Deutscher Hanfverband Forum • Thema anzeigen - Welche Pflanze riecht nach Gras

Welche Pflanze riecht nach Gras



Welche Pflanze riecht nach Gras

Beitragvon Simmismum am Fr 13. Apr 2018, 18:11

Hallo Ihr Lieben,

wir sind vor 2 Jahren in ein neues Haus eingezogen mit üppigem Gartenbestand bzw. Wildnis.

Letzes Jahr im Februar ist mein Sohnemann geboren und ein paar Wochen später haben wir bemerkt, dass es zu unterschiedlichen Zeiten in seinem Zimmer und, nur in diesem Zimmer, extrem nach "Gras" riecht, was in einem Babyzimmer ja nichts verloren hat.

Bei uns im Haus wird nicht geraucht. Nach ein paar Wochen war der Spuck plötzlich vorbei.

Seit einer Woche, wieder zur gleichen Zeit, ist es wieder extrem... Haben alles durchforstet!

Kann mir jemand einen Tipp geben, welche Pflanzen dafür verantwortlich sind. Meine Recherchen haben ergeben, dass es Rosenwaldmeister sein kann, augenscheinlich ist jedoch nichts zu sehen, stinkende Nieswurz und Gedenkemein haben wir wohl..

Der Nachbar kommt vermutlich nicht in Frage, die Häuser sind alle sehr weit weg!

Über einen Tipp wäre ich sehr froh!

Ganz liebe Grüße
Simmismum
 
Beiträge: 4

Registriert:
Fr 13. Apr 2018, 18:00


Re: Welche Pflanze riecht nach Gras

Beitragvon vaporo redhalo am Sa 14. Apr 2018, 08:32

Suche mal nach Tagetes Tenuifolia. Meine Frau hatte letztes Jahr starken Cannabis Geruch in unserem Garten wahrgenommen und meinte, Dein Weed riecht aber echt intensiv, nur hatte ich nichts konsumiert. Übeltäter war eine gelbe Pflanze. Wir glauben uns zu Erinnern das es Tagetes Tenuifolia war. Wir schauen mal in der Bestellhistorie bei unserem Samenhändler nach und ich melde mich dann wenn wir die Pflanze gefunden habe.
It is no measure of health to be well adjusted to a profoundly sick society
vaporo redhalo
 
Beiträge: 90

Registriert:
Mo 23. Okt 2017, 10:59


Re: Welche Pflanze riecht nach Gras

Beitragvon DennisEF am Sa 14. Apr 2018, 09:52

Ich würde auch gerne wissen ob es eine Pflanze gibt die ähnlich riecht.
DennisEF
 
Beiträge: 480

Registriert:
Fr 13. Jun 2014, 10:28

Wohnort:
Erfurt

Re: Welche Pflanze riecht nach Gras

Beitragvon littleganja am Sa 14. Apr 2018, 11:06

Vermutlich hat irgendein Nachbar geraucht? Mich riecht man auch ca 300 Meter wenn der Wind richtig steht :mrgreen:
"Es gibt keinen Gott" - Stephen Hawking *2011 :evil:
"Es gibt keinen Stephen Hawking" - GOTT *2018 :mrgreen:
littleganja
 
Beiträge: 2666

Registriert:
Di 25. Apr 2017, 10:33

Wohnort:
Nähe Mannheim

Re: Welche Pflanze riecht nach Gras

Beitragvon Simmismum am So 15. Apr 2018, 08:47

vaporo redhalo hat geschrieben:Suche mal nach Tagetes Tenuifolia. Meine Frau hatte letztes Jahr starken Cannabis Geruch in unserem Garten wahrgenommen und meinte, Dein Weed riecht aber echt intensiv, nur hatte ich nichts konsumiert. Übeltäter war eine gelbe Pflanze. Wir glauben uns zu Erinnern das es Tagetes Tenuifolia war. Wir schauen mal in der Bestellhistorie bei unserem Samenhändler nach und ich melde mich dann wenn wir die Pflanze gefunden habe.


Super, vielen lieben Dank!
Simmismum
 
Beiträge: 4

Registriert:
Fr 13. Apr 2018, 18:00


Re: Welche Pflanze riecht nach Gras

Beitragvon Simmismum am So 15. Apr 2018, 08:48

DennisEF hat geschrieben:Ich würde auch gerne wissen ob es eine Pflanze gibt die ähnlich riecht.

Anscheinend gibt es noch so zwei Pflanzen, die den Geruch auslösen können, nämlich stinkende Nieswurz und Rosenwaldmeister. Habe ihn im Garten jedoch nicht gesichtet, bzw. noch nicht!
Simmismum
 
Beiträge: 4

Registriert:
Fr 13. Apr 2018, 18:00


Re: Welche Pflanze riecht nach Gras

Beitragvon Simmismum am So 15. Apr 2018, 08:49

littleganja hat geschrieben:Vermutlich hat irgendein Nachbar geraucht? Mich riecht man auch ca 300 Meter wenn der Wind richtig steht :mrgreen:

Lach, ist wohl ein altes Ärzteehepaar, aber natürlich alles möglich. Das Problem ist jedoch, dass es meist im März/April anfängt ein paar Wochen geht, dann ist es wieder vorbei.
Simmismum
 
Beiträge: 4

Registriert:
Fr 13. Apr 2018, 18:00


Re: Welche Pflanze riecht nach Gras

Beitragvon chacruna am So 29. Apr 2018, 13:14

Halte mal nach Hopfen ausschau. Der riecht mitunter auch sehr charakteristisch.
Zumal es ja den typischen Grasgeruch garnicht gibt. Das ganze setzt sich ja aus einer
Reihe verschiedenster Düfte zusammen: zitronig, erdig, pfeffrig, blumig...
Jeder assoziiert da etwas anderes drauf.
Ausserdem frage ich mich, warum "Grasgeruch" im Babyzimmer so schlimm sein soll?
Solange es kein Verbrennungsrauch ist, besteht doch keinerlei Gefahr? Im Übrigen ist der
reine Duft von Hanfpflanzen auch überhaupt nicht psychoaktiv - das Beginnt ja erst, wenn man
die Pflanze auf 180°C erhitzt ;-)
Somit haben Düfte, sofern sie nicht aus gesundheitsgefährdenden Quellen kommen, keinerlei negative
Auswirkungen auf dein Baby.

Grüße
chacruna
 
Beiträge: 4

Registriert:
Sa 27. Jan 2018, 18:54



Zurück zu Allgemeines

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste