Die Suche ergab 45 Treffer

von Parade
Fr 3. Jul 2020, 14:45
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Drogenbeauftragte (2019) Daniela Ludwig (CSU)
Antworten: 129
Zugriffe: 19835

Re: Drogenbeauftragte (2019) Daniela Ludwig (CSU)

Die Drogenbeauftragte bei der Bundespressekonferenz: https://www.youtube.com/watch?v=9DnhqfAmPGc Thema: Vorstellung der BZgA-Drogenaffinitätsstudie mit - Daniela Ludwig (CSU), MdB & Drogenbeauftragte der Bundesregierung - Dr. Heidrun Thaiss, Leiterin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung...
von Parade
Do 2. Jul 2020, 14:21
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Drogenbeauftragte (2019) Daniela Ludwig (CSU)
Antworten: 129
Zugriffe: 19835

Re: Drogenbeauftragte (2019) Daniela Ludwig (CSU)

https://www.ovb-online.de/rosenheim/rosenheim-land/daniela-ludwig-kolbermoor-hetze-social-media-wow-geht-einem-kopf-vor-13819399.html " Der Kaffee schmeckt mir morgens trotzdem noch. " Doch wohl Koffein-frei, Koffein wär ein Aufputschmittel. Erst recht da "morgens" gesagt wird, womit wohl täglich g...
von Parade
Di 23. Jun 2020, 22:08
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Grüne PolitikerInnen verwüsten Stuttgart
Antworten: 10
Zugriffe: 605

Re: Grüne PolitikerInnen verwüsten Stuttgart

Baden-Württembergs Innenminister und stellv. Ministerpräsident(CDU) in Stuttgart:

"Es wird keine offene Drogenszene geben, wir werden auch künftig Drogenhändler kontrollieren, festnehmen und bestrafen. Es gibt in Stuttgart keinen Görlitzer Park"
von Parade
Di 23. Jun 2020, 21:15
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Grüne PolitikerInnen verwüsten Stuttgart
Antworten: 10
Zugriffe: 605

Re: Grüne PolitikerInnen verwüsten Stuttgart

Nach Stuttgart könnte es mit einer Legalisierung noch schwerer werden, denn da waren ja "Drogen" im Spiel, ein Joint mit dem alles angefangen haben soll. Jetzt könnte ein Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen Stuttgarts kommen - nix dagegen, nur kann man sich dann denken was dann kommt, "wie könnt ...
von Parade
Mo 22. Jun 2020, 01:49
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Grüne PolitikerInnen verwüsten Stuttgart
Antworten: 10
Zugriffe: 605

Re: Grüne PolitikerInnen verwüsten Stuttgart

Wow, so einen 'politischen Kommentar' hab ich jetzt nicht erwartet :o Interessante Richtung die da eingeschlagen wird, bin gespannt welcher Gegenwind von den Hanf-Prohibitionisten da kommen könnte. (Mittlerweile hat die Polizei bestätigt, dass es um einen Joint ging!)..... Das habe ich bisher noch n...
von Parade
Fr 12. Jun 2020, 22:29
Forum: Legalisieren - Wie soll das aussehen?
Thema: Legalisierung: Wird das in den nächsten 10 Jahren überhaupt etwas?
Antworten: 17
Zugriffe: 2012

Re: Legalisierung: Wird das in den nächsten 10 Jahren überhaupt etwas?

Erst wenn die CDU und CSU abgedankt haben, werden wir über eine Legalisierung ernsthaft nachdenken können, Auch wenn CDU/CSU in den letzten Jahrzehnten scheinbar kaum Probleme damit hatte das Deutsche verfolgt oder kriminalisiert wurden weil die sich irgendwas in den Mund schieben wollten oder sons...
von Parade
Sa 4. Apr 2020, 22:29
Forum: Über den DHV und das Forum
Thema: Forum aktiver machen
Antworten: 19
Zugriffe: 2459

Re: Forum aktiver machen

Was ist was 'inaktiv' beim Thema Hanf macht, ein Forum, oder zu sehen mit welchen Strukturen und Menschen man zu tun hat die das Hanf-Verbot erhalten?
von Parade
Mo 11. Nov 2019, 23:48
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Debatte um Cannabis-Legalisierung
Antworten: 150
Zugriffe: 39878

Re: Debatte um Cannabis-Legalisierung

bad guy hat geschrieben:
Mo 11. Nov 2019, 20:36
Und wie sieht es mit Bier und Wein aus?
"Jeden Tag zwei drei Weizenbier, die müssen einfach sein"
Volker Kauder (13 Jahre Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, davor CDU-Generalsekretär)
von Parade
Fr 8. Nov 2019, 21:48
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Debatte um Cannabis-Legalisierung
Antworten: 150
Zugriffe: 39878

Re: Debatte um Cannabis-Legalisierung

https://www.t-online.de/region/frankfurt-am-main/news/id_86773674/konkrete-vorschlaege-fuer-entkriminalisierung-von-drogen.html " Das Betäubungsmittelgesetz habe seinen Zweck, Drogengebrauch einzudämmen, nicht erreicht." Das BtMG setzt eine UN-Konvention(von 1961) um, welche die BRD unterzeichnet h...
von Parade
Mi 25. Sep 2019, 18:22
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Sammlung Australien
Antworten: 16
Zugriffe: 5583

Re: Sammlung Australien

Das Parlament des australischen Hauptstadtterritoriums Canberra (ACT – Australian Capital Territory Legislative Assembly ) hat heute ein Gesetz verabschiedet, das es Menschen über 18 Jahren gestattetet, bis zu 50 Gramm Cannabis zu besitzen sowie zwei Hanfpflanzen anzubauen. https://www.marijuana.co...
von Parade
So 22. Sep 2019, 15:47
Forum: GMM 2020 - Gleichbehandlung statt Willkür
Thema: Mottoideen 2020
Antworten: 20
Zugriffe: 5674

Re: Mottoideen 2020

Gegen Rassistengesetz! oder Gegen Rassismusgesetz! Hintergrund: das Cannabis-Verbot ist kaum trennbar von Rassismus. Diejenigen die heutzutage diese Gesetz tragen sollen schon damit konfrontiert werden. Aber auch: Gegen Verfolgung der eigenen Bevölkerung! Erwachsene Menschen, die kaum jemandem scha...
von Parade
So 14. Jul 2019, 19:25
Forum: Hamburg
Thema: 31.08.2019 Demonstration: Teufelskreis durchbrechen - Hanf ist kein Verbrechen
Antworten: 10
Zugriffe: 3445

Re: Demo 31.08.2019 Teufelskreis durchbrechen - Hanf ist kein Verbrechen

Auch die Grow berichtet über unser Vorhaben https://www.grow.de/news-detailseite/hanfverband-hamburg-plant-grossdemo.html „Statt sich um Verbrechen zu kümmern, bei denen es neben einem Täter auch ein Opfer gibt, werden Unmengen an Kräften des Staates im Kampf gegen die Drogen gebunden.“ Deutschland...
von Parade
So 21. Apr 2019, 00:14
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Schluss mit der absurden Cannabis-Verbotspolitik
Antworten: 2
Zugriffe: 700

Re: Schluss mit der absurden Cannabis-Verbotspolitik

Cookie hat geschrieben:
Sa 20. Apr 2019, 10:07
„Es ist höchste Zeit für eine drogenpolitische Kehrtwende.
Wieso? Erlaubt wurden Drogen(Alkohol,Nikotin,Koffein) die selbst genommen wurden, andere verboten.
Die strafrechtliche Verfolgung kann Existenzen bedrohen.
Das interessiert(e) wen...?
von Parade
So 24. Mär 2019, 20:07
Forum: Legalisieren - Wie soll das aussehen?
Thema: Das btm Gesetz ist Verfassungswidrig!
Antworten: 16
Zugriffe: 5797

Re: Das btm Gesetz ist Verfassungswidrig!

Mittlerweile kann ich es überhaupt nicht mehr nachvollziehen warum in der jetzigen Zeit mit all dem Wissen und Erkenntnisse überhaupt Weltweit ein Mensch verurteilt wird! ... Das glaubt doch längst keiner mehr! So braucht man aber keinen Geschichtsunterricht mehr. Wenn man sieht wie erschreckend le...
von Parade
Di 19. Mär 2019, 01:08
Forum: Legalisieren - Wie soll das aussehen?
Thema: Debattieren "Soll Cannabis legalisiert werden?"
Antworten: 60
Zugriffe: 37208

Re: Debattieren "Soll Cannabis legalisiert werden?"

BUMMBUMM hat geschrieben:
Mo 18. Mär 2019, 04:48
Ist es richtig vllt 30% der bevölkerung zu kriminalisieren weil sie etwas tun das niemandem schadet ausser in geringem umfang manchmal ihnen selber?
Scheint nicht so zu interessieren.

Ich finde das lehrreich, so kann man bestimmtes aus der Vergangenheit besser verstehen.
von Parade
Sa 16. Mär 2019, 16:55
Forum: Legalisieren - Wie soll das aussehen?
Thema: Debattieren "Soll Cannabis legalisiert werden?"
Antworten: 60
Zugriffe: 37208

Re: Debattieren "Soll Cannabis legalisiert werden?"

Dann wenn viele etwas konsumieren wird es eher legalisiert, weil keine grössere Partei sich erlauben kann diese Gruppe als Wähler zu verlieren. Vorher sehe ich da auch wenig, das eigene Bevölkerung verfolgt wird scheint wenig Relevanz zu haben. Na ja, wenn wir 4 bis 8 Miollenen regelmäßige Konsumen...
von Parade
Sa 16. Mär 2019, 01:50
Forum: Legalisieren - Wie soll das aussehen?
Thema: Debattieren "Soll Cannabis legalisiert werden?"
Antworten: 60
Zugriffe: 37208

Re: Debattieren "Soll Cannabis legalisiert werden?"

Mit anderen Worten denke ich, dass es noch eine Ewigkeit dauern wird, bis Cannabis legalisiert wird - gilt für Österreich und Deutschland Dann wenn viele etwas konsumieren wird es eher legalisiert, weil keine grössere Partei sich erlauben kann diese Gruppe als Wähler zu verlieren. Vorher sehe ich d...
von Parade
Mo 11. Mär 2019, 18:36
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Drogenpolitik: Das Verbot von Cannabis ist ein „kollektiver Irrweg“
Antworten: 6
Zugriffe: 1420

Re: Drogenpolitik: Das Verbot von Cannabis ist ein „kollektiver Irrweg“

Martin Mainz hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 15:34
Oh, von 2000, hab ich gar nicht gesehen :oops:
Aber ja, iust durchaus aktuell
Fakten interessieren bei diesem Thema sowieso nicht, die Protagonisten sind da wie Führer bei von Menschen gemachten Religionen.
von Parade
Mo 4. Mär 2019, 02:29
Forum: Deutsche Artikel
Thema: WHO zu Cannabis
Antworten: 102
Zugriffe: 25984

Re: WHO beschließt evt. Umstufung von Cannabis

Das Cannabisverbot ist daher für mich auch ein Zeichen für nicht ausreichend vorhandene echte Demokratie. Jein, das mag für heute zutreffen, aber früher dürften Gründe wie Rassismus oder "Entartung" oder Kontrolle über 'Subversive' keine Minderheit gewesen sein. Problem ist das ursprüngliche Gründe...
von Parade
Di 20. Nov 2018, 20:21
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Anwalt fordert totale Freigabe von Cannabis
Antworten: 47
Zugriffe: 10693

Re: Anwalt fordert totale Freigabe von Cannabis

https://www.bz-berlin.de/berlin/rentner-zieht-vor-gericht-cannabis-konsum-soll-legal-werden https://www.rtl.de/cms/rentner-zieht-vor-gericht-cannabis-konsum-soll-legal-werden-4253818.html https://www.t-online.de/nachrichten/id_84814254/rentner-zieht-vor-gericht-cannabis-konsum-soll-legal-werden.htm...

Zur erweiterten Suche