Deutscher Hanfverband Forum • Thema anzeigen - Cannabis in der Apotheke *Ausverkauft*

Cannabis in der Apotheke *Ausverkauft*



Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon MonaLisa am Fr 16. Mär 2018, 21:28

Martin Mainz hat geschrieben:
MonaLisa hat geschrieben:Martiiiin, bitte melden! :mrgreen:


Und was den Fehler auf der Webseite angeht, würde ich niemandem raten da jetzt ohne Rezept zu bestellen.

Was soll man dagegen schon noch sagen? :mrgreen:
MonaLisa
 
Beiträge: 196

Registriert:
Di 27. Feb 2018, 18:44


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon KONOPJA am Sa 17. Mär 2018, 00:50

Alles wieder im Lot, war ein Fehler.
Jetzt nur noch: Rezeptpflichtig - Ja
KONOPJA
 
Beiträge: 74

Registriert:
Mi 1. Nov 2017, 20:32

Wohnort:
kleines Dorf in Niedersachsen

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon Martin Mainz am Mi 21. Mär 2018, 16:44

Beiträge zum Versand befinden sich hier: viewtopic.php?f=22&t=8172&start=40
Foren-Putze und Teilzeitadmin
Benutzeravatar
Martin Mainz
 
Beiträge: 1471

Registriert:
Di 22. Mär 2016, 18:39


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon littleganja am Fr 23. Mär 2018, 15:01

In meiner Apotheke (PLZ 64668) liegen noch original verpackt:

-115 Gramm Bakerstreet

-20 Gramm Red No2

-25 Gramm Orange No1

-30Gramm Penelope

Privatzahlerpreis: ca. 18€


Falls jemand Interesse hat, Namen der Apotheke per Anfrage Persönliche Nachricht an mich. Die die das hier beobachten wissen welche Apotheke ich meine (falls ihr es abholt schönen Gruß von mir!).

Wenn jemand weiter weg wohnt und/oder das Haus nicht verlassen kann, ich schicke es auch notfalls mit der Post. Einfach Paket + Freimarke + Kassenrezept (bei Privat vorher auf mein Konto ÜB) und es geht versichert in die Post.

Ich möchte dafür keine Gegenleistung!
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)
littleganja
 
Beiträge: 2293

Registriert:
Di 25. Apr 2017, 10:33

Wohnort:
Nähe Mannheim

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon crappy am Fr 23. Mär 2018, 15:27

littleganja hat geschrieben:[size=150]Wenn jemand weiter weg wohnt und/oder das Haus nicht verlassen kann, ich schicke es auch notfalls mit der Post. Einfach Paket + Freimarke + Kassenrezept (bei Privat vorher auf mein Konto ÜB) und es geht versichert in die Post.

Ich möchte dafür keine Gegenleistung!


Das ist ja nett, aber kommt dir nicht in den Sinn das du dich damit strafbar machst wegen BTM Handel? Oder bist du selber Apotheker?
crappy
 
Beiträge: 248

Registriert:
Fr 19. Sep 2014, 02:00


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon KONOPJA am Fr 23. Mär 2018, 15:33

wieso das?
er handelt nicht damit. er ist nur die person die bevollmächtigt wurde die medikamente abzuholen.

so lange damit nicht selber geld verdient wird, ist es keine straftat.
KONOPJA
 
Beiträge: 74

Registriert:
Mi 1. Nov 2017, 20:32

Wohnort:
kleines Dorf in Niedersachsen

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon littleganja am Fr 23. Mär 2018, 15:37

KONOPJA hat geschrieben:wieso das?
er handelt nicht damit. er ist nur die person die bevollmächtigt wurde die medikamente abzuholen.

so lange damit nicht selber geld verdient wird, ist es keine straftat.


Genau bin nur Bevollmächtigter!
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)
littleganja
 
Beiträge: 2293

Registriert:
Di 25. Apr 2017, 10:33

Wohnort:
Nähe Mannheim

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon mario.huana am Fr 23. Mär 2018, 15:49

littleganja hat geschrieben:
KONOPJA hat geschrieben:wieso das?
er handelt nicht damit. er ist nur die person die bevollmächtigt wurde die medikamente abzuholen.

so lange damit nicht selber geld verdient wird, ist es keine straftat.


Genau bin nur Bevollmächtigter!

Würde ich auch so sehen!
mario.huana
 
Beiträge: 32

Registriert:
Mi 21. Feb 2018, 09:42

Wohnort:
Highdelberg

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon crappy am Fr 23. Mär 2018, 16:09

Ich sag ja nur lieber vorher vorsichtig sein!

Die Abgabe von BTM auch ohne Handel zu treiben ist ja schon strafbar. 5 Jahre oder Geldstrafe gibt es dafür laut § 29 BtMG. Ausgenommen davon sind Apotheker und Ärzte. Was wohl Beides hier nicht zutreffend ist.
crappy
 
Beiträge: 248

Registriert:
Fr 19. Sep 2014, 02:00


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon littleganja am Fr 23. Mär 2018, 16:21

crappy hat geschrieben:Ich sag ja nur lieber vorher vorsichtig sein!

Die Abgabe von BTM auch ohne Handel zu treiben ist ja schon strafbar. 5 Jahre oder Geldstrafe gibt es dafür laut § 29 BtMG. Ausgenommen davon sind Apotheker und Ärzte. Was wohl Beides hier nicht zutreffend ist.



Ich hole auch nicht immer selbst mein Cannabis ab, wo soll das Problem sein???
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)
littleganja
 
Beiträge: 2293

Registriert:
Di 25. Apr 2017, 10:33

Wohnort:
Nähe Mannheim

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon MonaLisa am Fr 23. Mär 2018, 17:27

crappy hat geschrieben:
littleganja hat geschrieben:[size=150]Wenn jemand weiter weg wohnt und/oder das Haus nicht verlassen kann, ich schicke es auch notfalls mit der Post. Einfach Paket + Freimarke + Kassenrezept (bei Privat vorher auf mein Konto ÜB) und es geht versichert in die Post.

Ich möchte dafür keine Gegenleistung!


Das ist ja nett, aber kommt dir nicht in den Sinn das du dich damit strafbar machst wegen BTM Handel? Oder bist du selber Apotheker?

Laut Gesetz kann man jeden damit beauftragen, ein BTM Rezept in der Apo abzugeben, einzulösen und die Meds an den Rezept-Inhaber auszuhändigen. Darum funktioniert auch die Sache mit dem Postversand. In diesem Fall ist die Post der Beauftragte.

@littleganja
Ich finde Deinen Einsatz für andere Menschen so toll! Noch brauche ich es nicht persönlich, aber wenn es mal so ist, würde ich mich freuen, wenn ich dann auch zu Dir kommen dürfte (umgekehrt natürlich auch :))
MonaLisa
 
Beiträge: 196

Registriert:
Di 27. Feb 2018, 18:44


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon derechte1 am So 25. Mär 2018, 12:46

Hallo zusammen.Luminarium,Sedamen ist laut Berlin Apo. im Juni verfügbar.lg ;)
derechte1
 
Beiträge: 2

Registriert:
Fr 3. Nov 2017, 09:28

Wohnort:
Mannheim

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon littleganja am So 25. Mär 2018, 13:00

derechte1 hat geschrieben:Hallo zusammen.Luminarium,Sedamen ist laut Berlin Apo. im Juni verfügbar.lg ;)


THX für die Info ;)
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)
littleganja
 
Beiträge: 2293

Registriert:
Di 25. Apr 2017, 10:33

Wohnort:
Nähe Mannheim

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon MonaLisa am So 25. Mär 2018, 15:37

derechte1 hat geschrieben:Hallo zusammen.Luminarium,Sedamen ist laut Berlin Apo. im Juni verfügbar.lg ;)


Danke für die Info!

Warum werden manche Sorten eigentlich Monate früher zur Lieferung angegeben wenn sie dann doch erst viele Monate später tatsächlich erhältlich sind?
MonaLisa
 
Beiträge: 196

Registriert:
Di 27. Feb 2018, 18:44


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon littleganja am So 25. Mär 2018, 15:51

MonaLisa hat geschrieben:
Warum werden manche Sorten eigentlich Monate früher zur Lieferung angegeben wenn sie dann doch erst viele Monate später tatsächlich erhältlich sind?


Das hat doch schon Tradition :?
Zuletzt geändert von Martin Mainz am So 25. Mär 2018, 16:30, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Quote gefixt
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)
littleganja
 
Beiträge: 2293

Registriert:
Di 25. Apr 2017, 10:33

Wohnort:
Nähe Mannheim

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon Martin Mainz am So 25. Mär 2018, 16:31

MonaLisa hat geschrieben:Warum werden manche Sorten eigentlich Monate früher zur Lieferung angegeben wenn sie dann doch erst viele Monate später tatsächlich erhältlich sind?

Vielleicht weil sie jetzt in die Erde (oder Kokos oder was auch immer) kommen? Dann steht der Liefertermin fest.
Foren-Putze und Teilzeitadmin
Benutzeravatar
Martin Mainz
 
Beiträge: 1471

Registriert:
Di 22. Mär 2016, 18:39


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon MonaLisa am So 25. Mär 2018, 16:46

Martin Mainz hat geschrieben:
MonaLisa hat geschrieben:Warum werden manche Sorten eigentlich Monate früher zur Lieferung angegeben wenn sie dann doch erst viele Monate später tatsächlich erhältlich sind?

Vielleicht weil sie jetzt in die Erde (oder Kokos oder was auch immer) kommen? Dann steht der Liefertermin fest.

Das ist bestimmt oft so. Beim Luminarium hat mir meine Apotheke jedenfalls schon im Februar gesagt, dass es ab Ende März lieferbar wäre und auch dort wurde der L-Termin jetzt wieder hinaus geschoben. Der für März avisierte Liefertermin kann doch schlecht damit zusammenhängen, dass die Saat erst noch gesetzt werden muss/te. Beim Bakerstreet hatte ich das auch schon so ähnlich erlebt.
MonaLisa
 
Beiträge: 196

Registriert:
Di 27. Feb 2018, 18:44


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon Florian am So 25. Mär 2018, 19:10

derechte1 hat geschrieben:Hallo zusammen.Luminarium,Sedamen ist laut Berlin Apo. im Juni verfügbar.lg ;)


kommt mir vor wie die Termine zur Eröffnung des Berliner Flughafen :mrgreen:

erst Februar dann Mai.... jetzt Juni......denke mal es ist noch nicht mal der Import genehmigt :?
Florian
 
Beiträge: 500

Registriert:
Mo 5. Jun 2017, 11:44


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon MonaLisa am Mo 26. Mär 2018, 13:32

Florian hat geschrieben:
kommt mir vor wie die Termine zur Eröffnung des Berliner Flughafen :mrgreen:

erst Februar dann Mai.... jetzt Juni......denke mal es ist noch nicht mal der Import genehmigt :?


:lol: :lol: :lol:
MonaLisa
 
Beiträge: 196

Registriert:
Di 27. Feb 2018, 18:44


Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Beitragvon Mia am Sa 7. Apr 2018, 13:44

Falken Apotheke Hannover

Weiß jemand ob die Preise für 10g da auch 120 sind?
Auf der ersten Seite hier im Forum habe ich es nicht gefunden.
Zuletzt geändert von Martin Mainz am Sa 7. Apr 2018, 18:58, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Link gelöscht, Werbung ist nicht erlaubt (auch wenn es keine sein soll, es ist ein Shop und damit Werbung)
Mia
 
Beiträge: 41

Registriert:
So 25. Feb 2018, 11:51

Wohnort:
Niedersachsen

VorherigeNächste

Zurück zu Cannabis als Medizin

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste