Deutscher Hanfverband Forum • Thema anzeigen - Cannabis in der Apotheke *Ausverkauft*

Cannabis in der Apotheke *Ausverkauft*



Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon patient_MS am Sa 23. Dez 2017, 13:17

In 97816 Lohr gibt es noch 50g Bedica in der Hubertus Apotheke zum Abholen.
patient_MS
 
Beiträge: 1

Registriert:
Sa 23. Dez 2017, 13:09


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon studenmuenster am Sa 23. Dez 2017, 18:13

littleganja hat geschrieben:Wer wissen will über welchen Grenzübergang man am besten fährt und welcher Coffeeshop die 5 Gramm Regelung nur aus Erzählungen kennt PN an mich :mrgreen:


off topic, unpassend, illegal
studenmuenster
 
Beiträge: 108

Registriert:
Mo 27. Mär 2017, 09:50


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon littleganja am Sa 23. Dez 2017, 18:23

Nur wenn man es auch macht, das Wissen ist doch nicht Illegal und angestiftet wird auch keiner. In meinen Augen ist das Notwehr wenn ein Patient nach Holland fährt und sich dort seine Medizin holt, weil sie hier trotz Rezept und evtl sogar Kostenübernahme in der Apotheke keine Medizin bekommt. Das empfehlen eines Genzübergang sowie eines Coffeeshop ist doch keine Straftat!
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)
littleganja
 
Beiträge: 2289

Registriert:
Di 25. Apr 2017, 10:33

Wohnort:
Nähe Mannheim

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon Marc O. Polo am Sa 23. Dez 2017, 18:25

Verstehe auch nicht was daran illegal sein soll.
Und mal davon abgesehen das man sich sein Bedrocan wohl auch in holländischen Apotheken beziehen kann.
Marc O. Polo
 
Beiträge: 24

Registriert:
Di 12. Dez 2017, 13:25


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon moepens am Sa 23. Dez 2017, 20:45

An sich ist mir sowas eher egal - Patienten sollten sich vernünftig versorgen können. Aber so eine Empfehlung kann als Anstiftung zu einer Straftat ausgelegt werden (wobei eine Anzeige eher unwahrscheinlich ist).
Und Cannabis aus holländischen Apotheken zu beziehen und nach D einzuführen ist nur legal wenn vorher eine Genehmigung zum Import erteilt wurde.
moepens
 
Beiträge: 438

Registriert:
Fr 16. Jun 2017, 06:45


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon littleganja am Sa 23. Dez 2017, 20:54

Anstiftung zu was über die Grenze zu fahren und einen Coffeeshop zu besuchen loool

Habe ich irgendwo was von Schmuggel geschrieben, dass ist euer Kopfkino loool
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)
littleganja
 
Beiträge: 2289

Registriert:
Di 25. Apr 2017, 10:33

Wohnort:
Nähe Mannheim

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon Martin Mainz am Sa 23. Dez 2017, 21:01

Und damit ist das dann auch genug off topic.
Foren-Putze und Teilzeitadmin
Benutzeravatar
Martin Mainz
 
Beiträge: 1471

Registriert:
Di 22. Mär 2016, 18:39


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon Fraagender am Di 26. Dez 2017, 18:56

Seit wann ist Hash Plant eine Sativa?

Die haben ja gar keine Ahnung bei budderweeds...
Meine Beiträge sind rein informativ zu verstehen. Ich möchte niemanden zu keiner Zeit dazu auffordern gegen geltendes Recht zu verstoßen.
Fraagender
 
Beiträge: 437

Registriert:
Sa 17. Nov 2012, 02:54


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon thcola am Di 26. Dez 2017, 19:28

@fraagender
das habe ich mich auch gefragt, eventuell haben die eigene züchtungen -und /oder sativas mit reingekreuzt

[Admin: Gekürzt weil Themen geteilt]
thcola
 
Beiträge: 229

Registriert:
Mo 22. Mai 2017, 13:38


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon Nik94 am Fr 29. Dez 2017, 16:11

Gibt's was neues von der Apotheke aus W...l ?
Mein Geld ist dort schon seit Monaten, Rezept ebenfalls und auch seit Monaten geht keiner ans Telefon !
Kann man sich dagegen nicht wehren ? So eine Sauerei !!
Nik94
 
Beiträge: 29

Registriert:
Mi 3. Mai 2017, 21:52


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon Hans Dampf am Mi 3. Jan 2018, 09:59

Soeben folgende Info von der Falken Apotheke erhalten:
Penelope soll ende Januar wieder wieder ausgeliefert werden.Bakerstreet sogar erst wieder ende Februar.


Nicht gut, wo doch die Sorten so gelobt werden...
Förderer des DHV und des (I)ACM sowie glücklicher Cannabispatient.
Benutzeravatar
Hans Dampf
 
Beiträge: 271

Registriert:
Fr 29. Sep 2017, 11:31


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon Karl am Do 4. Jan 2018, 07:38

Hab auch die Info bekommen, dass Bakerstreet erst Anfang bis Mitte Februar kommen soll. Red und Orange sind wohl verfügbar.
Karl
 
Beiträge: 9

Registriert:
Mi 16. Aug 2017, 17:14


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon MLP am Do 4. Jan 2018, 08:05

Wie gesagt: Wer Bedrocan benötigt, kann sich bei mir melden...

Gerne als unzerkleinerte Blüten.
MLP
 
Beiträge: 11

Registriert:
Di 19. Dez 2017, 08:57


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon Jahkob am Do 4. Jan 2018, 14:46

Gibt es eine Info bezüglich Pedanios 22-1?

Die Apotheke meinte kurz vor Weihnachten das es erneut zur Prüfung nach Bremen geschickt werden musste. Hat da zufällig jemand Infos?

Grüße aus Bayern
Jahkob
 
Beiträge: 53

Registriert:
Mi 30. Aug 2017, 18:20


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon Pongo am Do 4. Jan 2018, 15:39

in der apotheke die ich derzeit habe gibt es
orange no 1
red no 2 und 4
pedanios 22/1
pedanios 20/1
Auf der Suche nach einer gut sortierten Apotheke (in Weinheim von Frankfurt 75 km entfernt)?!
Hier kann euch geholfen werden!
Wer Interesse hat, gerne per PN melden.
Pongo
 
Beiträge: 85

Registriert:
Mi 15. Nov 2017, 15:43


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon tomOGwarrior am Fr 5. Jan 2018, 04:54

Pongo hat geschrieben:in der apotheke die ich derzeit habe gibt es
orange no 1
red no 2 und 4
pedanios 22/1
pedanios 20/1

ist das die in weinheim?
tomOGwarrior
 
Beiträge: 30

Registriert:
Do 7. Dez 2017, 23:11


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon Pongo am Fr 5. Jan 2018, 10:42

ja idris apotheke
Auf der Suche nach einer gut sortierten Apotheke (in Weinheim von Frankfurt 75 km entfernt)?!
Hier kann euch geholfen werden!
Wer Interesse hat, gerne per PN melden.
Pongo
 
Beiträge: 85

Registriert:
Mi 15. Nov 2017, 15:43


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon patient_de am Mi 10. Jan 2018, 09:25

Hallo zusammen,

ich habe seit ein paar Wochen ein privates BtM-Rezept für 10g Bedrocan. Leider finde ich keine Apotheke die in absehbarer Zeit liefern kann. Ich komme aus Bayern (nähe München). Hat jemand in dieser Region Erfahrungen zu dem Thema?

MfG,

Patient
patient_de
 
Beiträge: 3

Registriert:
Mi 10. Jan 2018, 09:22

Wohnort:
Bayern

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon littleganja am Mi 10. Jan 2018, 10:54

Hast ne Persönlich Nachricht ;)

Grüße aus

Zandvoort :mrgreen:
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)
littleganja
 
Beiträge: 2289

Registriert:
Di 25. Apr 2017, 10:33

Wohnort:
Nähe Mannheim

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon patient_de am Mi 10. Jan 2018, 11:27

littleganja hat geschrieben:Hast ne Persönlich Nachricht ;)

Grüße aus

Zandvoort :mrgreen:


Hi, vielen lieben Dank für die Infos! Jetzt wurde mir dort gesagt dass 5g Bedrocan 113 EUR kosten, ich habe jedoch auch schon eine Apotheke gefunden die "nur" 87 EUR für die gleiche Menge verlangen. Woher kommt dieser extreme Unterschied?

MifG
patient_de
 
Beiträge: 3

Registriert:
Mi 10. Jan 2018, 09:22

Wohnort:
Bayern

VorherigeNächste

Zurück zu Cannabis als Medizin

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste