Deutscher Hanfverband Forum • Thema anzeigen - Umfrage:„Freier Rausch für freie Bürger“- für Legalisierung?

Umfrage:„Freier Rausch für freie Bürger“- für Legalisierung?

Legalisierung durch Klicks


Umfrage:„Freier Rausch für freie Bürger“- für Legalisierung?

Beitragvon Sabine am Mi 20. Sep 2017, 03:45

"Umfrage: „Freier Rausch für freie Bürger“ - sind Sie für eine Legalisierung

Für den juristischen Laien kaum nachvollziehbar: Der bloße Konsum von Cannabis oder anderen Betäubungsmitteln ist hierzulande faktisch nicht strafbar, jedoch unter anderem der Anbau, das Verschaffen, der Erwerb und der Besitz. Ungeachtet dessen wird in den Wahlprogrammen von CDU/CSU und SPD das Thema Drogenpolitik mit keinem Wort erwähnt.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat allerdings schon in den letzten Jahren immer wieder betont, dass es mit ihr eine allgemeine Legalisierung nicht geben werde: „Cannabis ist keine harmlose Droge. Für eine unbegrenzte Freigabe von Cannabis ist weit und breit keine politische Mehrheit in Sicht.“ Für sie ist die Freigabe auf medizinische Zwecke beschränkt vollkommen ausreichend.

Wir möchten von Ihnen wissen: Befürworten Sie die Freigabe von „weichen“ Drogen? Machen Sie mit!"


https://www.merkur.de/ueber-uns/merkurb ... 94428.html
Sabine
 
Beiträge: 7663

Registriert:
Fr 18. Apr 2014, 08:15


Re: Umfrage:„Freier Rausch für freie Bürger“- für Legalisier

Beitragvon Martin Mainz am Mi 20. Sep 2017, 08:55

Leider wird beim Ergebnis der Abstimmung keine Teilnehmeranzahl genannt, sehr schade.

Ansonsten dafür sind 75-77,4% - dagegen knapp 23%
Foren-Putze und Teilzeitadmin
Benutzeravatar
Martin Mainz
 
Beiträge: 1447

Registriert:
Di 22. Mär 2016, 18:39



Zurück zu Online Aktionen

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast