Die Suche ergab 244 Treffer

von DrGreenthumb
Fr 27. Jul 2018, 15:32
Forum: Repressionsfälle & Rechtsfragen
Thema: Irgendwann musste es passieren
Antworten: 18
Zugriffe: 1848

Re: Irgendwann musste es passieren

Ok, dann ist bzw. war die Sachlage ja auch anders, da du quasi während der Kontrolle den med. Konsum schon angegeben hast. Aber nachträglich seine unterschriebene Aussage zu ändern ist halt leider nicht sehr glaubwürdig. Zusätzlich bin ich mir jetzt nicht sicher, ob es mit der damaligen Trunkenheits...
von DrGreenthumb
Fr 27. Jul 2018, 13:16
Forum: Repressionsfälle & Rechtsfragen
Thema: Irgendwann musste es passieren
Antworten: 18
Zugriffe: 1848

Re: Irgendwann musste es passieren

Vorneweg, ich bin kein Experte was Rechtsfragen angeht, aber nachträglich sich ein Rezept zu besorgen bringt für den aktuellen Fall absolut gar nichts! Wenn dann für die Zukunft evtl., wobei es auch dann nicht immer einfach ist trotz Rezept! Haben ja diverse Fälle schon gezeigt... Ich muss leider sa...
von DrGreenthumb
Di 17. Jul 2018, 12:18
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: STELLIO endlich da!!
Antworten: 22
Zugriffe: 3762

Re: STELLIO endlich da!!

Naja, es ist bzw. war ja in der Regel nicht so, dass die Hersteller an sich nicht liefern können. Das Problem lag meist bei den Behörden/Zoll.
von DrGreenthumb
Do 12. Jul 2018, 18:28
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Med Releaf Sorten
Antworten: 91
Zugriffe: 16759

Re: Erfahrungen zu den neuen Med Releaf Sorten

Ok mal sehn... Bakerstreet wurde ja auch als "Betthupferl" empfohlen. Macht mich aber eher ziemlich wach und aktiv komischerweise :)
von DrGreenthumb
Do 12. Jul 2018, 17:17
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Med Releaf Sorten
Antworten: 91
Zugriffe: 16759

Re: Erfahrungen zu den neuen Med Releaf Sorten

Würde mich sehr über einen Erfahrungsbericht zum Stellio freuen! Bin am überlegen ob ich mir es auch bestellen soll, Sedamen und Luminarium werden wohl noch länger auf sich warten lassen. Laut dem Terpenprofil enthält das Stellio ja doch nen gewissen Limonen Anteil. Wäre evtl ein Anhaltspunkt, dass ...
von DrGreenthumb
Do 5. Jul 2018, 18:53
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Wie lange muss ein Patient nach einem Arzt Suchen?
Antworten: 87
Zugriffe: 6943

Re: Wie lange muss ein Patient nach einem Arzt Suchen?

Wie gesagt, wenn es um die Kostenübernahme geht und der MDK eingeschaltet wird, kommt es hauptsächlich drauf an, was du schriftlich "vorzuweisen" hast. Das ist nunmal leider so, für die existierst du ja quasi nur auf dem Papier :) Ich weiss jetzt nicht, wann die Migräne bei dir diagnostiziert wurde,...
von DrGreenthumb
Do 5. Jul 2018, 10:47
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Wie lange muss ein Patient nach einem Arzt Suchen?
Antworten: 87
Zugriffe: 6943

Re: Wie lange muss ein Patient nach einem Arzt Suchen?

Derzeit meint er das die kk nicht die Kosten übernehmen würde. Er meint das es auf dem schmerztyp ankommen würde chronische Migräne und chronisch rücken alleine würde nicht ausreichen! Das stimmt definitiv nicht! Ich habe meine KÜ wegen chronischer Migräne bekommen. Das A und O ist halt, inwiefern ...
von DrGreenthumb
Do 5. Jul 2018, 10:44
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Sativex Oder Dronabinol
Antworten: 8
Zugriffe: 886

Re: Sativex Oder Dronabinol

Gibt es überhaupt irgend einen Grund, warum man Dronabinol oder Sativex den Vollspektrum Extrakten vorziehen könnte? Mir fällt keiner ein, außer die Preise evtl.?
von DrGreenthumb
Fr 15. Jun 2018, 12:22
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Med Releaf Sorten
Antworten: 91
Zugriffe: 16759

Re: Erfahrungen zu den neuen Med Releaf Sorten

Ontopic: Zu den anderen Sorten wie Luminarium oder Sedamen gibts keine neuen Infos? Offtopic: Die Sache mit den ganzen Sorten usw. ist natürlich alles Spekulatius, aber ich vermute auch schon lange, dass gerade auf dem deutschen Markt nicht immer alles so genau stimmt wie man es vielleicht erwartet....
von DrGreenthumb
Do 31. Mai 2018, 19:23
Forum: Allgemeines
Thema: CBD Öl - Erfahrungswerte
Antworten: 109
Zugriffe: 2829

Re: Meine dumme Fragen über Hanf-Öl , CBD , THS...oder Pla

Wichtige Frage, hast du deine Medikamente ganz normal weitergenommen, während du das CBD Öl getestet hast?

Diese Symptome klingen nämlich ziemlich nach Entzugserscheinungen von Benzos.
von DrGreenthumb
Mo 28. Mai 2018, 09:18
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Sammlung Presseberichte/Videos/TV rund um med. Cannabis
Antworten: 628
Zugriffe: 183009

Re: Presseberichte/Videos/TV rund um med. Cannabis

Damit beschreitet die Firma einen Weg, den auch andere Anbieter von Cannabis-Produkten wohl einschlagen werden müssen. Denn künftig soll die Pflanze nicht mehr geraucht werden, sondern vor allem als Tablette oder Spray auf den Markt kommen – wenn eine Studie des Bundesinstituts für Arzneimittel und...
von DrGreenthumb
Mo 21. Mai 2018, 15:17
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Red NO.2 (Houndstooth) und Orange NO.1
Antworten: 51
Zugriffe: 20520

Re: Red NO.2 (Houndstooth) und Orange NO.1

Ich habe auch Bakerstreet, es ist allerdings kein Hybrid sondern eine reine Indica (Hindu Kush) und mein absoluter Lieblingsstrain aus der Apo, bis jetzt. :mrgreen: Etwas RN4 (Hybrid) und dann etwas Bakerstreet und ich muss schlafen! :lol: https://www.leafly.com/indica/bakerstreet Laut leafly wirkt...
von DrGreenthumb
Sa 19. Mai 2018, 16:12
Forum: Aktuelles
Thema: Mortler für Bußen und Beratung statt Strafverfolgung
Antworten: 69
Zugriffe: 6719

Re: Mortler für Bußen und Beratung statt Strafverfolgung

Ich kann die Aufregung ja verstehen, aber bei der ganzen Euphorie glaube ich wirklich einfach dass die Frau "Trogenpeaufdragde" das Wort Bußgeld unbewusst verwendet hat!

Sorry, aber bei der Frau muss ich einfach pessimistisch sein, obwohl ich sonst schon eher ein Optimist bin :)
von DrGreenthumb
Sa 19. Mai 2018, 11:33
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Med Releaf Sorten
Antworten: 91
Zugriffe: 16759

Re: Erfahrungen zu den neuen Med Releaf Sorten

Hallo meine Apotheke, hat mir heute gesagt das sich die Sorten von Medreleaf nochmal Richtung juni/juli verschiebt. Aber die meinten das eine andere Sorte früher lieferbar wäre, die Sorte heißt Beleo, habe mal Google nach geschaut aber nichts gefunden. Ja die gleiche Info habe ich gestern ebenfalls...
von DrGreenthumb
Sa 12. Mai 2018, 16:37
Forum: Repressionsfälle & Rechtsfragen
Thema: Cannabis auf Rezept und dann kommt die Polizei
Antworten: 53
Zugriffe: 4163

Re: Cannabis auf Rezept und dann kommt die Polizei

Deshalb kann man auch alle Testes, bis zur gerichtlichen Anordnung, ohne Grund ablehnen . Finde es sehr traurig, dass man sich überhaupt als Patient um sowas Gedanken machen muss. Ich sage dann erstmal einfach, es gab ne Weinschorle zum Essen und mache gerne nen freiwilligen Pusttest. Wenn die dann...
von DrGreenthumb
Sa 12. Mai 2018, 16:21
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Anbau von medizinischem Cannabis in Deutschland
Antworten: 31
Zugriffe: 1715

Re: Anbau von medizinischem Cannabis in Deutschland

Das sind doch alles nur Nutzhanfsorten afaik...

Hat mit med. Cannabis gar nix zu tun.
von DrGreenthumb
Sa 12. Mai 2018, 15:48
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: CBN und seine Wirkung
Antworten: 10
Zugriffe: 1099

Re: CBN und seine Wirkung

Bei Schlafproblemen wäre CBN einen Versuch wert. Das entsteht zB wenn man Blüten-Öl ungekühlt lagert. CBN entsteht im Laufe des Pflanzen Wachstum, das CBN wandelt sich in THC um. Die meisten Pflanzen haben um die 0,2% bis 0%, Super Lemon Haze ist hier besonders, die hat am Ende 1,2-1,5%! Ob man dur...
von DrGreenthumb
Sa 12. Mai 2018, 15:42
Forum: Repressionsfälle & Rechtsfragen
Thema: Cannabis auf Rezept und dann kommt die Polizei
Antworten: 53
Zugriffe: 4163

Re: Cannabis auf Rezept und dann kommt die Polizei

Die Sache mit dem "Glas Wein/Bier zum Essen" kann funktionieren, kann allerdings auch böse nach hinten losgehn! Wenn es hart auf hart kommt und man sich doch als Cannabispatient "outen" muss, könnte es dann als Mischkonsum gewertet werden, welcher nochmal deutlich härter bestraft werden kann! Ja au...
von DrGreenthumb
Sa 12. Mai 2018, 15:36
Forum: Repressionsfälle & Rechtsfragen
Thema: Cannabis auf Rezept und dann kommt die Polizei
Antworten: 53
Zugriffe: 4163

Re: Cannabis auf Rezept und dann kommt die Polizei

Die Sache mit dem "Glas Wein/Bier zum Essen" kann funktionieren, kann allerdings auch böse nach hinten losgehn!

Wenn es hart auf hart kommt und man sich doch als Cannabispatient "outen" muss, könnte es dann als Mischkonsum gewertet werden, welcher nochmal deutlich härter bestraft werden kann!
von DrGreenthumb
Fr 11. Mai 2018, 14:17
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Med Releaf Sorten
Antworten: 91
Zugriffe: 16759

Re: Erfahrungen zu den neuen Med Releaf Sorten

Naja, wenn dann erzählt Cannamedical Sch...wachsinn. Ich kenne meine Apothekerin schon lange, die erfindet nicht einfach irgendwas.

Ausserdem wird die Kontrolle natürlich nicht nur der eine Mitarbeiter alleine machen :) Was weiss ich wie sowas genau abläuft.