Deutscher Hanf Verband • Thema anzeigen - Übersetzung von Untertitel des Urugay Videos

Übersetzung von Untertitel des Urugay Videos

schreibt Artikel für die DHV-Seite und helft uns bei Übersetzungen


Übersetzung von Untertitel des Urugay Videos

Beitragvon MaximilianPlenert am Do 29. Aug 2013, 11:52

Unsere Kollegen von Regulación Responsable in Urugay haben diesen Video produziert:
http://www.youtube.com/watch?feature=pl ... fAhS7VhbKo

Ich würde gebeten mich um eine Übersetzung der Untertitel ins Deutsche zu kümmern. Hier gibts den Untertitel auf Englisch und Spanisch.
espanol.srt
(4.28 KiB) 328-mal heruntergeladen

ingles.srt
(4.37 KiB) 318-mal heruntergeladen
MaximilianPlenert
Administrator
 
Beiträge: 514

Registriert:
Mi 8. Feb 2012, 16:26


Re: Übersetzung von Untertitel des Urugay Videos

Beitragvon Fredde am Do 29. Aug 2013, 12:04

Hab das mal in n piratepad kopiert, hier für alle zum fröhlichen Mitmachen:

http://piratepad.net/mTLFZ0MbkW
"Wer den freien Genuß von Cannabis befürwortet, nimmt in verantwortungsloser Weise den Tod von Tausenden junger Menschen in Kauf." - Edmund Stoiber
Benutzeravatar
Fredde
 
Beiträge: 11

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 16:00


Re: Übersetzung von Untertitel des Urugay Videos

Beitragvon Sonny D. am Do 29. Aug 2013, 12:14

Sitz dran. 10 Min.



Das Gesetz zur Regulierung von Cannabis zielt darauf ab, Widersprüche in der aktuellen Drogenpolitik zu lösen. Dem Drogengebrauch mit repressiver Poltik entgegenzutreten, endete nur in einem Fehlschlag.
Es ist an der Zeit diese Tatsache zu verbessern. Lasst uns sehen wie:

Das Gesetz sieht ein System mit Erlaubnissen und einem neuen Regulierungssystem vor. Sobald es [das Gesetz] anerkannt/etabliert ist, wird das IRCCA (Institute of Regulation and Control of Cannabis) gegründet. Das IRCCA wird sich mit dem Ministerium für öffentliche Gesundheit und dem Ministerium für Landwirtschaft, Agrarkultur und Fischerei, dem Ministerium für soziale Entwicklung, dem Nationalen Drogen Rat und anderen Organisationen abstimmen. Die IRCCA wird das oberste Überwachungsorgan der Regulierung und wird Forschung vorantreiben, um seine Leistungsfähigkeit zu verbessern.

Nun lasst uns die wesentlichen Punkte des Gesetzes anschauen:

Das Lizenzsystem
Um den Markt zu kontrollieren wird es 3 Arten von Lizenzen geben. Produktion, Vertrieb und Privater Gebrauch.
Die Produktionslizenz erlaubt es Firmen, Marihuana zu persönlichen und medizinischem Zwecken anzubauen. Sie ermöglicht außerdem den Anbau von Hanf und nicht psychoaktivem Cannabis für die Textil- und Papierherstellung.
Die Vertriebslizenz erlaubt den Verkauf von Marihuana in dafür ausgezeichneten Geschäften.
Die Lizenz für den persönlichen Gebrauch erlaubt dem Individuum Marihuana auf 4 mögliche Weisen zu erwerben. Durch persönlichen Anbau, für welchen das Gesetz das züchten von bis zu 6 Pflanzen erlaubt.
Persönliche Lieferanten, welche dem Konsumenten bis zu 40 Gramm pro Monat bringen.
Medizinische Nutzung, welche eine Erlaubniss durch das Ministrium für öffentliche Gesundheit bedarf
Und Cannabisclubs, Geschäfte in welchen man gemeinsam eine Anzahl von Pflanzen proportional zur Anzahl der Mitglieder züchten darf.

Lasst uns mit dem Rahmen der Regulierung fortfahren. Es werden Einschränkungen geschaffen, welche darauf abzielen diesen Prozess zu regulieren indem die Risiken und Nebenwirkungen reduziert werden.
Der Verkauf an Minderjährige ist verboten.
Klare Strafen für die, die unter Marihuanaeinfluss fahren.
Sanktionen/Strafen für die, die ohne Erlaubniss anbauen.
Wie beim Tabak auch, ist es Aufgabe des Gesetzes den Konsum an öffentlichen Orten zu regulieren. Werben ist verboten.

Alles vorangegangene ist Teil eines Marihuana-Regulierungsgesetzes, welches aktuell im Kongress diskutiert wird. Den Marihuanamarkt abzuteilen, wird illegale Drogenprofite um einen großen Betrag reduzieren, ein Geschäft mit einem Gewinn von 30.000.000 jährlich in Uruguay. Diese werden stattdessen in den benötigten Gebieten der Bildung, Gesundheit, Behandlung und Vorsorgekampagnen eingesetzt. Verantwortungsvolle Regulierung. Es ist sinnvoll für Uruguay.
Sonny D.
 
Beiträge: 2

Registriert:
Mi 16. Jan 2013, 00:58


Re: Übersetzung von Untertitel des Urugay Videos

Beitragvon Fredde am Do 29. Aug 2013, 13:05

Problem ist dass du die Zeitangaben brauchst und alles... im Pad bin ich soweit auch fertig, mit Zeitangaben aber korrekurbedürftig, was damit weiter passiert überschreitet meine Kopetenz
"Wer den freien Genuß von Cannabis befürwortet, nimmt in verantwortungsloser Weise den Tod von Tausenden junger Menschen in Kauf." - Edmund Stoiber
Benutzeravatar
Fredde
 
Beiträge: 11

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 16:00


Re: Übersetzung von Untertitel des Urugay Videos

Beitragvon Fredde am Do 29. Aug 2013, 13:23

Deine Übersetzung aus dem Englischen weicht von meiner aus dem Spanischen in einigen Punkten ab, zB. wird es sicher keine "persönlichen Lieferanten" geben :)
"Wer den freien Genuß von Cannabis befürwortet, nimmt in verantwortungsloser Weise den Tod von Tausenden junger Menschen in Kauf." - Edmund Stoiber
Benutzeravatar
Fredde
 
Beiträge: 11

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 16:00


Re: Übersetzung von Untertitel des Urugay Videos

Beitragvon MaximilianPlenert am Fr 30. Aug 2013, 13:49

Danke! Ist unterwegs nach Uruguay. Wenn ich dazu komme, feile ich vielleicht noch ein wenig an Details / Begriffen, das ist nicht trivial.
MaximilianPlenert
Administrator
 
Beiträge: 514

Registriert:
Mi 8. Feb 2012, 16:26


Re: Übersetzung von Untertitel des Urugay Videos

Beitragvon MaximilianPlenert am Fr 30. Aug 2013, 15:59

Falls jemand Zeit und Lust hat und die Sprachen gut spricht, könnte man den Untertitel in weitere Sprachen übersetzen, z.B. französisch, arabisch & portugiesisch - aber das fällig eher in die Kategorie "Nice to have"

Uruguay schreibt:
Thanks a lot!
I will upload it today
MaximilianPlenert
Administrator
 
Beiträge: 514

Registriert:
Mi 8. Feb 2012, 16:26




Zurück zu Artikel schreiben & Übersetzungen

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast