Deutscher Hanfverband Forum • Thema anzeigen - Warum führt Zucker in Zigaretten zu keiner Karamellisierung?

Warum führt Zucker in Zigaretten zu keiner Karamellisierung?



Warum führt Zucker in Zigaretten zu keiner Karamellisierung?

Beitragvon cosmicffm am Do 25. Jan 2018, 22:10

Als ehemaliger Zigarettenraucher bin ich total verwundert über einen Artikel, dass Zigaretten mit Zucker versetzt sind. :o

Warum führt hier der Zucker nicht zu ähnlichen Problemen, wie das bei Zucker versetzen Cannabis der Fall wäre? Bezüglich dem Risiko das der Zucker in der Lunge Karamellisiert. Schützt da der Zigarettenfilter oder wieso passiert da nichts?

Zitat: Verwendung durch die Tabakindustrie (https://www.dkfz.de/de/tabakkontrolle/d ... Zucker.pdf)
Hersteller von Tabakwaren fügen dem Tabak Zucker zu, um den Geschmack, die Struktur und den Feuchtigkeitsgehalt des Tabaks zu verbessern. Dazu werden dem Tabak zum Beispiel Glukose, Fruktose oder Saccharose beigegeben.

Zucker, der natürlicherweise im Tabak enthalten ist, kann bis zu 20 Prozent des Gesamtgewichts des Tabaks entsprechen. Doch je nach Methode, die für die Verarbeitung des Tabaks eingesetzt wird, kann diese Menge variieren. Der Anteil Zucker, der dem Tabak absicht- lich zugefügt wird, kann bis zu vier Prozent des Gesamtgewichts des Tabaks ausmachen, der für eine Zigarette verwendet wird. Damit ist Zucker einer der vorherrschenden Zusatzstoffe im Tabak. In den Niederlanden geben die Hersteller an, dass der durchschnittliche Gehalt an zugefügtem Zucker 1,3 Prozent des Gesamtgewichts des Tabaks entspricht, der in einer Zigarette verwendet wird (und bis zu 3,9 Prozent betragen kann).

Weitere Tabakzusatzstoffe weisen ebenfalls einen hohen Zucker- gehalt auf (und können somit zum Gesamtzuckergehalt von Tabak beitragen). Dies gilt unter anderem für Fruchtsäfte, Honig, Getreide, Karamell und Ahornsirup.


VG
:-)
cosmicffm
 
Beiträge: 5

Registriert:
Do 25. Jan 2018, 00:14


Re: Warum führt Zucker in Zigaretten zu keiner Karamellisier

Beitragvon littleganja am Do 25. Jan 2018, 22:24

Es gibt rund 500 Zusätze für Zigaretten, Zucker ist da noch einer der harmloseren Zusätze. Wenn Tabak dann American Spirit!
"Es gibt keinen Gott" - Stephen Hawking *2011 :evil:
"Es gibt keinen Stephen Hawking" - GOTT *2018 :mrgreen:
littleganja
 
Beiträge: 3321

Registriert:
Di 25. Apr 2017, 10:33

Wohnort:
Nähe Mannheim

Re: Warum führt Zucker in Zigaretten zu keiner Karamellisier

Beitragvon Duck am Do 25. Jan 2018, 22:31

Genau aber die zocken auch ab 30g und 35g Packung vergleich mal den preis ;)
Duck
 
Beiträge: 1246

Registriert:
So 29. Jan 2017, 14:56


Re: Warum führt Zucker in Zigaretten zu keiner Karamellisier

Beitragvon cosmicffm am Do 25. Jan 2018, 22:37

Ich dachte das wären rund 1000 Zusätze :lol: Das Zigaretten ungesund und vor allem Teuer sind, "ich erinnere mich noch an die 5 Mark Zeiten", sollte man es eh lassen.

Ich bin froh aufgehört zu haben, hätte ich das mit dem Zucker gelesen, hätte ich wohl noch früher aufgehört. Aber warum passiert nichts in der Lunge? Wir haben früher auch Tabak für die Mischung genommen und keine Filter genutzt. :o
cosmicffm
 
Beiträge: 5

Registriert:
Do 25. Jan 2018, 00:14



Zurück zu Allgemeines

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste