Deutscher Hanfverband Forum • Thema anzeigen - "Drogenrausch per Mausklick - Der Kampf gegen "Legal Highs""

"Drogenrausch per Mausklick - Der Kampf gegen "Legal Highs""



"Drogenrausch per Mausklick - Der Kampf gegen "Legal Highs""

Beitragvon Sabine am Mo 13. Nov 2017, 07:02

"Drogenrausch per Mausklick - Der Kampf gegen "Legal Highs"

Er sei froh, dass er noch lebe, erzählt ein ehemaliger Konsument von Kräutermischungen, der inzwischen in einer Suchtklinik in Bad Aibling den Weg zurück aus der Drogenspirale sucht. Er habe Herzrasen, Halluzinationen, kurz Todesangst gehabt. Stichworte, die immer wieder fallen, wenn Konsumenten ihre Erfahrungen mit den sogenannten NPS beschreiben.
„Neue Psychoaktive Substanzen“- besser bekannt als Legal Highs - sind synthetische Drogen, die getarnt als Badesalze oder Kräutermischungen im Internet frei verkäuflich sind. Die Wirkungen dieser neuen Drogen sind unberechenbar und kaum erforscht. Sie fordern aber Todesopfer: 2013 starb in Bayern ein Mensch an Legal Highs, 2014 waren es zehn Tote, 2015 bereits 23. Damit ist Bayern eines der Bundesländer mit den meisten Todesopfern!
...
DokThema zeigt Polizisten, Suchtberater und Mediziner bei ihrem Kampf gegen diese Drogen und wie die Politik durch Änderungen im Betäubungsmittelgesetz endlich ganze Stoffgruppen verbieten will. DokThema greift aber auch die Diskussion um die Legalisierung von Cannabis auf. Denn Suchtberater und Strafrechtsprofessoren aus dem Schildower Kreis fordern, die am besten erforschte und am wenigsten gefährliche Droge zu legalisieren, um den gefährlichen, leicht zugänglichen synthetischen Drogen den Reiz zu nehmen. Ein Berliner Jugendrichter formuliert es drastischer: "Jeder junge Mensch, der in Folge von Legal Highs zu Tode kommt, ist ein Opfer der Drogenpolitik in der Bundesrepublik Deutschland." Eine Expertin des bayerischen Landeskriminalamtes fügt hinzu: „Wir können das polizeilich nicht lösen, umso wichtiger ist Prävention“.
Vorbeugung, Legalisierung, Strafverschärfung? Gesucht wird der richtige Weg, den Handel mit Legal Highs einzudämmen."


https://www.br.de/fernsehen/ard-alpha/p ... 22234.html


Ganze Sendung :

https://www.br.de/br-fernsehen/sendunge ... s-102.html
Sabine
 
Beiträge: 7663

Registriert:
Fr 18. Apr 2014, 08:15


Re: "Drogenrausch per Mausklick - Der Kampf gegen "Legal Hig

Beitragvon littleganja am Mo 13. Nov 2017, 09:06

Der einzige Weg ist und bleibt alle Drogen (auch neue) zu Legalisieren!
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)
littleganja
 
Beiträge: 2260

Registriert:
Di 25. Apr 2017, 10:33

Wohnort:
Nähe Mannheim


Zurück zu Deutsche Videos

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast