Die Suche ergab 200 Treffer

von m0rb
Mo 29. Jan 2018, 17:13
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Peace Naturals 20/1
Antworten: 6
Zugriffe: 7159

Re: Peace Naturals 20/1

vorhin 10g Peace Natural 20-1 besorgt, zum testen.... super leckerer strain, IMO! beim aufschrauben der dose konnte ich einen starken geruch nach rosen, kirsche, pinie und evtl. beeren und beim vapen dann auch schmecken. geschmacklich ganz großes kino, wirkung ist bisher auch sehr nett, wenn auch ni...
von m0rb
Mo 29. Jan 2018, 11:53
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Weniger Opioide/Opiate durch Cannabis
Antworten: 21
Zugriffe: 8296

Re: Weniger Opioide/Opiate durch Cannabis

als ich 2007 aufgehört habe zu kiffen, konnte ich echt radikal gar nicht schlafen. voller liebeskummer, suizidal und mit dem eisernen willen, "jetzt bloß nix kiffen". :shock: dann fing ich an ein antidepressivum zu nehmen - Mirtazapin das zeug macht vorranggig müde (und hungrig!) und, grob gesagt, s...
von m0rb
Mo 29. Jan 2018, 10:10
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Weniger Opioide/Opiate durch Cannabis
Antworten: 21
Zugriffe: 8296

Re: Weniger Opioide/Opiate durch Cannabis

Ich hatte bei meinem Arzt noch ein unschlagbares Argument. Man nehme einem Cannabispatient mal seine Medizin weg und einem Opioidpatient. Ich glaub jeder hier weiss wie dass nach spätestens einem Tag aussieht! naja, kiffer die nix zu rauchen haben, die können schon nervig werden. definitiv werden s...
von m0rb
Do 25. Jan 2018, 18:21
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Weniger Opioide/Opiate durch Cannabis
Antworten: 21
Zugriffe: 8296

Re: Weniger Opioide/Opiate durch Cannabis

ich hoffe doch sehr, dass es bald auch bei den MDK und dem GkV ankommt, dass Cannabis super bei der opioidentwöhnung hilft - wobei ich weiss, dass suchtmediziner vor wenigen jahren noch definitiv ihre nase gerümpft und "suchtverlagerung" gemurmelt hätten. hab schon seit ein paar jahren nicht mehr mi...
von m0rb
Do 25. Jan 2018, 17:55
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Privatrezept vom Arzt - was beachten?
Antworten: 25
Zugriffe: 14510

Re: Termin beim Arzt bzgl. Rezept - was beachten?

• Angststörung (Platzangst -> Agoraphobie => Panikattacken bei großräumigen Plätzen wie z.B. unser Betriebsparkplatz) und • Schlaflosigkeit aufgrund von Neurodermitis und geringfügigem RLS (Restless-Legs-Syndrom) ich finde alle krankheiten/symptome in deiner liste überaus passend. in einer perfekte...
von m0rb
Do 25. Jan 2018, 17:39
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Therapieanweisung vs. Verfügbarkeit
Antworten: 5
Zugriffe: 1179

Re: Therapieanweisung vs. Verfügbarkeit

ich habe zwar keine praktische erfahrungen damit gemacht, seit ich Cannabis verordnet bekomme, weil ich schon eine weile gar nicht mehr fahre, aber ich denke, dass man bei polizeikontrollen nur einige grundregeln beachten sollte: - nach dem konsum sicherheitshalber mindestens 4 stunden nicht mehr fa...
von m0rb
Do 25. Jan 2018, 12:30
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Weniger Opioide/Opiate durch Cannabis
Antworten: 21
Zugriffe: 8296

Re: Weniger Opioide/Opiate durch Cannabis

das wirklich schlimme ist ja, dass mich damals 2006 das ARBEITSAMT quasi dazu gezwungen hat, mit Cannabis aufzuhören (musste mehrfach UK abgeben) und da ich mich im jahr davor von methamphetamin auf cannabis "suchtverlagert" hatte, habe ich damals ca. 300g im monat gebraucht - eine menge, die ich mi...
von m0rb
Do 25. Jan 2018, 00:24
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Weniger Opioide/Opiate durch Cannabis
Antworten: 21
Zugriffe: 8296

Re: Weniger Opioide/Opiate durch Cannabis

Hier.. Fentanyl über einen Zeitraum von zwei Monaten von 36 micro auf Null. Oramorph innerhalb von einer Woche komplett abgesetzt. Bin jetzt seit knapp drei Monaten komplett opioidfrei! wow, sowas macht mir enorm hoffnung, meinen glückwunsch! vor mir liegt noch einiges, da ich von extremen dosen ab...
von m0rb
Mi 24. Jan 2018, 16:36
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Weniger Opioide/Opiate durch Cannabis
Antworten: 21
Zugriffe: 8296

Weniger Opioide/Opiate durch Cannabis

hallo, ich hatte ja, als einen von vielen gründen, angegeben, dass ich mit Cannabis versuchen möchte, die dosis opioider schmerzmittel (stufe III BTM) deutlich zu reduzieren. nun hatte/habe ich einen infekt, weshalb mein hausarzt mich besuchen musste (nicht derjenige, der mi r cannabis verschreibt)....
von m0rb
Mi 24. Jan 2018, 16:10
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Red No 4 - Tweed
Antworten: 114
Zugriffe: 58516

