mit Cannabis in Österreich erwischt

Antworten
Perle420
Beiträge: 1
Registriert: Fr 2. Nov 2018, 07:23

mit Cannabis in Österreich erwischt

Beitrag von Perle420 » Fr 2. Nov 2018, 07:33

Huhu Leute :)

ich wurde vor kurzem in meinem Österreichurlaub von der Polizei angehalten. Die hatten meinen Vaporizer samt Füllung gefunden. Es waren maximal 0.2-0.3g Cannabis.
Den Vapo durfte ich wieder haben. Auf Tests der Fahrtauglichkeit wurde verzichtet.
Die Polizisten sagten bloß, dass ich garkeine Angst haben muss und, dass mir überhaupt nichts passieren werde.

Weiß jemand ob das an die deutsche Führerscheinstelle weitergeleitet wird?
(Hatte schonmal mit der FsSt zu tun...ärztliches Gutachten auf Fahreignung. Ging aber alles gut aus)

Grüße an euch
Perle420

Benutzeravatar
BUMMBUMM
Beiträge: 295
Registriert: Do 23. Aug 2018, 10:43
Wohnort: Hannover

Re: mit Cannabis in Österreich erwischt

Beitrag von BUMMBUMM » Sa 3. Nov 2018, 02:49

internationale Amtshilfe bei der Polizei allein ist schon ein Spießruten und Hindernislauf, was im Ausland passiert findet nie und nimmer seinen Weg zur hiesigen Führerscheinstelle.

Ausnahme wär die Ösis hängen dir doch irgendnen Verstoß gegen die StVO an, irgendwas mit gefährdung oder so, aber ansonsten no chance.

Antworten

Zurück zu „Repressionsfälle & Rechtsfragen“