Deutscher Hanf Verband • Thema anzeigen - Berichte in den Medien vor dem GMM

Berichte in den Medien vor dem GMM

Hier könnt ihr alles rund um den GMM 2015 diskutieren. Im internen Bereich sind nur Organisatoren aus verschiedenen Städten.


Berichte in den Medien vor dem GMM

Beitragvon Sabine am Sa 25. Apr 2015, 06:49

"Im Mai werden in zwei Dutzend Städten in Deutschland Demonstrationen für die Legalisierung von Cannabis stattfinden. Diese Demonstrationen finden im Rahmen des weltweit veranstalteten Global Marijuana March (GMM) statt. Der GMM findet immer am ersten Samstag im Mai statt. Wenn der 1. Mai als Feiertag auf dieses Wochenende fällt, findet der GMM in einigen Städten auch später statt."

http://blogs.taz.de/drogerie/2015/04/24 ... os-im-mai/
Sabine
 
Beiträge: 7608

Registriert:
Fr 18. Apr 2014, 08:15



Re: Berichte in den Medien vor dem GMM

Beitragvon Sabine am Di 28. Apr 2015, 15:56

Hehe, Gegner müssen jetzt "... ganz tief durchatmen". Bild

Und ein dickes fettes Bild für Kölns Bezirksbürgermeister Andreas Hupke.
Sabine
 
Beiträge: 7608

Registriert:
Fr 18. Apr 2014, 08:15


Re: Berichte in den Medien vor dem GMM

Beitragvon Cousto am Mi 29. Apr 2015, 21:14

28.04.2015: Kölner Stadt-Anzeiger: Global-Marijuana-March

Kölner Innenstadtbürgermeister Andreas Hupke fordert Cannabis-Clubs

Bezirksbürgermeister Andreas Hupke unterstützt „alles, was mit dazu beiträgt, das Thema Cannabis zu entkriminalisieren“.

Am 9. Mai zieht der Global-Marijuana-March durch Köln. Innenstadtbürgermeister Andreas Hupke tritt bei der Demonstration als Schirmherr auf. Der grüne Bezirkspolitiker setzt sich seit langem für die Freigabe von Marihuana ein.
http://www.ksta.de/koeln/global-marijua ... 50006.html
Zuletzt geändert von Cousto am Mi 29. Apr 2015, 21:24, insgesamt 1-mal geändert.
Cousto
 
Beiträge: 7

Registriert:
So 1. Mär 2015, 01:56


Re: Berichte in den Medien vor dem GMM

Beitragvon Cousto am Mi 29. Apr 2015, 21:23

14.04.2015: Freie Presse, Sachsens größte Zeitung

Legal kiffen: Plauener wollen Club eröffnen

In Plauen gibt es eine Gruppe, die sich fürs legale Grasrauchen einsetzt. Demnächst will sie im Rathaus einen Kiffer-Club beantragen. Das dürfte scheitern. Im Mai wird trotzdem demonstriert.
http://www.freiepresse.de/LOKALES/VOGTL ... 167549.php
Cousto
 
Beiträge: 7

Registriert:
So 1. Mär 2015, 01:56


Re: Berichte in den Medien vor dem GMM

Beitragvon Sabine am Do 30. Apr 2015, 05:44

"„Der Schutz geht vor“
Bezirksbürgermeister Andreas Hupke (Grüne) stellt sich an die Spitze einer Bewegung, welche die Cannabis-Freigabe befürwortet. Hupke will eine Enttabuisierung des Themas erreichen. Seine Gegner sehen eine erhöhte Gefahr für die Gesundheit.
...
„Eine leichtere Verfügbarkeit bedeutet eine höhere Gefahr“, sagt hingegen Dr. Anne Bunte, Leiterin des Gesundheitsamtes der Stadt Köln, und spricht sich klar gegen eine Freigabe oder kontrollierte Abgabe des Genussmittels aus.Solange es um ein Suchtmittel geht, das auch psychische Beeinträchtigungen und Krankheiten bewirkt, kann ich aus gesundheitlicher Sicht nur dagegen sein.“ "


http://www.rundschau-online.de/koeln/ca ... 61278.html
Sabine
 
Beiträge: 7608

Registriert:
Fr 18. Apr 2014, 08:15


Re: Berichte in den Medien vor dem GMM

Beitragvon Sabine am Do 30. Apr 2015, 07:42

"Fürs legale Kiffen auf die Straße gehen
Der Dachverband der Cannabis-Freunde tut sich mit der Polizei im Südwesten schwer, hier würde gezielt gegen Kiffer vorgegangen. Beim "Global Marijuana March 2015" am 2. Mai in Stuttgart, Heidelberg und Tübingen soll für die Legalisierung von Haschisch demonstriert werden. "


http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhal ... 63812.html

Einleitung a bisserl anders, Text s.o.

"Schikaniert die Polizei Kiffer im Land?
Cannabis-Freunde gehen am Wochenende für die Legalisierung von Haschisch auf die Straße. Im Südwesten haben sie es besonders schwer, findet ihr Dachverband. Die Wut der Konsumenten sei groß. "


http://www.gea.de/nachrichten/weltspieg ... 227928.htm

Mit Umfrage :

http://www.pz-news.de/baden-wuerttember ... 18430.html
Sabine
 
Beiträge: 7608

Registriert:
Fr 18. Apr 2014, 08:15


Re: Berichte in den Medien vor dem GMM

Beitragvon Doc_A am Fr 1. Mai 2015, 09:46

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/i ... 8df72.html

Eine Drohung?

Was sagen denn der grüne Ministerpräsident und der grüne Oberbürgermeister zu dem Thema? (Da wünscht man sich beinahe eine "Eskalation" der Demonstration!?)

Die Grünen scheinen sich beim Thema Minderheiten(-schutz) darauf zu beschränken, Homosexuelle und Trans-/Intergender zu protegieren. Das reicht, um verächtlich mit dem Finger auf "zurückgebliebene" Gesellschaften wie Rußland oder Saudi-Arabien zeigen zu können. Die Millionen Cannabiskonsumenten müssen eben selbst schauen, wie sie hinkommen.

(Interessant ist vielleicht, daß sich die "Argumente" von Konservativen gegen liberale Politik (egal ob Drogen oder Sexualität) ähneln. Gefahr für die Jugend, Störung der öffentlichen Ordnung. Außerdem droht Soddom und Gomorrha...)
:shock:
Doc_A
 
Beiträge: 698

Registriert:
So 31. Aug 2014, 10:21


Re: Berichte in den Medien vor dem GMM

Beitragvon Doc_A am Fr 1. Mai 2015, 10:12

http://www.heilpraxisnet.de/naturheilpr ... 5050134045

Ein allgemein gehaltener "Rundumschlag".
:shock:
Doc_A
 
Beiträge: 698

Registriert:
So 31. Aug 2014, 10:21


Re: Berichte in den Medien vor dem GMM

Beitragvon Doc_A am Fr 1. Mai 2015, 13:04

:shock:
Doc_A
 
Beiträge: 698

Registriert:
So 31. Aug 2014, 10:21


Re: Berichte in den Medien vor dem GMM

Beitragvon Cousto am Fr 1. Mai 2015, 13:34

01.05.2015 Rhein-Neckar-Zeitung

Cannabis-Demo: Kiffer im Südwesten fühlen sich schikaniert

Cannabis-Freunde gehen am Wochenende für die Legalisierung von Haschisch auf die Straße. Im Südwesten haben sie es besonders schwer, findet ihr Dachverband. Die Wut der Konsumenten sei groß.
http://www.rnz.de/nachrichten/metropolr ... 94463.html
Cousto
 
Beiträge: 7

Registriert:
So 1. Mär 2015, 01:56


Re: Berichte in den Medien vor dem GMM

Beitragvon Cousto am Fr 1. Mai 2015, 14:26

30.04.2015 Abendzeitung München

Global Marijuana March
Pro Legalisierung: Hanfverband kündigt Demo an

Cannabis-Konsumenten wollen am Samstag in München gegen ihre Kriminalisierung demonstrieren. Außerdem fordern sie eine Legalisierung der Droge.
http://www.abendzeitung-muenchen.de/inh ... 111f0.html
Cousto
 
Beiträge: 7

Registriert:
So 1. Mär 2015, 01:56


Re: Berichte in den Medien vor dem GMM

Beitragvon Cousto am Fr 1. Mai 2015, 14:29

30.04.2015 Die Welt

PRO LEGALISIERUNG
Hanfverband kündigt Demonstrationen an

München (dpa/lby) - Cannabis-Konsumenten wollen am Samstag in München gegen ihre Kriminalisierung demonstrieren. Die Wut der Kiffer sei bundesweit in Bayern am größten, teilte der Deutsche Hanfverband am Donnerstag mit. «Wenn man in Bayern mit Basecap rumläuft oder Rasta-Locken hat wird man sofort kontrolliert», sagte ein Verbandssprecher der Deutschen Presse-Agentur und bemängelte «schikanöse Kontrollen» und eine verfehlte Drogenpolitik des Freistaates. Auch die bayerischen Grünen werden nach eigener Auskunft am Protestzug teilnehmen.
http://www.welt.de/regionales/bayern/ar ... en-an.html
Cousto
 
Beiträge: 7

Registriert:
So 1. Mär 2015, 01:56


Re: Berichte in den Medien vor dem GMM

Beitragvon Sabine am Sa 2. Mai 2015, 02:36

Die "Süddeutsche Zeitung" bringt nichts, weder im München- noch im Bayernteil.
Nur ein kurzer Satz zu einer Veranstaltung "Grüne Woche" der "Grünen" am Sonntag :

"Los geht's am Sonntag, 3. Mai, 11 Uhr: Frühschoppen zum Thema "Legalisierung von Cannabis" mit dem Münchner Bundestagsabgeordneten Dieter Janecek."

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/sch ... -1.2460956

Schwach, ganz schwach. :evil:
Sabine
 
Beiträge: 7608

Registriert:
Fr 18. Apr 2014, 08:15


Re: Berichte in den Medien vor dem GMM

Beitragvon Sabine am Sa 2. Mai 2015, 07:05

Guten Morgen München ! Wachts endlich auf ?!

"
Global Marijuana March
"Gebt das Hanf frei!"

Weltweit wird heute für die Legalisierung von Cannabis demonstriert. Auch in sechs bayerischen Städten sind Kundgebungen geplant. Was spricht für, was gegen die Droge? Wo ist sie legal und wo nicht? "


http://www.br.de/nachrichten/hanfwander ... d-100.html
Sabine
 
Beiträge: 7608

Registriert:
Fr 18. Apr 2014, 08:15


Re: Berichte in den Medien vor dem GMM

Beitragvon Sabine am Di 5. Mai 2015, 08:34

Und weiter gehts mit dem 9ten :P z.b. in Rostock

"Bündnis fordert Hanf-Legalisierung
Mehrere hundert Teilnehmer werden zur Demonstration und Kundgebung am 9. Mai erwartet
„Eine Legalisierung von Cannabis als Medizin, Rohstoff und Genussmittel ist längst überfällig“, findet der Rostocker Jakob Gericke. Deshalb ruft er am 9. Mai zur ersten Demonstration für die Legalisierung von Cannabis in Rostock auf. „Wir wollen zeigen, dass auch in Mecklenburg-Vorpommern Menschen unter dem Hanfverbot leiden und dringender Diskussionsbedarf über die gescheiterte Drogenpolitik besteht“, so der Sprecher des Rostocker Hanfbündnisses."


http://www.nnn.de/lokales/rostock/buend ... 25681.html
Sabine
 
Beiträge: 7608

Registriert:
Fr 18. Apr 2014, 08:15


Re: Berichte in den Medien vor dem GMM

Beitragvon GregMz am Di 5. Mai 2015, 15:04

Die CDU Vorpommern-Greifswald hat eine Presseerklärung zum GMM in Rostock veröffentlicht:

„Einen Marsch für die Legalisierung einer Droge zu unterstützen, kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Statt über die Risiken von Cannabis als Einstiegsdroge aufzuklären, wird sie von den GRÜNEN verherrlicht. Unserem gemeinsamen Anliegen, Mecklenburg-Vorpommern als Gesundheitsland Nummer 1 in Deutschland zu entwickeln, erweisen die GRÜNEN damit einen Bärendienst“, so Schubert.

http://cdu-vg.de/index.php?ka=1&ska=1&idn=549

Der Herr Schubert (https://www.facebook.com/pages/Bernd-Sc ... 70?fref=nf) und der CDU-Kreisverband Vorpommern-Greifswald (https://www.facebook.com/CDU.VG?fref=nf) sind auch auf Facebook zu finden.
GregMz
 
Beiträge: 112

Registriert:
Di 6. Jan 2015, 02:05


Re: Berichte in den Medien vor dem GMM

Beitragvon Sabine am Mi 6. Mai 2015, 05:49

"Grüne und Linke feiern Hasch-Tag
Hanf-Tag in Hamburg – und die Grünen ziehen voll mit durch...
:mrgreen:

http://www.bild.de/regional/hamburg/mar ... .bild.html
Sabine
 
Beiträge: 7608

Registriert:
Fr 18. Apr 2014, 08:15


Re: Berichte in den Medien vor dem GMM

Beitragvon Sabine am Fr 8. Mai 2015, 07:08

"Am nächsten Samstag, dem 16. Mai 2015 findet wieder der Global Marijuana March in Würzburg statt, an dem für die Legalisierung von Cannabis und für ein Ende der Prohibitionspolitik demonstriert wird. Der Cannabis Social Club Würzburg wird dort Hanfsamen-Pakete verteilen. Es werden genau so viele Tüten verteilt, wie das Event in Facebook an Zusagen bekommt."

http://www.wuerzburgerleben.de/2015/05/ ... hanfsamen/
Sabine
 
Beiträge: 7608

Registriert:
Fr 18. Apr 2014, 08:15


Re: Berichte in den Medien vor dem GMM

Beitragvon Sabine am Fr 8. Mai 2015, 16:36

"Beim „Hanftag“ in Hamburg
Grünen-Abgeordnete Mareike Engels (27) lädt zum Kiffer-Treff
Was der große Koalitionspartner SPD wohl dazu sagt? Die frischgebackene grüne Abgeordnete Mareike Engels (27) lädt morgen zum „Hamburger Hanftag“ im Beachclub „Central Park“ ein. Ein Treffpunkt für alle Kiffer-Freunde, die die Legalisierung von Cannabis fordern."


Aus der "Hamburger Morgenpost"

Link gibts keinen dazu, da ab sofort fast alle Artikel in der Mopo gebührenpflichtig sind.
Und wer ortskundig ist, dürfte eh hinfinden.
Sabine
 
Beiträge: 7608

Registriert:
Fr 18. Apr 2014, 08:15


Nächste

Zurück zu Global Marijuana March 2015

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast