Deutscher Hanf Verband • Thema anzeigen - "Drogenpolitik: Kiffen für die Gesellschaft"

"Drogenpolitik: Kiffen für die Gesellschaft"

helft uns bei detaillierten Recherchen


"Drogenpolitik: Kiffen für die Gesellschaft"

Beitragvon Sabine am Mi 24. Jun 2015, 12:22

"Immer mehr Stimmen plädieren für eine kontrollierte Freigabe von Cannabis. Trotzdem ist die zunehmende Offenheit gegenüber der Droge kein Zeichen für eine liberale Kehrtwende. Unser Gastautor Benedikt Herber kritisiert ein Menschenbild, das individuelle Verantwortung ausklammert."

http://www.ruhrbarone.de/drogenpolitik- ... aft/109430

Sehr interessanter, längerer Artikel, der u.a. auf die Geschichte der Verquickung von Alkohol, Kirche, Kapitalismus und Selbstkonditionierung eingeht.
Sabine
 
Beiträge: 7602

Registriert:
Fr 18. Apr 2014, 08:15


Zurück zu Recherche

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast