Deutscher Hanfverband Forum • Thema anzeigen - Mit 10 gram bedrocan nach Türkei

Mit 10 gram bedrocan nach Türkei



Mit 10 gram bedrocan nach Türkei

Beitragvon Rollingms am Di 20. Jun 2017, 21:16

Ja so ist es ich gehe da Risiko ein.morgen früh geht's los :shock: habe ein ärztliches Attest eine Genehmigung vom Gesundheitsamt und mir von einem Amtsarzt alles Quittieren lassen und ein Schreiben vom türkischem Konsulat das alles kein Problem wäre.trotzdem geht mir der kackstift auf irgendeine weise :? Wie werden alle reagieren alleine bei der Kontrolle im Frankfurt die Bundespolizei gab mir bei einem Telefonat grünes Licht....Ich liebe grün :D....Werde berichten oder vieleicht auch nicht man weiß ja nie was passiert...
Rollingms
 
Beiträge: 27

Registriert:
Fr 17. Feb 2017, 16:06

Wohnort:
Kaiserslautern

Re: Mit 10 gram bedrocan nach Türkei

Beitragvon Duck am Di 20. Jun 2017, 21:21

Viel spass und wenig stess wünsch ich dir.
Duck
 
Beiträge: 1277

Registriert:
So 29. Jan 2017, 14:56


Re: Mit 10 gram bedrocan nach Türkei

Beitragvon Martin Mainz am Mi 21. Jun 2017, 08:47

Viel Erfolg und schönen Urlaub!
Foren-Putze und Teilzeitadmin
Benutzeravatar
Martin Mainz
 
Beiträge: 1876

Registriert:
Di 22. Mär 2016, 18:39


Re: Mit 10 gram bedrocan nach Türkei

Beitragvon Rollingms am Mi 21. Jun 2017, 10:03

Vielen Dank sind gleich am Flughaben werde berichten wenn wir im hotel angekommen :P
Rollingms
 
Beiträge: 27

Registriert:
Fr 17. Feb 2017, 16:06

Wohnort:
Kaiserslautern

Re: Mit 10 gram bedrocan nach Türkei

Beitragvon trasher am Mi 21. Jun 2017, 11:47

d.h. wenn du nicht schreibst, steckst du irgendwo in der türkei in U-Haft ??

bin auch gespannt ;)
trasher
 
Beiträge: 46

Registriert:
Mi 22. Mär 2017, 15:39


Re: Mit 10 gram bedrocan nach Türkei

Beitragvon Sabine am Mi 21. Jun 2017, 13:54

Bitte nicht noch "Midnight Express Part II" eines Forum-Users , meine Nerven ;)
Sabine
 
Beiträge: 7662

Registriert:
Fr 18. Apr 2014, 08:15


Re: Mit 10 gram bedrocan nach Türkei

Beitragvon Florian Rister am Do 22. Jun 2017, 10:22

Meldest du es an beim Zoll oder gehst du einfach durch? In letzterem Fall ist es eh unwahrscheinlich, dass das Ganze thematisiert wird.

Auf der Mary Jane Hanfmesse berichtete mir bereits jemand, dass er mit Cannabis + Rezept + Dokumente in die Türkei geflogen sei. Ohne Angst, aber auch ohne Kontrolle.
Florian Rister
 
Beiträge: 2875

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 15:43

Wohnort:
Berlin

Re: Mit 10 gram bedrocan nach Türkei

Beitragvon DrGreenthumb am Do 22. Jun 2017, 13:23

Also vor den Beamten am Flughafen hätte ich da weniger "Angst"...

Eher vor den örtlichen Polizisten dann am Urlaubsort
DrGreenthumb
 
Beiträge: 242

Registriert:
Do 18. Mai 2017, 15:53


Re: Mit 10 gram bedrocan nach Türkei

Beitragvon Sabine am Fr 23. Jun 2017, 21:18

trasher hat geschrieben:d.h. wenn du nicht schreibst, steckst du irgendwo in der türkei in U-Haft ??

bin auch gespannt ;)



Noch kein Lebenszeichen ... hm :? :shock:

Hoffe, das es anderen Umständen liegt : miese Internetverbindung, Transfer/Ankommen/Erledigtsein, Orientierung oder so.
Sabine
 
Beiträge: 7662

Registriert:
Fr 18. Apr 2014, 08:15


Re: Mit 10 gram bedrocan nach Türkei

Beitragvon Speedy-BW am Sa 22. Jul 2017, 08:27

nachdem kein Update kam, ist es doch nicht so einfach gewesen und es gab Ärger.....
Ich bin ich und das ist gut so :P
Speedy-BW
 
Beiträge: 164

Registriert:
Mo 8. Mai 2017, 12:20

Wohnort:
Ravensburg

Re: Mit 10 gram bedrocan nach Türkei

Beitragvon Martin Mainz am Mo 24. Jul 2017, 10:41

Rollingms hat sich per PM gemeldet, alles gut gegangen :)
Foren-Putze und Teilzeitadmin
Benutzeravatar
Martin Mainz
 
Beiträge: 1876

Registriert:
Di 22. Mär 2016, 18:39


Re: Mit 10 gram bedrocan nach Türkei

Beitragvon Rollingms am Mo 24. Jul 2017, 14:04

Wie es aussieht ist die Nachricht nicht durch gegangen.also es ist alles ohne Probleme verlaufen. Am Frankfurter Flughafen wurde alles fraglich begutachtet aber da ich alle papiere hatte die auch vom Gesundheitsamt beglaubigt wurden,wurde ich durch gewunken. Wurde zwar anschließend am Flughafen antalya total links gemacht aber sowie ich zum schluss verstanden hab,hieß es sie ließen ihn in Frankfurt durch also muss alles okey sein.so oder so es war schon sehr nervenaufreibend und zugleich total interessant wie alles ablaufen wird.jetzt geht es im September nach Griechenland neues Land neues Spiel denke aber es wird alles leichter gehen alleine wegen dem Schergener abkommen.lg Rollingms
Rollingms
 
Beiträge: 27

Registriert:
Fr 17. Feb 2017, 16:06

Wohnort:
Kaiserslautern

Re: Mit 10 gram bedrocan nach Türkei

Beitragvon Rollingms am Mo 24. Jul 2017, 14:08

Durfte sogar im hotel ohne irgendwelche Probleme mein bedrocan inhalieren.....
Rollingms
 
Beiträge: 27

Registriert:
Fr 17. Feb 2017, 16:06

Wohnort:
Kaiserslautern


Zurück zu Aktuelles

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste