Deutscher Hanf Verband • Thema anzeigen - Lieferzeiten/Engpässe bei Apotheken

Lieferzeiten/Engpässe bei Apotheken



Re: Lieferzeiten Apotheke (bei Canada-Sorten) ?

Beitragvon bushdoctor am Fr 5. Mai 2017, 15:29

HerrChaos hat geschrieben:[
Hattest du schon Houndstooth?

Das ist mit 21% statt 13% THC deutlich stärker als angekündigt.

Kein Wunder, denn bei Houndstooth handelt es sich um "Super Lemon Haze"... da hätte ich 13% THC schon als schwach empfunden, wenn man bedenkt, dass die das Zeug unter besten (Kunstlicht)Bedingungen anbauen...
Benutzeravatar
bushdoctor
 
Beiträge: 2263

Registriert:
Mo 27. Feb 2012, 15:51

Wohnort:
Region Ulm

Re: Lieferzeiten Apotheke?

Beitragvon Martin Mainz am Do 11. Mai 2017, 20:35

Stand: 10.5.2017, Quelle IACM

folgende Blüten nicht lieferbar:

Argyle
Princeton
Houndstooth
Penelope
Pedanios 8/8
Pedanios 14/1
Pedanios 22/1
Bedrolite (hier: Liefertermin Anfang Juni)
Bediol (hier: Liefertermin 17.5.17)
Foren-Putze und Teilzeitadmin
Benutzeravatar
Martin Mainz
 
Beiträge: 861

Registriert:
Di 22. Mär 2016, 18:39


Re: Lieferzeiten Apotheke (bei Canada-Sorten) ?

Beitragvon HerrChaos am Fr 12. Mai 2017, 14:45

Hallo Martin, vielen Dank für die Übersicht.

Houndstooth wieder lieferbar.
HerrChaos
 
Beiträge: 105

Registriert:
Mi 8. Mär 2017, 16:50


Re: Lieferzeiten Apotheke (bei Canada-Sorten) ?

Beitragvon Martin Mainz am Sa 13. Mai 2017, 05:01

Stand 13.5.2017, Quelle IACM

Einzelmeldung:
MedCann heisst nun Spektrum Cannabis GmbH

und folgende Sorten von ihnen sind lieferbar:

Argyle - nicht bestrahlt
Princeton - bestrahlt
Houndstooth - nicht bestrahlt
Penelope - bestrahlt.

Mit der nächsten Lieferung kommt auch
Bakerstreet, nicht bestrahlt
Foren-Putze und Teilzeitadmin
Benutzeravatar
Martin Mainz
 
Beiträge: 861

Registriert:
Di 22. Mär 2016, 18:39


Re: Lieferzeiten Apotheke (bei Canada-Sorten) ?

Beitragvon Fraagender am Sa 13. Mai 2017, 10:04

Mal ne dumme Frage:

Was bedueutet das "bestrahlt"? :?
Meine Beiträge sind rein informativ zu verstehen. Ich möchte niemanden zu keiner Zeit dazu auffordern gegen geltendes Recht zu verstoßen.
Fraagender
 
Beiträge: 333

Registriert:
Sa 17. Nov 2012, 02:54


Re: Lieferzeiten Apotheke (bei Canada-Sorten) ?

Beitragvon Sabine am Sa 13. Mai 2017, 10:17

Sabine
 
Beiträge: 7599

Registriert:
Fr 18. Apr 2014, 08:15


Re: Lieferzeiten Apotheke (bei Canada-Sorten) ?

Beitragvon Fraagender am Sa 13. Mai 2017, 10:53

Das darf doch nicht im Ernst sein dass die Cannabis bestrahlen!? Unglaublich
Meine Beiträge sind rein informativ zu verstehen. Ich möchte niemanden zu keiner Zeit dazu auffordern gegen geltendes Recht zu verstoßen.
Fraagender
 
Beiträge: 333

Registriert:
Sa 17. Nov 2012, 02:54


Re: Lieferzeiten Apotheke (bei Canada-Sorten) ?

Beitragvon studenmuenster am Sa 13. Mai 2017, 11:37

Fraagender hat geschrieben:Das darf doch nicht im Ernst sein dass die Cannabis bestrahlen!? Unglaublich


Die Bedrocan Sorten sind auch alle (?) bestrahlt, Bedrocan selbst definitiv.
studenmuenster
 
Beiträge: 103

Registriert:
Mo 27. Mär 2017, 09:50


Re: Lieferzeiten Apotheke (bei Canada-Sorten) ?

