YouTube Löscht !Fast Alle! Cannabis Kanäle!!! Zensur!

littleganja

Re: YouTube Löscht !Fast Alle! Cannabis Kanäle!!! Zensur!

Beitrag von littleganja » Fr 27. Apr 2018, 13:39

Cookie hat geschrieben:
Martin Mainz hat geschrieben:Wenn ich hier was einfach so in Willkür lösche ist das auch Zensur. Zensur gibt es, wie Bestechung, im Staatlichen wie im Privaten. Der Begriff Zensur ist bei YT aktuell absolut angebracht, meine Meinung.
Es ging mir mehr darum, mit welcher Konnotation und in welchem Kontext das Wort "ZENSUR" hier mitunter verwendet wird. Es ist dann nahezu gleichbedeutend mit einer Weltverschwörung... aber ich will mich nicht um Begriffe streiten. Ich sehe diesen Punkt ja ebenfalls kritisch. Allerdings, wenn Du Posts löschst, weil sie den Forenregeln widersprechen, ist das dann auch Zensur? Ich finde, nein. Genau so wie bei den Hass-Posts. Das sehe ich genau so.
Du immer mit deiner Weltverschwörung :roll: Mir geht es aktuell um YouTube und was und warum die zensieren, mehr nicht. Und die NWO ist nicht mehr oder weniger wie eine Weltregierung die angestrebt wird, was ja auch nicht zwangsläufig negativ sein muss, kommt halt auf den regierenden an....

Und warum du denkst ich bin ein Nazi ist mir auch ein Rätsel, dann hätte ich ja wohl kaum zuletzt Frau Merkel gewählt, was alle wissen die mich kennen ;)

Cookie
Beiträge: 705
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: YouTube Löscht !Fast Alle! Cannabis Kanäle!!! Zensur!

Beitrag von Cookie » Fr 27. Apr 2018, 13:40

littleganja hat geschrieben:Wenn es um Zensur in anderen Ländern wie z. b. China geht, sind wir immer schnell mit unserer Verurteilung, wenn es bei uns stattfindet soll ich still sein?
Nein, das sollst Du nicht. Wenn es anders wäre, gehörte ich zu den Ersten, die auf die Barrikaden gingen! Allerdings findet eine staatliche Zensur hierzulande auch nicht statt.
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa

Cookie
Beiträge: 705
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: YouTube Löscht !Fast Alle! Cannabis Kanäle!!! Zensur!

Beitrag von Cookie » Fr 27. Apr 2018, 13:43

littleganja hat geschrieben:Und warum du denkst ich bin ein Nazi ist mir auch ein Rätsel, dann hätte ich ja wohl kaum zuletzt Frau Merkel gewählt, was alle wissen die mich kennen ;)
Lies bitte meinen Post nochmal... ich habe das Gegenteil behauptet in Bezug auf Dich.
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa

littleganja

Re: YouTube Löscht !Fast Alle! Cannabis Kanäle!!! Zensur!

Beitrag von littleganja » Fr 27. Apr 2018, 13:45

Cookie hat geschrieben:
littleganja hat geschrieben:Wenn es um Zensur in anderen Ländern wie z. b. China geht, sind wir immer schnell mit unserer Verurteilung, wenn es bei uns stattfindet soll ich still sein?
Nein, das sollst Du nicht. Wenn es anders wäre, gehörte ich zu den Ersten, die auf die Barrikaden gingen! Allerdings findet eine staatliche Zensur hierzulande auch nicht statt.
Alleine bei Filmen gibt es ja schon Staatliche Zensur, siehe FSK, siehe BPM Report. Bücher und Musik werden auch zensiert, im TV werden Filme geschnitten. Und die Musik und Filme die verboten sind gibt es auf YouTube, daher bin ich verwirrt bezüglich der Zensur, die in dem Beispiel nicht bei YouTube greift???

Cookie
Beiträge: 705
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: YouTube Löscht !Fast Alle! Cannabis Kanäle!!! Zensur!

Beitrag von Cookie » Fr 27. Apr 2018, 13:47

Es gibt im "schlimmsten Falle" eine Indizierung, aber als Erwachsener darfst Du es Dir dennoch (ggf. im Ausland) bestellen und ins Regal stellen. Zensur ist etwas anderes.
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa

Cookie
Beiträge: 705
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: YouTube Löscht !Fast Alle! Cannabis Kanäle!!! Zensur!

Beitrag von Cookie » Fr 27. Apr 2018, 13:49

Cookie hat geschrieben:Es gibt im "schlimmsten Falle" eine Indizierung, aber als Erwachsener darfst Du es Dir dennoch (ggf. im Ausland) bestellen und ins Regal stellen. Zensur ist etwas anderes.
Und nur, um nicht missverstanden zu werden: Ich finde auch die Indizierung seitens FSK und Co. äußerst problematisch, ja meistens sogar falsch.
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa

littleganja

Re: YouTube Löscht !Fast Alle! Cannabis Kanäle!!! Zensur!

Beitrag von littleganja » Fr 27. Apr 2018, 13:53

Cookie hat geschrieben:Es gibt im "schlimmsten Falle" eine Indizierung, aber als Erwachsener darfst Du es Dir dennoch (ggf. im Ausland) bestellen und ins Regal stellen. Zensur ist etwas anderes.
Wenn der Film Beschlagnahmt ist nicht :!:

littleganja

Re: YouTube Löscht !Fast Alle! Cannabis Kanäle!!! Zensur!

Beitrag von littleganja » Fr 27. Apr 2018, 13:53

Cookie hat geschrieben:
Cookie hat geschrieben:Es gibt im "schlimmsten Falle" eine Indizierung, aber als Erwachsener darfst Du es Dir dennoch (ggf. im Ausland) bestellen und ins Regal stellen. Zensur ist etwas anderes.
Und nur, um nicht missverstanden zu werden: Ich finde auch die Indizierung seitens FSK und Co. äußerst problematisch, ja meistens sogar falsch.
Das ist Zensur :!:

Duck
Beiträge: 1299
Registriert: So 29. Jan 2017, 14:56

Re: YouTube Löscht !Fast Alle! Cannabis Kanäle!!! Zensur!

Beitrag von Duck » Fr 27. Apr 2018, 13:56

FSK :lol:
Freiwillige pflicht sollte das heissen!

Benutzeravatar
Martin Mainz
Beiträge: 2085
Registriert: Di 22. Mär 2016, 18:39

Re: YouTube Löscht !Fast Alle! Cannabis Kanäle!!! Zensur!

Beitrag von Martin Mainz » Fr 27. Apr 2018, 14:15

Cookie hat geschrieben:Nein, das sollst Du nicht. Wenn es anders wäre, gehörte ich zu den Ersten, die auf die Barrikaden gingen! Allerdings findet eine staatliche Zensur hierzulande auch nicht statt.
Streng genommen nicht, aber ich finde schon, daß aus Politik und Wirtschaft großen Einfluß auf unsere Medienlandschaft indirekt ausgeübt wird. Aber das ist ein anderes Thema.

Bei YT findet aktuell Selbstzensur statt, auf Druck der amerikanischen Regierung, sehe ich auch so. Ob wir Deutschen da eine Rolle mit dem NetzDG bei spielen, im Verbind mit Europa vielleicht.

Cookie
Beiträge: 705
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: YouTube Löscht !Fast Alle! Cannabis Kanäle!!! Zensur!

Beitrag von Cookie » Fr 27. Apr 2018, 14:44

Martin Mainz hat geschrieben:Bei YT findet aktuell Selbstzensur statt, auf Druck der amerikanischen Regierung, sehe ich auch so. Ob wir Deutschen da eine Rolle mit dem NetzDG bei spielen, im Verbund mit Europa vielleicht.
Ich traue Trump und seiner Administration alles zu, nur dass er damit Erfolg hätte, dagegen spricht die amerikanische Verfassung und die Stärke und Vielfältigkeit der Medienlandschaft dort. Selbstzensur ist es schon, aber auf wessen Druck und ob überhaupt auf Druck ist eine andere Frage.

PS: Wir müssen auch darauf achten, genau zu unterscheiden: Politik bzw. Politiker sind nicht "der Staat", gleiches gilt für privat-wirtschaftliche Unternehmen in noch stärkerem Maße. Selbstverständlich versucht jede Interessengruppe, Druck auf die Meinungsbildung auszuüben, so wie wir vom DHV, aber das ist keine Zensur. Wenn es verfängt und dazu führt, dass Medien sich nicht mehr trauen, zu sagen, was sie für sagenswert erachten, dann haben wir russische oder türkische Verhältnisse. Dies unserem "Staat" zu unterstellen, macht uns unglaubwürdig. Wir ("Kiffer") haben genug "Feinde", und wenn YT nun dazu gehört... dann sollten wir es meiden bzw. boykottieren!
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa

littleganja

Re: YouTube Löscht !Fast Alle! Cannabis Kanäle!!! Zensur!

Beitrag von littleganja » Fr 27. Apr 2018, 18:58

Zensur: Youtube löscht Drogen- & Cannabiskanäle | DHV-News #162

:arrow: https://m.youtube.com/watch?v=OAfbIU2RKm8

VSZ
Beiträge: 64
Registriert: Mi 25. Apr 2018, 02:30

Re: YouTube Löscht !Fast Alle! Cannabis Kanäle!!! Zensur!

Beitrag von VSZ » Fr 27. Apr 2018, 19:06

littleganja hat geschrieben:Zensur: Youtube löscht Drogen- & Cannabiskanäle | DHV-News #162

:arrow: https://m.youtube.com/watch?v=OAfbIU2RKm8
Hat Georg gut umschrieben. Man weiß halt nichts. Es sieht für mich nach unternehmerischer Willkür aus.

Wenn Cookie recht hat und die neo-liberalen Einflüsse hier eine Rolle spielen, dann kommen ja nicht allzu viele Industrien in Frage. Und das könnte ich mir auch durch aus vorstellen.

Man darf nicht ignorieren welche finanziellen Mittel diese Industrie zur Verfügung hat. Oder stellt euch vor, man droht mit dem Wechsel der gesamten Werbebsparte in diesem Bereich, hin zu einem anderen Anbieter? Reicht sowas schon um Youtube unter druck zu setzen?

Wie viel Wick Medinite, Bronchipret und Ratiobums Werbung läuft denn so auf Youtube? Also die Frage ist ernst gemeint, ich bin ein Rebell und habe natürlich immer den Adblocker aktiviert.

littleganja

Re: YouTube Löscht !Fast Alle! Cannabis Kanäle!!! Zensur!

Beitrag von littleganja » Fr 27. Apr 2018, 19:13

VSZ hat geschrieben:
Hat Georg gut umschrieben. Man weiß halt nichts. Es sieht für mich nach unternehmerischer Willkür aus.
Und jetzt wenn's Georg gesagt hat dann wird es ja okay sein, wenn einer das in der Flimmerkiste sagt dann stimmts :lol:

Aber erstmal gegen mich wettern.......

VSZ
Beiträge: 64
Registriert: Mi 25. Apr 2018, 02:30

Re: YouTube Löscht !Fast Alle! Cannabis Kanäle!!! Zensur!

Beitrag von VSZ » Fr 27. Apr 2018, 19:17

littleganja hat geschrieben:
VSZ hat geschrieben:
Hat Georg gut umschrieben. Man weiß halt nichts. Es sieht für mich nach unternehmerischer Willkür aus.
Und jetzt wenn's Georg gesagt hat dann wird es ja okay sein, wenn einer das in der Flimmerkiste sagt dann stimmts :lol:

Aber erstmal gegen mich wettern.......
?

Glaube du hast meinen Post nicht verstanden. Den Zensuraufschrei finde ich nach wie vor fürchterlich. Eine unternehmenspolitische Entscheidung von Youtube, hat immer Willkür zur folge. Schau dir doch mal die richtig großen Youtuber an. Die wechseln alle 6 Monate ihr Image. Außer Katja.... ok Katja ist was besonderes... aber lass mir meinen Entensex!

littleganja

Re: YouTube Löscht !Fast Alle! Cannabis Kanäle!!! Zensur!

Beitrag von littleganja » Fr 27. Apr 2018, 19:28

Und wenn ich Dir jetzt sage das ich schon vor über einem Monat wusste?! Und wenn die Quelle sagt das es eben nicht an YouTube liegt bzw an Firmen Entscheidungen, sondern an Staatlichen Vorgaben?! Ich glaube der Quelle da fast alles bis jetzt so gekommen ist wie zuvor berichtet....

VSZ
Beiträge: 64
Registriert: Mi 25. Apr 2018, 02:30

Re: YouTube Löscht !Fast Alle! Cannabis Kanäle!!! Zensur!

Beitrag von VSZ » Fr 27. Apr 2018, 19:34

littleganja hat geschrieben:Und wenn ich Dir jetzt sage das ich schon vor über einem Monat wusste?! Und wenn die Quelle sagt das es eben nicht an YouTube liegt bzw an Firmen Entscheidungen, sondern an Staatlichen Vorgaben?! Ich glaube der Quelle da fast alles bis jetzt so gekommen ist wie zuvor berichtet....
Dann halten dich wieder alle für verrückt und es entbehrt jeder Diskussionsgrundlage.
Natürlich sind gewisse Dinge relativ vorhersehbar aktuell. Sie deshalb miteinander zu korrelieren ist jedoch falsch.
Dafür liegt einfach nicht die nötige Evidenz vor.

Also falls die Frage ernst gemeint ist.

littleganja

Re: YouTube Löscht !Fast Alle! Cannabis Kanäle!!! Zensur!

Beitrag von littleganja » Fr 27. Apr 2018, 19:59

VSZ hat geschrieben:
littleganja hat geschrieben:Und wenn ich Dir jetzt sage das ich schon vor über einem Monat wusste?! Und wenn die Quelle sagt das es eben nicht an YouTube liegt bzw an Firmen Entscheidungen, sondern an Staatlichen Vorgaben?! Ich glaube der Quelle da fast alles bis jetzt so gekommen ist wie zuvor berichtet....
Dann halten dich wieder alle für verrückt und es entbehrt jeder Diskussionsgrundlage.
Natürlich sind gewisse Dinge relativ vorhersehbar aktuell. Sie deshalb miteinander zu korrelieren ist jedoch falsch.
Dafür liegt einfach nicht die nötige Evidenz vor.

Also falls die Frage ernst gemeint ist.
Alle nicht, habe auch schon Persönliche Nachrichten bekommen von Usern hier die meine Haltung gut finden und ich damit so raus komme. Mir geht es auch nicht darum Recht zu haben, bei vielen Sachverhalten wäre mir lieber ich hätte kein Recht. Wenn ich hier etwas schreibe sind das ja eh nur meine Einschätzungen, ich habe die Wahrheit nicht Patentiert.
Und wenn man so wie jetzt ganz normal darüber redet ohne einen Beweggrund unterstellt zu bekommen, ist alles harmonisch und so wie es sein soll.

DennisEF
Beiträge: 804
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 11:28
Wohnort: Erfurt

Re: YouTube Löscht !Fast Alle! Cannabis Kanäle!!! Zensur!

Beitrag von DennisEF » Fr 27. Apr 2018, 20:15

Jetzt ist aber endlich mal Schluss mit philosophieren!
Zurück an die Arbeit!

Die (wer immer "die" auch sind) schinden nur Zeit.

littleganja

Re: YouTube Löscht !Fast Alle! Cannabis Kanäle!!! Zensur!

Beitrag von littleganja » Fr 27. Apr 2018, 20:16

Hier noch ein Beispiel

Achtung Fußball Kanäle werden gelöscht ▪ UEFA Löscht Kanäle

:arrow: https://m.youtube.com/watch?v=ook2T5clzZI

Sind die bekloppt, bin zwar kein Fußball Fan aber WTF?!

Antworten