Deutscher Hanfverband Forum • Thema anzeigen - Ärzte Liste

Ärzte Liste



Re: Ärzte Liste

Beitragvon Sundevil am Fr 26. Jan 2018, 14:12

Fraagender hat geschrieben:Wenn jemand einen Privatarzt in Nürnberg sucht PN an mich. Meiner wird wohl in Kürze gerne Patienten empfangen.
Hallo Leider kann ich auch keine PN verschicken. Könntest du mir auch Bitte eine PN schicken zwecks Arzt in Nürnberg. Danke und Grüße
Sundevil
 
Beiträge: 1

Registriert:
Fr 26. Jan 2018, 14:08


Re: Ärzte Liste

Beitragvon littleganja am Fr 26. Jan 2018, 14:19

Sundevil hat geschrieben:Hallo Leider kann ich auch keine PN verschicken. Könntest du mir auch Bitte eine PN schicken zwecks Arzt in Nürnberg. Danke und Grüße


Du kannst jetzt einen PN verschicken, geht erst nach dem 1 Beitrag!
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)
littleganja
 
Beiträge: 2262

Registriert:
Di 25. Apr 2017, 10:33

Wohnort:
Nähe Mannheim

Re: Ärzte Liste

Beitragvon Sealer am So 28. Jan 2018, 19:32

Hallo zusammen,

Ich habe mich heute neu angemeldet, da ich für meinen Vater einen Arzt suche, der ihm mit einem Cannabis Rezept weiterhelfen könnte.
Er leidet schon seit vielen Jahren an starken Rückenschmerzen und aktuell auch wieder seit einigen Wochen an sehr starken Kopfschmerzen, die den ganzen Tag andauern und wohl auch von Rücken herrühren.

Natürlich ist er wegen dem ganzen auch schon seit Jahren bei verschiedenen Ärzten, in der Klinik und schon mehrmals in der Schmerztherapie.
An Schmerzmitteln hat er auch schon einiges gehabt, Lyrica, Valeron usw. davon abgesehen dass die Sachen auch alle nicht wirklich Linderung verschaffen, möchte er schon wegen der Nebenwirkungen nicht dauerhaft darauf zurückgreifen.

Jedenfalls möchte er inzwischen einfach Cannabis versuchen, da ihm die Schmerzen sehr zu schaffen machen. Aber keiner seiner Ärzte ist bisher positiv darauf eingegangen. Habe schon gegoogelt und auch die hier genannten seiten, weed-maps usw angeschaut aber nicht wirklich fündig geworden.

Kann jemand weiterhelfen und kennt einen Arzt oder Privatpraxis im Raum Saar-Pfalz oder generell im Großraum irgendwo zwischen Saarbrücken und Mannheim (ganz grob, sind auch bereit etwas zu fahren, wenn denn jemand weiterhelfen kann), der sich seinem Fall mal annehmen könnte und bereit ist auch Cannabis zu verschreiben.
Sealer
 
Beiträge: 1

Registriert:
So 28. Jan 2018, 18:47


Re: Ärzte Liste

Beitragvon littleganja am So 28. Jan 2018, 19:47

@Sealer hast eine Persönliche Nachricht ;)
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)
littleganja
 
Beiträge: 2262

Registriert:
Di 25. Apr 2017, 10:33

Wohnort:
Nähe Mannheim

Re: Ärzte Liste

Beitragvon insomnia am Di 30. Jan 2018, 11:32

herr_x hat geschrieben:
Fraagender hat geschrieben:Wenn jemand einen Privatarzt in Nürnberg sucht PN an mich. Meiner wird wohl in Kürze gerne Patienten empfangen.


Hallo Fraagender, habe dir schon ein pn mit der bitte des namen des arztes geschrieben ,
wäre echt nett wenn du mir da weiterhelfen könntest.
Vielen dank schon im vorraus.
gruß aus franken
insomnia
 
Beiträge: 26

Registriert:
Di 19. Sep 2017, 12:50


Re: Ärzte Liste

Beitragvon tomOGwarrior am Do 1. Feb 2018, 18:10

Suche hier jetzt auch mal einen Arzt, meiner ist unangekündigt in den Urlaub und seine Vertretung ist krank. 8-)
Bräuchte einen Kassenarzt im Rhein-Neckar-Raum, der mir bis mein Arzt wieder da ist, meine Rezepte ausstellt.
tomOGwarrior
 
Beiträge: 30

Registriert:
Do 7. Dez 2017, 23:11


Re: Ärzte Liste

Beitragvon Guter Kunde am Fr 2. Feb 2018, 18:38

Mich würde auch ein entsprechender Arzt in Nürnberg interessieren. Gerne PN an mich.
Guter Kunde
 
Beiträge: 2

Registriert:
Fr 2. Feb 2018, 18:34


Re: Ärzte Liste

Beitragvon Bastmeister am Di 6. Feb 2018, 08:12

Hallo zusammen,

ich bin auch auf der Suche nach einem geeigneten Arzt, am besten im Bereich WUG, RH, SC, EI,
aber Nürnberg wäre auch schon top =)
Bastmeister
 
Beiträge: 1

Registriert:
Di 6. Feb 2018, 08:03


Re: Ärzte Liste

Beitragvon Dark_lightning am Di 13. Feb 2018, 07:42

Fraagender hat geschrieben:Wenn jemand einen Privatarzt in Nürnberg sucht PN an mich. Meiner wird wohl in Kürze gerne Patienten empfangen.


Ich wäre dir auch dankbar wenn du mir eine pn schicken würdest :)
Dark_lightning
 
Beiträge: 1

Registriert:
Fr 9. Feb 2018, 20:44


Re: Ärzte Liste

Beitragvon Zappergeck am Di 13. Feb 2018, 11:50

Hallo zusammen,
auch ich schreibe hier für meinen Vater.
Er ist seit 2003 an Prostatakrebs erkrankt, über die Lymphknoten ist der Krebs jetzt massiv in den Knochen angekommen. Nächste Woche steht stationär Chemo an. Die behandelnden Ärzte verlieren über Cannabinoide auch auf Nachfrage kein Wort. Er selbst hängt zu sehr drin, um sich weiter kundig zu machen... Ich wäre sehr dankbar für ein Liste kundiger Ärzte im Rhein-Neckar-Raum/Pfalz und vielleicht auch ein paar Erfahrungen dazu...?

Danke euch,
Stef
Zappergeck
 
Beiträge: 1

Registriert:
Di 13. Feb 2018, 11:36


Re: Ärzte Liste

Beitragvon Pirikko am Di 13. Feb 2018, 16:40

Hallo,

falls jemand in Mittelfranken in der Umgebung Nürnberg einen Arzt kennt, ich würde mich riesig über einen Tipp freuen. Ich leide seit über 15 Jahren an Morbus Crohn, und habe so ziemlich jedes Medikament durch. Nichts hilft wirklich. CBD hilft, Cannabis mit THC noch viel mehr. Aber da hat man ja bei den Ärzten wirklich keine Chance. Mein Hausarzt z.B. hat mich richtig von der Seite angemacht und mich hingestellt als wäre ich auf der Suche nach einem Schwarzmarktdealer.
Da ist es kein Wunder, wenn man bald keine Nerven mehr hat. Eigentlich hat man mit solchen Krankheiten an sich ja schon genug Stress.
Pirikko
 
Beiträge: 1

Registriert:
Mo 12. Feb 2018, 01:19


Re: Ärzte Liste

Beitragvon Landei am Do 15. Feb 2018, 13:54

Hallo Zusammen,

auch ich habe die Hoffnung auf diesem Weg einen aufgeschlossenen Kassenarzt für meine Weiterbehandlung mit Cannabis zu finden. Ich lebe in BW, zwischen Stuttgart und Heilbronn, sehr ländlich.
Mein bisher behandelnder Arzt kommt für mich aus persönlichen Gründen leider nicht mehr in Frage, so dass ich mich nun erneut auf die Suche begeben muss.

Leider scheint sich, zumindest in meiner Region auch ein knappes Jahr nach Inkrafttreten des Gesetzes bei den niedergelassenen Ärzten nichts nennenswertes verbessert zu haben, wie meine aktuellen Telefonate bestätigen. Teilweise mag das auch daran liegen, dass ich kein Schmerzpatient, sondern Autist bin. Die Schmerzambulanz, die ich kontaktiert hatte, lehnte mich daher nachvollziehbarer Weise ab.
Nach einigen Telefonaten wurde ich dann zwar an einen Substitutionsarzt verwiesen, allerdings habe ich dort erst einen Termin für Ende Mai erhalten.

Ein solcher, monatelanger Ausfall der Medizin, die mir maßgeblich hilft, die Herausforderungen des Alltags konstruktiv zu bewältigen, wäre für mich in meiner jetzigen, besonders herausfordernden Lebensphase enorm kontraproduktiv.
Insofern wäre ich sehr dankbar, wenn ihr mir, gerne per PN, weiterhelfen könntet.

Liebe Grüße, Landei
Landei
 
Beiträge: 2

Registriert:
Do 15. Feb 2018, 12:49


Re: Ärzte Liste

Beitragvon Landei am Mo 19. Feb 2018, 19:04

Ich habe inzwischen eine PN erhalten, in der mir ebenfalls der Substitutionsarzt empfohlen wird, bei dem ich einen Termin Ende Mai habe. Danke trotzdem dafür!

Hat sonst noch jemand einen Vorschlag? Wäre sehr dankbar, da ich ungern mehrere Monate lang auf meine Alltagstauglichkeit verzichte, gerade jetzt wo es um die weitere berufliche Perspektive bei mir geht.

Ich denke, ich werd parallel auch mal Kontakt mit der Ortsgruppe Stuttgart aufnehmen.

Liebe Grüße, Landei
Landei
 
Beiträge: 2

Registriert:
Do 15. Feb 2018, 12:49


Re: Ärzte Liste

Beitragvon Ruben am Di 20. Feb 2018, 23:31

Hallöchen, :) also ich hatte jetzt schon mit einigen Ärzten gesprochen und einige wussten nicht so recht etwas damit anzufangen. Manch einer behauptete auch er DÜRFE es mir nicht verschreiben. Eine andere war der Meinung sie habe nicht so die Erfahrung damit und würde sich erst einmal damit etwas beschäftigen. Meine Hausärztin würde es mir gerne verschreiben aber die KK würde es bei ihr nicht übernehmen, da das Budget schon erschöpft sei.

Aktuell habe ich eine Ärztin die gewillt ist mir Bedrocan zu verschreiben, allerdings wolle sie jetzt vorher noch andere Medikamente ausprobieren.
Ich nehme jetzt Amphetamine und ein noadrenalin. Leider merke ich, dass es mir alles andere als weiterhilft.
Schlaflosigkeit und kein klarer Gedanke mehr. Vor 18 Monaten hatte ich zuletzt Cannabis konsumiert und habe in dieser Zeit festgestellt, dass es weitaus bessere Wirkungen hat. Es hat auch 4 Beschwerden abgedeckt für die ich stattdessen verschiedene Medikamente bekomme.

Aufgrund der kaum erkennbaren Wirkung des Medikamentes war ich erneut bei meiner speziellen Ärztin, welche sagte ich solle es weiter nehmen und sie schrieb mir auch noch ein Beruhigungsmittel auf.

Alles Medikamente die verschreibungspflichtig sind.
Wenn ich mir das Gesamtbild ansehe stelle ich fest, ich könnte mit Cannabis bessere Wirkungen zu viel geringeren Nebenwirkungen erzielen!
Mich macht meine momentane Medikation fertig, ich wollte deswegen fragen ob es vielleicht möglich wäre sich zu erkundigen ob es Ärzte im Raum Leverkusen, Leichlingen und Solingen gibt die ggf. Cannabis verschreiben.

Ich würde mich aber auch sehr über eine Info zu dem Thema freuen.
Vielen dank
Der Ruben
Ruben
 
Beiträge: 1

Registriert:
Di 20. Feb 2018, 23:20


Re: Ärzte Liste

Beitragvon thorty96 am Do 22. Feb 2018, 12:48

Hallöle
auch ich bin schon in einer langen Odysse, was die Ärztesuche angeht, entweder gar kein Interesse,Termin nächstes Jahr oder zu viel Schreibkram,obwohl ich alle Voraussetzungen erfülle und ich wirklich keine Lust mehr habe mich weiterhin mit Tabletten voll zu stopfen.Vielleicht kann mir in diesem Forum jemand unterstützend,helfend zur Seite stehen. Ps komme aus Hannover
MfG Thorsten
thorty96
 
Beiträge: 1

Registriert:
Do 22. Feb 2018, 12:29


Re: Ärzte Liste

Beitragvon KONOPJA am Do 22. Feb 2018, 15:51

Hi, der nächste Hannoveraner der keinen Arzt findet...

Wird schwierig, ich selber suche seit ca 4-5 Monaten, andere aus Hannover schon seit der Gesetzesänderung letztes Jahr im März.
KONOPJA
 
Beiträge: 74

Registriert:
Mi 1. Nov 2017, 20:32

Wohnort:
kleines Dorf in Niedersachsen

Re: Ärzte Liste

Beitragvon Maurice686 am Mi 14. Mär 2018, 08:21

herr_x hat geschrieben:
Fraagender hat geschrieben:Wenn jemand einen Privatarzt in Nürnberg sucht PN an mich. Meiner wird wohl in Kürze gerne Patienten empfangen.


Hallo Fragender, kann leider zurzeit keine PN verschicken. Ist wohl noch nicht freigeschalten. Wäre dir sehr dankbar für eine PN zu diesem Thema.




Hallo Herr x , ich kann irgendwie keine PN schicken , wäre dir aber sehr dankbar wenn du mit mir in Kontakt treten würdest. Komme auch aus Nürnberg...vielen Dank im Voraus...
Maurice686
 
Beiträge: 1

Registriert:
Mi 14. Mär 2018, 08:14


Re: Ärzte Liste

Beitragvon Duck am Mi 14. Mär 2018, 08:23

PN geht nach dem ersten Beitrag.
Also kannst du nun pn's verschicken ;)
Duck
 
Beiträge: 1008

Registriert:
So 29. Jan 2017, 14:56


Re: Ärzte Liste

Beitragvon DennisEF am Mi 14. Mär 2018, 21:45

In Thüringen werden auch Ärzte gesucht die Cannabis verschreiben, kennt ihr welche?
DennisEF
 
Beiträge: 417

Registriert:
Fr 13. Jun 2014, 10:28

Wohnort:
Erfurt

Re: Ärzte Liste

Beitragvon denis069 am Mi 14. Mär 2018, 22:24

Ich suche einen in Frankfurt nähe.. es müssten doch viele hier sein?!
denis069
 
Beiträge: 6

Registriert:
Mi 7. Mär 2018, 16:46


VorherigeNächste

Zurück zu Cannabis als Medizin

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: KONOPJA, Shikoi, Strainhunter und 16 Gäste