YouTube Löscht !Fast Alle! Cannabis Kanäle!!! Zensur!

Antworten
littleganja

Youtube Zensiert Cannabis & Meinungsfreiheit - Algorithmus

Beitrag von littleganja » Sa 10. Mär 2018, 13:10

Ich versuche mal zusammen zu fassen was gerade bei Youtube & Co abgeht. Und zwar werden (was auch gut ist) "Drogenyoutuber" wie Stürmer und Co, mit dem Strike System von Youtube verwarnt. Meiner Meinung nach machen diese selbsternannten "Drogenyoutuber" eh nur Werbung bei Kindern für Drogenkonsum. Das bemerkt man an einem an der Redensweise, der Stürmer speziell könnte auch bei KIKA arbeiten. Wenn man die Kommentare durchliest die die Fans hinterlassen, ist es definitiv ersichtlich dass es sich hier um 12-16 jährige zu 70% handelt. Ein Erwachsener kann sich so was auch nicht anschauen, es sein denn als Satire....
Das Problem bei der ganzen Geschichte ist dass es auch Menschen trifft, die nicht bei Kindern Werbung für Drogen machen, sondern sich mit ganz anderen Themen beschäftigen wie mit Drogen. Gemeint sind die die nach der Meinung des Mainstream "alternative" Fakten verbreiten, bis hin zu ganz normalen UFO Videos???
Solange der Algorithmus wie gesagt Drogen, Sex, Gewalt, Gewaltverherrlichung und von mir aus noch Musik & Bild die Urheberisch geschützt sind, schön und gut. Das aber Kanäle die einfach nur eine andere Weltanschauung haben gesperrt werden, ist für mich total unlogisch!

Fakt ist diesen Algorithmus hat Youtube, Google und Facebook, evtl. habt ihr auch bemerkt das User bei Facebook gelöscht wurden??? Ich persönlich habe keinen Facebook Account.
Wenn man nachfragt nach was der Algorithmus genau sucht wird es verschwiegen, die Herkunft ist Unbekannt bzw. die Verwender geben keine Auskunft. Weiterhin wurde dieses durchgreifen von Youtube und Co, bereits zuvor von "Q" im Darknet vorhergesagt. Laut ihm ist der Algorithmus deswegen eingebracht worden, da das Internet (zumindest das hier), mit den Medien gleich geschaltet werden soll. Falls ihr auch Beobachtungen gemacht habt, das irgendwelche Leute die überhaupt nix mit Drogen und Co. zu tun haben gelöscht wurden, schreibt es mal unten....

Hier mal das Video von Stürmer bezüglich der Strikes

:arrow: https://www.youtube.com/watch?v=ASRTl_sN2WM

Erklärung wie funktionieren die Strikes

:arrow: https://www.youtube.com/watch?v=Xlt9IlUUdgA

Wer gibt die Strikes BOTS??? What the Fuck??? Umgekehrte Beweislast seitens des Kanal Betreibers! Und das ist auch nicht die ganze Warheit, der Alogrithmus sucht auch ohne Beschwerden, Rechte Musik, sowie abartige brutale Videos werden nicht erfasst??? FSK 18 Filme sind ohne Alterssperre abrufbar, einfach mal "full movie Uncut" in die Suche eingeben....

Beispiel: Braindead aka Dead Alive (einer meiner Lieblingsfilme!)

History Deutschland Braindead

:!: Die Verbreitung von Braindead ist in der Bundesrepublik Deutschland verboten, da er am 9. Juli 1999 in der Laserdisc von Astro offiziell nach § 131 StGB (Gewaltdarstellung) bundesweit beschlagnahmt wurde. :!:

:arrow: https://www.youtube.com/watch?v=8NcAS25jtBE

Dann gibt es z.b. auch "A Serbian Film", verlinke ich extra nicht, Grund:

....August 2011 in Deutschland indiziert.[8] (Indizierung - Liste B: Medien, die nach Ansicht der Bundesprüfstelle als strafrechtlich bedenklich einzustufen sind und dadurch den Verbreitungsverboten nach dem Strafgesetzbuch [StGB] unterliegen würden). Seit 2015 gilt die ungekürzte Fassung in Deutschland nicht mehr als strafrechtlich relevant, das Jugendverbot blieb in Kraft....

Der Film wenn man ihn in der Uncut Fassung besitzt oder auch nur online schaut, kann in Deutschland ein mächtiges Problem bekommen, dass evtl. mit einem Eintrag ins Vorstarfenregister endet, mit dem Vermerk, Besitz von Kinderpornographie :shock: Kein Spaß, der Film wird obwohl nicht Real so in Deutschland bewertet, warum nimmt Youtube ihn nicht raus??? Zumal auch das Urherberrecht des Herstellers verletzt wird??? Dazu steht Cannabis doch in keinem Verhältnis oder?

GanjaGanesha
Beiträge: 29
Registriert: Fr 23. Jun 2017, 14:10

Re: Youtube Zensiert Cannabis & Meinungsfreiheit - Algorithm

Beitrag von GanjaGanesha » Sa 10. Mär 2018, 13:41

ich denke, eine flächendeckende Überwachung des Contents ist zur Zeit weder für YT noch FB möglich. Ihr müsst mal den sekündlichen Upload an Daten ansehen. Es gibt momentan noch keine Algorithmen die 1. so zügig und 2. überhaupt unerwünschte Inhalte zuverlässig filtern. Was ziemlich einfach ist, ist die Kontrolle der Metadaten (Titel, Beschreibung, Tags, etc). Aber um konkrete Inhalte zu überwachen fehlt noch einiges (optimierte Spracherkennung, Objekterkennung usw.). Das wird auch die Ursache für “willkürliche” Account Sperrungen sein, da YT und Co. ihre eigenen Fähigkeiten kennen bleibt eben momentan nur diese Taktik. Eine User-Meldung wiegt wahrscheinlich immer noch deutlich mehr als die automatische Analyse des Videos. Und die angesprochenen Videos haben wohl genug “Hater” um täglich als anstößig gemeldet zu werden.


Gruß GanjaGanesha

littleganja

Re: Youtube Zensiert Cannabis & Meinungsfreiheit - Algorithm

Beitrag von littleganja » Sa 10. Mär 2018, 14:47

GanjaGanesha hat geschrieben:ich denke, eine flächendeckende Überwachung des Contents ist zur Zeit weder für YT noch FB möglich. Ihr müsst mal den sekündlichen Upload an Daten ansehen. Es gibt momentan noch keine Algorithmen die 1. so zügig und 2. überhaupt unerwünschte Inhalte zuverlässig filtern. Was ziemlich einfach ist, ist die Kontrolle der Metadaten (Titel, Beschreibung, Tags, etc). Aber um konkrete Inhalte zu überwachen fehlt noch einiges (optimierte Spracherkennung, Objekterkennung usw.). Das wird auch die Ursache für “willkürliche” Account Sperrungen sein, da YT und Co. ihre eigenen Fähigkeiten kennen bleibt eben momentan nur diese Taktik. Eine User-Meldung wiegt wahrscheinlich immer noch deutlich mehr als die automatische Analyse des Videos. Und die angesprochenen Videos haben wohl genug “Hater” um täglich als anstößig gemeldet zu werden.


Gruß GanjaGanesha
Musst dich mal schlau machen bezüglich der gespiegelten Tweets! Kurz erklärt der verfasste Tweet ist für den Verfasser vermeintlich veröffentlicht, für den Zuschauer ist er aber nie erschienen. Bei Twitter bin ich auch nicht und kann zu dieser Form der Zensur auch nichts sagen, kennst du das???

Zur YouTube Spracherkennung, die kann man z.b. überlisten, in dem man die Musik die Geschützt ist und ggf im Hintergrund läuft, durch unentwegtes Gerede überlagert.

Wer meldet aber z.b. ein UFO Video??? Und mit welcher Begründung??? Und vor allem warum werden die dann auch gesperrt???

littleganja

YouTube Löscht !Fast Alle! Cannabis Kanäle!!! Zensur!

Beitrag von littleganja » Mi 11. Apr 2018, 12:17

Zensur: Youtube löscht Drogen- & Cannabiskanäle | DHV-News #162 :arrow: https://m.youtube.com/watch?v=OAfbIU2RKm8
Der Micha erklärt es :arrow: https://m.youtube.com/watch?v=4TvzmEszoP8

:!: Kanal der Hanfmann wurde von YouTube gelöscht :!:
:!: Open Mind wurde gelöscht :!:
:!: Sens Media- Der Micha & Green Germany :!:
:!: Exzessiv TV :!:
Sowie Stürmer, Mr Fumu und weitere.......

Youtube löscht mehr als acht Millionen Videos :arrow: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/d ... 57267.html

Bitte Mitmachen


CIA TV will etwas testen bezüglich der YouTube Zensur, bitte mitmachen!

https://m.youtube.com/watch?v=etgAwL5VQ6E

Danke ;)

:arrow: Das Video soll wegen gefährlichen Inhalt gemeldet werden um zu schauen ob YouTube reagiert!!! Ist von Pro 7 irgendein Müll "Drogenfamilie"..... https://m.youtube.com/watch?t=7s&v=wbcSXkSLAC4
Zuletzt geändert von littleganja am Fr 27. Apr 2018, 20:05, insgesamt 12-mal geändert.

Vapelife13
Beiträge: 375
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 11:18

Re: CBD Blüten Verlosung 5x5 Gramm Mond Virgin CBD

Beitrag von Vapelife13 » Do 12. Apr 2018, 08:57

Kanal vom Hanfmann wurde von YouTube gelöscht :shock:

littleganja

Re: CBD Blüten Verlosung 5x5 Gramm Mond Virgin CBD

Beitrag von littleganja » Do 12. Apr 2018, 10:00

Vapelife13 hat geschrieben:Kanal vom Hanfmann wurde von YouTube gelöscht :shock:
Im Ernst? Warum?

Vapelife13
Beiträge: 375
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 11:18

Re: CBD Blüten Verlosung 5x5 Gramm Mond Virgin CBD

Beitrag von Vapelife13 » Do 12. Apr 2018, 10:10

Das weiß ich auch nicht, kann mir vorstellen, dass Weed verlosen nicht im Sinne von YouTube ist, auch wenn es nur CBD ist. Aber ist nur ne Vermutung...

littleganja

Re: CBD Blüten Verlosung 5x5 Gramm Mond Virgin CBD

Beitrag von littleganja » Do 12. Apr 2018, 10:35

Vapelife13 hat geschrieben:Das weiß ich auch nicht, kann mir vorstellen, dass Weed verlosen nicht im Sinne von YouTube ist, auch wenn es nur CBD ist. Aber ist nur ne Vermutung...
Scheiß Youtube, gib da mal Junglejustiz ein, sowas ist okay?!?! Es wird immer schlimmer mit der Zensur was Drogen angeht, Gewalt und Fremdenhass sind für YouTube wohl okay. Achja Sex ist natürlich auch böse......

Leute Augen auf :!:

littleganja

Re: CBD Blüten Verlosung 5x5 Gramm Mond Virgin CBD

Beitrag von littleganja » Do 12. Apr 2018, 11:17

Hier ein Video von der Frau die in der YouTube Zentrale um sich geschossen hat und sich dann selbst erschossen hat. Laut Mainstream eine Beziehungstat, hier der wirkliche Grund vom Täter selbst. Ich verurteile die Tat, der Grund steht in keinem Verhältnis. Grund war auch Zensur :!:

:arrow: http://www.bestgore.com/beheading/youtu ... deo-photo/

Video enthält keine Gewalt und kein Hass!

Hanfkraut
Beiträge: 709
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 14:07

Re: YouTube Löscht Cannabis Kanäle!!!

Beitrag von Hanfkraut » Do 12. Apr 2018, 16:13

Na super?!
Ärzte weigern sich!
Das cannabis Medizin Gesetzt hat versagt! Apotheken liefern nicht ! Kassen zahlen nicht!
Cannabis aus vernunft SOFORT legalisieren!
https://utopia.de/0/blog/fairessen-fair ... f-verboten

Vapelife13
Beiträge: 375
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 11:18

Re: YouTube Löscht Cannabis Kanäle!!!

Beitrag von Vapelife13 » Do 12. Apr 2018, 21:05

Hier die Erklärung vom Hanfmann himself....
Gebt ihm ein like auf seinem neuen Kanal, einer der wenigen guten Weed Youtuber wie ich finde.
Stoner und FumuFumu scheint es auch schon erwischt zu haben.....

https://www.youtube.com/watch?v=2F85m3Xul98

littleganja

Re: YouTube Löscht Cannabis Kanäle!!!

Beitrag von littleganja » Do 12. Apr 2018, 22:41

YouTube ist so lächerlich, so eine Zensurschlampe :evil:

Vapelife13
Beiträge: 375
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 11:18

Re: YouTube Löscht Cannabis Kanäle!!!

Beitrag von Vapelife13 » Fr 13. Apr 2018, 06:36

KONOPJA hat geschrieben:Naja, Stoner kenne ich so nicht. Das es Flo aka den Hanfmann erwischt hat, ist schade, denn seine Inhalte beziehen sich ja fast nur zum Thema CBD und sind sehr Informativ.

Fumu Celebriert ja fast schon heftigste Kifferei. Seine Gönnungen nerven, kein Verlust wenn sein Kanal weg ist.
Da gibt es noch einige andere, die kein Verlust sind, aber das ist ja nicht das Thema.

littleganja

Re: YouTube Löscht Cannabis Kanäle!!!

Beitrag von littleganja » Fr 13. Apr 2018, 16:50

YOUTUBE IS NOW ATTACKING CANNABIS CHANNELS!!!

:arrow: https://m.youtube.com/watch?v=gR3AuNBcLZY

Am 12.04.2018 veröffentlicht

Drogenyoutuber vs. Youtube - Zensur von Aufklärung in Social Media

:arrow: https://m.youtube.com/watch?v=gykkeJc3vFE

Am 16.02.2018 veröffentlicht

littleganja

Re: YouTube Löscht Cannabis Kanäle!!!

Beitrag von littleganja » Sa 14. Apr 2018, 13:28

Stuermer - Hauptkanal wurde gesperrt :/

:arrow: https://www.youtube.com/watch?v=y04Cm-8wuvo

Gut so, die Hauptzielgruppe waren Kinder und Jugendliche, der Typ hat einen an der Klatsche. Selten wenn ich Menschen zum ersten mal sehe, daß ich sie auf Anhieb nicht leiden kann, Stürmer hätte direkt eine von mir gefangen beim ersten NICE.

Da finde ich den Youtube Filter gut, habe den Freak auch bestimmt ca. 30 mal gemeldet, weil er Werbung für Bestellungen aus dem "DarkNet" gemacht hat und Kindern erklärt hat wie leicht man da dran kommt (nicht nur Cannabis). Kalle ist genau so ein Freak und mindestens genau so Unsympathisch, macht auf Gangster und sieht aus wie ein Opfer, die Nummer zieht evtl. in Hamburg, in Mannheim und/oder Frankfurt wäre er dem Untergang geweiht.

Bei Flo der sein CBD Zeug konsumiert verstehe ich das überhaupt nicht, würde der sich Live besaufen würde überhaupt nichts geschehen!

littleganja

Re: YouTube Löscht Cannabis Kanäle!!!

Beitrag von littleganja » Mi 18. Apr 2018, 12:01

Hier mal ein aktuelles Video von Open Mind bezüglich YouTube Zensur und Flo - Der Hanfmann macht weiter!

:arrow: https://m.youtube.com/watch?v=KuPWDdX6728

littleganja

Re: YouTube Löscht Cannabis Kanäle!!!

Beitrag von littleganja » Mi 25. Apr 2018, 12:30

Jetzt wurde der Kanal von Open Mind gesperrt :!:

Danny von mein Leben mit Cannabis bekommt den Ausraster!

:arrow: https://m.youtube.com/watch?v=b92XTJW1ZUo

Selbst Danny erkennt langsam das System dahinter, ich sage nur New World Order, Gleichschaltung von Internet und Mainstream!

Cookie
Beiträge: 716
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: YouTube Löscht Cannabis Kanäle!!!

Beitrag von Cookie » Mi 25. Apr 2018, 12:51

Könnten wir den "New World Order" Unsinn bitte mal lassen?! Danke. YT ist ein privates Unternehmen, und wenn die meinen etwas löschen oder sperren zu müssen, muss uns das nicht gefallen (tut es in diesen Fällen ganz sicher nicht, und deutliche Kritik daran ist berechtigt!), aber mit Verschwörungen aller Art hat das nichts zu tun.
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa

littleganja

Re: YouTube Löscht Cannabis Kanäle!!!

Beitrag von littleganja » Mi 25. Apr 2018, 13:10

Cookie hat geschrieben:Könnten wir den "New World Order" Unsinn bitte mal lassen?! Danke. YT ist ein privates Unternehmen, und wenn die meinen etwas löschen oder sperren zu müssen, muss uns das nicht gefallen (tut es in diesen Fällen ganz sicher nicht, und deutliche Kritik daran ist berechtigt!), aber mit Verschwörungen aller Art hat das nichts zu tun.
Ich lasse mir bestimmt von dir nicht vorschreiben was ich zu tun und zu lassen habe ;)

Duck
Beiträge: 1299
Registriert: So 29. Jan 2017, 14:56

Re: YouTube Löscht Cannabis Kanäle!!!

Beitrag von Duck » Mi 25. Apr 2018, 13:12

Kann man sich drauf einigen, dass jeder schreibt was er will und die es lesen, dann denken was sie wollen?

So wird irgendwie jedes thema die gleiche Diskusion.

Antworten