Die Suche ergab 606 Treffer

von moepens
Di 16. Apr 2019, 09:49
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Musterverordnungen und anderes rund um Cannabis-Rezepte
Antworten: 271
Zugriffe: 112897

Re: Musterverordnungen und anderes rund um Cannabis-Rezepte

Bei Bedarf ist möglich, hierbei kann die maximale Tagesdosis angegeben werden. Eine schriftliche Anleitung soll (streng nach Vorschrift) vorhanden sein und das wird auf dem Rezept vermerkt. Mustervorlagen: http://www.cannabis-med.org/german/dosi ... eitung.rtf
von moepens
Sa 13. Apr 2019, 20:04
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Dronabinol Dosierung
Antworten: 2
Zugriffe: 130

Re: Dronabinol Dosierung

Welche Therapie die geeignetste ist und die beste Wirkung zeigt kann von Patient zu Patient ganz unterschiedlich sein. Spannungs-KS ist bei mir nach langer Blütentherapie (oral und inhalativ) mittlerweile fast kein Thema mehr und wenn er mal doch kommt hilft Pfefferminzöl gut. Ob das nun wegen der B...
von moepens
Fr 12. Apr 2019, 20:34
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Arzt verschreibt keine Blüten mehr
Antworten: 13
Zugriffe: 364

Re: Arzt verschreibt keine Blüten mehr

Ist eine Art Ausweis gemeint? Diese Ausweise sind allesamt keine offiziellen Dokumente.
von moepens
Fr 12. Apr 2019, 14:15
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Arzt verschreibt keine Blüten mehr
Antworten: 13
Zugriffe: 364

Re: Arzt verschreibt keine Blüten mehr

ThcKfc hat geschrieben:
Fr 12. Apr 2019, 09:28
Sagen, das meine Bescheinigung nicht mehr gültig ist
Welche Bescheinigung meinst du damit?

Klar, das ist super belastend wenn man hängen gelassen wird :(
von moepens
Fr 12. Apr 2019, 09:49
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Arzt verschreibt keine Blüten mehr
Antworten: 13
Zugriffe: 364

Re: Arzt verschreibt keine Blüten mehr

Bescheinigung nicht mehr gültig? Ausnahmegenehmigung? Falls KÜ vorhanden, liegt sie und das MDK-Gutachten dem Arzt vor?

Wenn man den Arzt quasi "überreden" muss geht das langfristig selten gut aus.
von moepens
Fr 12. Apr 2019, 09:20
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Arzt verschreibt keine Blüten mehr
Antworten: 13
Zugriffe: 364

Re: Arzt verschreibt keine Blüten mehr

Mein Rat wäre erstmal in den sauren Apfel zu beissen, auf den Arzt zu hören und ihm dann zu berichten (=Compliance). Wenn die neue Therapie nicht erfolgreich ist und er die alte Therapie trotzdem nicht fortführen will dann musst du dich wohl auf Arztsuche begeben.
von moepens
Di 9. Apr 2019, 13:23
Forum: Repressionsfälle & Rechtsfragen
Thema: Cannabispatient arbeitet im Krankenhaus
Antworten: 9
Zugriffe: 325

Re: Cannabispatient arbeitet im Krankenhaus

Verdampfst du? Bei oraler Anwendung kann man sich mal kurz auf die Toilette verdrücken.
von moepens
Sa 6. Apr 2019, 22:06
Forum: Raise your Voice!
Thema: CBD als Antipsychotikum
Antworten: 4
Zugriffe: 211

Re: CBD als Antipsychotikum

Epidiolex/CBD hat in Europa orphan drug status zur Behandlung bestimmter Formen der Epilepsie und ist in den USA bereits zugelassen. Als Antipsychotikum wäre das off-label use. In diesem Fall würde man hierzulande eine CBD-Lösung verschreiben. GW Pharmaceuticals vertreibt Epidiolex und führt Studien...
von moepens
Fr 15. Mär 2019, 12:06
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Sammlung Presseberichte/Videos/TV rund um med. Cannabis
Antworten: 688
Zugriffe: 229808

Re: Sammlung Presseberichte/Videos/TV rund um med. Cannabis

Angriff auf Cannabis als Medizin: Berlin - Die AfD-Fraktion im Bundestag fordert ein Rx-Versandverbot und eine Erweiterung des Botendienstes. Am Mittwoch hat sie unter Federführung ihres gesundheitspolitischen Sprechers Axel Gehrke einen Gesetzesantrag eingebracht, in dem sie mit einer Verzerrung de...
von moepens
Mo 11. Mär 2019, 20:32
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Cannabis bei Ängsten u. Depressionen
Antworten: 75
Zugriffe: 3667

Re: Depressionen + Angst

CBD ist verschreibungsfähig und kein Btm, hier ärztliche Unterstützung zu finden ist nicht so unwahrscheinlich. Du kannst es erstmal mit einem Privatrezept versuchen.
von moepens
Fr 22. Feb 2019, 18:12
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Cannabis bei Fibromyalgie
Antworten: 109
Zugriffe: 24167

Re: Cannabis bei Fibromyalgie

Dranbleiben und du schaffst es! Das mit dem Tagebuch kann übrigens auch Schaden anrichten, wenn man sich zu sehr damit beschäftigt.
von moepens
Do 21. Feb 2019, 15:42
Forum: Sonstiges
Thema: Anandamid - Unverträglichkeit von THC
Antworten: 75
Zugriffe: 8341

Re: Anandamid - Unverträglichkeit von THC

Man kann doch reines CBD-Öl o.ä. gleich verwenden, wenn man merkt dass die Dosis zu hoch war. Das wirkt recht schnell...
von moepens
Do 21. Feb 2019, 15:37
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Wann CBD-Tropfen nehmen um psychaktive Wirkung vom THC zu mildern
Antworten: 12
Zugriffe: 738

Re: Wann CBD-Tropfen nehmen um psychaktive Wirkung vom THC zu mildern

Es handelt sich um eine randomisierte placebokontrollierte Doppelblindstudie mit subjektiven und verblindeten objektiven Bewertungen und standardisierten Tests zur Erfassung der Intoxikation. So etwas findet man leider recht selten. Wer sich mit Wissenschaft befasst erkennt die Qualität. Sehr viele ...
von moepens
Mi 20. Feb 2019, 18:39
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Wann CBD-Tropfen nehmen um psychaktive Wirkung vom THC zu mildern
Antworten: 12
Zugriffe: 738

Re: Wann CBD-Tropfen nehmen um psychaktive Wirkung vom THC zu mildern

das is alles bull weil die nur die gefühlte wirkung von thc abfragen, und die ist nicht mal konsistent mit dem thc pegel im blut oder der wirkstoffspitze. Medizinische wirkungen werden da nicht betrachtet und überhaupt werden nur subjektive daten ausgewertet idr. könnt gern link posten dann sezier ...
von moepens
Mi 20. Feb 2019, 18:31
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Suche Alternative zu Bediol
Antworten: 15
Zugriffe: 811

Re: Suche Alternative zu Bediol

@Moepens: Monatelange Haltbarkeit kann ich aus Erfahrung nicht bestätigen. Wenn man das Öl im Wasserbad mit dem Material erhitzt - würde ich versuchen es nicht länger als einen Monat im Kühlschrank zu lagern. Ich hatte schon die Überraschung mit Schimmel... Hast du ein Null-Grad-Fach? Und nimmst du...
von moepens
Mi 20. Feb 2019, 18:05
Forum: Sonstiges
Thema: Anandamid - Unverträglichkeit von THC
Antworten: 75
Zugriffe: 8341

Re: Anandamid - Unverträglichkeit von THC

Eine Überdosierung könnte die Ursache sein, aber es kommen natürlich auch weitere Möglichkeiten in Frage. Und ja, die Reaktion auf Cannabis kann sich verändern.
von moepens
Di 19. Feb 2019, 09:03
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Wann CBD-Tropfen nehmen um psychaktive Wirkung vom THC zu mildern
Antworten: 12
Zugriffe: 738

Re: Wann CBD-Tropfen nehmen um psychaktive Wirkung vom THC zu mildern

Letzten Monat wurde eine placebokontrollierte Studie veröffentlicht, nach der geringe Dosen CBD die Wirkung von THC bei gleichzeitiger Einnahme verstärken können, während hohe Dosen eher blockierend wirken. Es finden nicht nur blockierende sondern auch modulierende Prozesse statt, was genau da passi...
von moepens
Di 19. Feb 2019, 08:53
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Suche Alternative zu Bediol
Antworten: 15
Zugriffe: 811

Re: Suche Alternative zu Bediol

Allein von Verhältnis THC:CBD kämen Tilray 10/10 und Sativex in Frage. Falls du experimentieren willst: In der Pfanne hat man tatsächlich viel weniger Kontrolle über die Decarboxilierung als in einem Haushaltsofen. Das Wasserbad ist die schonendste Methode (dauert etwa 100 Minuten), die Inhaltsstoff...

Zur erweiterten Suche