Deutscher Hanf Verband • Thema anzeigen - Kino "Ein Tag wie kein anderer"

Kino "Ein Tag wie kein anderer"



Kino "Ein Tag wie kein anderer"

Beitragvon Sabine am So 7. Mai 2017, 11:49

"Der Tod und die Tüte

Ihr Sohn ist nicht einmal halb so alt geworden, wie sie selbst sind. Mit dieser, der wahrscheinlich schlimmsten Tragödie für Eltern, wird das jüdische Ehepaar Eyal (Shai Avivi) und Vicky (Evgenia Dodina) konfrontiert.
...
Unverhohlen steht die Ratlosigkeit und in deren Folge sinnloses Tun im Raum. So lässt Eyal seine Wut über die Nachbarn raus, die beim Sex zu laut sind, und sucht mit Ausdauer im Krankenhaus die Decke seines verstorbenen Sohnes. Die findet er nicht, kommt aber mit einer Tüte hochwirksamem Cannabis zurück, das sozusagen sein Erbe ist. In Zeiten, in denen er vergessen will, kommt ihm das betäubende Kraut gar nicht ungelegen. Offenbar hat der Senior aber noch nie zuvor in seinem Leben Kontakt mit der Droge gehabt und scheitert glorios an der Zubereitung. Aus der Not heraus zieht er den Sohn der verhassten Nachbarn, Zooler (Tomer Kapon), ins Vertrauen. Zooler ist Pizzabote und nicht abgeneigt, dem älteren Herrn beim Drehen eines Joints zur Hand zu gehen. Er war früher mit dessen Sohn befreundet.
...
Polonsky inszeniert ohne Pomp, aber mit einem feinen Händchen für Situationskomik. Tatsächlich kombiniert er ein leises Drama mit einer Kifferkomödie und hebt das Ganze auf ein intelligentes Level."


http://www.weser-kurier.de/spiel-und-sp ... 93636.html

https://www.youtube.com/watch?v=IyqqRt8WT9Q
" ... Aber jeder solle das Recht haben, dass es bezahlt werde, wenn es helfe." Zitat v. Frau Mortler https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/ ... ntscheidet
Sabine
 
Beiträge: 6879

Registriert:
Fr 18. Apr 2014, 08:15


Zurück zu Deutsche Videos

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste