestalten (Bild + Video etc)
  • Startseite (rechter Bereich)
    - Datum für News
    - Shop besser anteasern
    - Banner zu "Hauptsponsoren"
    - Links zu "Subprojekten" + Partnern (Streckmittelmelder und co)
  • Nachrichten + Archiv
    - Form der Nachrichten verbessern
    - Nachrichten optisch besser trennen
  • etc
    - Kommentarfunktion zentralisieren (leider gehen einige Kommentare auf Subseiten verloren und man könnte hier direkter darauf reagieren)
    - "Themen" in Subprojekte auslagern (vgl. Streckmittelmelder)
    - "aktiv werden" und "DHV" verschlanken, ggf. zusammenfassen
    - FAQ (wtfaq, Fragen sollten in "Themen", Aktiv werden und DHV" bereits beantwortet sein
- Facebook-Stream (mit wertvollen Postings und Links) in Seite integrieren (oder Seiten blog + FacebookAPI zum Posten auf Facebook verwenden)

Optik
  • Schriftgrössen / Stile konsistenter einsetzen
  • Bereiche optisch besser trennen (einzelne Nachrichten, Blöcke, Zeilen, etc)
  • Hauptnavigation verbessern (in meinem Browser sind Menüpunkte zum Teil abgeschnitten)
  • "Feintuning"


Allgemeines

Mir fallen gerade keine weiteren Sachen ein, werde den Post allerdings immer mal wieder updaten.
Würde mich über Feedback und eure Ideen freuen.

Lösung

- Die meisten Sachen sollten per CSS machbar oder verbesserbar sein.
- DHV UI (Joomla-Template) open sourcen
- es finden sich (neben mir) sicherlich noch weitere, die gerne helfen
hanfologe
 
Beiträge: 104

Registriert:
Mo 12. Aug 2013, 20:12

Wohnort:
Hessen

Re: Verbesserungen DHV Website

Beitragvon Florian Rister am Mi 1. Jan 2014, 19:47

Also mir persönlich ist seit einigen Jahren klar das die Website noch Verbesserungsoptionen bietet. Aber das ist eben alles eine Frage des Finanz- und Humankapitals. Detailverbesserungen sind sicherlich auch in nächster Zeit möglich, aber ein Relaunch erfordert viel Zeiteinsatz von allen Beteiligten. Dennoch danke für die Auflistung.
Florian Rister
 
Beiträge: 2729

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 16:43

Wohnort:
Berlin

Re: Verbesserungen DHV Website

Beitragvon hanfologe am Mi 1. Jan 2014, 19:53

@groooveman Mein einziger Vorsatz für 2014 ist aktiver für die Regulierung und im Konkreten auch mehr für den DHV zu tun. Daher stelle ich mich als "Menschenmaterial" (also Humankapital) für einige Aufgaben (die in meinen Interessensbereich, sprich Web fallen) zur Verfügung ;-)
Ich möchte erstmal Ideen und konkrete Ansätze sammeln (und natürlich auch die notwendige Reputation/Vertrauen im Forum sammeln) und werde dann, wenn gewünscht, Sachen selber aktiv angehen.

Es entstehen somit keinerlei weitere Kosten oder Aufwände für den DHV.
hanfologe
 
Beiträge: 104

Registriert:
Mo 12. Aug 2013, 20:12

Wohnort:
Hessen

Re: Verbesserungen DHV Website

Beitragvon Florian Rister am Mi 1. Jan 2014, 20:10

hanfologe hat geschrieben:@groooveman Mein einziger Vorsatz für 2014 ist aktiver für die Regulierung und im Konkreten auch mehr für den DHV zu tun. Daher stelle ich mich als "Menschenmaterial" (also Humankapital) für einige Aufgaben (die in meinen Interessensbereich, sprich Web fallen) zur Verfügung ;-)
Ich möchte erstmal Ideen und konkrete Ansätze sammeln (und natürlich auch die notwendige Reputation/Vertrauen im Forum sammeln) und werde dann, wenn gewünscht, Sachen selber aktiv angehen.

Es entstehen somit keinerlei weitere Kosten oder Aufwände für den DHV.


Nice, das nenn ich mal einen guten Vorsatz. Meiner sieht so ähnlich aus :)
Florian Rister
 
Beiträge: 2729

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 16:43

Wohnort:
Berlin

Re: Verbesserungen DHV Website

Beitragvon mr wayne2 am Fr 10. Jan 2014, 19:20

Ich bin dafür die DHV-Seite wie norml aufzubauen. Aber das wird eh irgendwann passieren.
mr wayne2
 
Beiträge: 115

Registriert:
Di 17. Sep 2013, 13:33


Re: Verbesserungen DHV Website

Beitragvon Mörnest am Sa 11. Jan 2014, 08:24

Ich gebe euch absolut Recht. Schon mal versucht mit nem iPad oder smart Phone die Links oben zu nutzen? Das ist ein Kampf der echt nervig ist.
Privat Sponsor des DHV seit 06.10.2009... Wann machst du mit? :D
Mörnest
 
Beiträge: 756

Registriert:
Fr 24. Feb 2012, 14:09

Wohnort:
Berlin

Re: Verbesserungen DHV Website

Beitragvon Bush-Doctor am Sa 11. Jan 2014, 10:39

Genau, eine Webansicht speziell für Mobilgeräte, wie es sie bei vielen anderen Seiten gibt, ist echt nötig!
"We are going to emancipate ourselves from mental slavery whilst others might free the body, none but ourselves can free the mind." - Marcus Garvey
Bush-Doctor
 
Beiträge: 26

Registriert:
Fr 3. Jan 2014, 13:33

Wohnort:
NRW

Re: Verbesserungen DHV Website

Beitragvon steko am Mi 22. Jan 2014, 21:44

Die "Webansicht" bzw. die Darstellung auf unterschiedlichsten Geräten lässt sich relativ einfach mit ein paar Zeilen CSS im stylesheet lösen, Stichwort: Responsive Webdesign.

Falls Infos/Links und/oder (kostenfreie) Unterstützung gewünscht ist, einfach bei mir melden.

Gruss

P.S.: wie wäre denn ein Banner für die dhv Startseite, in welchem aktuelle Pressemitteilungen gezeigt/verlinkt werden?
Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit. [Mark Twain]
DHV Sponsor aus Vernunft ... warum DU nicht?
steko
 
Beiträge: 554

Registriert:
So 12. Jan 2014, 11:59

Wohnort:
Bayern

Re: Verbesserungen DHV Website

Beitragvon MaximilianPlenert am Mi 30. Apr 2014, 13:56

Hallo zusammen,

wir haben uns in den letzten beiden Tagen intensivst mit einem Fachmann beraten und haben eine neue Website konzipiert.

Dazu würde mich eure Meinung interessieren und natürlich was ihr davon kostenlos oder kostengünstig übernehmen könntet. Wir sind da noch völlig offen, eine Agentur damit beauftragen wäre natürlich auch eine Option. Soweit von mir, hier nun unser Konzept & Entwurf einer Ausschreibung:

Vom Layout liebäugeln wir mit http://www.drugpolicy.org/ = Menu - Slider (nur Startseite) - linke und rechte Leiste (links Navi, rechts wichtige Funktionen, auf allen Seiten), Subnavi links auf Unterseiten, ganz unten Impressum und Co. Leiste.

Das zentrale 1-Click Navigationselement sollen 9+/- Piktogramme sein im linken Menu sein, die auf 9 Portalseiten führen (Sortiert nach Themen, Rollen bzw. Anliegen: Cannabis als Medizin, Probleme mit Cannabis, Aktiv werden etc.)

Der eigentliche Umzug unserer Daten von 1.5 auf 3.3 wird vermutlich kein Problem werden. Wir haben primär Nachrichtenseiten ohne besondere Formatierung, die sonstigen wichtigen Seiten wie http://hanfverband.de/index.php/aktiv-w ... sor-werden müssen eh überarbeitet werden und können ggf. händlich nachgebaut bzw. neu formatiert werden.

Ein weiteres Ergebnis ist folgende geplante Ausschreibung:

Gesucht wird ein Dienstleister der ein responsive Design als Joomla 3 Template umsetzt.

Template-Layout und -Design sollen unter Berücksichtigung der Zielsetzungen, inhaltlichen Anforderungen und Ideenskizzen des DHV gemeinsam entwickelt werden.

Das Template soll unter anderem diese Ansprüche erfüllen:

* vollständig responsive
* schnelles rendering (effizientes css usw.) Berücksichtigung wesentlicher onpage-SEO-Anforderungen
- metadaten
- markup
- Ladezeiten

funktionsfähig mit zu empfehlenden Plugins oder anderen Methoden für
scriptmerging
minification - nach bedarf abschaltbar
zuschaltbare CDN-Auslagerung von Bildern
caching (bzw. Möglichkeit einzelne Seiten auszunehmen)
youtube und php direkt einbinden
open graph markup, twittercards, google+

datenschutzkonformer Einbau von universal analytics (+ demographische Daten)
Tracking von Macro- und Microconversions (Action: Social Buttons,
Newsletter-Abo, Paypal-Spende, Beitrittserklärung usw.)
Tracking relevanter UI/UX-Ereignisse zur laufenden Optimierung der Seite

Implementation diverser Features wie Einblendung zufälliger Zitate = einfaches
HTML + Bild (responsive), Paypal-Spende, Spendenbalken für Aktionen etc.
Möglichkeit die Seite später mehrsprachig anzubieten (weniger Menus(punkte))
Soweit wie derzeit realisierbar mit Joomla 3 LTS kompatibel (z.B. im Hinblick
auf Microdata)
ggf. Gestaltung diverser Icons/Piktogramme!

nice to have:
Möglichkeit individualisierbare Startseite (Portalvorauswahl) anzubieten (z.B
cookie mit Nutzertyp)
Login-Bereich, Kommentare ohne Freischaltung/captcha für angemeldete Nutzer
404-Seite mit Vorschlägen/Empfehlungen (mit Navi, slider?)


Mit hanfgrünen Grüßen, Max
MaximilianPlenert
Administrator
 
Beiträge: 514

Registriert:
Mi 8. Feb 2012, 16:26


Re: Verbesserungen DHV Website

Beitragvon Lammrock am Mo 5. Mai 2014, 13:13

Hallo,

schön, dass ihr euch für eine Neugestaltung der Homepage entschieden habt. Ich würde euch allerdings echt eine Agentur ans Herz legen, anstatt das irgendwie mit freiwilligen Helfern zu stemmen.
Denn genauso wie bei der professionielle Lobbyarbeit vom DHV, benötigt man für die Gestaltung und Programmierung der Homepage ja auch sehr viel Zeit und natürlich Know-How. Das bieten Profis i.d.R. in besserer Qualität und schnellerer Umsetztung an, als freiwillige Helfer. Das kostet natürlich Geld, aber in meinen Augen wäre das sehr sinnvoll investiert. Dann habt ihr mehr Zeit, um euch auf euer Kenrgeschäft zu konzentrieren!

Ich würde allerdings den Shop direkt auf der Seite integrieren und in einem Rutsch mit überarbeiten lassen, damit er zeitgemäßer aussieht. Selbst wenn sich Leute nur auf eurer Seite informieren, werden die garantiert auch mal nen Blick in den Shop werfen. Wenn die den aktuellen Shop sehen, dann wirkt das sehr unprofessioniell, insbesondere, wenn man dann auch noch eine neue DHV-Homepage als Kontrast hat. Selbst jetzt wirkt der Shop sehr zusammengeschustert. Also wenn ihr die Homepage neu gestalten lasst, dann wäre es optimal den Shop auch in dieses Projekt mit einfließen zu lassen (auch wenn ihr nicht amazon oder ebay seit :D ).

Natürlich ist die Navigation für Smartphones und Tablets extrem wichtig, da ja immer mehr Leute darüber surfen.

Die Seite http://www.drugpolicy.org/ ist imho nicht gerade eine Schönheit ;-)

Hier mal ein paar Beispiele, die ich persönlich bevorzugen würde:
http://builtbybuffalo.com/
http://www.45royale.com/

Neben dem Design, ist die Geschwindigkeit natürlich sehr wichtig! Das sollte nicht vergessen werden. Auch andere Dinge, wie z.B. Barriere-freiheit, Bedienbarkeit, Übersichtlichkeit usw. sollte man nicht vergessen.

Die Machbarkeit solcher Designs in Verbindung mit joomla kann ich nicht beurteilen, aber wie gesagt... begebt euch am besten in gute professionielle Hände, die auch gute Homepages vorweisen können und voll auf euch eingehen, aber auch nicht nur nach dem Mund reden, sondern gut beraten.
Jetzt habt ihr ja etwas Geld, und das wäre definitiv gut in die Hompeage investiert, da es ja euer Aushängeschild ist. Das sollte man nicht mehr so semi-professioniell handhaben, sondern mal einen richtigen großen Schritt nach vorne gehen.

Die Menüpunkte kann man sicherlich auch nochmal überdenken. Warum findet man z.B. unter dem Punkt "Startseite" Links zu anderen Seiten. Oder warum findet man unter "Nachrichten" die Punkte "Blog" und "Aktuelles". Das kann man ja zusammenfassen.
Also bezüglich des Menüs und deren Unterpunkte gibt es sicherlich Handlungsbedarf.

Man sollte sich immer vorstellen, dass neue (eventuell auch konservative) Besucher auf der Homepage landen und schnell vom Design, Handhabung und logischem Aufbau der Seite positiv überrascht werden sollten. Wenn so ein konversativer Kopf auf eurer Seite landet, sollte er am besten denken: "Oh, dieser Kiffer bekommen wirken hier aber sehr professioniell" ;)

Was meint ihr dazu?
"Alle Tage sind zwar gleich lang, aber unterschiedlich breit." Wolfgang Neuss
Lammrock
 
Beiträge: 26

Registriert:
Di 4. Feb 2014, 11:15


Re: Verbesserungen DHV Website

Beitragvon grünlingen am Sa 5. Jul 2014, 08:58

Was Meiner Meinung nach dringend verbessert werden sollte ist das

Vor Ort aktiv sein

Nach sehr vielen Gesprächen beim Flyern fand ich heraus , dass sich Personen sehr schwer tun ihre Region zu finden.

Direkt auf der Startseite sollte diese Deutschlandkarte auftauchen. Leider verschwindet diese Rubrik zwischen den vielen anderen

Man sollte klar trennen zwischen einem Diskussionsforum und einem sich aktiv vernetzen.

Weiterhin sollte jedes Bundesland eine Zeile haben, wo ich einen neuen Kommentar sehe.
Derzeit verschwindet ein wichtiger Kommentar von einer Region nicht nur unter den anderen Bundesländern , sondern auch noch in dem allgemeinem Diskussionsforum

Das ist sehr schade !!!

Bitte dringend verbessern.
grünlingen
 
Beiträge: 97

Registriert:
Sa 29. Mär 2014, 07:58


Re: Verbesserungen DHV Website

Beitragvon steko am Mi 6. Aug 2014, 01:41

Nur so ne Idee, wenn Ihr sowieso gerade dabei seid die HP neu aufsetzen zu lassen:

Eine DHV-App wäre doch vlt. auch was?!

- Steigerung des Bekanntheitsgrades und der Vernetzung

- Verknüpfung mit der Website
a) neueste Meldungen von der Hauptseite
b) integrierter Streckmittelmelder und "Safer Use"-Infos
c) Foren"-Plugin" zum posten
d) "Bookmark" für Ortsgruppen-Bereich

Gruss
Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit. [Mark Twain]
DHV Sponsor aus Vernunft ... warum DU nicht?
steko
 
Beiträge: 554

Registriert:
So 12. Jan 2014, 11:59

Wohnort:
Bayern

Re: Verbesserungen DHV Website

Beitragvon grünlingen am Sa 9. Aug 2014, 10:13

Bei dem Budget , den ihr zur Verfügung habt macht ihr das Beste draus und leistet Wertvolle Arbeit in Deutschland eine Anlaufstelle für Journalisten zu bieten. Auch die Gespräche in Fachtagungen und im Bundestag sind eine Leistung , die erst ein Gewisses Mass von Koordination beinhalten muss.

Leider kann die Lobby-Arbeit bei dem Budget nicht mehr erreichen, obwohl ihr 95 000 Likes habt. Würde jeder Kiffer in Deutschland nur ein Bruchteil davon spenden, was er bei Mc-Donalds so in seiner Fressattacke ausgibt, könnte der DHV sehr schnell ganz Deutschland erreichen. Ich rechne dafür mit etwa 20 bis 30 Millionen.

Nichts desto trotz hat man leider das Gefühl , dass trotz des DHV, Aktivisten alleine gelassen werden. David ( DHV ) gegen Golliat ( Pharma ) ist passend , nur was soll erst ein einzelner Aktivist sage.

Natürlich könnt ihr nichts dafür, dass sehr viele in Deutschland in einer Lethargie sich hinter ihrer Growbox verstecken, rumphilosphieren und nicht mal bereit sind Online Petitionen zu unterschreiben geschweige Öffentlichkeitsarbeit zu machen.


Ich würde mir trotzdem vom DHV mehr radikalität wünschen und aggressiver in die Fehrnsehmedienlandschaft eindringen.
In Österreich gibt es einige Debatten und in der Schweiz auch. In Deutschland eine in den letzten 2 Monaten.

Der DHV muss mehr Medienpräsenz einforden und auch an Debatten teilnehmen . Leider sind nur Grüne Politiker eingeladen , die kurz " hey wir sind dafür "sagen und nacher so etwas wie der Kretschman dabei herauskommt. Unter Tübingen könnt ihr sehen , wie ich mich mit diesen Grünen hier herumschlage.

Jeder kennt den " Hasch Richter ", nur leider sehr wenige Cannabiskonsumenten den DHV.

Ihr macht gute Arbeit mit euren zur Verfügung stehenden Mitteln. Doch leider nur das System zu kritisieren mit den Mitteln die das System bietet wird Deutschland nicht weiter bringen. Die lachen uns doch aus.

Ich würde mir Kampagnien wünschen die an der Legelitätsgrenze stattfinden, so dass das Fehrnsehen über euch berichtet.

Ein DHV-Ballon über Deutschland.
Ein Parlament oder RTL Zentrale mit rieseigen Transparenten einwickeln.
und und und ...

Wenn eine Anzeige kommt, na wenn schon die Million habt ihr ja. Und Sponsor bin ich ja auch.

Mir ist bewusst , dass sich das etwas unprofessionell Anhört oder gar als kindische trotz Reaktion.
Nur hat die Professionalität und " Nettitüte " in Deutschland in den Jahrzenten nichts gebracht.
Die Millionärswahl ist eine glanzleistung. Doch was nun . Ihr braucht klare Medienaufmeksamkeit.

Zur Zeit ist eine Welle in Deutschland angebrochen. Nur leider hat der DHV nichts !! dazu geleistet, sondern der Tatdrang von Amerikanischen Lobbykonzernen, die zum Teil radikale und unkonservative Mittel Benutzen.

Denkt Bitte darüber nach. Der DHV ist nicht nur eine Anlaufstelle für Journalisten oder die Arbeit anderer Leute zu Bloggen. Ihr seit auch eine Stimme , die gehört werden will !!!



!!!!!!!!!!!! Ein Beispiel könnt ihr euch an Greenpeace nehmen !!!!!!!!!!!!!!



Die machen Aktionen über die berichtet werden. Stände allein sind gut , aber letztendlich nur ein Tropfen auf dem heissen Stein , die in erster Linie nur eh interresierte ansprechen. Politiker halte es für einen Witz.

Ich hoffe ihr seht es als eine Konstruktive Kritik an mit viel Lob für eure Arbeit.

Auf eine Antwort würde ich mich freuen.


Hanfige Grüsse von den Hanffreunden Tübingen.
grünlingen
 
Beiträge: 97

Registriert:
Sa 29. Mär 2014, 07:58


Re: Verbesserungen DHV Website

Beitragvon His Master's Voice am Mi 20. Aug 2014, 00:27

Huch habe die Neuigkeiten in diesen Thread doch glatt übersehen. Ich hoffe es ist noch nicht zu spät für Anmerkungen.

Der Vollständigkeit halber möchte ich hier nämlich auch auf den anderen Thread zu diesem Thema verweisen. Was ich dort geschrieben habe gilt weiterhin, insbesondere der Punkt "NORML-Seite als Leitbild".

viewtopic.php?f=10&t=1966#p18691

Was die drugpolicy.org-Seite angeht, da schließe ich mich der ablehnenden Haltung von Lammrock an, da gibt es sicher Besseres. Die Seite wirkt doch arg nackig und wenig geschlossen und entwickelt.

Wie in obigem Thread bereits gesagt, MEIN Favorit in der Richtung ist die NORML-Seite.

Und auch Vielem hier schon geschriebenen kann ich mich nur anschließen. Professionell und zielgerichtet sollte der DHV-Auftritt sein. Bitte nicht zu viel Geflashe oder so Großbild-Designer-Mist. Viel wichtiger als tolle raumfüllende Bilder sind für eine an viele unterschiedliche gesellschaftliche Gruppen gerichtete Seite wie die des DHV, Punkte wie Übersichtlichkeit, Ausbaufähigkeit (Modularität) und möglichst direkte und unkomplizierte Präsentation der wichtigsten Kommunikationsziele. Also Regionales, Shop, Community, Spenden usw. Bloß nicht zu tief verschachteln und verstecken.

Überlegt Euch genau, WAS ihr mit der Seite erreichen wollt und wo das dann auftauchen muss um von möglichst vielen Besuchern, regelmäßigen und neuen, auch gesehen und benutzt zu werden. Ich sehe da z.B. vorrangig Aufbau und Fütterung der Community (News, Subscribing, Regionalinfos etc.) , Aufklärung (Informationen und Infomaterialien zum Thema, Anleitungen für die Aufklärungsarbeit usw.), Generierung finanzieller Unterstützung (Spenden, Mitgliedschaft, Shop etc.).

Und wenn Ihr das klar vor Euch seht, dann mit einer guten Mischung aus Pepp, Seriösität und technischer Professionalität umsetzen. Hier rate ich auch zu einer Agenturbeauftragung. Einfach auch wegen des "Alles-aus-einem-Guss"-Prinzips und der Zeit- und Nerv-Ersparnis. Aber lasst Euch von denen auch nix Unnötiges aufschwatzen, wie z.B. irgendwelchen ressourcenfressenden "Designer"-Kram, der vor allem sich selbst zum Thema hat. Sowas braucht Ihr nicht, denn Ihr habt ja schon ein Bomben Thema, das bringt die Besucher von ganz alleine zu Euch.

Wichtig ist, dass sich die Seite für möglichst viele Leute gut anfühlt, weil sie entsprechend ihren Informationsbedürfnissen funktioniert und gleichzeitig ihren Navigationsgewohnheiten entspricht. Und diese Gruppe von Leuten ist gerade in Eurem Fall ziemlich ziemlich groß und heterogen, weshalb da meiner Meinung nach etwas vor allem praktisches hin muss.

Wie gesagt. So wie NORML es gemacht hat, halte ich es für ziemlich gut getroffen und so in etwa würde ich es auch für den DHV umsetzen.

Grüne Grüße,
HMV
;)
Wir sind Millionen...
Benutzeravatar
His Master's Voice
 
Beiträge: 619

Registriert:
Do 1. Mär 2012, 17:09


Re: Verbesserungen DHV Website

Beitragvon Dopeworld am Mi 5. Nov 2014, 21:05

Ich will nur anmerken, unbedingt endlich mal machen! Egal was... wird Zeit für nen Upgrade! ;)
D O P E W O R L D
Dopeworld
 
Beiträge: 342

Registriert:
So 20. Jan 2013, 03:04


Re: Verbesserungen DHV Website

Beitragvon steko am Mi 5. Nov 2014, 21:41

Wird doch soweit ich weiss, demnächst passieren ;)

Gruß
Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit. [Mark Twain]
DHV Sponsor aus Vernunft ... warum DU nicht?
steko
 
Beiträge: 554

Registriert:
So 12. Jan 2014, 11:59

Wohnort:
Bayern

Re: Verbesserungen DHV Website

Beitragvon Limit am Sa 8. Nov 2014, 14:52

Ich würde mich mal dran setzen, gegebenenfalls das noch niemand sonst dran ist. Würde ein rockettheme template verwenden und evt zusätzlich mit SEBLOD arbeiten (empfiehlt sich immer für Formulare oder Suchen).

Mein Portfolio könnt ihr euch auf InWebDesign.net ansehen.
Limit
 
Beiträge: 5

Registriert:
So 12. Okt 2014, 03:07


Re: Verbesserungen DHV Website

Beitragvon Deew am Sa 8. Nov 2014, 14:57

Nettes Angebot, aber leider bist du zu spät dran :D
Der Relaunch steht kurz bevor
Benutzeravatar
Deew
 
Beiträge: 195

Registriert:
Mi 23. Jan 2013, 09:50

Wohnort:
Wuppertal

Re: Verbesserungen DHV Website

Beitragvon Limit am Sa 8. Nov 2014, 15:38

Ah ok, ja super - da bin ich gespannt. 8-)
Limit
 
Beiträge: 5

Registriert:
So 12. Okt 2014, 03:07


Re: Verbesserungen DHV Website

Beitragvon DrGonzo am Do 20. Nov 2014, 23:12

Die neue Webseite ist live! :mrgreen:
Für einen rationalen und verantwortungsvollen Umgang mit psychoaktiven Substanzen und Menschen die sie konsumieren.
Benutzeravatar
DrGonzo
 
Beiträge: 695

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 18:42


Nächste

Zurück zu Über den DHV und das Forum

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast