Deutscher Hanf Verband • Thema anzeigen - Gründet virtuelle Cannabis Social Clubs!

Gründet virtuelle Cannabis Social Clubs!

Vernetz dich mit Hanfaktivisten in deiner Gegend!


Re: Gründet virtuelle Cannabis Social Clubs!

Beitragvon Florian Rister am Di 16. Apr 2013, 16:52

MaximilianPlenert hat geschrieben:
groooveman85 hat geschrieben:Naja Max, wozu ein Verein? Um einen Verein zu haben, und um am Ende genauso wie die Franzosen sagen zu können,wir haben einen Cannabis Social Club legal angemeldet...

So wie ich das einschätze haben die Franzosen auch keine Genehmigung für den Betrieb eines CSC mit Grow und Abgabemodell, sondern nur die Genehmigung zur Gründung ihres Clubs mit ihren Statuten.


So wie ich es verstanden habe, haben deren Vereine explizit den Vereinszweck Cannabis anzubauen - das bekommst du in Deutschland derzeit nicht durch - was nicht heißen soll dass wir es nicht in einem zweiten Schritt versuchen sollten.


Das heißt aber nicht, das sie das in Frkr tun dürften (Cannabis anbauen)

Hat das denn in Deutschland jemals jemand probiert? Ist mir nicht bekannt so ein Versuch einer Vereinsgründung.

Ich meine klar der Vereinszweck eines ev in Deutschland muss legal sein, aber vielleicht gucken die ja gar nicht so genau hin :) Versuch macht kluch und Probieren geht über Studieren. Das ist das was uns die Franzosen gerade zeigen. Andererseits sind in Deutschland halt führerscheinrechtlich ganz andere Maßregelungen möglich als in Frankreich, von daher kann man hier so eine Kampagne wie drüben wahrscheinlich nicht einfach kopieren.
Florian Rister
 
Beiträge: 2716

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 15:43

Wohnort:
Berlin

Re: Gründet virtuelle Cannabis Social Clubs!

Beitragvon bushdoctor am Di 16. Apr 2013, 18:16

Also ich will nächstes Jahr einen Verein gründen, der als Vereinszweck "den Anbau von Hanf für seine Mitglieder" hat. Dabei wird explizit erwähnt werden, dass es innerhalb der Rechtsordung der BRD erfolgen soll.

Der Verein soll anfangs eine Basis für Patienten sein, die eine Ausnahmegenehmigung erhalten haben/wollen und einen Antrag auf Eigenanbau bekommen wollen.
Mit diesem Verein können wir dann im Dialog mit dem BfArM die Vorgaben und Voraussetzungen für den Eigenanbau abklären und gegebenfalls eine Ausnahmegenehmigung zum Anbau erwirken, wo u.U. der einzelne keine Chance hätte, weil er die "Sicherheitssauflagen" nicht erfüllen kann.

Natürlich bindet so ein Verein auch Kapazitäten der Strafverfolgung und könnte "overlast" erzeugen, da die Behörden ja gerade den im Aufbau befindlichen Verein genauestens unter die Lupe nehmen wollen (oder müssen!).

Je mehr also mitmachen und auch einen Verein gründen desto besser stehen die Chancen... Wie gesagt, ich habe nicht vor IRGERDETWAS ILLEGALES zu tun... also KEIN ANBAU ohne "Genehmigung".

Mich reizt allein schon die Vorstellung, wie paranoid die Strafverfolgungbehörden reagieren werden und wollen... Die können ja schlecht täglich ne Hausdurchsuchung machen, das würde ja "overlast" bei den "Ermittlungskapazitäten" erzeugen. Irgendwann müssen die also aufgeben... Aber: die können sich eigentlich NIE sicher sein, dass wir vielleicht nicht irgendwann oder irgendwo DOCH anbauen ... vielleicht versteckt... im Wald (!!!)
Also: Ständige Überwachung aller Bewegungen von ALLEN Vereinsmitgliedern... (???)

...

Erstmal sehen, WER da überhaupt mitmachen möchte in so einem Verein. Ein wenig "hartgesotten" sollte man schon sein ;-)
Benutzeravatar
bushdoctor
 
Beiträge: 2200

Registriert:
Mo 27. Feb 2012, 15:51

Wohnort:
Region Ulm

Re: Gründet virtuelle Cannabis Social Clubs!

Beitragvon Nate57 am Fr 19. Apr 2013, 23:55

Gruss Nate57
Zuletzt geändert von Nate57 am Mo 6. Mai 2013, 10:47, insgesamt 3-mal geändert.
Nate57
 
Beiträge: 15

Registriert:
Di 16. Apr 2013, 10:37


Re: Gründet virtuelle Cannabis Social Clubs!

Beitragvon bushdoctor am Sa 20. Apr 2013, 12:41

@Nate57: PN ist raus! ;-)
Benutzeravatar
bushdoctor
 
Beiträge: 2200

Registriert:
Mo 27. Feb 2012, 15:51

Wohnort:
Region Ulm

Vorherige

Zurück zu Vor Ort

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast