Deutscher Hanf Verband • Thema anzeigen - Mannheim "Schmerzkongress" bis 14.10.17

Mannheim "Schmerzkongress" bis 14.10.17

Tips und Ideen für Aktionen vor Ort


Mannheim "Schmerzkongress" bis 14.10.17

Beitragvon Sabine am Mi 11. Okt 2017, 04:01

"Mehrtägiger Schmerzkongress in Mannheim beginnt

Gesundheitsexperten aus zahlreichen Ländern beraten von Mittwoch an bei einem Schmerzkongress in Mannheim über eine nachhaltige Hilfe bei Beschwerden. Unter dem Motto „Gemeinsam entscheiden“ wollen Ärzte, Apotheker und weitere Fachleute auch über das Mitspracherecht von Patienten diskutieren. Weitere wichtige Themen sind etwa die Volkskrankheit Kopfschmerz und Cannabis als angebliches Allheilmittel sowie Selbstmedikation - also die Eigenbehandlung von Beschwerden. Der Kongress in der badischen Stadt läuft bis einschließlich Samstag (14. Oktober). Die Veranstaltung richtet sich auch an Gesundheitsberufe und Grundlagenwissenschaftler."


http://www.schwaebische.de/region/baden ... 50615.html


Bei solchen Inhalten ("angeblich", "Mitspracherecht von Patienten") brauch ich keinen Kaffee mehr in der Früh. :lol:

Und ist ja schön, das da über unser Patientenmitsprache"recht" diskutiert wird; über unsere Köpfe hinweg, vermute ich mal. Da kommt man sich vor wie in Zeiten, als Frauen noch um Selbstverständlichkeiten wie Arbeit ohne Zustimmung des Mannes, kämpfen mußten. :roll:
Sabine
 
Beiträge: 7664

Registriert:
Fr 18. Apr 2014, 08:15


Re: Mannheim "Schmerzkongress" bis 14.10.17

Beitragvon Cookie am Mi 11. Okt 2017, 09:54

Ja, die Arroganz (von Teilen) der Ärzteschaft macht schon manchmal sprachlos. Ich habe da schon zu viel erlebt, als dass mich das wundern würde. Aber es liegt vor allem an einem selbst, wie man sich behandeln lässt.

Beim Thema "Mitspracherecht" fühle ich mich an Monty Python's "Der Sinn des Lebens" und die Geburts-Szene erinnert: "Und was mache ich?", fragt die werdende Mutter. Der Arzt: "Sie? Nichts. Sie sind nicht qualifiziert!" (sinngemäß, den O-Ton habe ich nicht mehr parat ;) )
Cookie
 
Beiträge: 248

Registriert:
Sa 27. Aug 2016, 13:20


Re: Mannheim "Schmerzkongress" bis 14.10.17

Beitragvon Sabine am Mi 11. Okt 2017, 17:34

Keine Sorge cookie, so schnell lass ich mir nicht die Butter vom Brot klauen :lol:

Und GottseiDank haben wir hier in D freie Arztwahl/das Recht auf Zweit- und Drittmeinungen.
Sabine
 
Beiträge: 7664

Registriert:
Fr 18. Apr 2014, 08:15


Re: Mannheim "Schmerzkongress" bis 14.10.17

Beitragvon MarianaPinzon am Do 12. Okt 2017, 11:42

Danke für den Hinweis, Termin ist online.
MarianaPinzon
 
Beiträge: 240

Registriert:
Di 25. Aug 2015, 15:19



Zurück zu Aktionsvorschläge und Tips

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste