Deutscher Hanf Verband • Thema anzeigen - Gender und der Flyer

Gender und der Flyer

Global Marijuana March 2017 - mach mit!


Gender und der Flyer

Beitragvon Peterchen23 am Do 16. Feb 2017, 15:21

Moin,

wir hatten letztes Jahr in Braunschweig das problem, das wir unsere Flyer nicht Offiziell an der Uni auslegen durften.
Laut Uni waren die Flyer nicht richtig gegendert.
Achten wir da dieses Jahr mehr drauf?

Grüße Peterchen23
Peterchen23
 
Beiträge: 8

Registriert:
Mo 11. Jan 2016, 22:14


Re: Gender und der Flyer

Beitragvon Sabine am Do 16. Feb 2017, 20:14

Was genau war da nicht richtig gegendert?
" ... Aber jeder solle das Recht haben, dass es bezahlt werde, wenn es helfe." Zitat v. Frau Mortler https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/ ... ntscheidet
Sabine
 
Beiträge: 7165

Registriert:
Fr 18. Apr 2014, 09:15


Re: Gender und der Flyer

Beitragvon Martin Mainz am Do 16. Feb 2017, 21:40

Das würde mich auch interessieren. Ging es um den männlichen Polizisten, oder nur um den Text?
Foren-Putze und Teilzeitadmin
Benutzeravatar
Martin Mainz
 
Beiträge: 603

Registriert:
Di 22. Mär 2016, 19:39


Re: Gender und der Flyer

Beitragvon Florian Rister am Fr 17. Feb 2017, 18:56

Nein wir gendern beim DHV grundsätzlich nicht. Aus sprachlichen Gründen.

Es gibt niemanden in Deutschland, der das in längeren Texten wirklich konsequent und korrekt durchziehen kann... Oder wenn, dann kostet es den- oder diejenige :) sehr viel Zeit.

Ihr dürft aber genauso wie letztes Jahr die Texte selber ändern, wenn ihr euch an die Zeichenvorgaben haltet. Details kommen dann bald.
Florian Rister
 
Beiträge: 2729

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 16:43

Wohnort:
Berlin


Zurück zu GMM 2017

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste