Die Suche ergab 4 Treffer

von Carioca
Mi 22. Mär 2017, 04:40
Forum: Repressionsfälle & Rechtsfragen
Thema: Cannabisrezept, Patient, Führerschein & MPU
Antworten: 216
Zugriffe: 48864

Re: Cannabisrezept & MPU

So, kleines Update! Gestern war ich an meinem freien Tag bei der Führerscheinstelle bezüglich einer Stellungnahme. Ich erklärte dem an sich recht netten und aufgeschlossenen Herrn die Sachlage, welcher mich mit der Begründung, sie seien ja keine Mediziner sondern nur die Führerscheinstelle die die G...
von Carioca
So 19. Mär 2017, 17:29
Forum: Repressionsfälle & Rechtsfragen
Thema: Cannabisrezept, Patient, Führerschein & MPU
Antworten: 216
Zugriffe: 48864

Re: Cannabisrezept & MPU

Ja, dass stimmt schon mit den 10 Jahren Tilgungsfrist. "Aber diese Frist beginnt ( im Gegensatz zum polizeilichem Führungszeugnis) erst mit einer sog. Anlaufhemmung von 5 Jahren zu laufen. D.h. nach 15 Jahren wird eine MPU-Auflage hinfaellig." sweit ich das verstanden habe.
von Carioca
So 19. Mär 2017, 12:37
Forum: Repressionsfälle & Rechtsfragen
Thema: Cannabisrezept, Patient, Führerschein & MPU
Antworten: 216
Zugriffe: 48864

Re: Cannabisrezept & MPU

Nein, erst nach 15 Jahren kann man einfach hin gehen und neu beantragen!
von Carioca
So 19. Mär 2017, 12:31
Forum: Repressionsfälle & Rechtsfragen
Thema: Cannabisrezept, Patient, Führerschein & MPU
Antworten: 216
Zugriffe: 48864

Cannabisrezept, Patient, Führerschein & MPU

[Edit Admin: Hier gehts zu Cannabis und Führerschein (ohne Rezept): https://hanfverband-forum.de/viewtopic.php?f=12&t=7436] Hallo alle miteinander, nach einem langen Kampf habe ich seit ca. einer Woche endlich ein Rezept von meinem Arzt für Cannabis gegen meine chronischen Rückenschmerzen, unter den...

Zur erweiterten Suche