Deutscher Hanf Verband • Thema anzeigen - "Cannabis als Medizin - Ein Ratgeber für Patienten"

"Cannabis als Medizin - Ein Ratgeber für Patienten"



"Cannabis als Medizin - Ein Ratgeber für Patienten"

Beitragvon MaximilianPlenert am Mi 7. Jan 2015, 16:49

Wer möchte "Cannabis als Medizin - Ein Ratgeber für Patienten" gegenlesen?

ODT: https://www.dropbox.com/s/t4s0cbckwh6i7 ... n.odt?dl=0

PDF: https://www.dropbox.com/s/t9qa61gjxuql1 ... n.pdf?dl=0
MaximilianPlenert
Administrator
 
Beiträge: 514

Registriert:
Mi 8. Feb 2012, 16:26


Re: "Cannabis als Medizin - Ein Ratgeber für Patienten"

Beitragvon Gerd50 am Mi 7. Jan 2015, 17:15

Mache ich heute Abend.
Ich glaube an alles. Außer an Menschen.
Benutzeravatar
Gerd50
 
Beiträge: 1807

Registriert:
Di 6. Mär 2012, 02:01


Re: "Cannabis als Medizin - Ein Ratgeber für Patienten"

Beitragvon MaximilianPlenert am Mi 7. Jan 2015, 18:10

Gerd50 hat geschrieben:Mache ich heute Abend.


supi, lade dir erst dann die ODT, ich habe sie eben nochmal geändert
MaximilianPlenert
Administrator
 
Beiträge: 514

Registriert:
Mi 8. Feb 2012, 16:26


Re: "Cannabis als Medizin - Ein Ratgeber für Patienten"

Beitragvon M. Nice am Mi 7. Jan 2015, 22:18

Hi, das ist mir aufgefallen:





Bei welchen Diagnosen kann Cannabis als Medizin helfen?

Die theoretischen Möglichkeiten von Cannabis werden durch die praktische Verfügbarkeit von Cannabis eingeschränkt. Bei den Anwendungsgebieten muss man unterscheiden zwischen
●Krankheiten bei denen der Einsatz von Cannabis als Medizin gut erforscht ist
:mrgreen: ●Diagnosen für die es Ausnahmegenehmigung gibt sowie :mrgreen:
●plausible Anwendungen, für die bisher nur Erfahrungswerte existieren.


Mein Vorschlag:
●Diagnosen für die es schon eine Ausnahmegenehmigung gibt sowie


_____________________________________________________________________________________



Welche Nebenwirkungen kann Cannabis als Medizin haben?
.......
● kardiovaskuläre Effekte
● psychische Effekte
● Toleranzentwicklung gegenüber Nebenwirkungen
● Mit Tabak konsumiert: Blutdrucksteigerung, Abhängigkeit und Krebsrisiko
Die Nebenwirkungen hängen insbesondere von der Dosierung ab, die je nach Patient sehr unterschiedlich sein kann.
Erfahrungsgemäß vermindern sich die Nebenwirkungen im Verlauf der Anwendung. :mrgreen: Cannabisblüten können oral, über einen Verdampfer oder geraucht eingenommen werden. :mrgreen:


Mein Vorschlag:
Cannabisblüten können oral eingenommen, über einen Verdampfer inhaliert oder geraucht werden.


_____________________________________________________________________________________



Cannabisblüten
Die Blüten der Cannabispflanze bieten die größten Einsatzmöglichkeiten in der Medizin. Cannabis enthält neben THC und CBD weitere Cannabinoide und andere medizinisch wirksame Stoffe. Diese pflanzlichen Wirkstoffe liegen je nach Sorte in einem bestimmten Anteil und Verhältnis zueinander vor. Zusammen entfalten sie eine spezifische medizinische Wirkung, die für bestimmte Krankheiten oder Krankheitsgruppen besonders gut :mrgreen: einsetbar :mrgreen: ist.


Bei "einsetzbar" fehlt das z


_____________________________________________________________________________________



Genehmigung notwendig!
:mrgreen: Für die Nutzung von Cannabis in Blütenform ist „Ausnahmeerlaubnis :mrgreen: nach § 3 Absatz 2 BtMG zum Erwerb von Cannabis zur Anwendung im Rahmen einer medizinisch betreuten und begleiteten Selbsttherapie“ durch das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) notwendig.


Mein Vorschlag:
Für die Nutzung von Cannabis in Blütenform ist eine „Ausnahmeerlaubnis .....




Gruß
M. Nice
Rauchst du zwei Stund Hanf hinein, wirst du müd und schläfst bald ein!
M. Nice
 
Beiträge: 272

Registriert:
Sa 31. Mär 2012, 14:28


Re: "Cannabis als Medizin - Ein Ratgeber für Patienten"

Beitragvon Gerd50 am Mi 7. Jan 2015, 23:58

Ich habe das Werk mit Berücksichtigung der von M. Nice gefunden Auffälligkeiten überarbeitet.

D.h. Rechtschreibfehler ausgebügelt, Satzzeichen ergänzt, einige Formulierungen zwecks
besserem Verständnis für Leser leicht geändert. Eine Stelle unter 1. Arztbericht habe ich
mit drei Fragezeichen versehen, da mir unverständlich ist, was damit gemeint ist. Kann
evtl. ganz weg oder wenn mit "Alle Sorten" gemeint ist, "alle Sorten sind geeignet", dann
so formulieren.

Die überarbeitete Version schicke ich an die im Impressum genannte Adresse:

max.plenert@hanfverband.de
Ich glaube an alles. Außer an Menschen.
Benutzeravatar
Gerd50
 
Beiträge: 1807

Registriert:
Di 6. Mär 2012, 02:01


Re: "Cannabis als Medizin - Ein Ratgeber für Patienten"

Beitragvon overturn am Do 8. Jan 2015, 00:40

Keine inhaltliche Kritik, aber es schaut etwas trist aus. Das sollte aber ohnehin nur nebensächlich sein. Bei der Grafik bezüglich der Ausnahmegenehmigungen wären Zahlen ganz interessant, bzw. die Quelle zu nennen (vermutlich ACM?).
"Never doubt that a small group of thoughtful, committed citizens can change the world. Indeed, it is the only thing that ever has."
Benutzeravatar
overturn
 
Beiträge: 826

Registriert:
Di 14. Feb 2012, 04:46

Wohnort:
NRW

Re: "Cannabis als Medizin - Ein Ratgeber für Patienten"

Beitragvon MaximilianPlenert am Mo 12. Jan 2015, 21:26

overturn hat geschrieben:Keine inhaltliche Kritik, aber es schaut etwas trist aus. Das sollte aber ohnehin nur nebensächlich sein. Bei der Grafik bezüglich der Ausnahmegenehmigungen wären Zahlen ganz interessant, bzw. die Quelle zu nennen (vermutlich ACM?).


Wenn es inhaltlich fertig ist, geht es zum Layouter.

Quelle bin ich selbst ;)
http://www.alternative-drogenpolitik.de ... diagnosen/
MaximilianPlenert
Administrator
 
Beiträge: 514

Registriert:
Mi 8. Feb 2012, 16:26


Re: "Cannabis als Medizin - Ein Ratgeber für Patienten"

Beitragvon MaximilianPlenert am Di 13. Jan 2015, 14:05

Hier gibt die aktuellste Version, ich denke er wird diese Woche fertig

ODT https://www.dropbox.com/s/t4s0cbckwh6i7 ... n.odt?dl=0
PDF https://www.dropbox.com/s/t9qa61gjxuql1 ... n.pdf?dl=0
MaximilianPlenert
Administrator
 
Beiträge: 514

Registriert:
Mi 8. Feb 2012, 16:26


Re: "Cannabis als Medizin - Ein Ratgeber für Patienten"

Beitragvon Gerd50 am Di 13. Jan 2015, 22:21

Ich habe die letzte aktuelle Version Korrektur gelesen, ist unterwegs zu dir Max.
Ich glaube an alles. Außer an Menschen.
Benutzeravatar
Gerd50
 
Beiträge: 1807

Registriert:
Di 6. Mär 2012, 02:01



Zurück zu Sonstige alte Aktionen

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast