Deutscher Hanf Verband • Thema anzeigen - Waldkirchen 16.5. "„Cannabis – Hilfe oder Hype?“ Vortrag

Waldkirchen 16.5. "„Cannabis – Hilfe oder Hype?“ Vortrag

Tips und Ideen für Aktionen vor Ort


Waldkirchen 16.5. "„Cannabis – Hilfe oder Hype?“ Vortrag

Beitragvon Sabine am Do 4. Mai 2017, 12:42

"„Cannabis – Hilfe oder Hype?“ lautet der Titel eines von der „Initiative Leben mit Krebs e. V. Waldkirchen“ initiierten Vortrags am Dienstag, 16. Mai (19.30 Uhr), im Bürgerhaus Waldkirchen, Ringmauerstraße. Die Referenten: Heidi Lachner, Palliativ-Apothekerin aus Straubing und Dr. Hanspeter Thies, Palliativmediziner aus Zwiesel. Dabei werden wichtige Fragen beantwortet und Cannabis-Mythen ebenso angesprochen wie die Vorteile von Cannabis. Die PaWo sprach mit Dr. Heidi Massinger-Biebl, Vorsitzende der Initiative, über die tatsächlichen Gefahren, die der Cannabis-Hype birgt."

http://www.wochenblatt.de/nachrichten/p ... 173,441481
" ... Aber jeder solle das Recht haben, dass es bezahlt werde, wenn es helfe." Zitat v. Frau Mortler https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/ ... ntscheidet
Sabine
 
Beiträge: 7368

Registriert:
Fr 18. Apr 2014, 09:15


Zurück zu Aktionsvorschläge und Tips

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste