Deutscher Hanfverband Forum • Thema anzeigen - Ideen Vorschlag: "Der Hanfführerschein mit Instanzen"

Ideen Vorschlag: "Der Hanfführerschein mit Instanzen"



Ideen Vorschlag: "Der Hanfführerschein mit Instanzen"

Beitragvon EricSTR am Di 24. Okt 2017, 21:14

Instanz 1: Use
Die Person muss mindestens 18 sein und bei einer Aufklärungsstelle sich melden und auch Teilnehmen.
Nun darf die Person Cannabis Konsumiren.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Instanz 2: Natur Grow
Die Person muss oder kann Instanz 1 gemacht haben und muss bei einem Seminar (wie bei der ersten Hilfe Kurs) teilnehmen und einen kleinen Test bestehen.
Nun darf die Person wie in Holland 3 Pflanzen unter Sonnenlicht anbauen (3, weil man die Prävention usw. bezahlen muss und das kann man mit einer Cannabissteuer realisieren)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Instanz 3: Pro Grow
Die Person muss oder kann Instanz 1 bewältigt haben und muss an ein Seminar Teilnehmen um zu erfahren wie man unter künstlichen Licht anbaut. Anschließend wieder ein kleiner Test.
Nun darf die Person unter künstlichen Licht 3 Pflanzen anbauen
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

bitte um Ideen Anregung und Meinungen.
MFG EricSTR
EricSTR
 
Beiträge: 2

Registriert:
Di 24. Okt 2017, 20:39


Re: Ideen Vorschlag: "Der Hanfführerschein mit Instanzen"

Beitragvon Hanfkraut am Mi 25. Okt 2017, 03:47

Völliger Humbug!
Für Alkohol gibt es sowas auch nicht.
Das kommt nicht in Frage
Ärzte weigern sich!
Das cannabis Medizin Gesetzt hat versagt! Apotheken liefern nicht ! Kassen zahlen nicht!
Cannabis aus vernunft SOFORT legalisieren!
https://utopia.de/0/blog/fairessen-fair ... f-verboten
Hanfkraut
 
Beiträge: 408

Registriert:
Mo 22. Dez 2014, 14:07


Re: Ideen Vorschlag: "Der Hanfführerschein mit Instanzen"

Beitragvon bad guy am Mi 25. Okt 2017, 08:25

Bin für den Drogenführerschein, sollte auch für Tabak und Alkohol Pflicht sein. Wenn man durch Alkoholvergiftung im Krankenhaus landet sollte er entzogen werden für ein halbes Jahr.
bad guy
 
Beiträge: 128

Registriert:
Di 21. Jul 2015, 09:27


Re: Ideen Vorschlag: "Der Hanfführerschein mit Instanzen"

Beitragvon Martin Mainz am Mi 25. Okt 2017, 15:09

Ich finde das auch überflüssig.
Benutzeravatar
Martin Mainz
 
Beiträge: 1460

Registriert:
Di 22. Mär 2016, 18:39


Re: Ideen Vorschlag: "Der Hanfführerschein mit Instanzen"

Beitragvon trasher am Do 26. Okt 2017, 14:35

.....sowas sollte es für zucker geben.....
trasher
 
Beiträge: 45

Registriert:
Mi 22. Mär 2017, 15:39



Zurück zu Legalisieren - Wie soll das aussehen?

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste