Die Suche ergab 34 Treffer

von Parade
So 14. Jul 2019, 19:25
Forum: Hamburg
Thema: Demo 31.08.2019 Teufelskreis durchbrechen - Hanf ist kein Verbrechen
Antworten: 5
Zugriffe: 269

Re: Demo 31.08.2019 Teufelskreis durchbrechen - Hanf ist kein Verbrechen

Auch die Grow berichtet über unser Vorhaben https://www.grow.de/news-detailseite/hanfverband-hamburg-plant-grossdemo.html „Statt sich um Verbrechen zu kümmern, bei denen es neben einem Täter auch ein Opfer gibt, werden Unmengen an Kräften des Staates im Kampf gegen die Drogen gebunden.“ Deutschland...
von Parade
So 21. Apr 2019, 00:14
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Schluss mit der absurden Cannabis-Verbotspolitik
Antworten: 2
Zugriffe: 297

Re: Schluss mit der absurden Cannabis-Verbotspolitik

Cookie hat geschrieben:
Sa 20. Apr 2019, 10:07
„Es ist höchste Zeit für eine drogenpolitische Kehrtwende.
Wieso? Erlaubt wurden Drogen(Alkohol,Nikotin,Koffein) die selbst genommen wurden, andere verboten.
Die strafrechtliche Verfolgung kann Existenzen bedrohen.
Das interessiert(e) wen...?
von Parade
So 24. Mär 2019, 20:07
Forum: Legalisieren - Wie soll das aussehen?
Thema: Das btm Gesetz ist Verfassungswidrig!
Antworten: 16
Zugriffe: 2694

Re: Das btm Gesetz ist Verfassungswidrig!

Mittlerweile kann ich es überhaupt nicht mehr nachvollziehen warum in der jetzigen Zeit mit all dem Wissen und Erkenntnisse überhaupt Weltweit ein Mensch verurteilt wird! ... Das glaubt doch längst keiner mehr! So braucht man aber keinen Geschichtsunterricht mehr. Wenn man sieht wie erschreckend le...
von Parade
Di 19. Mär 2019, 01:08
Forum: Legalisieren - Wie soll das aussehen?
Thema: Debattieren "Soll Cannabis legalisiert werden?"
Antworten: 48
Zugriffe: 27642

Re: Debattieren "Soll Cannabis legalisiert werden?"

BUMMBUMM hat geschrieben:
Mo 18. Mär 2019, 04:48
Ist es richtig vllt 30% der bevölkerung zu kriminalisieren weil sie etwas tun das niemandem schadet ausser in geringem umfang manchmal ihnen selber?
Scheint nicht so zu interessieren.

Ich finde das lehrreich, so kann man bestimmtes aus der Vergangenheit besser verstehen.
von Parade
Sa 16. Mär 2019, 16:55
Forum: Legalisieren - Wie soll das aussehen?
Thema: Debattieren "Soll Cannabis legalisiert werden?"
Antworten: 48
Zugriffe: 27642

Re: Debattieren "Soll Cannabis legalisiert werden?"

Dann wenn viele etwas konsumieren wird es eher legalisiert, weil keine grössere Partei sich erlauben kann diese Gruppe als Wähler zu verlieren. Vorher sehe ich da auch wenig, das eigene Bevölkerung verfolgt wird scheint wenig Relevanz zu haben. Na ja, wenn wir 4 bis 8 Miollenen regelmäßige Konsumen...
von Parade
Sa 16. Mär 2019, 01:50
Forum: Legalisieren - Wie soll das aussehen?
Thema: Debattieren "Soll Cannabis legalisiert werden?"
Antworten: 48
Zugriffe: 27642

Re: Debattieren "Soll Cannabis legalisiert werden?"

Mit anderen Worten denke ich, dass es noch eine Ewigkeit dauern wird, bis Cannabis legalisiert wird - gilt für Österreich und Deutschland Dann wenn viele etwas konsumieren wird es eher legalisiert, weil keine grössere Partei sich erlauben kann diese Gruppe als Wähler zu verlieren. Vorher sehe ich d...
von Parade
Mo 11. Mär 2019, 18:36
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Drogenpolitik: Das Verbot von Cannabis ist ein „kollektiver Irrweg“
Antworten: 6
Zugriffe: 662

Re: Drogenpolitik: Das Verbot von Cannabis ist ein „kollektiver Irrweg“

Martin Mainz hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 15:34
Oh, von 2000, hab ich gar nicht gesehen :oops:
Aber ja, iust durchaus aktuell
Fakten interessieren bei diesem Thema sowieso nicht, die Protagonisten sind da wie Führer bei von Menschen gemachten Religionen.
von Parade
Mo 4. Mär 2019, 02:29
Forum: Deutsche Artikel
Thema: WHO beschließt evt. Umstufung von Cannabis
Antworten: 91
Zugriffe: 15832

Re: WHO beschließt evt. Umstufung von Cannabis

Das Cannabisverbot ist daher für mich auch ein Zeichen für nicht ausreichend vorhandene echte Demokratie. Jein, das mag für heute zutreffen, aber früher dürften Gründe wie Rassismus oder "Entartung" oder Kontrolle über 'Subversive' keine Minderheit gewesen sein. Problem ist das ursprüngliche Gründe...
von Parade
Di 20. Nov 2018, 20:21
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Anwalt fordert totale Freigabe von Cannabis
Antworten: 47
Zugriffe: 7223

Re: Anwalt fordert totale Freigabe von Cannabis

https://www.bz-berlin.de/berlin/rentner-zieht-vor-gericht-cannabis-konsum-soll-legal-werden https://www.rtl.de/cms/rentner-zieht-vor-gericht-cannabis-konsum-soll-legal-werden-4253818.html https://www.t-online.de/nachrichten/id_84814254/rentner-zieht-vor-gericht-cannabis-konsum-soll-legal-werden.htm...
von Parade
Do 15. Nov 2018, 18:37
Forum: Deutsche Artikel
Thema: WHO beschließt evt. Umstufung von Cannabis
Antworten: 91
Zugriffe: 15832

Re: WHO beschließt evt. Umstufung von Cannabis

TLTR: Also selbst wenn die UN nächstes, wahrscheinlicher übernächstes Jahr entscheidet dass die aktuellen einstufungen inadäquat sind, gehen mindestens noch 5 Jahre ins land bis sich was an den Verträgen ändert. Aber huch?! die sind ja garnicht änderbar, deswegen müssten neue abgeschlossen werden u...
von Parade
Mi 14. Nov 2018, 23:21
Forum: Deutsche Artikel
Thema: WHO beschließt evt. Umstufung von Cannabis
Antworten: 91
Zugriffe: 15832

Re: WHO beschließt evt. Umstufung von Cannabis

TLTR: Also selbst wenn die UN nächstes, wahrscheinlicher übernächstes Jahr entscheidet dass die aktuellen einstufungen inadäquat sind, gehen mindestens noch 5 Jahre ins land bis sich was an den Verträgen ändert. Aber huch?! die sind ja garnicht änderbar, deswegen müssten neue abgeschlossen werden u...
von Parade
Fr 26. Okt 2018, 13:10
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Kiffen mit staatlichem Qualitätssiegel - Kanada legalisiert Cannabis
Antworten: 48
Zugriffe: 4162

Re: Kiffen mit staatlichem Qualitätssiegel - Kanada legalisiert Cannabis

Aber der entscheidende Punkt ist doch, dass einen dieser Vertrag nicht scheren muss - siehe Kanada. Und zwar egal, wie viele Länder sich nach wie vor an ihn gebunden fühlen. Also ich fände es schon gut wenn sich Deutschland an das Völkerrecht halten würde(Serbien,Syrien), der korrekte Weg wäre aus ...
von Parade
Do 25. Okt 2018, 18:37
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Kiffen mit staatlichem Qualitätssiegel - Kanada legalisiert Cannabis
Antworten: 48
Zugriffe: 4162

Re: Kiffen mit staatlichem Qualitätssiegel - Kanada legalisiert Cannabis

Und ja, straucheln. Solange die weiterhin 'nur' auf der unterzeichneten UN-Konvention stehen(nicht straucheln) haben die eine Rechtfertigung weiterzumachen wie bisher. Zumindest solange diese alte Konvention von vielen Ländern akzeptiert wird. Sieh dich um in den Medien: Es wird nur immer derselbe ...
von Parade
Mi 24. Okt 2018, 17:13
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Kiffen mit staatlichem Qualitätssiegel - Kanada legalisiert Cannabis
Antworten: 48
Zugriffe: 4162

Re: Kiffen mit staatlichem Qualitätssiegel - Kanada legalisiert Cannabis

Wer sagt denn das dieser Krieg gewonnen werden soll? Dieser Krieg gibt Einfluss oder Kontrolle über bestimmte Personengruppen(akzeptiert von vielen), wieso sollte sowas aufgegeben werden? Weil es dumm und dämlich ist, daran weiter festzuhalten. Mit immer wieder denselben "Argumenten" hat's lange Ze...
von Parade
Di 23. Okt 2018, 18:50
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Kiffen mit staatlichem Qualitätssiegel - Kanada legalisiert Cannabis
Antworten: 48
Zugriffe: 4162

Re: Kiffen mit staatlichem Qualitätssiegel - Kanada legalisiert Cannabis

In einem Krieg, den man nicht gewinnen kann, ist die Kapitulation das einzig Vernünftige um ein verlängertes Leid der Bevölkerung zu vermeiden. Wer sagt denn das dieser Krieg gewonnen werden soll? Dieser Krieg gibt Einfluss oder Kontrolle über bestimmte Personengruppen(akzeptiert von vielen), wieso...
von Parade
So 7. Okt 2018, 19:15
Forum: Aktuelles
Thema: Hanfpartei 2018
Antworten: 12
Zugriffe: 2540

Re: Hanfpartei 2018

Habe mir Webseiten von den wenigen Artikeln über die Hanfpartei angesehen, nicht Hanf ist der Kritikpunkt, aber die anderen Programmpunkte(also Punkte die man nicht mit Hanf in Verbindung bringt).
von Parade
Sa 6. Okt 2018, 19:33
Forum: Aktuelles
Thema: Hanfpartei 2018
Antworten: 12
Zugriffe: 2540

Re: Hanfpartei 2018

" Geschäftsführer Georg Wurth begründete ebenso wie wir der Meinung, dass eine 1-Themen-Partei chancenlos ist. Wir würden gern kooperieren, aber er muss parteineutral bleiben, zumal seine Community auch gespalten ist. Viele unterstützen uns, aber einige Ortsverbände des Verbands lehnen alles außer e...
von Parade
Mi 3. Okt 2018, 18:28
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Sammlung Kanada
Antworten: 78
Zugriffe: 20088

Re: Sammlung Kanada

, denn die alte UN-Konvention entspricht nicht mehr dem aktuellen Erkenntnisstand über Cannabis. Die entsprach mal einem "Erkenntnisstand"? Welchem? Basierend auf was...? Studie? Untersuchung? Selbst im Jahr 2018 brauchen bestimmte Personen nur etwas als "highly likely" erklären und das ist dann so.
von Parade
Mo 1. Okt 2018, 19:02
Forum: Aktuelles
Thema: Hanfpartei 2018
Antworten: 12
Zugriffe: 2540

Re: Hanfpartei 2018

Spontan fallen mir "Die Violetten", "Die Tierschutzpartei" und die (heißt die Bibelpartei? :D) ein. Das sind nur ein paar Parteien mit einem Thema, und die kennt kein Mensch. Und ich bin sicher die Liste der Parteien die nur wenige Themen haben, ist extrem lang... Was meinst du wieviele in Deutschl...
von Parade
Mo 1. Okt 2018, 17:48
Forum: Aktuelles
Thema: Hanfpartei 2018
Antworten: 12
Zugriffe: 2540

Re: Hanfpartei 2018

Eine Partei sollte man nur gründen, wenn man ein breites Themengebiet hat das man dem Wähler anbieten kann. Nein, wieso? Als die Grünen gegründet wurden ging es um wenige Punkte wie Umweltpolitik, wer die wählte wollte Umweltschutz, AKWs aus, Waldsterben beenden usw. Für sowas waren die alten Parte...

Zur erweiterten Suche