DHV Ortsgruppe Berlin

Florian Rister
Beiträge: 2980
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 15:43
Wohnort: Berlin

Re: DHV Ortsgruppe Berlin

Beitrag von Florian Rister »

Protokoll 04.03:

- Der Email Verteiler wird umgestellt, da der alte nicht zu einer regelmäßigen internen Kommunikation geführt hat. Aus Datenschutzgründen müssen alle noch einmal bestätigen, dass sie auch in einem offenen Email Verteiler sein wollen.
Weiterhin können alle öffentlichen Ankündigungen, Besprechungen und Fragen übers Forum geregelt werden:
viewtopic.php?f=33&t=2258&p=26956&hilit=berlin#p26956

-Am 23.03. wird die Medizin Petition im Bundestag diskutiert. Franjo Grotenhermen wird in Berlin sein, es wäre ein guter Zeitpunkt für Aktionen. Wer Interesse hat kann sich bei Flo melden.

-Am 16. Mai ist GMM in Berlin, 14 Uhr Warschauer Brücke. Wer beim Tragen von Bannern, verteilen von Flyern o.ä. mithelfen will, soll bitte spätestens um 13:30 Uhr vor Ort sein!

-Bei der Hanfparade würde der DHV gerne einen eigenen Wagen gestalten und sucht dazu Mithelfer. Interessierte können sich bei Flo@hanfverband.de melden.

-Es gibt Anfragen des DHV bzw von ehrenamtlichen Helfern an mehrere Festivals, dazu werden im Erfolgsfall auch Mithelfer benötigt. Details folgen, sobald wir irgendwo angenommen werden. Das Antaris Festival werden wir ziemlich sicher wieder angeboten bekommen. Ansonsten gibt es bisher Anfragen an:

Chiemsee Reggae Festival
Mera Luna Festival
Loolapalooza Berlin

- Das nächste Treffen ist am 06.Mai um 19 Uhr im DHV Büro in der Rykestr. 13
Legalisierungsbefürworter seit 2000
DHV-Mitglied seit 2010
DHV-Mitarbeiter seit 2014
Sabine
Beiträge: 7662
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 09:15

Re: DHV Ortsgruppe Berlin

Beitrag von Sabine »

Wo soll die neue Bestätitigung für den Mailverteiler hingeschickt werden ? An deine PN ?
Florian Rister
Beiträge: 2980
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 15:43
Wohnort: Berlin

Re: DHV Ortsgruppe Berlin

Beitrag von Florian Rister »

Nein per Email an mich damit ich auch weiß, um wen es geht.
Legalisierungsbefürworter seit 2000
DHV-Mitglied seit 2010
DHV-Mitarbeiter seit 2014
Niemand
Beiträge: 3
Registriert: So 30. Aug 2015, 11:38

Re: DHV Ortsgruppe Berlin

Beitrag von Niemand »

Hallo miteinander.
Aufgrund des letzten Treffen der Ortsgruppe Berlin (Mi 02.09.15), wollte mal nachfragen, ob ein weiters stattfindet (nicht nur alle 2 Monate) bzw. dazu anregen/einladen. Würde mich freuen, weitere Mitglieder kennen zu lernen, mich weiter zu vernetzen und Anregungen zu bekommen.
Auf jeden Fall bin ich noch interessiert an Info-Ständen teilzunehmen, auch gerne noch dieses Jahr!
Hat sich schon was ergeben?

Am 09.09.15 war ich bei der Podiumsdiskussion: von Repression zur Regulierung
Wollte mir mal anhören, was denn Fachleute so aktuell sagen (auch, wenn es schon vieles im Netz gibt).
Leider waren keine ausschlaggebenden Gegner da, mit denen man eigentlich diskutieren könnte/sollte und es war jetzt auch nicht DIE Revolution. Jedoch gut live dabei zu sein und sich zu involvieren (jedenfalls für mich).

Um so mehr glaube ich, dass das Engagement von jedem Einzelnen Individuum gefragt und wertvoll ist.

Vielen Dank für Euren Einsatz!
Freundliche Grüße und hoffentlich bis demnächst von dem neuen Aktivisten-Einsteiger.
Ernst Berlin
Beiträge: 775
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 13:09
Wohnort: Berlin

Re: DHV Ortsgruppe Berlin

Beitrag von Ernst Berlin »

Hallo Niemand, schön das du Bock hast mehr zu machen.
Das Problem das wir hier haben ist der Zeitfaktor. Flo ist ja Hauptberuflich beim DHV Beschäftigt und betreut die Ortsgruppen, die Berliner auch noch führen mit mehreren treffen im Monat mit den jeweiligen Umsetzten der ganzen Aktionen ist nicht zu schaffen.
Es braucht derzeit jemanden der kein Problem hat mit seinem vollen und richtigen Namen öffentlich für die Gruppe zu sprechen und auch Aktionen mit Abstimmung des DHV zu organisieren und auszuführen. Ich bin Berufstätig und kann mir es derzeit es nicht erlauben öffentlich mit meinen Namen aufzutreten.
Es kostet mich schon Überwindung bei den Aktionen mitzumachen. Aber zumindest das werde ich weiterhin machen.
Ich versuche zwar eine Stelle bei einem Arbeitgeber zu finden der mit diesem Thema entspannter umgeht, aber bis dahin muss es wohl weiterhin Flo stemmen und es bleibt bei den zwei Monaten. Oder hättest du Bock darauf?
Privat Sponsor des DHV seit 06.10.2009... Wann machst du mit? :D
Florian Rister
Beiträge: 2980
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 15:43
Wohnort: Berlin

Re: DHV Ortsgruppe Berlin

Beitrag von Florian Rister »

Hey Mörnest

"Niemand" hat völlig Recht. Ich bin leider wirklich völlig überlastet, letzte Woche Cultiva in Wien, davor ENCOD Treffen in Adam, jetzt Firmensponsoren-Treffen vorbereiten und hinfahren und drumherum noch GMM Planungen starten...

Aber wir haben jetzt noch Mariana im Team, von der ihr bald mehr hören werdet. Vielleicht meldet sie uns was bei der Stadt an :) Wir klären das im Laufe der nächsten Woche bevor ich wieder weg muss.
Legalisierungsbefürworter seit 2000
DHV-Mitglied seit 2010
DHV-Mitarbeiter seit 2014
Ernst Berlin
Beiträge: 775
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 13:09
Wohnort: Berlin

Re: DHV Ortsgruppe Berlin

Beitrag von Ernst Berlin »

Wäre schön wenn wir wieder öfter was starten würden, es ist ja leider noch soooo viel Überzeugungsarbeit zu tun.
Privat Sponsor des DHV seit 06.10.2009... Wann machst du mit? :D
Ernst Berlin
Beiträge: 775
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 13:09
Wohnort: Berlin

Re: DHV Ortsgruppe Berlin

Beitrag von Ernst Berlin »

Ich halt mich raus und komme zu den Termin den Flo Kund gibt.
Privat Sponsor des DHV seit 06.10.2009... Wann machst du mit? :D
Florian Rister
Beiträge: 2980
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 15:43
Wohnort: Berlin

Re: DHV Ortsgruppe Berlin

Beitrag von Florian Rister »

Auch weiß ich nicht, ob ich qualifiziert dafür bin. (man wächst an seinen Herausforderungen)
Ich habe dich zwar nur einmal kennengelernt, aber ich würde dich als einen der fähigeren Leute innerhalb der Hanfszene betrachten. Konkretes Wissen kann man sich ja immer noch aneignen.

Hier nochmal der Inhalt der letzten Rundmail:

Auf Grund eines DHV-Firmentreffens im Odenwald und der im November
anstehenden DPA Konferenz in Washington D.C., zu der einige DHV
Mitarbeiter anreisen, bin ich zeitlich im Moment sehr eingebunden.

Dennoch machen wir zwischendrin noch schnell das geplante Treffen am
04.11. um 19 Uhr im DHV-Büro. Wir werden bis dahin wahrscheinlich keine
Infostände angemeldet haben, aber dennoch wollen wir das Treffen
durchziehen.

Es geht unter anderem darum, dass ihr unsere neue Mitarbeiterin Mariana
kennenlernt, die vorher bei der Ortsgruppe Rhein-Neckar sehr engagiert
(und produktiv) war. Sie wird sich allgemein mit mir gemeinsam um die
Ortsgruppen kümmern, und uns auch in Berlin ein wenig unter die Arme
greifen.

Am 02.12. um 19 Uhr gibt es wieder das Treffen Cannabis als Medizin hier
bei uns im Büro, für nächstes Jahr werden wir voraussichtlich einen
anderen Termin als den ersten Mittwoch im Monat wählen. Ich halte euch
auf dem Laufenden.
Legalisierungsbefürworter seit 2000
DHV-Mitglied seit 2010
DHV-Mitarbeiter seit 2014
Nellski
Beiträge: 1
Registriert: Di 29. Dez 2015, 19:04
Wohnort: Berlin

Re: DHV Ortsgruppe Berlin

Beitrag von Nellski »

Aloha miteinander,

ich bin vorhin durch ein Interview mit dem Herrn Richter Andreas Müller auf den DHV gestossen, der mir davor (durch die Millionärswahl im Fernsehen) zwar schon bekannt war, aber leider in Vergessenheit geriet. Nachdem ich jetzt ein wenig nach den Aktivitäten der Berliner Ortsgruppe im Netz recherchiert hab, habe ich schnell gemerkt, dass euch Leute fehlen. Überregionale Arbeiten funktionieren sehr gut, auf allen Kanälen. Aber wenn ich z.B. sehe, dass der Berliner Ortsverband zuletzt am 12. April auf seiner Facebook-Seite aktiv war oder dass Leute explizite Fragen an euch posten, die nicht beantwortet werden, dann sehe ich eindeutig Verbesserungsbedarf. Natürlich weiss ich, dass der DHV selbst, seinen Sitz in Berlin hat. Aber ich denke auch, dass es in Berlin genügend regionale Dinge gibt, über die es sich lohnt, regional zu diskutieren und sie regional zu verbreiten. Ich möchte gar nicht nur meckern, viel mehr möchte ich mich anbieten als Hilfe. Finanziell kann ich leider nicht helfen, aber funktional. Dafür möchte ich gerne meine Fähigkeiten in den Bereichen Marketing, Social Media, Grafik Design, Videoschnitt und Audio-Produktion anbieten. Und die Geschichte des Hanfs ist mir überaus geläufig, da ich mich schon seit fast zwanzig Jahren damit beschäftige.

Lieben Gruss, guten Rutsch und hoffentlich bis bald! ;)
Florian Rister
Beiträge: 2980
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 15:43
Wohnort: Berlin

Re: DHV Ortsgruppe Berlin

Beitrag von Florian Rister »

Hi Nellski

Super, das du dich engagieren willst. Ich gebe dir Recht, auf lokaler Ebene hier in Berlin gibt es deutlichen Verbesserungsbedarf. Wir haben derzeit leider noch gar kein weiteres Treffen angesetzt. Ich denke wir werden einen Termin festlegen, sobald Mariana wieder im Büro ist. (Mitte Januar)
Legalisierungsbefürworter seit 2000
DHV-Mitglied seit 2010
DHV-Mitarbeiter seit 2014
Ernst Berlin
Beiträge: 775
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 13:09
Wohnort: Berlin

Re: DHV Ortsgruppe Berlin

Beitrag von Ernst Berlin »

Hey Nellski,

Du hast den Nagel absolut auf den Kopf getroffen. Wir sind zu wenige, beziehungsweise zu wenig verlässliche. Dazu kommt noch das Flo bereits den ganzen Tag im Büro ist und mit den Tätigkeiten des DHV beschäftigt ist. Ich glaube nicht das ich Lüge, wenn ich behaupte das es tatsächlich jemand braucht der wie bei den ganzen anderen Ortsgruppen das Zepter in die Hand nimmt und Flo eher den selben Part übernimmt wie bei den ganzen anderen Ortsgruppen, wobei er und sorry, Mariana natürlich auch, bei den Aktionen gerne dabei sein sollen, dürfen, möchten?, gerne gesehen sind und wir im DHV Büro planen und treffen können. Aber langfristig finde ich es schon viel verlangt wenn die Festangestellten auch noch die Ortsgruppe schmeißen sollen.
Aber es kann ja noch werden. Bin ja mal gespannt was dieses Jahr so bringt. Und Flo, wie siehst du das ganze, sehe ich das richtig?
Privat Sponsor des DHV seit 06.10.2009... Wann machst du mit? :D
Niemand
Beiträge: 3
Registriert: So 30. Aug 2015, 11:38

Re: DHV Ortsgruppe Berlin

Beitrag von Niemand »

Hoffe Ihr hattet alle ein guten Start ins neue Jahr.

Lasst mal bitte wieder treffen:
'ne Aktion planen (reicht ja 'ne kleine - ist zwar noch kalt, aber die Tage werden wieder länger)
oder Überlegungen für's Jahr austauschen. Gab doch schon Überlegungen zur Location für Treffen - mir ist das nich so wichtig - Hauptsache konkret in den Kontakt.
Gibt es einen angedachte Termine oder Wünsche? Ich bin dabei!

Freue mich auf die Zusammenarbeit - die letzte Aktion im letzten Jahr fand ich 'nen guten Anfang.
Lasst es Euch wohl ergehen.
MarianaPinzon
Beiträge: 240
Registriert: Di 25. Aug 2015, 16:19

Re: DHV Ortsgruppe Berlin

Beitrag von MarianaPinzon »

Hallo zusammen,

ich finde es Klasse, dass ihr motiviert seid in Berlin mehr Aktivitäten auf die Beine zu stellen.
Der Stand nach dem letzten Treffen war, dass wir gegebenenfalls eine neue Location suchen wollten für die Treffen. Da läuft bei mir gerade eine Anfrage, aber es ist noch nicht klar, ob es überhaupt noch einen freien Abend im Monat gibt in der A17 in Kreuzberg.

Daher haben Flo und ich nun beschlossen, dass wir zu einem weiteren Treffen im DHV Büro in der Rykestr. 13 einladen. Allerdings diesmal Terminbedingt an einem Dienstag, den 9. Februar um 19 Uhr.

Zu besprechen wäre:

- Ort und Termin für künftige monatliche Treffen (Vielleicht hat jemand einen guten Vorschlag für einen Ort, an dem man gut arbeiten kann und ungestört ist, jedoch öffentlich genug, um die Hemmschwelle für Neue nicht zu groß zu machen)

- Nächste Aktion (Flyer Verteilen?)

- Infotische im Frühjahr planen

- weitere Aktionsideen und Themen


Wir freuen uns über viele neue und alte Gesichter :)


Lieben Gruß aus dem Büro
Mariana
Niemand
Beiträge: 3
Registriert: So 30. Aug 2015, 11:38

Re: DHV Ortsgruppe Berlin

Beitrag von Niemand »

Nice!
Bin auf jeden Fall dabei.

Habt einen schönen Tag und einen geruhsamen Abend :)
MarianaPinzon
Beiträge: 240
Registriert: Di 25. Aug 2015, 16:19

Re: DHV Ortsgruppe Berlin

Beitrag von MarianaPinzon »

Hallo zusammen,

das letzte Treffen in Berlin war sehr gut besucht.

In Planung ist eine Flyerverteilaktion am Kudamm am 19.3.
Das nächste Treffen im DHV Büro ist am 16.3. um 19 Uhr.
Desweiteren werden wir für das Frühjahr ein paar Infostände planen.

Wir suchen noch weiterhin nach einem geeigneten Raum, wo sich die Gruppe treffen kann. Wer Ideen hat, nur her damit!

Lieben Gruß

Mariana
Florian Rister
Beiträge: 2980
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 15:43
Wohnort: Berlin

Re: DHV Ortsgruppe Berlin

Beitrag von Florian Rister »

Das nächste Treffen der DHV-Ortsgruppe ist am 16.03.2016 um 19 Uhr im DHV-Büro in der Rykestr. 13, 10405 Berlin

Kommt vorbei und bringt euch ein!

https://hanfverband.de/nachrichten/term ... ntreffen-0
Legalisierungsbefürworter seit 2000
DHV-Mitglied seit 2010
DHV-Mitarbeiter seit 2014
Florian Rister
Beiträge: 2980
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 15:43
Wohnort: Berlin

Re: DHV Ortsgruppe Berlin

Beitrag von Florian Rister »

Wir haben vier Infostände für dieses Jahr beantragt, sie sind aber bisher nicht genehmigt. Daher nenne ich den genauen Ort hier auch noch nicht.

Stand 1: Samstag 16.04.2016 ; 10:00 bis 18:00 Uhr

Stand 2: Mittwoch 15.06.2016 ; 10:00 bis 18:00 Uhr

Stand 3: Samstag 23.07.2016 ; 10:00 bis 18:00 Uhr

Stand 4: Mittwoch 15.06.2016 ; 10:00 bis 18:00 Uhr
Legalisierungsbefürworter seit 2000
DHV-Mitglied seit 2010
DHV-Mitarbeiter seit 2014
Florian Rister
Beiträge: 2980
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 15:43
Wohnort: Berlin

Re: DHV Ortsgruppe Berlin

Beitrag von Florian Rister »

Treffen zum Kennenlernen und Besprechen zukünftiger Aktionen für die Legalisierung von Cannabis:

13.04.2016 um 19 Uhr im DHV-Büro, Rykestr. 13, 10405 Berlin

https://www.facebook.com/events/466438320232098/
Legalisierungsbefürworter seit 2000
DHV-Mitglied seit 2010
DHV-Mitarbeiter seit 2014
MaximilianPlenert
Beiträge: 513
Registriert: Mi 8. Feb 2012, 15:26

Re: DHV Ortsgruppe Berlin

Beitrag von MaximilianPlenert »

Datum: Mittwoch, 6. April 2016 - 19:00
Ort: Deutscher Hanfverband Büro, Rykestraße 13, Deutscher Hanfverband, 10405 Berlin

Das Selbsthilfenetzwerk Cannabis-Medizin Berlin organisieren in Berlin Treffen für Betroffene und Interessierte zum Thema Cannabis als Medizin in den Räumlichkeiten des DHV. Dabei können Informationen und Erfahrungen über Krankheitsbilder, Behandlungswege und Arztkontakte ausgetauscht werden. Mittel bis langfristig soll ein Netzwerk von Menschen mit Ausnahmegenehmigung entstehen, das durch gemeinsame Einkäufe von Cannabis in der Apotheke günstigere Preise erlangen kann.
Zur Vernetzung gibt es auch eine Mailingliste Cannabis als Medizin Berlin (http://lists.schokokeks.org/mailman/lis ... zin-berlin).

https://hanfverband.de/nachrichten/term ... -medizin-6
Antworten

Zurück zu „Berlin“