Die Suche ergab 119 Treffer

von Parade
Mo 28. Nov 2022, 20:41
Forum: Allgemeines
Thema: Woher kommt die Angst vor psychoaktiven Substanzen?
Antworten: 25
Zugriffe: 562

Re: Woher kommt die Angst vor psychoaktiven Substanzen?

Das - in psychoanalytischer Hinsicht: kontrafaktische - Dogma, in der "besten aller möglichen Welten" (Leipnitz) zu leben, wird nämlich vernichtet durch die Anerkennung der Tatsache, daß diese "beste aller möglichen Welten" nur bekifft, besoffen, bekokst ... zu ertragen ist. ......
von Parade
Mo 28. Nov 2022, 19:48
Forum: Allgemeines
Thema: Woher kommt die Angst vor psychoaktiven Substanzen?
Antworten: 25
Zugriffe: 562

Re: Woher kommt die Angst vor Drogen?

1. Ist da "Angst" der richtige Begriff? Ja, sicher ist Angst der richtige Begriff! Aus repressiver Sicht ist es sehr effizient, Angst einzusetzen, um Drogen zu bekämpfen. Damit kann man jede Rationalität populistisch unterwandern. Das Angst politisch genutzt wird um Mensch gefügig und wie...
von Parade
So 27. Nov 2022, 17:35
Forum: Allgemeines
Thema: Woher kommt die Angst vor psychoaktiven Substanzen?
Antworten: 25
Zugriffe: 562

Re: Woher kommt die Angst vor Drogen?

Ich habe Probleme mit der Frage: Woher kommt die Angst vor Drogen? 1. Ist da "Angst" der richtige Begriff? 2. Geht es nicht um Drogen allgemein, also alle, nur bestimmte. In unseren Breiten kommt die Abstinenzbewegung des 19. Jhd durch Probleme mit Alkohol(Blaues Kreuz). Damals gab es noch...
von Parade
Sa 26. Nov 2022, 20:12
Forum: Allgemeines
Thema: Woher kommt die Angst vor psychoaktiven Substanzen?
Antworten: 25
Zugriffe: 562

Re: Woher kommt die Angst vor Drogen?

Aber es ist ambivalent: gewünscht wird ein Untergebener, der den Eliten nützt. Er soll seine Arbeit tun, um das System zu stützen. Richtig, und da gibt es eher als nützlich angesehene Stoffe(keine Drogeneinstufung) und unerwünschte Stoffe(als Droge eingestuft). Das geht so weit, das in Gerichtsgebä...
von Parade
Mi 9. Nov 2022, 20:21
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Sammlung: Schlechte Presse gegen Cannabis
Antworten: 280
Zugriffe: 112417

Re: Sammlung: Schlechte Presse gegen Cannabis

Wenn man Legalisiert fürchtet man einen Schwarzmarkt für Jugendliche? Und wo kaufen die im Augenblick ein? Gut, dass die Prohibition keinen Schwarzmarkt schafft. Naja im Text heisst es: „Sorgen machen einem auch die Jugendlichen, die unter 18 keinen Zugang zu dem legal erwerbbarem Cannabis haben. D...
von Parade
Mo 24. Okt 2022, 14:43
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Sammlung Legalisierung in Deutschland
Antworten: 451
Zugriffe: 61969

Re: Sammlung Legalisierung in Deutschland

Und natürlich darf das Bier max. 4,21% Alkohol enthalten und der Wein max 10,78%. Hochprozentige Spirituosen gibt es sowieso erst ab 25 Jahren. Wäre jedenfalls mein Gegenvorschlag zum Eckpunktepapier der SPD bezüglich Cannabis. Wir leben in einem Umfeld der Doppelstandards, gerade bei der großen Po...
von Parade
Sa 22. Okt 2022, 23:14
Forum: Sonstiges
Thema: Spaß-Ecke und lustige Geschichten
Antworten: 278
Zugriffe: 314770

Re: Spaß-Ecke und lustige Geschichten

Die "Bild" spricht sich heute für Cannabis-Legalisierung aus, und die taz ist dagegen.

Wenn mir das jemand vor ein paar Wochen gesagt hätte, hätte ich ihn ausgelacht.
(https://blog.fefe.de/)

:P
von Parade
Fr 21. Okt 2022, 14:37
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Sammlung Legalisierung in Deutschland
Antworten: 451
Zugriffe: 61969

Re: Sammlung Legalisierung in Deutschland

Denn eine Legalisierung mit lauter Einschränkungen führt zwingend zum Aufblähen des Schwarzmarktes: Du darfst nur 20 g kaufen, brauchst aber 30g? Wo gehst du hin? Das Gras darf nur 15% THC haben und weil alle Sorge haben die Grenze zu überschreiten, hat es nur 11%? Gehörst du nicht eher zu einer Mi...
von Parade
So 18. Sep 2022, 13:48
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Sammlung Legalisierung in Deutschland
Antworten: 451
Zugriffe: 61969

Re: Sammlung Legalisierung in Deutschland

"Wir werden vermutlich keine bunten Verpackungen für 'Edibles' zulassen und auch kein Cannabis in Gummibärchenform"

(Bundestagsabgeordnete in den USA)

https://www.tagesschau.de/ausland/abgeo ... s-101.html
von Parade
Di 16. Aug 2022, 01:13
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Debatte THC Grenzwerte im Straßenverkehr
Antworten: 150
Zugriffe: 27840

Besoffen jemanden tot fahren ist kein Problem, da kannste danach noch Verkehrsminister in Bayern werden, Und das war der damalige CSU-Generalsekretär aber mit Hanf im Blut bist Du quasi ein :twisted: Brauchen die nicht welche um von ihrem eigenen Drogengebrauch abzulenken, diesen als weniger schlim...
von Parade
Sa 30. Jul 2022, 00:35
Forum: Sonstiges
Thema: Spaß-Ecke und lustige Geschichten
Antworten: 278
Zugriffe: 314770

Re: Spaß-Ecke und lustige Geschichten

Bild

(Quelle https://www.hornoxe.com/hornoxe-com-pic ... ?nggpage=2)

Wie kommt jemand auf sowas :lol:
von Parade
Do 28. Jul 2022, 00:23
Forum: Sonstiges
Thema: Fundamentalkritik
Antworten: 19
Zugriffe: 3416

Re: Fundamentalkritik

Ich finde ich denke ich meine für mich gehört diese ganze Politik überhaupt von Staats wegen verboten ! Würde vorausssetzen das bestehendes auch wieder zur Disposition stehen kann, und nicht wie ein religiöses Dogma wird. Hab ich meine Zweifel, sobald etwas in Gesetzform gegossen wurde und eine Zei...
von Parade
Sa 2. Jul 2022, 22:36
Forum: Sonstiges
Thema: Spaß-Ecke und lustige Geschichten
Antworten: 278
Zugriffe: 314770

Re: Spaß-Ecke und lustige Geschichten

Mähnenwolf: "Der Urin hat einen sehr ausgeprägten Geruch, den manche Leute mit Hopfen oder Cannabis vergleichen. Die verantwortliche Substanz ist sehr wahrscheinlich ein Pyrazin, das auch in beiden Pflanzen vorkommt. (Im Rotterdamer Zoo hat dieser Geruch einst die Polizei auf die Jagd nach Cann...
von Parade
Mi 4. Mai 2022, 19:55
Forum: Sonstiges
Thema: Grundrecht auf Fortbildung - Zauberpilze im Selbstversuch
Antworten: 5
Zugriffe: 2810

Re: Grundrecht auf Fortbildung - Zauberpilze im Selbstversuch

Aber ich sehe schon, dass meine Idee keine Zugkraft hat. Naja, einen Versuch war's wert. ;) Ich fand sie interessant ;) Aber, realistischer betrachtet mit einer "Portion" Carlin frag ich mich wer ein Interesse an "fortgebildeten Persönlichkeiten" haben könnte - der Umgang mit de...
von Parade
Sa 30. Apr 2022, 19:17
Forum: Sonstiges
Thema: Grundrecht auf Fortbildung - Zauberpilze im Selbstversuch
Antworten: 5
Zugriffe: 2810

Re: Grundrecht auf Fortbildung - Zauberpilze im Selbstversuch

Wenn man das konsequent zu Ende denkt, dann kommt man doch unweigerlich zum Schluß, dass es erlaubt sein muss, solche Erfahrungen zu machen. Das ist ja quasi eine Fortbildung für die eigene Persönlichkeit. Für Zwecke der Wirtschaft plärren sie ja auch dauernd "Fortbildung, Fortbildung, Fortbil...
von Parade
So 10. Apr 2022, 20:34
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Sammlung Legalisierung in Deutschland
Antworten: 451
Zugriffe: 61969

Re: Sammlung Legalisierung in Deutschland

Cookie hat geschrieben: So 10. Apr 2022, 08:34 Koks, Cannabis, Opium: Warum Drogenverbote irrational und rassistisch sind
Rassismus als Schlussfolgerung, welch Wunder

Interessiert heute aber nicht mehr, selbst wenn heutzutage Rassismus abgelehnt wird. Was so lange gemacht wurde wird nicht mehr hinterfragt.
von Parade
Fr 25. Mär 2022, 10:38
Forum: Sonstiges
Thema: Was wäre wenn es das Cannabisverbot nie gegeben hätte - ein Gedankenexperiment
Antworten: 60
Zugriffe: 27586

Re: Was wäre wenn es das Cannabisverbot nie gegeben hätte - ein Gedankenexperiment

Es gibt kein einziges haltbares Argument für eine Strafverfolgung wegen Cannabis. Deshalb ordne ich derartige Gesetze unter religiöse Regel ein, das wieso oder warum ist nach einiger Zeit kaum noch hinterfragbar. Einmal eingeführt werden die wie eine religiöse Regel weitergeführt, da kann man auch ...
von Parade
Fr 25. Mär 2022, 00:01
Forum: Sonstiges
Thema: Was wäre wenn es das Cannabisverbot nie gegeben hätte - ein Gedankenexperiment
Antworten: 60
Zugriffe: 27586

Re: Was wäre wenn es das Cannabisverbot nie gegeben hätte - ein Gedankenexperiment

Bürger aufgrund ihrer politischen oder gesellschaftlichen Einstellung, ihrer Konsumvorliebe oder ihrer Religion zu belangen nennt sich glaube ich Faschismus. So hart würde ich das nicht bezeichnen, da ist eine Personengruppe eben nicht so wichtig, oder stigmatisiert. Heutzutage könnte man auch sage...
von Parade
Do 10. Mär 2022, 15:46
Forum: Sonstiges
Thema: Was wäre wenn es das Cannabisverbot nie gegeben hätte - ein Gedankenexperiment
Antworten: 60
Zugriffe: 27586

Re: Was wäre wenn es das Cannabisverbot nie gegeben hätte - ein Gedankenexperiment

Steckling hat geschrieben: Do 10. Mär 2022, 06:13 Heute bekäme niemand mehr ein Cannabis Verbot gegen das Volk durchgepeitscht.
Das bezweifel ich mittlerweile.
In Dauerschleife in Medien wiederholt läßt sich auch heute vieles "durchpeitschen" - wer das kritisiert oder anzweifelt ist out
von Parade
Do 3. Feb 2022, 19:19
Forum: Allgemeines
Thema: Cannabis wird legalisiert — Folgen für den Arbeitsschutz
Antworten: 9
Zugriffe: 3485

Re: Cannabis wird legalisiert — Folgen für den Arbeitsschutz

Der Irre Jug hat geschrieben: So 30. Jan 2022, 15:35Ach ja, das Alkohol und Nikotin nicht als Drogen könnte daran liegen, das die "Richtigen" Institutionen daran verdienen.
Oder diejenige die die Einteilung vornahmen was Droge ist und was nicht, haben sich ihre eigenen Drogen dabei legalisiert.

Zur erweiterten Suche