Die Suche ergab 25 Treffer

von Digger
Do 20. Feb 2020, 09:35
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Sammlung: Schlechte Presse gegen Cannabis
Antworten: 95
Zugriffe: 25267

Re: Sammlung: Schlechte Presse gegen Cannabis

Heute in der FAZ-Rhein-Main „Kein Joint vom Arzt“ Das vom Frankfurter Verein Jugendberatung und Jugendhilfe getragene Zentrum berichtet zum ersten Mal, dass Cannabis an der Spitze der Suchtmittel stehe. Mehr als jeder Dritte der fast 500 Ratsuchenden des vergangenen Jahres hatte demnach den Konsum m...
von Digger
Sa 8. Feb 2020, 16:17
Forum: Aktuelles
Thema: Wie CDU/CSU/Afd (mindestens einer von denen) zeigen was sie von Wissenschaft halten
Antworten: 5
Zugriffe: 2008

Re: Wie CDU/CSU/Afd (mindestens einer von denen) zeigen was sie von Wissenschaft halten

Ja, wäre auf jedenfall toll wenn dieser Bericht genauso öffendlichkeitswirksam durch die Medien rattert wie das Turbogras von und mit Dr. Thomasius. Das könnte der Anfang vom Ende der repressiven Irrsinnspolitik der letzten Jahre/Jahrzehnte werden. Endlich Freiheit :) Hoffendlich nicht nur ein Traum...
von Digger
Di 4. Feb 2020, 19:34
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Drogenbeauftragte Daniela Ludwig (CSU)
Antworten: 164
Zugriffe: 29841

Re: Drogenbeauftragte (2019) Daniela Ludwig (CSU)

Entkriminalisierung Dieses Thema ist bei ihr erstmal "vom Tisch". Die Community hat sie so sehr beleidigt, dass sie hier (vorerst?) nicht weiter tätig werden wird. Also wegen beleidigt sein, millionen Menschen weiter stigmatisieren und verfolgen, ist ihrer ansicht nach eine Politisch reife Entschei...
von Digger
Do 16. Jan 2020, 03:44
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Debatte um Cannabis-Legalisierung
Antworten: 181
Zugriffe: 49036

Re: Debatte um Cannabis-Legalisierung

Jau, LSD Weed.
Das muss das mit über 44% aus Berlin sein :lol:
von Digger
Do 29. Aug 2019, 15:52
Forum: Allgemeines
Thema: Cannabis: Gefährlich -> Psychosegefahr?
Antworten: 25
Zugriffe: 7155

Re: Cannabis: Gefährlich -> Psychosegefahr?

ich wollte keineswegs ausschliessen dass cannabis psychosen auslösen kann. ich wollte nur sagen, dass ich das empfinden habe, dass die "suchtexperten" bei konsumenten pauschal jede psychose auf die "droge" zurückführen. dass es noch andere gründe geben könnte, wie z.b. die gesellschftliche ausgrenzu...
von Digger
Di 20. Aug 2019, 22:47
Forum: Allgemeines
Thema: Cannabis: Gefährlich -> Psychosegefahr?
Antworten: 25
Zugriffe: 7155

Re: Cannabis: Gefährlich -> Psychosegefahr?

ich denke, dass es durchaus viele psychosen gibt, die nicht zwingen auf die substanz an sich zurückzuführen sind. angst ist meines wissens nach ein recht weitverbreiteter auslöser für psychosen. daher denke ich, es würde weniger psychosen geben, wenn man keine angst mehr vor verfolgung hätte. diese ...
von Digger
Fr 28. Jun 2019, 13:20
Forum: Repressionsfälle & Rechtsfragen
Thema: Erwischt worden mit einer Pflanze in voller Blüte(bayern)
Antworten: 43
Zugriffe: 8846

Re: Erwischt worden mit einer Pflanze in voller Blüte(bayern)

oh mann, ca. 4% thc gehalt... das wird immer trauriger. richter mit sowenig grundkenntniss zu dem theam, sollten eine solche verhandlung nicht führen dürfen. der schaden der hier durch die unkenntniss verursacht wird, übersteigt bei weitem alles was man mit der blume hätte machen können; ausser sich...
von Digger
Do 27. Jun 2019, 18:56
Forum: Repressionsfälle & Rechtsfragen
Thema: Erwischt worden mit einer Pflanze in voller Blüte(bayern)
Antworten: 43
Zugriffe: 8846

Re: Erwischt worden mit einer Pflanze in voller Blüte(bayern)

am besten mal mit eurem anwalt besprechen. 2 leute auf eine pflanze, kann man eigendlich nur als eigenbedarf ansehn. und dafür 12 und 10 monate gefängniss anzusetzten, bzw. je 3 jahre bewährung steht meiner meinung nach in keiner relation zu einander. denke mal in berlin wäre das ganze eingestellt w...
von Digger
Do 27. Jun 2019, 16:46
Forum: Repressionsfälle & Rechtsfragen
Thema: Erwischt worden mit einer Pflanze in voller Blüte(bayern)
Antworten: 43
Zugriffe: 8846

Re: Erwischt worden mit einer Pflanze in voller Blüte(bayern)

ach du schande. das is einfach nur noch traurig sowas.
kein mensch wurde durch das pflänzchen geschädigt. aber diese 6 jahre (zusammen) versauen 2 menschen gehöhrig das leben. von dem geld das noch dazukommt mal ganz abgesehn.
von Digger
Do 27. Jun 2019, 15:46
Forum: Repressionsfälle & Rechtsfragen
Thema: Erwischt worden mit einer Pflanze in voller Blüte(bayern)
Antworten: 43
Zugriffe: 8846

Re: Erwischt worden mit einer Pflanze in voller Blüte(bayern)

ok, nicht jeder 3 jahre. trotzallem einfach nur massiv übertrieben, meiner meinung nach.
es ist/war eine einzelne blume. macht einen einfach nur noch fassungslos was da mit den konsumenten veranstaltet wird.
von Digger
Mi 26. Jun 2019, 22:48
Forum: Repressionsfälle & Rechtsfragen
Thema: Erwischt worden mit einer Pflanze in voller Blüte(bayern)
Antworten: 43
Zugriffe: 8846

Re: Erwischt worden mit einer Pflanze in voller Blüte(bayern)

das alles wegen einer blume :(
mein beileid zu dieser übertrieben harten strafe.
von Digger
Sa 15. Jun 2019, 13:05
Forum: Aktionsvorschläge und Tips
Thema: DHV-Justizkampagne 2019
Antworten: 116
Zugriffe: 28415

Re: DHV-Justizkampagne 2019

da fakten ganz offensichtlich nicht zählen in der entscheidungsfindung wird es garnix ändern denke ich. wenns nach den fakten ginge müsste es schon lange legal sein, bzw. hätte nie verboten werden dürfen.
von Digger
Mi 5. Jun 2019, 21:59
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Sammlung: Schlechte Presse gegen Cannabis
Antworten: 95
Zugriffe: 25267

Re: Sammlung: Schlechte Presse gegen Cannabis

müssten da nicht mindestens 10% ne psychose bekommen haben ? :roll:
von Digger
Di 4. Jun 2019, 15:27
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Hückeswagen (NRW): Justizminister diskutiert mit Realschülern
Antworten: 5
Zugriffe: 1340

Re: Hückeswagen (NRW): Justizminister diskutiert mit Realschülern

ja sowas hab ich mir gedacht daher kam die frage. vielen dank für die info. aber war ja schon fast klar das auch bei sowas mit verschieden massen gemessen wird. ist zwar immernoch alles schneller raus aus dem körper, aber wesendlich länger als da behaubtet wird. einfach nur noch traurig wie da die t...
von Digger
Mo 3. Jun 2019, 22:30
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Hückeswagen (NRW): Justizminister diskutiert mit Realschülern
Antworten: 5
Zugriffe: 1340

Re: Hückeswagen (NRW): Justizminister diskutiert mit Realschülern

anders als etwa Alkohol, der nach einigen Stunden abgebaut sei, bliebe Cannabis für mehrere tage im Körper. also das die promille kontinuierlich abgebaut werden ok, aber weiss jemand ob alle abbaustoffe von alkohol auch nach der selben zeit nicht mehr nachweissbar sind ? also ist es wirklich so das...
von Digger
Mo 22. Apr 2019, 17:22
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Panikattacken trotz oder durch CBD-Cannabis?
Antworten: 8
Zugriffe: 1603

Re: Panikattacken trotz oder durch CBD-Cannabis?

als tee (ohne milch/kaffeesahne) sehr chlorophyl lastig im geschmack und bei mir wenn überhaubt sehr geringe entspannende wirkung. wenn man etwas milch oder sahne in den gekochten tee dazugibt erinnert der geschmack an grünen tee mit milch/sahne. mir schmeckt es so ganz gut. wenn man vor dem aufbrüh...
von Digger
Mo 22. Apr 2019, 16:35
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Panikattacken trotz oder durch CBD-Cannabis?
Antworten: 8
Zugriffe: 1603

Re: Panikattacken trotz oder durch CBD-Cannabis?

kurze antwort: Ja, mir hats sehr geholfen beim (tabak)ausstig. lange antwort: den anfang vom ende des tabakrauchens hat bei mir eine e-zigarette (dampfe) gemacht. anfangs als mischkonsum (normale und e-zigarette paralel). nach ca. 2-3 wochen hab das zigarettenrauchen ganz sein gelassen, aber noch ta...
von Digger
Mo 22. Apr 2019, 15:18
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Panikattacken trotz oder durch CBD-Cannabis?
Antworten: 8
Zugriffe: 1603

Re: Panikattacken trotz oder durch CBD-Cannabis?

1 ganzes gramm klingt zwar danach als hättest du das ganze pur geraucht, aber trotzdem die frage: war da tabak beigemischt und rauchtst du regelmässig tabak oder bist du ansonsten nichtraucher ? ich hab mit tabak vor ca. 6 monaten aufgehört, aber vor ein paar wochen aus neugier mal wieder eine gedre...
von Digger
Fr 19. Apr 2019, 17:33
Forum: Repressionsfälle & Rechtsfragen
Thema: Nutzhanf von polizei beschlagnahmt.
Antworten: 13
Zugriffe: 2484

Re: Nutzhanf von polizei beschlagnahmt.

lol. ich kenn den tee von da und das gute zeug richt einfach nur nach ner grünpflanze. wie man sowas als potentes weed bezeichnen kann is mir nen rätsel.
dazu sind die blüten voll von mit samen, also auch optisch hat es wenig mit dem zutun was man so als weed kennt.
von Digger
Sa 2. Feb 2019, 06:16
Forum: Sonstiges
Thema: Gesprächsthema Cannabis überstrapazieren
Antworten: 5
Zugriffe: 3023

Re: Gesprächsthema Cannabis überstrapazieren

moin moin, hmm, deine darstellung erinnert mich ein wenig an 2 weinkenner (oder die sich dafür halten), die sich unterhalten/fachsimpeln. ich denke aber das passiert recht schnell, wenn man eine leidenschaft für etwas entwickelt ;) man könnte sogar fast glauben, dass es eine art cannabis kultur gäbe...

Zur erweiterten Suche