Re: Red No 4 - Tweed

probier es unbeeingt aus! ich habe wirklich extrem unter meiner FATIGUE gelitten; ständig bin ich in meinem bürostuhl eingepennt - seit ich tagsüber Red No.2 - Lemon Skunk - dampfen kann, bleibe ich nachmittags wach und ich penne nicht mehr den ganzen, verdammten tag! was für eine unglaubliche erlei...
von m0rb
Mo 22. Jan 2018, 12:13
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Red No 4 - Tweed
Antworten: 114
Zugriffe: 58516

Re: Red No 4 - Tweed

Was wir bei. Red 4 noch aufgefallen ist... Die Pollenmenge! Wahnsinn was das bei ein paar gegrindeten Buds unterm Pollensieb liegt. kommt daher, dass die sorte, die in unter dem namen Red No.4 DERZEIT(!) im handel ist, CRIMEA BLUE, einen teil ihrer genetik von einer mutterpflanze bekommen hat, die ...
von m0rb
Mo 22. Jan 2018, 11:30
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Medizinalcannabis: Namen, Sorten und Genetik
Antworten: 296
Zugriffe: 132868

Re: Medizinalcannabis: Namen, Sorten und Genetik

Mal so ganz nebenbei wer von Euch findet auch dass diese Fantasie Namen eigentlich absoluter Humbug sind? da muss ich dir absolut recht geben, diese namen sind FERZ - wie man bei mir in der gegend sagen würde. ;) und auch deine meinung in bezug auf "Red No.2" - dass es sich um "Lemon Skunk" handelt...
von m0rb
Sa 20. Jan 2018, 22:59
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Medizinalcannabis: Namen, Sorten und Genetik
Antworten: 296
Zugriffe: 132868

Re: Medizinalcannabis: Namen, Sorten und Genetik

wird unter welchem namen in den handel hier kommen? würde mich auch sehr interessieren, da KUSH ganz klar die us westküste dominiert und daws muswws ja nen grund haben. ;) auf jeden fall gespannt.
von m0rb
Sa 20. Jan 2018, 15:26
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Medizinalcannabis: Namen, Sorten und Genetik
Antworten: 296
Zugriffe: 132868

Re: Medizinalcannabis: Namen, Sorten und Genetik

Wenngleich es auch Aussagen wie diese gibt: The terpene doses required to see sedative effects in animals were generally very high…it would be near impossible to achieve equivalent doses through consumption of cannabis. Heisst Terpene alleine sind in Cannabis so niedrig dosiert dass eine Wirkung de...
von m0rb
Mi 17. Jan 2018, 14:15
Forum: Deutsche Artikel
Thema: Neues von Marlene Mortler
Antworten: 239
Zugriffe: 124940

Re: Hat der Wolf Kreide gefressen??? Neues von Mortler

Eine Revolution????? Darf ich mal laut lachen???? Wovon sprechen die bei der MICKRIGEN Zahl von Patienten und kaum Ärzten die es verschreiben... Uns was soll das mit dem Freizeitkonsum und der Gefahrlosigkeit?! Selbst die Luft die wir atmen ist gefährlich. Jeder Mensch hat das verdammte Geburtsrech...
von m0rb
Mi 17. Jan 2018, 01:36
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Medizinalcannabis: Namen, Sorten und Genetik
Antworten: 296
Zugriffe: 132868

Re: Medizinalcannabis: Namen, Sorten und Genetik

viel zu individuell und nicht jedem hilft jede sorte gleich gut! cannabis ist leider ein medikament, mit deem man individuell selbst sehr viel herausfinden - titrieren - muss. bei mir wirkt selbst die gleiche sorte nicht zwingend die selben ergebnisse.
von m0rb
Di 16. Jan 2018, 12:41
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Menge/ Züge im Vaporisator
Antworten: 20
Zugriffe: 4971

Re: Menge/ Züge im Vaporisator

wenn du es bei (Name per PN) bestellst, da gibt es allerdings nur das komplette System, dann kannst du es 30 Tage testen und zurück schicken und bekommst dein komplettes Geld zurück, falls es dir nicht taugt! Ich habe das mehrfach ausprobiert, der Service von dem Laden ist unglaublich! aber du wirs...
von m0rb
Di 16. Jan 2018, 00:16
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Wie zusätzliche Sorte bei der KK beantragen?
Antworten: 127
Zugriffe: 48249

Re: Wie zusätzliche Sorte bei der KK beantragen?

M. Nice hat geschrieben:Wenn die Ablehnung nun endlich kommen würde, könnte ich klagen.
tritt dann nicht automatisch die s.g. ghenehmigungsfiktionb ein, wenn die nichts tun?
von m0rb
Di 16. Jan 2018, 00:11
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Medizinalcannabis: Namen, Sorten und Genetik
Antworten: 296
Zugriffe: 132868

Re: Medizinalcannabis: Namen, Sorten und Genetik

allerdings muss ich mich jetzt doch über "Inteerssiertere Mensche" hier beschweren! Das kannst Du gerne machen, aber nicht in dem Ton. Woher kommt das denn jetzt, so von 0 auf 100?? naja, primär daher dass ich ihn seit 2 tagen darum bitte, zumindest BEIDE möglichen sorten zu posten, statt nur der o...
von m0rb
Mo 15. Jan 2018, 19:18
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Pedanios 22/1 Aurora
Antworten: 11
Zugriffe: 12492

Re: Pedanios 22/1 Aurora

ich habe nun schon mehrfach in netz aufgeschnappt, dass sich hinter der klangvollen sorte "Pedanios 22/1" angebli h eine pflanze namens "Ghost Train Haze", oder "OG Ghost Train" verbergen solle. hat hier vielleicht schon mal jemand besagtes Ghost Train Haze / OG Ghgost Train konsumiert und kann das ...

Zur erweiterten Suche