Deutscher Hanf Verband • Thema anzeigen - Leserbriefe schreiben

Leserbriefe schreiben

Medien und Politiker anschreiben


Leserbriefe schreiben

Beitragvon MaximilianPlenert am Mo 30. Jul 2012, 14:27

Gegenöffentlichkeit schaffen mit MAP-DE!
http://www.mapinc.org/mapde/gegenoeffen ... eserbriefe

Leserbriefe in Zeitungen und Zeitschriften sind ein kosteneffektiver Weg, die öffentliche Meinungsbildung zu beeinflussen. Veröffentlichte Leserbriefe erreichen ein großes Publikum. Auch Leserbriefe die aus Platzmangel nicht veröffentlicht werden erreichen den Autor des Artikels auf den sie Bezug nehmen und beeinflussen damit potenziell die künftige Berichterstattung.

Effektives Debattieren zur Drogenpolitik http://www.mapinc.org/mapde/debattieren.htm
Tipps für erfolgreiche Leserbriefe http://www.mapinc.org/mapde/leserbrieftipps.htm

Argumente zur Cannabispolitik http://www.cannabislegal.de/argumente/index.htm

Wie es geht

Artikel, die sich für einen Leserbrief besonders anbieten, erhaltet ihr auf Liste mapde-aktiv https://listen.jpberlin.de/mailman/listinfo/mapde-aktiv - ebenso könnt ihr dorthin selbst Artikel schicken um ihn anderen vorzuschlagen. An diese Liste schickt auch bitte Leserbriefe die ihr geschrieben habt, damit anderen sie lesen können. Weitere Artikel erhaltet ihr auf den anderen MAP Liste: Liste mapde-topnews https://listen.jpberlin.de/mailman/list ... de-topnews Liste mapde-alles https://listen.jpberlin.de/mailman/listinfo/mapde-alles und Liste mapde-urteile https://listen.jpberlin.de/mailman/list ... de-urteile Zum Diskutieren gibt es auch die Facebook-Gruppe "Gegenöffentlichkeit schaffen!" https://www.facebook.com/home.php?sk=gr ... 29&ap=1%22

Mehr als Ruhm und Ehre!
Die ersten fünf Personen, die 5 Leserbriefe schreiben, erhalten aus dem DHV Shop ein T-Shirt nach Wahl gratis, einfach bei der Bestellung mit angeben.

Leserbriefarchiv

Wenn ihr dem nicht widersprecht, veröffentliche euch eure Leserbriefe die ihr über mapde-aktiv schickt hier.

Reader für die Medien zur besseren Berichterstattung beim Thema Drogen und Drogenpolitik: Da nicht alle Journalisten mutwillig Mist schreiben, sondern "nur" weil sie es nicht besser wissen und sich nicht kritisch informieren, sollen hier einige de häufigen Fehler von Journalisten beschrieben werden. Wenn jemand einen solchen Fehler dann irgendwo sieht, ist die Mail an den Redakteur schnell zusammen kopiert.
MaximilianPlenert
Administrator
 
Beiträge: 514

Registriert:
Mi 8. Feb 2012, 15:26


Zurück zu Raise your Voice!

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste