Deutscher Hanf Verband • Thema anzeigen - DHV bei Wikipedia

DHV bei Wikipedia

Hilfsangebote rund um den DHV Webauftritt.


Hanfparade bei Wikipedia

Beitragvon DrGonzo am So 18. Aug 2013, 14:18

Ich habe mal angefangen eine Wikipedia-Beitrag zur Hanfparade 2013 zu erstellen.
Ich hätte dort gerne noch aufgelistet, wer alles einen eigenne Paradewagen bei der Parade hattte. Unter anderem auch um dem DHV etwas mehr Relevanz (transparenz) für Wikipedia zu bieten.

Ich schreibe hier unter dem Threat, weil ich hoffe, dass sich hier der ein oder andere ein bisschen besser mit Wikipedia auskennt.

Mein Beitrag "2013" muss noch freigeschaltet werden, weil ich ein nicht angemeldeter User bin.
Vielleicht könnt ihr den noch verfeinern.
https://de.wikipedia.org/wiki/Hanfparade
Für einen rationalen und verantwortungsvollen Umgang mit psychoaktiven Substanzen und Menschen die sie konsumieren.
Benutzeravatar
DrGonzo
 
Beiträge: 695

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 17:42


Re: DHV bei Wikipedia

Beitragvon Mörnest am Sa 11. Jan 2014, 07:44

His Master's Voice hat geschrieben:
Die ewigen Relevanzdiskussionen und Löschungen einiger meiner Artikel haben mich nach Jahren recht aktiver Autorenschaft Mitte der 2000er Jahre dazu bewogen, meine Arbeitskraft nicht mehr in die Wikipedia zu stecken. Da gibt es inzwischen regelrechte Seilschaften von sich gegenseitig deckenden "Tugendwächtern", die jeglichen vermeintlichen Wildwuchs rigoros ausmerzen und die Wikipedia zu IHREM Baby gemacht haben. War mir irgendwann zu dumm.
Einige Menschen haben wohl unauslöschbar das ewige Bedürfnis, die Welt in Regelwerke zu pressen und anderen Menschen vorzuschreiben, was "relevant" ist und was nicht. Ich empfand das am Ende in weiten Teilen nur noch als anmaßend.

Sehe ich genauso, Scheiß auf Wikipedia, wer braucht die Regelwütigen Spinner schon, anscheinend sind die sogar zu Blöd Google richtig zu benutzen und verleugnen das offensichtliche.
Privat Sponsor des DHV seit 06.10.2009... Wann machst du mit? :D
Mörnest
 
Beiträge: 756

Registriert:
Fr 24. Feb 2012, 13:09

Wohnort:
Berlin

Re: DHV bei Wikipedia

Beitragvon DrGonzo am Sa 11. Jan 2014, 13:01

wer braucht die Regelwütigen Spinner schon,


Wikipedia ist die 4 häufigsten besuchte Seite in Deutschland.
Diese Quelle wird von Menschen als vertrauenswürdig eingestuft.
Für mich ist ein "auslassen" von Wikipedia gleichzusetzten mit der Aussage: "Wer braucht schon Youtube-Videos um Massen zu erreichen."
Für einen rationalen und verantwortungsvollen Umgang mit psychoaktiven Substanzen und Menschen die sie konsumieren.
Benutzeravatar
DrGonzo
 
Beiträge: 695

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 17:42


Re: DHV bei Wikipedia

Beitragvon Florian Rister am So 12. Jan 2014, 00:26

DrGonzo hat geschrieben:
wer braucht die Regelwütigen Spinner schon,


Wikipedia ist die 4 häufigsten besuchte Seite in Deutschland.
Diese Quelle wird von Menschen als vertrauenswürdig eingestuft.
Für mich ist ein "auslassen" von Wikipedia gleichzusetzten mit der Aussage: "Wer braucht schon Youtube-Videos um Massen zu erreichen."


word. Ich mag Facebook auch nicht ;)
Florian Rister
 
Beiträge: 2785

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 15:43

Wohnort:
Berlin

Re: DHV bei Wikipedia

Beitragvon His Master's Voice am So 12. Jan 2014, 22:56

Ich möchte meine obig zitierte Äußerung nicht dahin gehend verstanden wissen, dass ich die Wikipedia grundsätzlich ablehne. Und schon gar nicht, dass wir den DHV-Artikel dort fallen lassen sollen oder ähnliches. Im Gegenteil, ich gehe eh davon aus, dass sich die Relevanzdiskussion in punkto DHV ziemlich bald erledigt haben wird. Der Auftritt Georgs neulich im TV zeigt, wohin die Reise geht. In meinen Augen haben sich die Relevanzapostel der Wikipedia mit ihrer Einschätzung Georg Wurths und des DHVs jetzt schon lächerlich gemacht.

Ich komme gerade aus Trier, wo ich unter den dortigen Leuten nach einer aufsehenerregenden Razzia in der Trierer Cannabis-Szene gegenüber frühreren Jahren inzwischen auch ein verstärktes Interesse am DHV erlebt habe. Der DHV wächst genau durch solche medienwirksamen Ereignisse, schneller und schneller. Immer mehr Leute werden sich bewusst, dass wir etwas bewegen können, wenn wir uns nur zusammenschließen. Und der DHV steht mitten drin in diesem "Zyklon der Aufklärung". Die Wikipedia wird irgendwann ganz selbstverständlich nicht mehr drum herum kommen den DHV für relevant zu halten.
Wir sind Millionen...
Benutzeravatar
His Master's Voice
 
Beiträge: 619

Registriert:
Do 1. Mär 2012, 16:09


Re: DHV bei Wikipedia

Beitragvon GrünerTee am So 26. Jan 2014, 17:17

Von fehlende Relevanz kann man jetzt nicht mehr sprechen, durch die jüngsten Ereignisse :)
btw. Georg .... http://de.wikipedia.org/wiki/Georg_Wurth ...nun ist er wieder weg :-/
GrünerTee
 
Beiträge: 37

Registriert:
Sa 25. Jan 2014, 23:53


Re: DHV bei Wikipedia

Beitragvon DrGonzo am Mi 29. Jan 2014, 18:59

Weg noch nicht, aber es wurde eine Löschdiskussion angestoßen.
Mal sehen ob er seinen Platz in der ewigen Wikipedia verdient hat. :geek:
Für einen rationalen und verantwortungsvollen Umgang mit psychoaktiven Substanzen und Menschen die sie konsumieren.
Benutzeravatar
DrGonzo
 
Beiträge: 695

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 17:42


Re: DHV bei Wikipedia

Beitragvon Deew am Mo 3. Nov 2014, 21:10

Also die Löschung von Georgs Seite wurde wohl im Januar abgelehnt.. Seine Seite sollte also sicher sein, vor allem da er ja immer präsenter wird.
Habe mal die Mitarbeiterzahl des DHV von 3 auf 5 erhöht.

Ich habe auch in der Diskussionsseite vom Hanfverband (linkt auf Georgs Artikel) nachgefragt, ob der DHV nicht endlich mal eine eigene Seite verdient hat. Jeder Scheiß bekommt eine eigene Seite aber wir nicht?

Denke wir sollten einfach mal wieder eine neue DHV Seite mit aktuelllen informationen erstellen. Da wir mittlerweile mehr Likes haben als jede einzelne deutsche Partei, dürfte es schwierig sein zu behaupten es bestünde kein öffentliches Interesse.
Benutzeravatar
Deew
 
Beiträge: 195

Registriert:
Mi 23. Jan 2013, 08:50

Wohnort:
Wuppertal

Re: DHV bei Wikipedia

Beitragvon Deew am Mi 5. Nov 2014, 11:23

Die DHV Seite wurde ohne Angaben von Gründen wieder gelöscht, obwohl ich auf der Diskussionsseite viele Argumente aufgeführt habe, warum der DHV relevant genug ist. Diese Diskussion wurde direkt mitgelöscht.

Ich habe jetzt eine Löschprüfung angestoßen und hoffe, dass ich die Leute da endlich überzeugen kann.

Wer Lust hat und einen Wikipedia Account besitzt, kann ja mal ein paar Argumente ergänzen oder mich unterstützen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:L%C3%B6schpr%C3%BCfung#Deutscher_Hanf_Verband
Benutzeravatar
Deew
 
Beiträge: 195

Registriert:
Mi 23. Jan 2013, 08:50

Wohnort:
Wuppertal

Re: DHV bei Wikipedia

Beitragvon Deew am Mi 5. Nov 2014, 15:11

Unter https://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:W.ewert/Deutscher_Hanf_Verband findet man eine nicht freigegebene Version der DHV Seite. Ein Admin sagte, sobald die Relevanz nachgewiesen wurde soll diese Seite freigegeben werden.
Dafür sollte sie aber auf jeden Fall aktualisiert und ergänzt werden. Ich hab damit schonmal angefangen, aber es kann gerne noch jemand mitmachen.
Benutzeravatar
Deew
 
Beiträge: 195

Registriert:
Mi 23. Jan 2013, 08:50

Wohnort:
Wuppertal

Re: DHV bei Wikipedia

Beitragvon Deew am Mi 5. Nov 2014, 19:10

Eigentlich bin ich solche ideologischen Diskussionen beim Thema Hanf ja gewohnt, hatte allerdings nicht damit gerechnet in der Wikipedia auch welche führen zu müssen.
Zusammenfassung der Diskussion bis jetzt:
- Der DHV ist nicht relevant
- Alles was relevant ist, ist auf Georg zurückzuführen und der hat ja jetzt ne Seite
- Der DHV ist ein Wirtschaftsunternehmen und muss auch deswegen die Relevanzkriterien für Unternehmen erfüllen. Was er nicht tut:
X Umsatz viel zu gering
X Privatsponsoren zu wenig. (Zu wenig "Kunden" )

Da der DHV ja unbedingt die Kriterien für Unternehmen erfüllen soll, hab ich versucht dies zu erfüllen. Ein Kriterium:
"[...]bei einer Dienstleistung eine marktbeherrschende Stellung oder innovative Vorreiterrolle haben"
Meiner Meinung nach voll gegeben. Wenn man den DHV unbedingt als Unternehmen sehen will, ist ja die Dienstleistung für uns "Kunden" der Kampf für die Legalisierung von Cannabis. Dabei ist er zwar nicht der Einzige, aber schon mit Abstand der Größte.
Gegenargument: Es gibt keinen relevanten Markt für Cannabis-Lobbyismus. :roll:

Also wir sind kein Verband, weil wir ja ein Wirtschaftlich orientiertes Unternehmen sind, für das es allerdings keinen Markt gibt.

Achja. Unsere vielen Likes bei Facebook zählen auch nicht, weil die kann man ja einfach kaufen...
Es ist zum Haare raufen :evil:
Benutzeravatar
Deew
 
Beiträge: 195

Registriert:
Mi 23. Jan 2013, 08:50

Wohnort:
Wuppertal

Re: DHV bei Wikipedia

Beitragvon Deew am Mi 5. Nov 2014, 20:22

So letzter Post von mir zu dem Thema..
Wiedereinstellung wurde abgelehnt. Keine Relevanz erkennbar :roll:
Benutzeravatar
Deew
 
Beiträge: 195

Registriert:
Mi 23. Jan 2013, 08:50

Wohnort:
Wuppertal

Re: DHV bei Wikipedia

Beitragvon bushdoctor am Mi 5. Nov 2014, 20:27

Danke für Deinen Einsatz, Deew!

Vergiss die Wikipedia-Trottel einfach...
Benutzeravatar
bushdoctor
 
Beiträge: 2261

Registriert:
Mo 27. Feb 2012, 15:51

Wohnort:
Region Ulm

Re: DHV bei Wikipedia

Beitragvon Gerd50 am Mi 5. Nov 2014, 23:20

Ich schließe mich bushdocs Worten an Deew. Bei deiner Bitte um Unterstützung habe
ich überlegt, mich zu registrieren, doch hätte mich einarbeiten müssen. Das hätte ich
auf die Schnelle nicht geschafft. Entschuldige bitte, das ich dir keine Hilfe sein konnte.
Ich glaube an alles. Außer an Menschen.
Benutzeravatar
Gerd50
 
Beiträge: 1807

Registriert:
Di 6. Mär 2012, 01:01


Re: DHV bei Wikipedia

Beitragvon Deew am Mi 5. Nov 2014, 23:35

Ich habe mich auch extra dafür registriert. Allerdings ist es im Endeffekt gar nicht schlimm.
Alle meine Argumente wurden von alteingesessenen Wikipedianern auseinandergenommen, da hatte ich das Gefühl ich stehe vor der CDU und muss für die Legalisierung argumentieren.
Denke wir müssen einfach noch stärker wachsen, bis sich irgendwann einfach keiner mehr der Wahrheit widersetzen kann (sowohl Wikipedia als auch die CDU).

Verständlicherweise habe ich jetzt auch keine Lust mehr irgendwas weiter an dem Baustellen DHV Artikel zu verbessern. Sollte irgendwann mal der Artikel genehmigt werden, bin ich gerne bereit da weiter zu machen.
Bis dahin kümmer ich mich um andere Dinge, wir haben schließlich genug andere Baustellen. :)
Benutzeravatar
Deew
 
Beiträge: 195

Registriert:
Mi 23. Jan 2013, 08:50

Wohnort:
Wuppertal

Re: DHV bei Wikipedia

Beitragvon Deew am Fr 12. Dez 2014, 13:26

Nachdem ich mit etwas Hilfe den nicht-freigegebenen Wikipediartikel über den DHV (https://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:W.ewert/Deutscher_Hanf_Verband) aktualisiert habe, läuft derzeit wieder eine Löschdiskussion: https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:L%C3%B6schpr%C3%BCfung#Deutscher_Hanf_Verband
Diesmal bin ich nicht ganz alleine mit meinen Argumenten, allerdings sieht es so aus als würde die Relevanz wieder mal nicht anerkannt, trotz aller neueren Entwicklungen und der Verbesserung der Seite.
Leider sehen die meißten Wikepedianer den DHV als Wirtschaftsunternehmen und nicht als Verband, und damit werden die Relevanzkriterien nicht erfüllt.

Aber vllt geht die Diskussion auch diesmal anders aus. Ich werde auf jeden Fall nicht Aufgeben!
Benutzeravatar
Deew
 
Beiträge: 195

Registriert:
Mi 23. Jan 2013, 08:50

Wohnort:
Wuppertal

Re: DHV bei Wikipedia

Beitragvon Deew am Do 18. Dez 2014, 16:03

Jup, wieder abgelehnt.
Zusätzlich die Bitte, sich erst in frühestens einem Jahr wieder zu melden.
Benutzeravatar
Deew
 
Beiträge: 195

Registriert:
Mi 23. Jan 2013, 08:50

Wohnort:
Wuppertal

Re: DHV bei Wikipedia

Beitragvon Doc_A am Do 18. Dez 2014, 16:34

Ich war bisher Spender für/bei Wikipedia. Vor ca. einem Monat haben die das letzte mal Geld von mir gesehen...
:shock:
Doc_A
 
Beiträge: 697

Registriert:
So 31. Aug 2014, 10:21


Re: DHV bei Wikipedia

Beitragvon Sabine am Do 18. Dez 2014, 17:06

Der Artikel bei wiki über das hanfjournal wurde auch zur Löschung vorgeschlagen :

https://de.wikipedia.org/wiki/Hanfjournal

Aber wenigstens läßt wiki das Kästchen inklusive Link zur Homepage des DHV's beim Artikel über Georg drin.

https://de.wikipedia.org/wiki/Georg_Wurth
Sabine
 
Beiträge: 7556

Registriert:
Fr 18. Apr 2014, 08:15


Re: DHV bei Wikipedia

Beitragvon Florian Rister am Di 13. Dez 2016, 12:21

Im Artikel zum Global Marijuana March wird der DHV erwähnt. Der Artikel ist aber komisch geschrieben.

https://de.wikipedia.org/wiki/Global_Marijuana_March

Das Datum des GMM 2017 wurde vom Deutschen Hanfverband auf den 6. Mai um 14:00 Uhr festgelegt.


Klingt irgendwie so böse, als könnten wir da irgendwas festlegen. Am Ende machen ja eh alle, was sie wollen :)
Florian Rister
 
Beiträge: 2785

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 15:43

Wohnort:
Berlin

VorherigeNächste

Zurück zu Der DHV im Netz

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast