Deutscher Hanf Verband • Thema anzeigen - DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar



DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitragvon Florian Rister am Mi 25. Feb 2015, 11:43

Hier findet ihr Ankündigungen, Termine und öffentliche Diskussionen der DHV-Ortsgruppe Rhein-Neckar.

Frühere Kommunikation dazu findet ihr auch im Thread Heidelberg viewtopic.php?f=31&t=204&start=120
Florian Rister
 
Beiträge: 2729

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 16:43

Wohnort:
Berlin

Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitragvon chris_HD am Di 3. Mär 2015, 19:34

Nächste Sitzungen/Treffen:
- Mo, 6.4.2015 (Ostermontag) 19 Uhr, Offene Sitzung Heidelberg, Kaiserstr. 62, 69115 Heidelberg, Laden für Kultur und Politik
- Mo, 4.5.2015 19 Uhr, Offene Sitzung Heidelberg, Kaiserstr. 62, 69115 Heidelberg, Laden für Kultur und Politik

Nächste Infotische:
- 14.3.2015 10:30 Uhr bis 16:00 Uhr Theaterplatz Heidelberg
- 18.4.2015 11 Uhr bis 16:00 Uhr Anatomiegarten Heidelberg

Nächste Veranstaltungen:
- 17.4.2015 21 Uhr Soli-Party Häll, Kirchheimer Weg 2, 69115 Heidelberg https://www.facebook.com/events/350487185151457

- 24.4.2015 19 Uhr Podiums-Diskussion 'Ein Cannabis Socia Club für Heidelberg?', Halle02, Zollhofgarten 2, 69115 Heidelberg https://www.facebook.com/events/391384591041884

- 2.5.2015 14:00 Uhr - 19:00 Uhr Global Marijuana March Heidelberg,
https://www.facebook.com/events/1547988332112155/, Auftakt Stadtbücherei Heidelberg
chris_HD
 
Beiträge: 319

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 20:21

Wohnort:
Heidelberg

Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitragvon chris_HD am Sa 21. Mär 2015, 11:02

ein schöner Bericht mit Kommentar-Möglichkeit von der gestrigen #GettheMajor Diskussion mit dem Oberbürgermeister über einen Cannabis Social Club:
http://www.morgenweb.de/region/mannheim ... -1.2163489
chris_HD
 
Beiträge: 319

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 20:21

Wohnort:
Heidelberg

Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitragvon chris_HD am Di 24. Mär 2015, 18:32

und hier der Bericht der lokalen/regionalen Rhein-Neckar-Zeitung vom 24.3.2015 zu #GethteMajor:
http://www.rnz.de/nachrichten/heidelberg_artikel,-Kann-man-in-Heidelberg-bald-legal-kiffen-_arid,85393.html

Zitat: "Aber er [der Oberbürgermeister] ließ durchblicken, dass er der Möglichkeit des Verkaufs an Erwachsene im Rahmen eines CSC durchaus offen gegenübersteht.
chris_HD
 
Beiträge: 319

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 20:21

Wohnort:
Heidelberg

Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitragvon chris_HD am Do 26. Mär 2015, 21:27

und schliesslich noch eine offiizielle Pressemitteilung der Stadt Heidelberg zu der #GettheMajor Aktion,
wo der Cannabis Social CLub ein Besuch von drei Besuchen am 20.3. war:
http://www.heidelberg.de/hd,Lde/24_03_2015+_Hol+den+Oberbuergermeister_+Drei+Besuche+an+einem+Tag.html
chris_HD
 
Beiträge: 319

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 20:21

Wohnort:
Heidelberg

Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitragvon Sabine am Fr 27. Mär 2015, 09:34

Das hört sich ja ganz anders an als in dem Zeitungsartikel :(
" ... Aber jeder solle das Recht haben, dass es bezahlt werde, wenn es helfe." Zitat v. Frau Mortler https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/ ... ntscheidet
Sabine
 
Beiträge: 7178

Registriert:
Fr 18. Apr 2014, 09:15


Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitragvon chris_HD am So 3. Mai 2015, 18:43

Nächstes Treffen:
Mo, 4.5.2015 um 19 Uhr im Laden für Kultur und Politik in der Kaiserstr. 62 in 69115 Heidelberg.

Am 1.6.2015 wollen wir uns wieder in Mannheim treffen.
chris_HD
 
Beiträge: 319

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 20:21

Wohnort:
Heidelberg



Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitragvon chris_HD am So 10. Mai 2015, 13:52

Nächste Aktion:
Infotisch am Sa, 23.5.2015 von ca. 10:30 - 16 Uhr in Mannheim Planken/O7
zum Thema 'Hanf als Rohstoff, Medizin und Genussmittel'
https://www.facebook.com/events/1381098962189667

Nächstes Treffen:
Montag, 1.6.2015 um 19 Uhr, aller Voraussicht nach in der Kneipe 'Zum Teufel', U3 16, 68161 Mannheim
Alle Mannheimer*innen sowie Menschen aus der Umgebung von Mannheim
und natürlich Menschen aus Ludwigshafen und Umgebung sind eingeladen.

Wir wollen die Ortsgruppe Rhein-Neckar in eine Ortsgruppe Heidelberg und eine Ortsgruppe Mannheim bzw. Ortsgruppe Mannheim/Ludwigshafen aufteilen.
chris_HD
 
Beiträge: 319

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 20:21

Wohnort:
Heidelberg

Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitragvon chris_HD am Mo 25. Mai 2015, 15:20

Kurzer Bericht / Highlights vom Infotisch 23.5.2015:

- der Strassenbahnfahrer, welcher an der Haltestelle 'Wasserturm' - direkt neben unserem Tisch - extra ausgestiegen ist, um seine Sympathie für die Sache zu bekunden
- der Mannheimer OB-Kandidat C. Sommer ('Die Partei' - "Kiffen gegen Ebola") hat ebenfalls seine Unterstützung erklärt und uns nebenbei vom Europaparlamentarier Sonneborn erzählt, welcher bei Abstimmungen abwechselnd mit 'Ja' und mit 'Nein' stimmt und so angeblich schon eine Abstimmung entschieden hat
- Typische Frage zu unserer neuen, grossen Kunst-Hanf-Pflanze: "Ist die echt?"
- viele gute Wünsche (und Erfolg) seitens der Passantinnen und Passanten, welche am Infotisch vorbeikamen
- etliche Personen wollten unbedingt etwas unterschreiben ("für Legalisierung"), was wir momentan und nach der Medizin-Petition nicht anbieten
- Natürlich gab es auch kritische Gegenstimmen; allerdings waren sie allesamt nicht stichhaltig und ohne wirkliche Argumente. Eine Frau stellte beispielsweise die Cannabis-Legalisierung ernsthaft auf eine Stufe mit der Forderung nach öffentlich einsehbaren Klos auf der Strasse sowie der Forderung nach öffentlichem Sex.
chris_HD
 
Beiträge: 319

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 20:21

Wohnort:
Heidelberg

Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitragvon Sabine am Mo 25. Mai 2015, 18:32

chris_HD hat geschrieben:- Natürlich gab es auch kritische Gegenstimmen; allerdings waren sie allesamt nicht stichhaltig und ohne wirkliche Argumente. Eine Frau stellte beispielsweise die Cannabis-Legalisierung ernsthaft auf eine Stufe mit der Forderung nach öffentlich einsehbaren Klos auf der Strasse sowie der Forderung nach öffentlichem Sex.


Habt ihr die gute Frau nicht auf die Sitten der alten Römer verwiesen : damals war es u.a. gang und gebe, seine Geschäfte in Gemeinschaftsklos ohne Trennwände zu verrichten. Es war sogar eher ein Ort der Geselligkeit, Geschäfte wurden abgewickelt, Nachrichten und Tratsch ausgetauscht. Und die Gerber verdienten auch noch gut.

http://de.wikipedia.org/wiki/Hygiene_im ... oilets.JPG

Die starke Nachfrage nach einer Pedition war beim GMM in München ebenfalls gegeben. Es war wohl eine Zeitlang jemand da, aber dann konnte ich die Leute nur aufs Internet verweisen, was bei den Älteren nicht so ankam.
" ... Aber jeder solle das Recht haben, dass es bezahlt werde, wenn es helfe." Zitat v. Frau Mortler https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/ ... ntscheidet
Sabine
 
Beiträge: 7178

Registriert:
Fr 18. Apr 2014, 09:15


Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitragvon chris_HD am Di 2. Jun 2015, 17:36

Nächstes Treffen der Ortsgruppe Rhein- Neckar des DHV (Hanfverband Rhein-Neckar):
Mo, 6.7.2015 19 Uhr, Laden für Kultur und Politik, Kaiserstraße. 62, 69115 Heidelberg

Schaut auch mal in unsere geplanten Veranstaltungen: http://www.hanfverband-rhein-neckar.de/aktivitaeten im Juli:

1. Donerstag, den 16.7.2015 um 19 Uhr in Heidelberg, Stadtbücherei Hilde-Domin-Saal
Podiums-Diskussion zum Thema 'Cannabis Social Clubs - Ein Modell für die Legalisierung'
fb-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/839225126130757/

Podium:
Frank Tempel - MdB DIE LINKE - Drogenpolitischer Sprecher
Emanuel Kotzian - Europaweite Kamapgne 'CSC ist OK!'
Dominik Koblitz, Landesvorsitzender RCDS, Landesvorstand CDU Baden-Württemberg
Ralf Krämer, M.A. Soz., Leiter der Fachstelle Sucht Heidelberg im Baden-Württembergischen Landesverband für Prävention und Rehabilitation gGmbH
fb-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1610857462496351


2. Sonntag, 19. Juli 2015 um 19 Uhr im TIKK Heidelberg
Filmabend mit Diskussion
'Cannary Files - Ab auf die Insel'
Anschliessend Diskussion mit Emanuel Kotzian
Zuletzt geändert von chris_HD am Do 18. Jun 2015, 18:07, insgesamt 3-mal geändert.
chris_HD
 
Beiträge: 319

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 20:21

Wohnort:
Heidelberg

Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitragvon chris_HD am Mi 10. Jun 2015, 17:13

Nächste Aktion:
Sa, 27.6.2015 von 10:30 Uhr bis 16 Uhr: Infotisch zum Thema 'Hanf als Rohstoff, Medizin und Genussmittel'
in Mannheim, Planken/O3, https://www.facebook.com/events/589227061192517/
chris_HD
 
Beiträge: 319

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 20:21

Wohnort:
Heidelberg

Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitragvon Florian Rister am Di 16. Jun 2015, 16:30

Sehr schön. Um nicht zu sagen vorbildlich :)
Florian Rister
 
Beiträge: 2729

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 16:43

Wohnort:
Berlin

Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitragvon chris_HD am Di 30. Jun 2015, 18:37

Kurzbericht von Infotisch:
Beim Infotisch am letzten Samstag in Mannheim (27.6.2015) sind mir die folgenden zwei Personengruppen in Erinnerung geblieben:
1. verstärkt Ärzte und medizinisches Personal, welche sich nach Cannabis erkundigten oder ihre Erfahrungen in der Behandlung mit Cannabis erzählt haben.
2. Menschen ab 45 Jahren oder auch deutlich älter, welche seit ihrer Jugend konsumieren und welche nicht in ein Klischee passen.

-------------------------
Dann als Wiederholung unsere kommenden Veranstaltungen: http://www.hanfverband-rhein-neckar.de/aktivitaeten im Juli:

1. Donerstag, den 16.7.2015 um 19 Uhr in Heidelberg, Stadtbücherei Hilde-Domin-Saal
Podiums-Diskussion zum Thema 'Cannabis Social Clubs - Ein Modell für die Legalisierung'
fb-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/839225126130757/

Podium:
Frank Tempel - MdB DIE LINKE - Drogenpolitischer Sprecher
Emanuel Kotzian - Europaweite Kamapgne 'CSC ist OK!'
Dominik Koblitz, Landesvorsitzender RCDS, Landesvorstand CDU Baden-Württemberg
Ralf Krämer, M.A. Soz., Leiter der Fachstelle Sucht Heidelberg im Baden-Württembergischen Landesverband für Prävention und Rehabilitation gGmbH
fb-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1610857462496351

2. Sonntag, 19. Juli 2015 um 19 Uhr im TIKK Heidelberg
Filmabend 'Canary Files - Ab auf die Insel'
Anschliessend Diskussion mit Emanuel Kotzian

3. Infotisch zum Thema 'Hanf als Rohstoff, Medizin und Genussmittel' am Samstag,
den 12.9.2015 von 11 Uhr - 16 Uhr in Ludwigshafen, Rathausplatz am Lichttor
https://www.facebook.com/events/862467867166401/
chris_HD
 
Beiträge: 319

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 20:21

Wohnort:
Heidelberg

Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitragvon chris_HD am Di 14. Jul 2015, 17:23

und (nicht chronologisch):
4. Infotisch Hanf als Rohstoff, Medizin und Genussmittel in Mannheim
am Samstag, 29.8.2015 von 11 Uhr - ca 16 Uhr in Mannheim im Bereich Planken/O4
https://www.facebook.com/events/389275377948122/
chris_HD
 
Beiträge: 319

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 20:21

Wohnort:
Heidelberg

Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitragvon chris_HD am Fr 14. Aug 2015, 19:47

und (nicht chronologisch):

26. August 2015, 20 Uhr: 'Liberaler Mittwoch' - Diskusssionsabend der FDP Heidelberg im Literatur-Cafe der Stadtbücherei Heidelberg (Poststraße 15, 69115 Heidelberg) zum Thema Legalisierung von Cannabis
Moderation: Sebastian Romainczyk, Kreisvorsitzender FDP Heidelberg
Podium: Rüdiger Dunst (Heidelberger Suchtberatung), Marcel Aulila (Landesvorsitzender JuLis BaWü), Christoph Lehner (Sprecher Hanfverband Rhein-Neckar)
https://www.facebook.com/events/1490499 ... 341242433/
chris_HD
 
Beiträge: 319

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 20:21

Wohnort:
Heidelberg

Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitragvon Sabine am Sa 22. Aug 2015, 08:16

"Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann wandert zum Abschluss von Wiesloch nach Sandhausen
117 Kilometer durchs Ländle
...
Einige Wanderer haben aber auch eine Agenda - so wie Roland Hoffmann und Christoph Lehmer, die Sprecher des Hanfverbandes Rhein-Neckar. "Wir wollen, dass Hanf legal wird, und dachten uns, wir tragen dieses Anliegen mal Herrn Kretschmann vor - schließlich ist er ja so was wie der Papa von Baden-Württemberg", sagt Hoffmann.
Der Ministerpräsident diskutiert lange mit Lehmer und Hoffmann. Er sei grundsätzlich für eine Legalisierung, mit dem Ziel, dass dann weniger Leute Drogen konsumieren.
...
Der Ministerpräsident zeigt sich verständnisvoll, sagt aber auch, dass sich an dem Hanf-Verbot in naher Zukunft nichts ändern werde. Das Land habe derzeit andere Probleme. Den Hanf-Aktivisten sagt er: "Mit diesem Thema lassen sich keine Wahlen gewinnen, da die Überlegung, Cannabis zu legalisieren, keine breite Mehrheit in der Bevölkerung hat." Daher sei die Debatte bei anderen Parteien von Angst bestimmt. "Ich bin aber gegen Denkverbote und ich denke, dass es eine breite öffentliche Diskussion vertragen könnte." Lehmer zeigt sich nach dem Gespräch desillusioniert: "So schnell wird sich wohl nichts ändern." "


http://www.morgenweb.de/nachrichten/sud ... -1.2392872

Liebe Grüße ins Nachbarländle :)
" ... Aber jeder solle das Recht haben, dass es bezahlt werde, wenn es helfe." Zitat v. Frau Mortler https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/ ... ntscheidet
Sabine
 
Beiträge: 7178

Registriert:
Fr 18. Apr 2014, 09:15


Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitragvon Florian Rister am Mi 26. Aug 2015, 17:17

Coole Nummer Chris :)
Florian Rister
 
Beiträge: 2729

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 16:43

Wohnort:
Berlin

Nächste

Zurück zu Baden-Württemberg

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast