Rechtsberatung im Hanf Museum Berlin

Antworten
tribble
Beiträge: 31
Registriert: Fr 9. Mär 2012, 21:35

Rechtsberatung im Hanf Museum Berlin

Beitrag von tribble » Sa 15. Dez 2018, 20:25

Für Besucher des Hanf Museum Berlin steht am Donnerstag zwischen 18 und 19 Uhr ein besonderer Service zur Verfügung. Personen mit Problemen mit dem Betäubungsmittelgesetz können sich in den Räumen des Hanf Museum kostenlos von einem Anwalt beraten lassen.

Der Anwalt kann dich u.A. in folgenden Fällen beraten: Führerschein (Verwaltungsrecht, MPU) und Strafrecht (vorgeworfener Cannabis- Handel, Besitz, Anbau).

Wir machen keine weiterführende MPU-Beratung!

Damit ein Fall problemlos behandelt werden kann, bitten wir dich, möglichst Pünktlich zu erscheinen und ggf. vorhandene Papiere, Briefe usw. mitzubringen. Für den Besuch des Hanf Museums ist der Betrag von 4,50 Euro respektive ermäßigt 3,- Euro einzuplanen.

Hanf Museum Berlin
Mühlendamm 5, 10178 Berlin – Mitte
Parkplätze vorhanden, weitere Anfahrtsmöglichkeiten: Hanf Museum Anfahrt

Bild

https://www.hanfmuseum.de/hanf-rechtsbe ... eum-berlin

Antworten

Zurück zu „Repressionsfälle & Rechtsfragen“