HAUSDURCHSUCHUNG , Vorwurf Handel , VORBESTRAFT

Antworten
Furl
Beiträge: 1
Registriert: Mi 13. Feb 2019, 05:47

HAUSDURCHSUCHUNG , Vorwurf Handel , VORBESTRAFT

Beitrag von Furl » Mi 13. Feb 2019, 06:01

Moin , moin..

Also zu mir ich bin 21 Jahre mit Btm handel vorbestraft (aber im geringen bereich ) hatte eine HD :/...
Beschlagnahmt wurden ;

-PILZGROWKIT (aber ohne pilze nur noch der pflaum)

-2 Feinwagen

-packys

-5 hanfsamen

-1g weed


So morgen habe ich einen Termin bei der Jugendgerichtshilfe um 15 uhr , was und wie sollte ich bestens sagen zu meinem Gunsten ??

Und was kann ich erwarten alls wahrscheinliches Urteil ??

Zu mir selwa :Leider momemtan arbeitslos und keine Abgeschlossene Lehre ://, wirkt sich ja wohl kaum positiv auf mich aus ^^ -.-

Antworten

Zurück zu „Repressionsfälle & Rechtsfragen“