Beitragvon HerrChaos am Sa 13. Mai 2017, 12:07

Martin Mainz hat geschrieben:Stand 13.5.2017, Quelle IACM


Mit der nächsten Lieferung kommt auch
Bakerstreet, nicht bestrahlt


Endlich eine potente Indica.
Wie ist das denn mit der Verschreibung?
Die steht ja nicht auf der Liste der verfügbaren Sorten.
Sind in Zukunft weitere Strains von Tweed zu erwarten?
HerrChaos
 
Beiträge: 105

Registriert:
Mi 8. Mär 2017, 16:50


Re: Lieferzeiten Apotheke (bei Canada-Sorten) ?

Beitragvon Christiane B. am So 14. Mai 2017, 13:41

Fraagender hat geschrieben:Das darf doch nicht im Ernst sein dass die Cannabis bestrahlen!? Unglaublich


Dabei sollte man nicht vergessen, das Wir Alle permanent solcher Bestrahlung ausgesetzt sind, Mutter Erde bestrahlt uns, die Sonne Bestrahlt uns (nein ich meine nicht das Licht).
Also bevor man ein Verfahren verteufelt, sollte man sich erst mal schlau machen. Denn Bestrahlung wird für den Menschen erst ab einer Bestimmtem Dosis gefährlich und in dem Fall von Bestrahlung von Lebensmittel, meist Kräuter, ist diese Bestrahlung jedenfalls nicht Schädlich.
Hier gibt es schon den nächsten Punkt, OMG Bestrahlt. Nicht nur Cannabis kann und wird gegen Parasiten bestrahlt (statt hoch schädliche Chemikalien, wie üblich in der Landwirschaft verwendet, so genannte Pestizide allesamt schädlicher als diese Bestrahlung) sondern eben auch andere Lebensmittel für längere Haltbarkeit, abtöten von Parasiten usw.
Füge einem anderen Menschen nicht zu, was du nicht willst das man dir zufügt!
Christiane B.
 
Beiträge: 126

Registriert:
Di 18. Apr 2017, 22:34

Wohnort:
Eitorf

Re: Lieferzeiten Apotheke (bei Canada-Sorten) ?

Beitragvon David133 am So 14. Mai 2017, 15:36

Christiane B. hat geschrieben:
Fraagender hat geschrieben:Das darf doch nicht im Ernst sein dass die Cannabis bestrahlen!? Unglaublich


Dabei sollte man nicht vergessen, das Wir Alle permanent solcher Bestrahlung ausgesetzt sind, Mutter Erde bestrahlt uns, die Sonne Bestrahlt uns (nein ich meine nicht das Licht).
Also bevor man ein Verfahren verteufelt, sollte man sich erst mal schlau machen. Denn Bestrahlung wird für den Menschen erst ab einer Bestimmtem Dosis gefährlich und in dem Fall von Bestrahlung von Lebensmittel, meist Kräuter, ist diese Bestrahlung jedenfalls nicht Schädlich.
Hier gibt es schon den nächsten Punkt, OMG Bestrahlt. Nicht nur Cannabis kann und wird gegen Parasiten bestrahlt (statt hoch schädliche Chemikalien, wie üblich in der Landwirschaft verwendet, so genannte Pestizide allesamt schädlicher als diese Bestrahlung) sondern eben auch andere Lebensmittel für längere Haltbarkeit, abtöten von Parasiten usw.


Sorry, aber Äpfel mit Birnen zu vergleichen passt so nicht.

Mag zwar sein das unser Essen auch bestrahlt wird aber gesund kann das auf keinen Fall sein!
Schau doch was die Leute heute alles für Krankheiten bekommen, genau wegen solchen Dingen.
Früher wurde auch keine Nahrung "bestrahlt".

Bedrocan = Gamma bestrahltes Cannabis , kann nur ungesund sein.
Zudem habe ich dies noch nie von anderen Herstellern gesehen bzw. in anderen Ländern.

Cannabis gehört einfach gegrowed ohne irgendwelche Zusätze !

Und vorallem Indoor wird man es ja wohl hinbekommen kein Ungeziefer etc. an seinen Plants zu haben.
Wenn man nicht mal das gebacken bekommt sollte man sich überlegen ob man überhaupt dem Grow gewachsen ist.
David133
 
Beiträge: 34

Registriert:
Mi 15. Mär 2017, 18:58


Re: Lieferzeiten Apotheke (bei Canada-Sorten) ?

Beitragvon Martin Mainz am So 14. Mai 2017, 16:22

Hab mich bisher noch gar nicht mit dem Thema Bestrahlung von Lebensmitteln auseinandergesetzt. Diese Artikel fand ich recht informativ:

https://gesund.co.at/bestrahlung-lebensmittel-12469/
etwas kürzer hier: https://www.verbraucherzentrale.de/lebe ... trahlung-1

Ansonsten sollte zu dem Thema ein neuer Strang aufgemacht werden, wenn wir das ausführlicher diskutieren wollen.

Gruß, Martin
Foren-Putze und Teilzeitadmin
Benutzeravatar
Martin Mainz
 
Beiträge: 861

Registriert:
Di 22. Mär 2016, 18:39


Re: Lieferzeiten Apotheke (bei Canada-Sorten) ?

Beitragvon Duck am Mo 15. Mai 2017, 09:53

Martin Mainz hat geschrieben:Stand 13.5.2017, Quelle IACM

Einzelmeldung:
MedCann heisst nun Spektrum Cannabis GmbH

und folgende Sorten von ihnen sind lieferbar:

Argyle - nicht bestrahlt
Princeton - bestrahlt
Houndstooth - nicht bestrahlt
Penelope - bestrahlt.

Mit der nächsten Lieferung kommt auch
Bakerstreet, nicht bestrahlt



Hab da mal angerufen, derzeit sei alles lieferbar :shock:

Ich habe darum gebeten mal ne seite für Partienten einzurichten.
Kann ja nicht sein das man sich jedesmal durchfragen muss was wann lieferbar ist. ;)
Duck
 
Beiträge: 602

Registriert:
So 29. Jan 2017, 14:56


Re: Lieferzeiten Apotheke (bei Canada-Sorten) ?

Beitragvon studenmuenster am Mo 15. Mai 2017, 10:40

Duck hat geschrieben:Ich habe darum gebeten mal ne seite für Partienten einzurichten.
Kann ja nicht sein das man sich jedesmal durchfragen muss was wann lieferbar ist. ;)


Das wäre bei allen Importeuren echt wünschenswert! :)
studenmuenster
 
Beiträge: 103

Registriert:
Mo 27. Mär 2017, 09:50


Re: Lieferzeiten Apotheke (bei Canada-Sorten) ?

Beitragvon Duck am Mo 15. Mai 2017, 10:46

Ja durchaus :roll:

Zuerst wurde mir gesagt Apotheken können es doch in einem geschützten bereich einsehen :?
Ja schön und was bringt mir dass? Ist es ein staatsgeheimniss?


Da muss noch viel gemacht werden :roll:
Duck
 
Beiträge: 602

Registriert:
So 29. Jan 2017, 14:56


Re: Lieferzeiten Apotheke (bei Canada-Sorten) ?

Beitragvon Sabine am Mo 15. Mai 2017, 15:57

Habe heute Princetown und Houndstooth bestellt. Apothekerin mußte beim Händler nachfragen, scheint so, als ob sie die Seite im geschützten Bereich nicht kennt.
Sabine
 
Beiträge: 7599

Registriert:
Fr 18. Apr 2014, 08:15


Re: Lieferzeiten Apotheke (bei Canada-Sorten) ?

Beitragvon Martin Mainz am Di 16. Mai 2017, 09:50

Stand 16.5.2017, Quelle IACM

alle Sorten lieferbar,
ausser Bedrolite, Pedanios 22/1 und Pedanios 14/1
Foren-Putze und Teilzeitadmin
Benutzeravatar
Martin Mainz
 
Beiträge: 861

Registriert:
Di 22. Mär 2016, 18:39


Re: Lieferzeiten Apotheke (bei Canada-Sorten) ?

Beitragvon Sabine am Mi 17. Mai 2017, 17:33

Princeton und Houndstooth bei mir eingetroffen.

Angenehm überrrascht : dunkle große Dose mit weiter Öffnung und kindersicherem Deckel, innen noch mal mit dünnen Alu/Plasti-Deckelchen versiegelt, gut geschnittene Buds, angenehmer Geruch, kein Kleinzeugs/Reste.
Sabine
 
Beiträge: 7599

Registriert:
Fr 18. Apr 2014, 08:15


Re: Lieferzeiten Apotheke (bei Canada-Sorten) ?

Beitragvon bandulu am Mo 22. Mai 2017, 18:16

War eben in der apotheke die mir sagte das bediol wegen schlechter ernte erst wieder im oktober lieferbar ist!?
bandulu
 
Beiträge: 1

Registriert:
Mo 22. Mai 2017, 18:03


Re: Lieferzeiten Apotheke (bei Canada-Sorten) ?

Beitragvon Duck am Mo 22. Mai 2017, 18:18

:lol:
Schlechte ernte :lol: hats gehagelt oder wars zu kalt :?
:lol: :lol: :lol: :lol:
Duck
 
Beiträge: 602

Registriert:
So 29. Jan 2017, 14:56


VorherigeNächste

Zurück zu Cannabis als Medizin

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste