Die Suche ergab 296 Treffer

von mad
So 11. Aug 2019, 14:24
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Welche Sorten bei chronischen Schmerzen im Kontext von RLS, ADS und Asperger-Syndrom
Antworten: 24
Zugriffe: 2005

Re: Welche Sorten bei chronischen Schmerzen im Kontext von RLS, ADS und Asperger-Syndrom

Bei mir helfen Pedanios 20/1, Red No 4 und Bakerstreet sehr gut. Eine der drei Sorten ist innerhalb von 2 Monaten immer verfügbar. Ich empfehle, dass man einen Vorrat von 3 Monaten zu Hause haben sollte, um einen Engpass gut überstehen zu können.
von mad
Mi 7. Aug 2019, 16:44
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Arztsuche in Aachen, Köln, Düsseldorf
Antworten: 49
Zugriffe: 2835

Re: Arzt der BTM Privatrezept in Kassenrezept umschreibt

Hallo, Kennt von euch jemand einen Arzt im Ruhrgebiet oder im Kölner Raum der ein BTM Privat Rezepte in Kassenrezept umschreiben kann? Arzt Brief von dem Privat Arzt vorhanden. Danke für Tipps. Viele Grüße Katja Es sind zwei komplett unterschiedliche Dinge, Cannabis auf einem Privatrezept zu erhalt...
von mad
Di 6. Aug 2019, 21:52
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Kassenarzt finden - Allgemeine Tipps
Antworten: 32
Zugriffe: 19640

Re: Kassenarzt finden - Allgemeine Tipps

Direkt am Telefon fragen! Und gut sind Palliativärzte, Schmerzärzte und Ärzte für Naturheilverfahren. Und direkt sagen, dass ein Privatrezept ausreicht und es daher kaum Auflagen gibt und nicht mehr als jedes Btm-Rezept Arbeit macht.
von mad
Sa 27. Jul 2019, 14:22
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Apotheken mit Versanderlaubnis
Antworten: 228
Zugriffe: 76296

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Wenn die Rezepte in der Apotheke sind, ist es doch egal, wie lange die dort liegen.
von mad
Do 25. Jul 2019, 20:05
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Apotheken mit Versanderlaubnis
Antworten: 228
Zugriffe: 76296

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Passwort: 1000

Endlich ist Bakerstreet in Werl wieder verfügbar. Kann ich endlich mein fast ein halbes Jahr altes Rezept einlösen.
von mad
Di 23. Jul 2019, 10:15
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Arztsuche in Aachen, Köln, Düsseldorf
Antworten: 49
Zugriffe: 2835

Re: Arztsuche in Aachen, Köln, Düsseldorf

Ich habe ein ähnliches Krankheitsbild, zusätzlich noch Schlafstörung und Restless Legs. Indica-Sorten helfen mir super. Insbesondere auch bei Hiperhidrose, sozialer Phobie und Panikattacken. Mein Leben hat sich mittlerweile wieder normalisiert! Die Arztsuche ist echt schwer. Die Kostenübernahme wird...
von mad
Do 18. Jul 2019, 20:05
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Wie ganze Blüte verschrieben bekommen
Antworten: 4
Zugriffe: 494

Re: Wie ganze Blüte verschrieben bekommen

War bei meinem Arzt ähnlich. Bei mir hilft verdampfen/rauchen besser abends. Und zu klein gemacht sollte es für den Mighty Medic nicht sein, da es sonst durchs Sieb fällt. Ich konnte ihn damit überzeugen, dass beim Mighty ein Zerkleinerer mitgeliefert wird, der die passende Größe herstellt. Ich bin ...
von mad
Mi 17. Jul 2019, 19:04
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Sammlung Presseberichte/Videos/TV rund um med. Cannabis
Antworten: 718
Zugriffe: 259616

Re: Sammlung Presseberichte/Videos/TV rund um med. Cannabis

Eine berauschende Wirkung ist beim Verzehr eines Cookies jedoch kaum nachweisbar.
Ist klar. Dem Autor könnte man mal einen 1g-Cookie geben. Mal schauen, was bei ihm passiert :-).
von mad
Di 9. Jul 2019, 20:47
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Bei/Nachgeschmack bei sativex
Antworten: 2
Zugriffe: 308

Re: Bei/Nachgeschmack bei sativex

Neben dem Brennen war der fiese Geschmack ein Grund um auf Blüten zu wechseln. Kannst vielleicht Zucker mit in den Mund nehmen?!
von mad
So 30. Jun 2019, 11:31
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Wiedervorlage mit weiteren Angaben verlangt, Zwischenzeit Privatrezept?
Antworten: 16
Zugriffe: 1245

Re: Wiedervorlage mit weiteren Angaben verlangt, Zwischenzeit Privatrezept?

Versuch es mal mit der Walburga-Apotheke in Werl, dann schmerzt es nicht so extrem im Geldbeutel. Allerdings kannst Du keinen guten Service dort erwarten.
von mad
So 30. Jun 2019, 11:07
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Wiedervorlage mit weiteren Angaben verlangt, Zwischenzeit Privatrezept?
Antworten: 16
Zugriffe: 1245

Re: Wiedervorlage mit weiteren Angaben verlangt, Zwischenzeit Privatrezept?

Du solltest das aufs Rezept schreiben, was Du verdampfen sollst. Ob das jetzt 6 oder 5g im Monat sind, spielt ja keine Rolle. Wird eh schwer werden, immer diese zwei Sorten zu bekommen, aufgrund der massiven Lieferengpässe. Der Arzt kann die ja auch auf beiden Rezepten 20g aufschreiben für mehrere M...
von mad
Sa 29. Jun 2019, 12:44
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Wiedervorlage mit weiteren Angaben verlangt, Zwischenzeit Privatrezept?
Antworten: 16
Zugriffe: 1245

Re: Wiedervorlage mit weiteren Angaben verlangt, Zwischenzeit Privatrezept?

Er muss ja ein Btm-Rezept ausstellen. Wenn er hierzu die Berechtigung hat, dann kennt er auch die Meldewege. Ein Cannabis-Btm-Rezept macht keinen anderen Aufwand als jedes andere Btm-Rezept. Bei Privatrezepten muss er auch keinen Antrag irgendwo einreichen oder an Begleiterhebungen teilnehmen. Einfa...
von mad
Fr 28. Jun 2019, 23:10
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Wiedervorlage mit weiteren Angaben verlangt, Zwischenzeit Privatrezept?
Antworten: 16
Zugriffe: 1245

Re: Wiedervorlage mit weiteren Angaben verlangt, Zwischenzeit Privatrezept?

Ich glaube, die Frist ist Ewig, habe ein Rezept seit Januar in Werl liegen. Allerdings muss es innerhalb einer Woche nach Ausstellung in der Apotheke sein! Such Dir eine Online-Apotheke, die haben online den Warenbestand von Cannabis oft gelistet. Dann solltest Du eine Verfügbare Sorte aussuchen und...
von mad
Do 27. Jun 2019, 21:22
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Wiedervorlage mit weiteren Angaben verlangt, Zwischenzeit Privatrezept?
Antworten: 16
Zugriffe: 1245

Re: Wiedervorlage mit weiteren Angaben verlangt, Zwischenzeit Privatrezept?

Privatrezept kann man immer bekommen, auch als Kassenpatient. Das geht also. Pro Sorte brauchst Du ein Rezept (weil der Platz sonst nicht reicht). Beispiel:

10g Cannabisblüten Bedrobinol unzerkleinert
10x100mg/Tag verdampfen+inhalieren
von mad
Sa 22. Jun 2019, 21:34
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Weniger in der Dose!
Antworten: 180
Zugriffe: 23578

Re: Aurora - schon wieder zu wenig in der Dose! Ist Aurora am Ende?

Habe die aktuelle Charge Ped 20/1 aus Werl. 1. Dose waren 10,05g. So gut wie kein Kleinkram.
von mad
Do 20. Jun 2019, 18:03
Forum: Repressionsfälle & Rechtsfragen
Thema: Kontrollen am Flughafen
Antworten: 14
Zugriffe: 1045

Re: Kontrollen am Flughafen

Interessanter wäre vielmehr die Frage, was passiert, wenn man als Patient OHNE Medizin oder Bedarf für die Medizin in ein Land einreist, bei dem auch der Konsum verboten ist und die entsprechend strenge Strafen haben? Könnte ich da zu einem Drogentest mit etwaiger Bestrafung gezwungen werden, weil g...
von mad
Mi 22. Mai 2019, 20:34
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Welche Sorten bei chronischen Schmerzen im Kontext von RLS, ADS und Asperger-Syndrom
Antworten: 24
Zugriffe: 2005

Re: Welche Sorten bei chronischen Schmerzen im Kontext von RLS, ADS und Asperger-Syndrom

Habe RLS und Cannabis ist dagegen ein Traum! Mir hat bisher jede Sorte geholfen. Da ich zusätzlich noch eine Schlafstörung habe, bestelle ich mittlerweile ausschließlich Indica-Sorten mit möglichst viel THC. CBD bringt bei mir nicht so viel.
von mad
Mo 20. Mai 2019, 09:10
Forum: Repressionsfälle & Rechtsfragen
Thema: Vorladung als Beschuldigter
Antworten: 5
Zugriffe: 2836

Re: Vorladung als Beschuldigter

NIEMALS zur Polizei gehen und eine Aussage machen. Anrufen und ohne Grund absagen. Du würdest Dich sonst wahrscheinlich nur irgendwie durch eine dumme Aussage selbst belasten.
von mad
Sa 18. Mai 2019, 20:02
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Debatte um Cannabis-Legalisierung
Antworten: 46
Zugriffe: 4510

Re: Debatte um Cannabis-Legalisierung

Sie meinte sicherlich eine „erhöhte Gefahr der Todesstrafe, da immernoch richtig dumme Länder harte Strafen bei Drogendelikten verhängen“.
von mad
Mo 13. Mai 2019, 21:42
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Fragen zur Nutzung eines Vaporizers
Antworten: 150
Zugriffe: 34423

Re: Fragen zur Nutzung eines Vaporizers

Harte Drogen wie Tabak vermeide ich ;-). Wenn Joint mit etwas Knaster, damit der Joint nicht ausgeht. Bong immer pur.

Zur erweiterten Suche