Deutscher Hanf Verband • Thema anzeigen - "FRA Ortsvorsteher fordert Areal für Crack-Konsum"

"FRA Ortsvorsteher fordert Areal für Crack-Konsum"

Alle Themen, die sonst nirgendwo hingehören könnt ihr hier diskutieren.


"FRA Ortsvorsteher fordert Areal für Crack-Konsum"

Beitragvon Sabine am Di 30. Mai 2017, 06:16

"Im Bahnhofsviertel soll ein Modell nach Hamburger Vorbild eingeführt werden. Gesundheitsdezernent Majer setzt dagegen eher auf die bisherigen Hilfsangebote.

n der Diskussion über den zunehmenden Crack-Konsum im Bahnhofsviertel ist ein sogenanntes Konsum-Areal im Gespräch. Nachdem der Vorschlag schon in der Vergangenheit vereinzelt von Gewerbetreibenden angesprochen wurde, hat sich nun der Ortsvorsteher für das Bahnhofsviertel, Oliver Strank (SPD), ausdrücklich für ein solches Areal ausgesprochen, um Anwohner, Hoteliers und Einzelhändler zu entlasten. Strank sagte dieser Zeitung, er halte den Frankfurter Weg mit seiner sorgfältig austarierten Mischung aus Repression und Hilfsangeboten nach wie vor für vorbildlich. Die neue Leitdroge Crack habe die Drogenszene im Bahnhofsviertel jedoch massiv verändert und gefährde die Sicherheit und das Sicherheitsgefühl vieler Anwohner und Besucher dort. „Diese Realität muss der Magistrat endlich zur Kenntnis nehmen“.
...
Dem Vernehmen nach sind Polizeipräsident Gerhard Bereswill und Gesundheitsdezernent Stefan Majer (Die Grünen) schon in eingehenden Gesprächen, wie den Forderungen der Polizei nachzukommen wäre. Majer lehnt ein Konsum-Areal allerdings ab. Er befürchtet, dass sich ein rechtsfreier Raum bilden könnte. Er verweist auf die bestehenden Hilfseinrichtungen, in denen es klare Regeln gebe und unter Aufsicht Heroin und Crack gespritzt und geraucht werden könne. "


http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/f ... ml?GEPC=s6
" ... Aber jeder solle das Recht haben, dass es bezahlt werde, wenn es helfe." Zitat v. Frau Mortler https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/ ... ntscheidet
Sabine
 
Beiträge: 6921

Registriert:
Fr 18. Apr 2014, 08:15


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste