Deutscher Hanf Verband • Thema anzeigen - 4 Vorschläge in den Top10

4 Vorschläge in den Top10

Hier wollen wir über unseren und andere cannabisbezogene Vorschläge beim Zukunftsdialog von Frau Merkel sprechen und uns überlegen wie wir möglichste viele davon unter die TOP 10 bringen.


4 Vorschläge in den Top10

Beitragvon Florian Rister am Mo 13. Feb 2012, 15:47

Diese Vorschläge sind momentan in den Top 10 vertreten, die ersten beiden in der Kategorie "wie wollen wir zusammenleben", die Nummer 3 und 4 in der Kategorie "Wovon wollen wir leben"


https://www.dialog-ueber-deutschland.de ... dIdea=2070

https://www.dialog-ueber-deutschland.de ... idIdea=374

https://www.dialog-ueber-deutschland.de ... dIdea=2690

https://www.dialog-ueber-deutschland.de ... dIdea=2803


Dieser Vorschlag hat zwar noch wenige Stimmen, ist aber in der Kategorie "Wie wollen wir lernen" gepostet, wo schon wenige hundert Stimmen ausreichen:

https://www.dialog-ueber-deutschland.de ... dIdea=8851
Florian Rister
 
Beiträge: 2716

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 15:43

Wohnort:
Berlin

Re: 4 Vorschläge in den Top10

Beitragvon Ares am Mo 13. Feb 2012, 16:55

Da sind noch einige Vorschläge mehr, die man durchaus mit unterstützen kann (da sinnvoll beschrieben) und die nicht in den Top 10 sind. Muss mir mal die Links genauer raussuchen. Je mehr Sachen darüber in den Top 10 sind, desto mehr wird Merkel der Helm brennen!
Veni Vedi Violino - Er kam, sah und vergeigte
Ares
 
Beiträge: 16

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 16:30

Wohnort:
Bremen

Re: 4 Vorschläge in den Top10

Beitragvon Egnaro am Mo 13. Feb 2012, 21:21

Hier auch bereits über 3000 Stimmen, noch weiter pushen und wir bekommen noch mehr in die TOP10

https://www.dialog-ueber-deutschland.de/DE/20-Vorschlaege/10-Wie-Leben/Einzelansicht/vorschlaege_einzelansicht_node.html?cms_idIdea=178
Egnaro
 
Beiträge: 9

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 20:35

Wohnort:
München

Re: 4 Vorschläge in den Top10

Beitragvon MaximilianPlenert am Mo 13. Feb 2012, 22:09

Wenn ihr mir alle Vorschläge schickt, dann ergänze ich sie hier http://hanfverband.de/index.php/nachric ... nftsdialog
MaximilianPlenert
Administrator
 
Beiträge: 514

Registriert:
Mi 8. Feb 2012, 15:26


Re: 4 Vorschläge in den Top10

Beitragvon Florian Rister am Mo 13. Feb 2012, 23:58

Also, ohne die anderen Vorschlagsschreiber ärgern zu wollen (ich gehöre ja selbst dazu), finde ich wir sollten uns strategisch auf die oben genannten 4 Vorschläge konzentrieren. Sie sind alle jeweils in den Top10, und wenn wir sie weiter pushen dann bleiben sie auch da.
Der genannte Vorschlag von henhen hat zwar über 3000 Stimmen, es schadet auch nicht in weiter zu pushen. Aber er ist im Bereich "Wie wollen wir zusammenleben", auf Platz 16, und wird daher wahrscheinlich niemals in die Top10 kommen.

Diese Plattform wird noch 2 Monate online sein, die Klickzahlen werden also am Ende deutlich höher sein. Wird ja auch immer mehr drüber geredet, andere politische Gruppierungen außer pi und uns werden wahrscheinlich auch noch darauf aufmerksam.

Ich habe beim Bewerben schon gemerkt, dass die Masse an Links viele abschreckt, daher beschränken sich auch viele auf die "Hauptfrage" vom DHV. Ich denke 4 Links sind aber vertretbar.

Naja, nur meine Gedanken dazu
Florian Rister
 
Beiträge: 2716

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 15:43

Wohnort:
Berlin

Re: 4 Vorschläge in den Top10

Beitragvon Arneb am Di 14. Feb 2012, 17:07

Um auch einen halbwegs gescheiten Vorschlag bei der 3ten Frage "Wie wollen wir lernen?"
im Rennen zu haben, habe ich einen Vorschlag zur Suchtprävention ergänzend zu dem
Vorschlag des DHV erstellt. In dieser Kategorie reichen rund 600 Bewertungen für die Top
10!
Hier ist der Link dazu:
https://www.dialog-ueber-deutschland.de ... dIdea=8851

LG
Arneb
Arneb
 
Beiträge: 4

Registriert:
Di 14. Feb 2012, 13:32


Re: 4 Vorschläge in den Top10

Beitragvon Florian Rister am Di 14. Feb 2012, 18:22

@Arneb:
Gute Idee, aber die Mods haben dir nen Strich durch die Rechnung gemacht.
Genauso wie bei meiner Frage mit Arbeitsplätzen, haben die Mods vom Zukunftsdialog das Ding einfach unter dem Punkt "Wie wollen wir zusammen leben" reingestellt.
Ich hatte damals ne längere Email geschrieben und mich beschwert (weil mein ganzer Text inhaltlich sich NUR auf Steuereinnahmen und Arbeitsplätze bezog), und auf wundersame Weise war mein Vorschlag im Bereich "wovon wollen wir leben", wo ich ihn auch ursprünglich gepostet hatte. Geantwortet haben mir die Leute aber nie...

Ich finde aber, ohne dich kritisieren zu wollen, deine Frage passt auch nicht perfekt in den Bereich Wie wollen wir lernen. Man sollte das dann schon konsequent auf offene und ehrliche Aufklärung hin schreiben. Das Thema Legalisierung ganz weg lassen, einfach nur eine vernünftige Aufklärung über Cannabis fordern. Dann müssen sie es eigentlich in diesen Bereich packen.
Florian Rister
 
Beiträge: 2716

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 15:43

Wohnort:
Berlin

Re: 4 Vorschläge in den Top10

Beitragvon Arneb am Mi 15. Feb 2012, 13:44

@ grooveman: Du hast recht, wirklich zufrieden bin ich mit dem Vorschlag auch nicht,man hätte wirklich noch deutlicher auf offene und ehrliche Aufklärung hinweisen können. Allerdings finde ich es schon wichtig die Steuereinnahmen zu erwähnen, weil diese Aufklärung ja auch finanziert werden muss...

Wie kommst du drauf, dass mir die mods einen Strich durch die Rechnung gemacht haben? Ich finde den Vorschlag bei der Frage "wie wollen wir lernen?"
Arneb
 
Beiträge: 4

Registriert:
Di 14. Feb 2012, 13:32


Re: 4 Vorschläge in den Top10

Beitragvon Florian Rister am Mi 15. Feb 2012, 19:39

Ah Tatsache, jetzt ist er unter "Wie wollen wir lernen"

Vielleicht werden die auch standardmäßig erstmal normal gepostet und dann von den mods verschoben, keine Ahnung. War auf jeden Fall noch falsch eingeordnet als ich gestern oder so geguckt hab.
Sry :)

Das mit den Steuereinnahmen meinte ich nur, weil es dann besser in die Kategorie passt. Aber wenn sie es jetzt reingepackt haben ist es ja gut.
Florian Rister
 
Beiträge: 2716

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 15:43

Wohnort:
Berlin


Re: 4 Vorschläge in den Top10

Beitragvon Gerd50 am Sa 17. Mär 2012, 00:35

Ja , finde ich auch. Da habe ich soeben den besten Kommentar gelesen, der mir bis jetzt vor die Augen kam:

Sie möchten also einen aussichtslosen, immens teuren Kampf weiterführen, der keine Probleme löst, aber dafür die Drogenkartelle an der Macht hält und immer (einfluss)reicher werden lässt?

Sie haben hier etwas nicht richtig verstanden. Die Prohibition ist der Grund dafür, dass die Mafia weiterhin das Zepter schwingen kann. Sie bestärken damit jene, die Sie eigentlich bekämpfen wollen. Wenn Konsumenten nicht mehr auf dem Schwarzmarkt kaufen müssen, wird der Drogenmafia ihre Existenzgrundlage entzogen.

Drogen sind tatsächlich keine gute Sache, deshalb ist es auch wichtig denjenigen zu helfen, die ein Suchtproblem entwickelt haben. Ich als Suchttherapeutin würde meine Arbeit als weniger frustrierend empfinden, wenn meine Patienten, unter denen sich zum Teil schwer kranke Menschen befinden, nicht auch noch zusätzliche (psychische/psychosomatische) Leiden entwickeln würden, weil sie wegen ihrer Krankheit vom Staat verfolgt und bestraft werden. Gerade Konsumenten illegaler Drogen kommen meist sehr spät in eine Therapie, weil sie sich aus Angst vor Verfolgung niemandem anvertrauen wollen.

Der internationale "Kampf gegen Drogen" stärkt die Mafia, schadet hilfsbedürftigen Suchtkranken und richtet sich auch gegen normale Bürger, die zu Therapien gezwungen werden, obwohl sie diese gar nicht benötigen - und ein wirklich Hilfsbedürftiger dafür keinen Therapieplatz bekommt!
Ich glaube an alles. Außer an Menschen.
Benutzeravatar
Gerd50
 
Beiträge: 1807

Registriert:
Di 6. Mär 2012, 01:01


Re: 4 Vorschläge in den Top10

Beitragvon His Master's Voice am Di 20. Mär 2012, 01:42

Hier ist noch ein sehr gut laufender Vorschlag: Cannabis als Medizin
Wir sind Millionen...
Benutzeravatar
His Master's Voice
 
Beiträge: 619

Registriert:
Do 1. Mär 2012, 16:09


Re: 4 Vorschläge in den Top10

Beitragvon Gerd50 am Mo 2. Apr 2012, 23:52

Hier noch ein guter Vorschlag:

https://www.dialog-ueber-deutschland.de ... mular.html

Booahh, vor zwanzig Minuten habe ich abgestimmt, 31 Stimmen. Titel in etwa, 'Alle wegen Cannabis Gefangene sind politische
Gefangene' von Uwe Stiefvater. Nick stimmt.

Jetzt ist er im scheinheiligen Dialog gelöscht.....

Edit: Di 03.04.2012, 10:30 Uhr - der Vorschlag ist wieder online
Zuletzt geändert von Gerd50 am Di 3. Apr 2012, 09:52, insgesamt 1-mal geändert.
Ich glaube an alles. Außer an Menschen.
Benutzeravatar
Gerd50
 
Beiträge: 1807

Registriert:
Di 6. Mär 2012, 01:01


Re: 4 Vorschläge in den Top10

Beitragvon Florian Rister am Di 3. Apr 2012, 00:59

Es gibt mittlerweile einen Haufen Vorschläge zur Entkriminalisierung / Legalisierung von Drogen allgemein oder Cannabis speziell.

Es wäre schon ganz interessant, wenn jemand von euch am 13. oder 14. April mittels Suchfunktion alle Vorschläge sammeln und speichern könnte.

Würde sich jemand dazu bereit erklären?
Florian Rister
 
Beiträge: 2716

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 15:43

Wohnort:
Berlin

Re: 4 Vorschläge in den Top10

Beitragvon Gerd50 am Di 3. Apr 2012, 01:58

Ja. Heute habe ich die Stichworte Cannabis, THC, Führerschein gesufut. 59 Seiten Ergebnisse. Brauche bitte mehr nützliche Stichworte.
Ich glaube an alles. Außer an Menschen.
Benutzeravatar
Gerd50
 
Beiträge: 1807

Registriert:
Di 6. Mär 2012, 01:01


Re: 4 Vorschläge in den Top10

Beitragvon Florian Rister am Di 3. Apr 2012, 10:28

Drogen wäre noch ein Suchwort.

Drogen, Cannabis, THC. mehr fällt mir gar nicht ein.

Derjenige, der das übernimmt, müsste halt manuell alles raussortieren, was nicht in Richtung Entkriminalisierung/Legalisierung geht. Es gibt leider auch viele Vorschläge a la "Drogen sind böse"
Florian Rister
 
Beiträge: 2716

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 15:43

Wohnort:
Berlin


Zurück zu Cannabis beim Zukunftsdialog von Merkel

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste
cron