Deutscher Hanf Verband • Thema anzeigen - Das Thema Drogenpolitik im "ZEIT-Magazin"

Das Thema Drogenpolitik im "ZEIT-Magazin"



Re: Das Thema Drogenpolitik im "ZEIT-Magazin"

Beitragvon His Master's Voice am Di 24. Apr 2012, 23:01

Hui, ich schaue gerade in die Abstimmung rein und von den Ja-Stimmen her liegt fredfummelfroschs Vorschlag jetzt auf Platz 3, von der Unterstützung her sogar auf Platz 1!

Alle Achtung. Ich hoffe, das ging mit rechten Dingen zu und wird von der Redaktion angemessen umgesetzt.

Selbst mich als Befürworter überrascht, dass von 115 abgegebenen Stimmen nur 3 dagegen sind. Geht allerdings auch nur um die Aufnahme des Artikels, nicht um die Legalisierung an sich. Aber es zeugt von einem starken öffentlichen Interesse hinsichtlich der Aufklärung über diese Problematik.
Wir sind Millionen...
Benutzeravatar
His Master's Voice
 
Beiträge: 619

Registriert:
Do 1. Mär 2012, 16:09


Re: Das Thema Drogenpolitik im "ZEIT-Magazin"

Beitragvon Florian Rister am Di 24. Apr 2012, 23:11

His Master's Voice hat geschrieben:Geht allerdings auch nur um die Aufnahme des Artikels, nicht um die Legalisierung an sich. Aber es zeugt von einem starken öffentlichen Interesse hinsichtlich der Aufklärung über diese Problematik.


:?

Wir haben das Ding bei facebook gepostet, und da haben über 100 Leute geklickt. Ob die das jetzt als Manipulation bzw. Lobbyarbeit interpretieren, lassen wir mal dahingestellt.. Mal gucken. Wirklich schaden kann es nicht, auch wenn sie es nicht sofort umsetzen, werden sie es im Hinterkopf haben, dass da ein Interesse an dem Thema besteht.
Florian Rister
 
Beiträge: 2797

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 15:43

Wohnort:
Berlin

Re: Das Thema Drogenpolitik im "ZEIT-Magazin"

Beitragvon His Master's Voice am Di 24. Apr 2012, 23:50

@groooveman
Ja ich meine vor allem die wenigen Gegenstimmen. Das das Thema behandelt wird, scheint kaum einen zu stören. Das finde ich bemerkenswert. Besonders, da ja andere Vorschläge schon zum Teil heftige Mengen an Gegenstimmen erhalten. Und ich denke auch, dass das Thema auf alle Fälle bei der ZEIT angekommen ist. Wie gesagt, mal schauen, was sie jetzt draus machen.
Wir sind Millionen...
Benutzeravatar
His Master's Voice
 
Beiträge: 619

Registriert:
Do 1. Mär 2012, 16:09


Re: Das Thema Drogenpolitik im "ZEIT-Magazin"

Beitragvon fredfummlfrosch am Mi 25. Apr 2012, 10:12

Ja ich habe da auch eine Befürchtung. Zum einen ist es echt super, dass mein Vorschlag so weit oben ist. Mittlerweile ist er schon auf Platz 2. Aber ich habe immernoch Bedenken, dass irgendetwas gegen den Vorschlag vorgebracht wird. Die wenigen Gegenstimmen sollten eigentlich jeden stutzig machen, der nicht auf den Kopf gefallen ist. Hoffen wir das Beste.

In dem Thread im Hanfburgforum hat jemand geschrieben, dass man die Mailadresse bei der Registrierung nicht bestätigen muss. Dadurch könnte man einfach irgendwelche Fantasieadressen benutzen und sich so oft registrieren, wie man will und dann immer wieder abstimmen. Ich habe dann geanwortet, dass von dieser Möglichkeit bitte abgesehen werden soll, weil uns das schaden könnte. Wenn die ZEIT-Redaktion eine Möglichkeit hat die bei der Registrierung angegebenen Mailadressen einzusehen, wovon ich ausgehe, wird das für uns leider kein gutes Ende nehmen.

Die ZEIT hat ja auch beim Dialog über Deutschland, bei dem der Vorschlag des Hanfverbandes einen großen Erfolg hatte, einen kritischen Artikel auf ZEIT Online veröfentlicht, bei dem angezweifelt wurde, ob das Ergebnis überhaupt ernst zu nehmen sei. Es wurde darauf hingewiesen, dass man einfach ohne Anmeldung seine Stimme mehrmals abgeben konnte und später auch bloß Captchas eingeführt wurden. Also ist die Aktion von Seiten der Kanzlerin und ihrer Mitarbeiter auf der technischen Seite komplett misslungen. So etwas ist für eine Aktion immer hinderlich und beeinflusst die Glaubwürdigkeit. Ich hoffe das ist diesmal nicht der Fall, denn gerade beim Thema Hanf, bei dem die Öffentlichkeit sowieso schon Vorurteile hat, kann man so etwas garnicht gebrauchen!
fredfummlfrosch
 
Beiträge: 15

Registriert:
Mi 18. Apr 2012, 15:56


Re: Das Thema Drogenpolitik im "ZEIT-Magazin"

Beitragvon CosmicWizard am Mi 25. Apr 2012, 14:58

Naja, wir müssen natürlich davon ausgehen, dass es keinen Beitrag zu unserem Thema geben wird, aber so schlecht stehen die Chancen nicht.
CosmicWizard
 
Beiträge: 397

Registriert:
Fr 10. Feb 2012, 15:38


Re: Das Thema Drogenpolitik im "ZEIT-Magazin"

Beitragvon Gerd50 am Do 26. Apr 2012, 23:23

Peinlich, peinlich, ich habe tatsächlich verschwitzt bei diesem Vorschlag

https://zeitmagazin.adhocracy.de/propos ... r_den_Hanf

den Bearbeiten Haken in meinem Beitrag weg zu machen. Heute hatte das wieder jemand entdeckt und den Beitrag verändert.
Unten drunter war ein 'Bearbeiten' Link. Nachdem ich wiederhergestellt habe, ist der weg. Ich hoffe, das hält jetzt :oops:
Ich glaube an alles. Außer an Menschen.
Benutzeravatar
Gerd50
 
Beiträge: 1807

Registriert:
Di 6. Mär 2012, 01:01


Re: Das Thema Drogenpolitik im "ZEIT-Magazin"

Beitragvon fredfummlfrosch am Fr 27. Apr 2012, 16:18

Ok. Noch 3 Tage läuft die Aktion. Unser Vorschlag ist im Moment der beliebteste (Also er hat die Größte Differenz zwischen positiven und negativen Stimmen), aber ein anderer kommt gefährlich nahe. Vor allem weil mittlerweile auch einige angefangen haben gegen den Hanf-Vorschlag zu voten! Wir brauchen noch einige Dafür-Stimmen, sonst geht es vielleicht doch noch in die Hose.

Um noch einige letzte Stimmen zu mobilisieren - Was fällt euch noch ein was man auf die schnelle machen könnte? Ich habe schon in die Foren hanfburg.de, cannabis.at, grower.ch gepostet und grooveman hat glaube ich kiffertalk.de übernommen. Weiterhin steht ein Hinweis auf Hanfplantage.de. Fällt euch noch etwas ein, an was bisher nicht gedacht wurde? Natürlich sollte auch jeder seinen Freunden und Kollegen usw. bescheid sagen :D

Ich werde noch einmal in die Threads der jeweiligen Foren posten, damit diese nicht einschlafen.
fredfummlfrosch
 
Beiträge: 15

Registriert:
Mi 18. Apr 2012, 15:56


Re: Das Thema Drogenpolitik im "ZEIT-Magazin"

Beitragvon Xardias am Sa 28. Apr 2012, 13:31

Jetzt wirds echt richtig knapp. Der Vorschlag "Abenteuer Inklusion - Wie die UN-Behindertenrechtskonvention unsere Gesellschaft radikal verändern wird" ist auf der Überholspur, wenn die so weiter machen haben die uns in ein paar Stunden. Ich habs auch nochmal an paar Kumpels weiter gegeben, aber bei uns tut sich leider nicht mehr viel :?
Xardias
 
Beiträge: 35

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 16:49


Re: Das Thema Drogenpolitik im "ZEIT-Magazin"

Beitragvon His Master's Voice am Sa 28. Apr 2012, 23:35

Also ich finde, wir sollten da jetzt nicht nervös werden. Das Thema ist doch inzwischen so oder so auf einem Spitzenplatz gelandet. Ich zitiere nochmal die Ansage der Redaktion:

Die journalistische Umsetzung der am höchsten bewerteten Vorschläge besprechen wir am 7. Mai in einer Redaktionskonferenz in Berlin, die live im Netz verfolgt werden kann. Um auszuschließen, dass gewerbliche Interessen oder Lobbygruppen dieses Experiment ausnutzen, behält sich die Redaktion die letzte Entscheidung über die Themenauswahl vor. Zu der Konferenz laden wir die Teilnehmerin oder den Teilnehmer ein, deren Vorschläge und Kommentare die höchsten Bewertungen erzielt haben – als Vertreter all derer, die sich hier für ihre Themen engagieren.


Ich verstehe das so, dass es nicht nur einen "Sieger" in dieser Abstimmung gibt, sondern dass ALLE Themen im Grunde gleich große Chancen haben, in dem Heft zu erscheinen. Über die Abstimmung will die Redaktion lediglich ein Meinungsbild erzeugen woraus sich dann eine Art Rangordnung ergibt, die der Redaktion aufzeigt, wie die Unterstützung für dieses Thema ist. Es geht, denke ich, nicht um ein Heft mit EINEM Siegerthema. Sondern es geht um ein Heft in dem diverse Themen auftauchen. Eben die in dem Projekt vorgeschlagenen, die der Redaktion am interessantesten erscheinen.

Da der Vorschlag von fredfummlfrosch inzwischen unter den Top-Vorschlägen gelandet ist, gehe ich inzwischen davon aus, dass er auf alle Fälle nach Berlin reisen wird. Auch ohne "Endspurt".

Ob die ZEIT das Thema dann auch in ihr Heft nimmt, das hängt dann ein wenig von der Präsentation in der Redaktionskonferenz ab. Die wird ja sogar per Video übertragen.
Wir sind Millionen...
Benutzeravatar
His Master's Voice
 
Beiträge: 619

Registriert:
Do 1. Mär 2012, 16:09


Re: Das Thema Drogenpolitik im "ZEIT-Magazin"

Beitragvon Xardias am So 29. Apr 2012, 11:05

ja, du hast Recht
Den 7. Mai habe ich mir mal rot im Kalender markiert, das könnte interessant werden
Xardias
 
Beiträge: 35

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 16:49


Re: Das Thema Drogenpolitik im "ZEIT-Magazin"

Beitragvon His Master's Voice am Mi 2. Mai 2012, 10:23

Hey Leute guckt mal was heute auf ZEIT Online kommt: Kiffen gegen den Schmerz

Ein vierseitiger Artikel über medizinisches Cannabis in den USA...na wenn das mal nicht direkt was mit unserem Engagement bei der ZEIT zu tun hat....es geht was... :D
Wir sind Millionen...
Benutzeravatar
His Master's Voice
 
Beiträge: 619

Registriert:
Do 1. Mär 2012, 16:09


Re: Das Thema Drogenpolitik im "ZEIT-Magazin"

Beitragvon Tim am Mi 2. Mai 2012, 10:57

buh, den wollt ich auch gerade posten :(

Guter Artikel, nur schade, dass er so weit unten auf der Startseite erst auftaucht
Tim
 
Beiträge: 21

Registriert:
Sa 17. Mär 2012, 13:15


Re: Das Thema Drogenpolitik im "ZEIT-Magazin"

Beitragvon His Master's Voice am Mi 2. Mai 2012, 12:29

Und schon wieder weg von der Startseite. Auch eine Möglichkeit, unbequeme Themen aus dem Fokus der Öffentlichkeit fern zu halten. Na mal schauen, vielleicht kommt der Artikel ja in der Papier-Ausgabe.
Wir sind Millionen...
Benutzeravatar
His Master's Voice
 
Beiträge: 619

Registriert:
Do 1. Mär 2012, 16:09


Re: Das Thema Drogenpolitik im "ZEIT-Magazin"

Beitragvon CosmicWizard am Mi 2. Mai 2012, 15:19

Ich finde den Artikel ziemlich gut. Postet ihn doch, dann macht er schon irgendwie die Runde.
CosmicWizard
 
Beiträge: 397

Registriert:
Fr 10. Feb 2012, 15:38


Re: Das Thema Drogenpolitik im "ZEIT-Magazin"

Beitragvon DrGonzo am Do 3. Mai 2012, 19:14

back to topic

Ein Heft über den Hanf hat es nicht geschafft unter die besten 3 Vorschläge.
Ob das Thema als so interessant von der Zeit angesehen wird, dass sie es trotzdem behandeln hoffe ich...ich gehe aber ehrlich gesagt nicht davon aus.

Ich finde aber trotzdem das die Aktion super gelaufen ist - mit Platz Nr. 4.
Die Aktion zeigt die "schlagfähigkeit" des Froums und deren Mitglieder hier.
Innerhalb der kurzen Zeit und nur durch eigenen Antrieb soetwas zu schaffen finde ich schon super.

Wie erreichen wir das nächste mal Platz Nr. 1? Mehr Massenkommunikation via FB? Früher starten?
Weitere Vorschläge?
Für einen rationalen und verantwortungsvollen Umgang mit psychoaktiven Substanzen und Menschen die sie konsumieren.
Benutzeravatar
DrGonzo
 
Beiträge: 695

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 17:42


Re: Das Thema Drogenpolitik im "ZEIT-Magazin"

Beitragvon Florian Rister am Do 3. Mai 2012, 21:18

Hä? Waren wir nicht zum Schluss auf Platz 1, oder haben die anderen nochmal ordentlich zugelegt? Tja dann hätten wir mehr und früher Werbung machen sollen, und uns weniger Sorgen um die Frage eines Ausschlusses unseres Vorschlags sorgen machen.
Florian Rister
 
Beiträge: 2797

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 15:43

Wohnort:
Berlin

Re: Das Thema Drogenpolitik im "ZEIT-Magazin"

Beitragvon Gerd50 am Do 3. Mai 2012, 22:43

Es hat an den letzten beiden Tagen der Abstimmung sehr viele Gegenstimmen gegeben. Um die 50 soweit ich es verfolgen konnte.
Die meisten davon am letzten Tag. Darauf waren wir nicht vorbereitet. Im Vorfeld hätten wir vermutlich schon mit so etwas rechnen
müssen, um Stimmen für die Rückhand zu gewinnen. Hanffreunde sind Spontis, keine guten Taktiker fürchte ich :roll:
Ich glaube an alles. Außer an Menschen.
Benutzeravatar
Gerd50
 
Beiträge: 1807

Registriert:
Di 6. Mär 2012, 01:01


Re: Das Thema Drogenpolitik im "ZEIT-Magazin"

Beitragvon Florian Rister am Do 3. Mai 2012, 22:47

Hm, schade. Trotzdem gute Aktion.

Aber wenn jemand (Gerd?) das mit den Gegenstimmen gemerkt hätte, hätte man das ruhig hier nochmal reinschreiben können. Ein paar dutzend Stimmen kriegt man mit facebook immer schnell, zur Not gibts Gegenstimmen für die anderen :twisted:

Na immerhin wurde das Wort Hanf garantiert in der Redaktionssitzung erwähnt...
Florian Rister
 
Beiträge: 2797

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 15:43

Wohnort:
Berlin

Re: Das Thema Drogenpolitik im "ZEIT-Magazin"

Beitragvon Gerd50 am Do 3. Mai 2012, 22:57

Ich habe es bemerkt, ja, und habe überlegt was zu tun ist. Ich kam zu dem Schluss, nicht hier im 'Lobby' Forum 'Stimmung' zu machen.
Stattdessen habe ich im ACM Forum dazu aufgefordert, zu voten. Leider scheint da nichts passiert zu sein. Werde ich bei nächster
Gelegenheit dann anders machen.
Ich glaube an alles. Außer an Menschen.
Benutzeravatar
Gerd50
 
Beiträge: 1807

Registriert:
Di 6. Mär 2012, 01:01


Re: Das Thema Drogenpolitik im "ZEIT-Magazin"

Beitragvon Gerd50 am Fr 4. Mai 2012, 10:38

Soeben lag die neue Ausgabe der Zeit im Briefkasten. Der Artikel - http://www.zeit.de/zeit-wissen/2012/03/ ... -die-Krise - ist
leider nicht in diese Ausgabe aufgenommen worden :(
Ich glaube an alles. Außer an Menschen.
Benutzeravatar
Gerd50
 
Beiträge: 1807

Registriert:
Di 6. Mär 2012, 01:01


VorherigeNächste

Zurück zu Sonstige alte Aktionen

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast