Cannabis und Geheimdienste

littleganja

Re: Cannabis und Geheimdienste

Beitrag von littleganja » Di 24. Apr 2018, 12:58

insomnia hat geschrieben:
Cookie hat geschrieben:Ganz genau, Insomnia! Gegen so ziemlich alles - sogar gegen uns, da wir ja Teil der Weltverschwörung sind ;).
jupp und mich nervt hier im forum dass so ein rechts esotherischer scheiß verbreitet wird;
deswegen poste ich fast nix mehr hier im forum
außer mal eine warnung vor bestimmten inhalten um leute davor zu bewahren , sich von so scheiß gefährlichen mist beeinflussen zu lassen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Klagemauer.tv

hier noch mehr ifos zu kla.tv

so long
Glaube ich dir zwar nicht das du es gesehen hast aber nun gut. Was Esoterisch ist an Geheimdienst (ausgenommen die Beziehungen zu Freimaureren und Illuminaten) ist mir ein Rätsel, aber danke für die Steilvorlage :lol:
Ob du und wann und wo du was schreibst, juckt mich eigentlich nicht, aber schön das du den Staatsschutz spielst :lol:
Wer sind die bestimmten Leute die du warnst? Oder meinst du eher aktivieren von Gleichdenkenden die dann einen Shitstorm gegen meine Fakten lostreten? Ist ja alles Chronologisch Archiviert :mrgreen:

Cookie
Beiträge: 735
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Cannabis und Geheimdienste

Beitrag von Cookie » Di 24. Apr 2018, 13:05

Man sagt ja immer, "don't feed the troll!", aber wenn das auch nichts hilft, muss eben dagegen gehalten werden. Du selbst provozierst den vermeintlichen "Shitstorm", welcher in Wahrheit gar keiner ist. Aber Einhalt gebieten sollte man schon, wenn das Maß überschritten wird.
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa

insomnia
Beiträge: 141
Registriert: Di 19. Sep 2017, 13:50

Re: Cannabis und Geheimdienste

Beitrag von insomnia » Di 24. Apr 2018, 13:10

littleganja hat geschrieben:
insomnia hat geschrieben:
Cookie hat geschrieben:Ganz genau, Insomnia! Gegen so ziemlich alles - sogar gegen uns, da wir ja Teil der Weltverschwörung sind ;).
jupp und mich nervt hier im forum dass so ein rechts esotherischer scheiß verbreitet wird;
deswegen poste ich fast nix mehr hier im forum
außer mal eine warnung vor bestimmten inhalten um leute davor zu bewahren , sich von so scheiß gefährlichen mist beeinflussen zu lassen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Klagemauer.tv

hier noch mehr ifos zu kla.tv

so long
Glaube ich dir zwar nicht das du es gesehen hast aber nun gut. Was Esoterisch ist an Geheimdienst (ausgenommen die Beziehungen zu Freimaureren und Illuminaten) ist mir ein Rätsel, aber danke für die Steilvorlage :lol:
Ob du und wann und wo du was schreibst, juckt mich eigentlich nicht, aber schön das du den Staatsschutz spielst :lol:
Wer sind die bestimmten Leute die du warnst? Oder meinst du eher aktivieren von Gleichdenkenden die dann einen Shitstorm gegen meine Fakten lostreten? Ist ja alles Chronologisch Archiviert :mrgreen:
du und fakten !!! ha ha ha
du speisst dein wissen aus märchen und nennst dies auch noch fakten weil du eben nicht in der lage bist objekiv zu recherchieren !!
entweder dir fehlt kognitiv die möglichkeit wahrheit und fiktion zu trennen oder du bist ein rechter troll.
verbreit deinen scheiss nur weiter ,
aber erwarte nicht dass ihn jeder frisst.
beste grüße
:D

p.s.: ich empfehle dir den HPD und die Nachdenkseiten
Religion beruht auf Autorität, Wissenschaft auf Beobachtung und Vernunft." Stephen Hawking, Physiker, Astrophysiker 8-)

littleganja

Re: Cannabis und Geheimdienste

Beitrag von littleganja » Di 24. Apr 2018, 13:29

Fakt ist dank euch beiden hat der Beitrag knapp 3000 Klicks, wenn nur einer dabei ist der weitere Nachforschungen anstellt, habe ich aus meiner Sicht eh schon gewonnen :mrgreen:
Daher nur weiter so und ausgenommen der Staatlichen Gehirnwäsche kommt von euch ja nicht viel :lol:

Cookie
Beiträge: 735
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Cannabis und Geheimdienste

Beitrag von Cookie » Di 24. Apr 2018, 13:35

Weißt Du, genau solch eine "Logik" oder Taktik verfolgen Troll-Fabriken auch... wenn es also aus Deiner Sicht erfolgreich ist, bitte sehr ;). Dein Glaube scheint unerschütterlich. Schon Ausdrücke wie "Staatsschutz" oder "staatlich Gehirn gewaschen" offenbaren Deine äußerst verschrobene Sicht auf die Welt und Deine Mitforisten.
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa

insomnia
Beiträge: 141
Registriert: Di 19. Sep 2017, 13:50

Re: Cannabis und Geheimdienste

Beitrag von insomnia » Di 24. Apr 2018, 13:43

littleganja hat geschrieben:Fakt ist dank euch beiden hat der Beitrag knapp 3000 Klicks, wenn nur einer dabei ist der weitere Nachforschungen anstellt, habe ich aus meiner Sicht eh schon gewonnen :mrgreen:
Daher nur weiter so und ausgenommen der Staatlichen Gehirnwäsche kommt von euch ja nicht viel :lol:
na dann freu dich doch über die vielen klicks !! :lol: :lol: :lol: :lol:
mir gehts um inhalte die du verbreitest , und nicht um klicks !!
staatliche gehirnwäsche --- sau cool ---
dein sprachduktus ist durchzogen von nazi retorik zb : Lügenpresse , staatliche gehirnwäsche ,,
dazu bist du noch ein trump versteher :lol: :lol:
es ist wirklich nur noch zum totlachen , aber eine erkenntnis ist doch sehr erhellend ,
cannabis ist im rechten mainstream angekommen
.... dank der freundlichen mitarbeit von littleganja !!
Religion beruht auf Autorität, Wissenschaft auf Beobachtung und Vernunft." Stephen Hawking, Physiker, Astrophysiker 8-)

littleganja

Re: Cannabis und Geheimdienste

Beitrag von littleganja » Di 24. Apr 2018, 14:33

insomnia hat geschrieben:
littleganja hat geschrieben:Fakt ist dank euch beiden hat der Beitrag knapp 3000 Klicks, wenn nur einer dabei ist der weitere Nachforschungen anstellt, habe ich aus meiner Sicht eh schon gewonnen :mrgreen:
Daher nur weiter so und ausgenommen der Staatlichen Gehirnwäsche kommt von euch ja nicht viel :lol:
na dann freu dich doch über die vielen klicks !! :lol: :lol: :lol: :lol:
mir gehts um inhalte die du verbreitest , und nicht um klicks !!
staatliche gehirnwäsche --- sau cool ---
dein sprachduktus ist durchzogen von nazi retorik zb : Lügenpresse , staatliche gehirnwäsche ,,
dazu bist du noch ein trump versteher :lol: :lol:
es ist wirklich nur noch zum totlachen , aber eine erkenntnis ist doch sehr erhellend ,
cannabis ist im rechten mainstream angekommen
.... dank der freundlichen mitarbeit von littleganja !!
Ja der Staat hat dich gut erzogen wenn du Menschen die anderst denken als Nazis beschimpfst obwohl der Staat selbst der Nazi ist. Mir geht’s auch nicht um die Klicks sondern darum das möglichst viele das begreifen, das die Verschwörung sich nicht nur auf Cannabis beschränkt. Und ja Trump ist Cool, Jesus auch und manche Menschen finde ich einfach nur Scheiße :lol:

resin breath jeff
Beiträge: 88
Registriert: Do 1. Mär 2018, 09:40

Re: Cannabis und Geheimdienste

Beitrag von resin breath jeff » Di 24. Apr 2018, 14:40

Ich kann mir nicht vorstellen dass LG rechts ist. Aber ich habe das Gefühl dass er einfach alles glaubt was gegen der Meinung vom Mainstream ist. Bei vielen hat er auch recht, aber man sollte bei alternativen Meinungen genauso kritisch sein wie bei der Mainstream Presse.

littleganja

Re: Cannabis und Geheimdienste

Beitrag von littleganja » Di 24. Apr 2018, 14:51

resin breath jeff hat geschrieben:Ich kann mir nicht vorstellen dass LG rechts ist. Aber ich habe das Gefühl dass er einfach alles glaubt was gegen der Meinung vom Mainstream ist. Bei vielen hat er auch recht, aber man sollte bei alternativen Meinungen genauso kritisch sein wie bei der Mainstream Presse.
Du hast es verstanden ;)

Es gibt auch gute Berichte im Mainstream, ich liebe z.b. Spiegel TV, Team Wallraff, Vice Reports, die Heute Show usw. Das ich kein Nazi bin und auch kein Linker brauche ich glaube ich niemand beweisen, was ich bin ist Realist ;)

insomnia
Beiträge: 141
Registriert: Di 19. Sep 2017, 13:50

Re: Cannabis und Geheimdienste

Beitrag von insomnia » Di 24. Apr 2018, 14:55

littleganja hat geschrieben:
insomnia hat geschrieben:
littleganja hat geschrieben:Fakt ist dank euch beiden hat der Beitrag knapp 3000 Klicks, wenn nur einer dabei ist der weitere Nachforschungen anstellt, habe ich aus meiner Sicht eh schon gewonnen :mrgreen:
Daher nur weiter so und ausgenommen der Staatlichen Gehirnwäsche kommt von euch ja nicht viel :lol:
na dann freu dich doch über die vielen klicks !! :lol: :lol: :lol: :lol:
mir gehts um inhalte die du verbreitest , und nicht um klicks !!
staatliche gehirnwäsche --- sau cool ---
dein sprachduktus ist durchzogen von nazi retorik zb : Lügenpresse , staatliche gehirnwäsche ,,
dazu bist du noch ein trump versteher :lol: :lol:
es ist wirklich nur noch zum totlachen , aber eine erkenntnis ist doch sehr erhellend ,
cannabis ist im rechten mainstream angekommen
.... dank der freundlichen mitarbeit von littleganja !!
Ja der Staat hat dich gut erzogen wenn du Menschen die anderst denken als Nazis beschimpfst obwohl der Staat selbst der Nazi ist. Mir geht’s auch nicht um die Klicks sondern darum das möglichst viele das begreifen, das die Verschwörung sich nicht nur auf Cannabis beschränkt. Und ja Trump ist Cool, Jesus auch und manche Menschen finde ich einfach nur Scheiße :lol:
so so der staat ist der nazi aha ,
also der staat also wir alle sind nazis ok , cool wusste ich nicht , danke für die info
trump ist cool , ja das du das so siehst wurde ja in einem anderen beitrag sichtbar aber was findest du cool :
sein frauenbild ?
todesstrafe für dealer ?
mauer zu mexiko ?
klimawandel gibt es nicht ?
make amerika great again?
afrikanische staaten sind dreckslöcher ?
ach ja jesus ist cool -- ok bla bla bla
du hast nicht mehr alle tassen im schrank und bist ein rechter troll,
anders , und ich geb mit echt mühe das anders zu sehen, kann man dein dümmliches rechtsesotherisches gequatsche
leider nicht deuten.
Du erweist der cannabis szene einen bärendienst !!
Futter für die leute,die meinen cannabis richtet psychische schäden an ..,oder du hast das mit den dhv in den falschen hals bekommen und verwechselst das mit der npd oder afd?!! vielleicht weil das wort deutsch vorkommt
puzzle mal 3 stunden und rauch in der zeit nix ,
vielleicht wirds dann wieder
beste grüße 8-)
insomnia
Religion beruht auf Autorität, Wissenschaft auf Beobachtung und Vernunft." Stephen Hawking, Physiker, Astrophysiker 8-)

Benutzeravatar
Martin Mainz
Beiträge: 2099
Registriert: Di 22. Mär 2016, 18:39

Re: Cannabis und Geheimdienste

Beitrag von Martin Mainz » Di 24. Apr 2018, 14:55

Ich würde auch darum bitten, solche Themen hier nur am Rande zu streifen. Und AfD ist hier auch noch OffTopic, also bitte gar nicht erst darauf antworten oder wenn dann per PN (Edit ok, zu spät). Ich möchte das nicht komplett unterbinden, aber im Rahmen halten.

Hier geht es um Cannabis!
Foren-Putze und Teilzeitadmin

littleganja

Re: Cannabis und Geheimdienste

Beitrag von littleganja » Di 24. Apr 2018, 15:43

insomnia hat geschrieben: so so der staat ist der nazi aha ,
also der staat also wir alle sind nazis ok , cool wusste ich nicht , danke für die info
trump ist cool , ja das du das so siehst wurde ja in einem anderen beitrag sichtbar aber was findest du cool :
sein frauenbild ?
todesstrafe für dealer ?
mauer zu mexiko ?
klimawandel gibt es nicht ?
make amerika great again?
afrikanische staaten sind dreckslöcher ?
ach ja jesus ist cool -- ok bla bla bla
du hast nicht mehr alle tassen im schrank und bist ein rechter troll,
anders , und ich geb mit echt mühe das anders zu sehen, kann man dein dümmliches rechtsesotherisches gequatsche
leider nicht deuten.
Du erweist der cannabis szene einen bärendienst !!
Futter für die leute,die meinen cannabis richtet psychische schäden an ..,oder du hast das mit den dhv in den falschen hals bekommen und verwechselst das mit der npd oder afd?!! vielleicht weil das wort deutsch vorkommt
puzzle mal 3 stunden und rauch in der zeit nix ,
vielleicht wirds dann wieder
beste grüße 8-)
insomnia
Vorab ich zähle mich zum Volk und nicht zum Staat, wenn du dich zum Staat zugehörig zählst nur zu....

Trumps Frauenbild ist dass das der Mainstream vermittelt.
Todesstrafe für Dealer war auf die Pharmaindustrie bezogen.
Mauer Mexiko zwecks Menschen und Drogenhandel sowie Angst vor MS13!
Klimawandel ist natürlich, die Eiszeit endet und beginnt wieder, der Mensch trägt sein Teil bei....
Make Amerika great Again, ist praktisch das Gegenteil der Neuen Weltordnung also eine Regierung für die Welt...
Afrikanische Staaten sind Dreckslöcher, da die auf ihre Bevölkerung scheißen und Ultra Korrupt sind...

Deine Beleidigungen ehren mich da getroffene Hunde Bellen und du endlich deine Maske abgesetzt hast :mrgreen:

Daher juckt mich nicht und wenn Trolle wären wie ich wäre es ein Pseudonym für was gutes ;)

Peace

littleganja

Re: Cannabis und Geheimdienste

Beitrag von littleganja » Di 24. Apr 2018, 15:45

Martin Mainz hat geschrieben:Ich würde auch darum bitten, solche Themen hier nur am Rande zu streifen. Und AfD ist hier auch noch OffTopic, also bitte gar nicht erst darauf antworten oder wenn dann per PN (Edit ok, zu spät). Ich möchte das nicht komplett unterbinden, aber im Rahmen halten.

Hier geht es um Cannabis!

Wurden die Richtlinien geändert, Beleidigungen wie “nicht mehr alle Tassen im Schrank“ erlaubt?

insomnia
Beiträge: 141
Registriert: Di 19. Sep 2017, 13:50

Re: Cannabis und Geheimdienste

Beitrag von insomnia » Di 24. Apr 2018, 16:01

littleganja hat geschrieben:
insomnia hat geschrieben: so so der staat ist der nazi aha ,
also der staat also wir alle sind nazis ok , cool wusste ich nicht , danke für die info
trump ist cool , ja das du das so siehst wurde ja in einem anderen beitrag sichtbar aber was findest du cool :
sein frauenbild ?
todesstrafe für dealer ?
mauer zu mexiko ?
klimawandel gibt es nicht ?
make amerika great again?
afrikanische staaten sind dreckslöcher ?
ach ja jesus ist cool -- ok bla bla bla
du hast nicht mehr alle tassen im schrank und bist ein rechter troll,
anders , und ich geb mit echt mühe das anders zu sehen, kann man dein dümmliches rechtsesotherisches gequatsche
leider nicht deuten.
Du erweist der cannabis szene einen bärendienst !!
Futter für die leute,die meinen cannabis richtet psychische schäden an ..,oder du hast das mit den dhv in den falschen hals bekommen und verwechselst das mit der npd oder afd?!! vielleicht weil das wort deutsch vorkommt
puzzle mal 3 stunden und rauch in der zeit nix ,
vielleicht wirds dann wieder
beste grüße 8-)
insomnia
Vorab ich zähle mich zum Volk und nicht zum Staat, wenn du dich zum Staat zugehörig zählst nur zu....

Trumps Frauenbild ist dass das der Mainstream vermittelt.
Todesstrafe für Dealer war auf die Pharmaindustrie bezogen.
Mauer Mexiko zwecks Menschen und Drogenhandel sowie Angst vor MS13!
Klimawandel ist natürlich, die Eiszeit endet und beginnt wieder, der Mensch trägt sein Teil bei....
Make Amerika great Again, ist praktisch das Gegenteil der Neuen Weltordnung also eine Regierung für die Welt...
Afrikanische Staaten sind Dreckslöcher, da die auf ihre Bevölkerung scheißen und Ultra Korrupt sind...

Deine Beleidigungen ehren mich da getroffene Hunde Bellen und du endlich deine Maske abgesetzt hast :mrgreen:

Daher juckt mich nicht und wenn Trolle wären wie ich wäre es ein Pseudonym für was gutes ;)

Peace
deine infos über trump konnten alle in der mainstreampresse gelesen werden nicht nur das mit den frauen !!! :lol: :lol:
und heul nicht rum, du bist auch gut im austeilen
ok du bist also auch noch ein klimaleugner ,
ja was soll ich da noch sagen :
rechtesotherische fundamentalchristen die verschörungstheorien verbreiten todesstrafe ok finden sind immer ein schwieriger diskussionspartner
ich nimm kein wort zurück :
du hast sie nicht mehr alle
und es ist schon beängstigend , dass solchen leuten wie du es bist hier auch noch eine plattform geboten wird ,
ich denk das wird schon einige abschrecken :cry:

schade , eigendlich
Religion beruht auf Autorität, Wissenschaft auf Beobachtung und Vernunft." Stephen Hawking, Physiker, Astrophysiker 8-)

littleganja

Re: Cannabis und Geheimdienste

Beitrag von littleganja » Di 24. Apr 2018, 16:09

insomnia hat geschrieben:
littleganja hat geschrieben:
insomnia hat geschrieben: so so der staat ist der nazi aha ,
also der staat also wir alle sind nazis ok , cool wusste ich nicht , danke für die info
trump ist cool , ja das du das so siehst wurde ja in einem anderen beitrag sichtbar aber was findest du cool :
sein frauenbild ?
todesstrafe für dealer ?
mauer zu mexiko ?
klimawandel gibt es nicht ?
make amerika great again?
afrikanische staaten sind dreckslöcher ?
ach ja jesus ist cool -- ok bla bla bla
du hast nicht mehr alle tassen im schrank und bist ein rechter troll,
anders , und ich geb mit echt mühe das anders zu sehen, kann man dein dümmliches rechtsesotherisches gequatsche
leider nicht deuten.
Du erweist der cannabis szene einen bärendienst !!
Futter für die leute,die meinen cannabis richtet psychische schäden an ..,oder du hast das mit den dhv in den falschen hals bekommen und verwechselst das mit der npd oder afd?!! vielleicht weil das wort deutsch vorkommt
puzzle mal 3 stunden und rauch in der zeit nix ,
vielleicht wirds dann wieder
beste grüße 8-)
insomnia
Vorab ich zähle mich zum Volk und nicht zum Staat, wenn du dich zum Staat zugehörig zählst nur zu....

Trumps Frauenbild ist dass das der Mainstream vermittelt.
Todesstrafe für Dealer war auf die Pharmaindustrie bezogen.
Mauer Mexiko zwecks Menschen und Drogenhandel sowie Angst vor MS13!
Klimawandel ist natürlich, die Eiszeit endet und beginnt wieder, der Mensch trägt sein Teil bei....
Make Amerika great Again, ist praktisch das Gegenteil der Neuen Weltordnung also eine Regierung für die Welt...
Afrikanische Staaten sind Dreckslöcher, da die auf ihre Bevölkerung scheißen und Ultra Korrupt sind...

Deine Beleidigungen ehren mich da getroffene Hunde Bellen und du endlich deine Maske abgesetzt hast :mrgreen:

Daher juckt mich nicht und wenn Trolle wären wie ich wäre es ein Pseudonym für was gutes ;)

Peace
deine infos über trump konnten alle in der mainstreampresse gelesen werden nicht nur das mit den frauen !!! :lol: :lol:
und heul nicht rum, du bist auch gut im austeilen
ok du bist also auch noch ein klimaleugner ,
ja was soll ich da noch sagen :
rechtesotherische fundamentalchristen die verschörungstheorien verbreiten todesstrafe ok finden sind immer ein schwieriger diskussionspartner
ich nimm kein wort zurück :
du hast sie nicht mehr alle
und es ist schon beängstigend , dass solchen leuten wie du es bist hier auch noch eine plattform geboten wird ,
ich denk das wird schon einige abschrecken :cry:

schade , eigendlich
Da sieht man das du Legastheniker bist oder zumindest nur das siehst was du sehen willst. Wo habe ich gesagt es gibt kein Klimawandel? Wir können uns ja mal treffen und es gemütlich ausdiskutieren, wie gesagt es gibt eben Menschen die finde ich Scheiße :lol:
Für dass das du nicht mehr schreiben willst, schreibst du ziemlich viel, soviel zu deiner Glaubwürdigkeit :mrgreen:

P.S. Mich kann man in keine Schublade packen, falls dir das was sagt?!?

DennisEF
Beiträge: 808
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 11:28
Wohnort: Erfurt

Re: Cannabis und Geheimdienste

Beitrag von DennisEF » Di 24. Apr 2018, 17:10

Streitet euch nicht...

Zurück zum Thema!

Es geht um Geheimdienste!

Ich bin der Meinung dass sich die Geheimdienste eher auf Menschenhändler,
Waffenschmuggler usw. konzentrieren sollten und nicht auf Cannabiskonsumenten.

Ihr Ziel sollte sein die Welt ein wenig friedlicher zu machen... oder was meint ihr?

littleganja

Re: Cannabis und Geheimdienste

Beitrag von littleganja » Di 24. Apr 2018, 17:35

DennisEF hat geschrieben:Streitet euch nicht...

Zurück zum Thema!

Es geht um Geheimdienste!

Ich bin der Meinung dass sich die Geheimdienste eher auf Menschenhändler,
Waffenschmuggler usw. konzentrieren sollten und nicht auf Cannabiskonsumenten.

Ihr Ziel sollte sein die Welt ein wenig friedlicher zu machen... oder was meint ihr?
Seht Ihr mal obwohl ich Dennis zu Unrecht bezichtigt habe etwas zu sein was er nicht ist und auf diesem Weg möchte ich mich auch aufrichtig deswegen entschuldigen, habe ich ihm meine Realität bezüglich Geheimdienste geschildert und jetzt so ein Satz.

Dennis du hast zu 100% Recht und danke das du trotz meines unangemessenen Verhalten dir gegenüber mir zugehört hast. Vermutlich hattest du auch keine Nachteile das ich dir zumindest im Bezug auf die Geheimdienste die Augen geöffnet habe, ich bin mir sicher du gibst es weiter ;)

Benutzeravatar
Martin Mainz
Beiträge: 2099
Registriert: Di 22. Mär 2016, 18:39

Re: Cannabis und Geheimdienste

Beitrag von Martin Mainz » Di 24. Apr 2018, 19:31

So, ich sperre diesen Strang. Ohne Beleidigung gehts scheinbar nicht und da stehen sich beide Seiten nicht fern.
Ich werde das jetzt noch ein paar Tage zur Mahnung stehen lassen und dann einige Beiträge löschen, wenn die Beteiligten das nicht von selbst schon machen. Dann wird der Strang wieder freigegeben.

Ich bitte alle eine Waage zwischen Meinungsfreiheit und Seriösität zu wahren. Ihr macht euer eigenes Forum kaputt.
Foren-Putze und Teilzeitadmin

Gesperrt

Zurück zu „Allgemeines“