Deutscher Hanf Verband • Thema anzeigen - Fachtagung in Hildesheim: Cannabis als Medikation

Fachtagung in Hildesheim: Cannabis als Medikation

Medien und Politiker anschreiben


Fachtagung in Hildesheim: Cannabis als Medikation

Beitragvon Pobacke am Di 13. Mai 2014, 18:02

http://www.alternative-drogenpolitik.de ... n-plenert/


Anfrage an die Hildesheimer Allgemeine Zeitung:

Sehr geehrte Damen und Herren,

am morgigen Mittwoch findet ab 16:00 Uhr eine Fachtagung in Hildesheim (Roemer und Pelizaeus Museum Hildesheim, Am Steine 1) statt. Das Thema lautet Cannabis als Medikation. Referenten sind u.a. Dr. med. Franjo Grotenhermen sowie Maximilian Plenert.

Werden Sie jemanden vor Ort haben? Werden Sie hierüber in einer Ihrer nächsten Ausgaben berichten?

Freue mich auf Rückantwort.


Mit freundlichen Grüßen

xyz

Können ja noch ein paar mehr mal anfragen. Kann ja sein, dass die das eh schon auf dem Schirm haben. Aber falls nicht, kann es wohl nicht schaden.

Kontakt: info[at]hildesheimer-allgemeine.de
Pobacke
 
Beiträge: 60

Registriert:
Mi 30. Apr 2014, 15:53


Re: Fachtagung in Hildesheim: Cannabis als Medikation

Beitragvon Florian Rister am Mi 14. Mai 2014, 12:40

OK das ist jetzt aber kein deutscher Artikel sondern ein Aufruf zum Briefe schreiben. Ich verschiebe es demnach in den Bereich "Raise your Voice"
Florian Rister
 
Beiträge: 2729

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 16:43

Wohnort:
Berlin


Zurück zu Raise your Voice!

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste