Deutscher Hanf Verband • Thema anzeigen - Wesermühle Hagen-Grinden

Wesermühle Hagen-Grinden



Wesermühle Hagen-Grinden

Beitragvon Sabine am Sa 31. Okt 2015, 11:16

" Der Hanf kämpft um seinen Ruf

Sein Ruf ist ruiniert, als Kiffer-Droge ist er bekannt: der Hanf. Damit will Andreas Meyer aufräumen. Er stellt Hanföl her, in der Wesermühle in Hagen-Grinden. Einen Rausch bekomme man von dem kaltgepressten Öl nicht, sagt er. Doch süchtig werde man trotzdem. "Weil es so lecker ist." Doch beim Anbau wehrt sich die alte Kulturpflanze."


http://www.radiobremen.de/gesellschaft/ ... en100.html

http://www.radiobremen.de/fernsehen/but ... popup.html
Sabine
 
Beiträge: 7540

Registriert:
Fr 18. Apr 2014, 08:15


Zurück zu Cannabis als Nutzpflanze

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast