Deutscher Hanfverband Forum • Thema anzeigen - Skuff Box von Black Leaf - Hasch selbst Herstellen!

Skuff Box von Black Leaf - Hasch selbst Herstellen!



Skuff Box von Black Leaf - Hasch selbst Herstellen!

Beitragvon littleganja am Mo 19. Feb 2018, 12:33

Habe mir die Skuff Box (S) von Black Leaf bestellt, TOP! Ca. 2 Gramm Cannabis Reste, Kleinzeug unten aus der Dose sind am Ende 0,3 - 0,5 Gramm bester Skuff (ungepresster Hasch- Blütenstaub). Für die Box habe ich etwa 20€ Euro bezahlt, gibt es in Online Headshops oder Amazon. Anwendung ist einfach, Blüten Reste oder klein gemachte Blüten oben auf das Sieb und schütteln, Staub fällt durch das Sieb auf das Glas. So wird auch in Marokko der Welt beste Hasch hergestellt.
Bei Amazon US habe ich mir noch eine T Presse bestellt, damit kann man dann den Staub zu Hasch bester Qualität pressen, kostet etwa auch 20€. Bilder folgen dann.....

Hier die Box:
Dateianhänge
1.jpeg
1.jpeg (146.38 KiB) 1827-mal betrachtet
2.jpeg
2.jpeg (446.21 KiB) 1827-mal betrachtet
3.jpeg
3.jpeg (421.01 KiB) 1827-mal betrachtet
4.jpeg
4.jpeg (353.57 KiB) 1827-mal betrachtet
Zuletzt geändert von Martin Mainz am Mo 19. Feb 2018, 19:07, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bilder verkleinert (+32 mal gesehen)
"Es gibt keinen Gott" - Stephen Hawking *2011 :evil:
"Es gibt keinen Stephen Hawking" - GOTT *2018 :mrgreen:
littleganja
 
Beiträge: 3321

Registriert:
Di 25. Apr 2017, 10:33

Wohnort:
Nähe Mannheim

Re: Skuff Box von Black Leaf - Hasch selbst Herstellen!

Beitragvon littleganja am Di 27. Feb 2018, 14:11

Hier das Bild der T-Presse und dem Hasch (0,8g). Ergebnis ist Top!
Dateianhänge
40AF85FA-EF82-4BD6-869A-275CFCE5CCB3_klein.jpeg
40AF85FA-EF82-4BD6-869A-275CFCE5CCB3_klein.jpeg (293.56 KiB) 1681-mal betrachtet
Zuletzt geändert von Martin Mainz am Di 27. Feb 2018, 21:52, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bilder verkleinert (+34 mal gesehen)
"Es gibt keinen Gott" - Stephen Hawking *2011 :evil:
"Es gibt keinen Stephen Hawking" - GOTT *2018 :mrgreen:
littleganja
 
Beiträge: 3321

Registriert:
Di 25. Apr 2017, 10:33

Wohnort:
Nähe Mannheim

Re: Skuff Box von Black Leaf - Hasch selbst Herstellen!

Beitragvon thcola am Di 27. Feb 2018, 14:19

hatte damals 2 gestackte tupperdosen (bei einer boden rausgeschnitten und micron sieb zwischen,
und den originalen schweineteuren peacemaker

sehe gerade gibt auch ein imitat vom peacemaker für 20€ @google
thcola
 
Beiträge: 250

Registriert:
Mo 22. Mai 2017, 13:38


Re: Skuff Box von Black Leaf - Hasch selbst Herstellen!

Beitragvon Jonny Reynolds am Di 27. Feb 2018, 18:49

Ich stelle mein Hasch gerne auf die "traditionelle" Weise her:
Die Pollen unter etwas Hitze und Druck verbinden, und dann ordentlich kneten! :D
Dateianhänge
IMG_20180227_181430.jpg
IMG_20180227_181430.jpg (56.24 KiB) 1696-mal betrachtet
Jonny Reynolds
 
Beiträge: 11

Registriert:
Fr 28. Apr 2017, 20:28

Wohnort:
Essen

Re: Skuff Box von Black Leaf - Hasch selbst Herstellen!

Beitragvon littleganja am Di 27. Feb 2018, 18:51

Sieht auch sehr gut aus dein Hasch, ist alles kein Hexenwerk aber die Arbeit lohnt sich!
"Es gibt keinen Gott" - Stephen Hawking *2011 :evil:
"Es gibt keinen Stephen Hawking" - GOTT *2018 :mrgreen:
littleganja
 
Beiträge: 3321

Registriert:
Di 25. Apr 2017, 10:33

Wohnort:
Nähe Mannheim

Re: Skuff Box von Black Leaf - Hasch selbst Herstellen!

Beitragvon Duck am Di 27. Feb 2018, 19:11

Beides sehr NICE
Duck
 
Beiträge: 1246

Registriert:
So 29. Jan 2017, 14:56


Re: Skuff Box von Black Leaf - Hasch selbst Herstellen!

Beitragvon Hans Dampf am Di 27. Feb 2018, 19:30

littleganja hat geschrieben:Habe mir die Skuff Box (S) von Black Leaf bestellt, TOP! Ca. 2 Gramm Cannabis Reste, Kleinzeug unten aus der Dose sind am Ende 0,3 - 0,5 Gramm bester Skuff (ungepresster Hasch- Blütenstaub). Für die Box habe ich etwa 20€ Euro bezahlt, gibt es in Online Headshops oder Amazon. Anwendung ist einfach, Blüten Reste oder klein gemachte Blüten oben auf das Sieb und schütteln, Staub fällt durch das Sieb auf das Glas. So wird auch in Marokko der Welt beste Hasch hergestellt.
Bei Amazon US habe ich mir noch eine T Presse bestellt, damit kann man dann den Staub zu Hasch bester Qualität pressen, kostet etwa auch 20€. Bilder folgen dann.....

Hier die Box:


Ich habe mir die Box auch vor einiger Zeit gekauft. Gründe waren das schöne Design und Material (ich verzichte gerne auf Plastik). Zur Haschherstellung funktioniert die Box gut.

Aber!
Die Box schließt nicht ganz dicht. D.h. wenn man um den Prozess zu beschleunigen die Box etwas schüttelt, geht auch oben durch die Deckplatte etwas Rohmaterial durch, so dass immer etwas Grünzeug außen dran klebt bzw. sich im Raum verteilt. Nicht viel, aber unpraktisch. Ich überlege mir ob ich mir so eine Plastikdose (Markenname bspw. "Polm Shaker") holen soll.

Und ja, mir geht es mit Hasch tatsächlich besser. Keine echte Ahnung warum, aber ich vertrage da die Medizin besser. Wenn die Blüten nicht so teuer wären bzw. man die "Reste" weiterveräußern dürfte würde ich mir nur noch Hasch herstellen :mrgreen:
Förderer des DHV und des (I)ACM sowie glücklicher Cannabispatient.
Benutzeravatar
Hans Dampf
 
Beiträge: 364

Registriert:
Fr 29. Sep 2017, 11:31


Re: Skuff Box von Black Leaf - Hasch selbst Herstellen!

Beitragvon megrim am So 4. Mär 2018, 23:02

Schöne Sache! Weiß jemand ob und wenn ja wie man solch selbstgemachtes Hasch im Mighty verdampfen kann?
megrim
 
Beiträge: 83

Registriert:
Mi 19. Jul 2017, 16:45


Re: Skuff Box von Black Leaf - Hasch selbst Herstellen!

Beitragvon littleganja am So 4. Mär 2018, 23:14

megrim hat geschrieben:Schöne Sache! Weiß jemand ob und wenn ja wie man solch selbstgemachtes Hasch im Mighty verdampfen kann?


Klar doch, glaube für Hasch und Extrakt gibt es extra Einsätze.
"Es gibt keinen Gott" - Stephen Hawking *2011 :evil:
"Es gibt keinen Stephen Hawking" - GOTT *2018 :mrgreen:
littleganja
 
Beiträge: 3321

Registriert:
Di 25. Apr 2017, 10:33

Wohnort:
Nähe Mannheim


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste