Deutscher Hanfverband Forum • Thema anzeigen - Eure Meinung zum neuen DHV-Streckmittel-Flyer

Eure Meinung zum neuen DHV-Streckmittel-Flyer

Hier könnt ihr Ideen, Vorschläge, Kritik oder Lob zum DHV und zu diesem Forum anbringen.


Eure Meinung zum neuen DHV-Streckmittel-Flyer

Beitragvon Georg Wurth am Fr 24. Feb 2012, 14:40

Endlich ist es soweit, der DHV-Streckmittel-Flyer ist im Entwurf fertig und soll bald gedruckt werden. Aber vorher würden wir gerne noch eure Meinung dazu hören. Hier könnt ihr euch den Flyer ansehen:
http://hanfverband.de/download/georg/streckmittel_falz_v09web.pdf
Verteilt werden soll der Flyer vor allem in Head- & Growshops etc.

Wie gefällt euch die Vorlage, habt ihr noch Anmerkungen?
Georg Wurth
 
Beiträge: 372

Registriert:
Mi 8. Feb 2012, 15:57


Re: Eure Meinung zum neuen DHV-Streckmittel-Flyer

Beitragvon Georg Wurth am Fr 24. Feb 2012, 15:49

Dr. Bob hat geschrieben:was heißt "00er Jahre"

:-)
Klingt ein bisschen komisch, wa?
Ist das gleiche wie 80er, 90er Jahre etc.
Die Jahre von 2000 bis 2009.
Oder nach der Sprechweise bis zum letzten Jahrhundert: Zwanzighundert bis Zwanzighundertneun.
Ich bin sicher, dass wir für die Jahre 2020 bis 2029 wieder 20er Jahre sagen werden. Warum sollten wir die 00er Jahre diskriminieren?
:-)
Naja, ok, weitere Meinungen dazu? Ich kann das gerne auch anders formulieren, wenn ihr das doof findet.
Georg Wurth
 
Beiträge: 372

Registriert:
Mi 8. Feb 2012, 15:57


Re: Eure Meinung zum neuen DHV-Streckmittel-Flyer

Beitragvon Florian Rister am Fr 24. Feb 2012, 15:54

Super schön. Konnte auch beim zweiten lesen keine Rechtschreibfehler finden.

Aber ich finde das hier etwas komisch, auf Seite 1:

...unterstütze uns dabei mit einer Spende oder als
dhv-Privatsponsor!

Dieser Flyer bezieht sich nur auf absichtlich zugefügte Streckmittel zur
Gewichtserhöhung. Darüber hinaus sind Rückstände von Schimmel,
Pestiziden, Fungiziden und Dünger sowie Belastung mit Bakterien und
Schimmelpilzen häufige Folgen der illegalen Produktion.


Das bricht irgendwie den Textfluss, erst gehts um Sponsoring und was der DHV gutes tut, und dann so ein Hinweis. Kann man den Hinweis mit Schimmel etc. nicht auf Seite 2 ans Ende packen? Zur Not die Schrift noch kleiner... Imho passt es da besser hin, thematisch.

Dann könnte man auf Seite 1 unter "Unterstütze uns..." noch sowas schreiben wie "Es ist vollkommen legal uns zu unterstützen, und mit 8 Cent am Tag auch nicht teuer. Jeder weitere Sponsor ermöglicht uns, mehr für die Rechte von Cannabiskonsumenten zu tun."



00er Jahre finde ich OK. Den Ausdruck gibts, er wird auch woanders benutzt, und er ist kürzer als "erstes Jahrzehnt des Jahrtausends", klingt halt doof aber damit müssen wir leben :) Nur anders formulieren wenn der Platz langt, ansonsten imho OK.
Florian Rister
 
Beiträge: 2862

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 15:43

Wohnort:
Berlin

Re: Eure Meinung zum neuen DHV-Streckmittel-Flyer

Beitragvon BenjaminDieter am Fr 24. Feb 2012, 16:19

Es wird nicht über "00er" oder "10er" gesprochen, man sagt "das erste Jahrzehnt" und "das zweite Jahrzehnt" ^^
Bild
Benutzeravatar
BenjaminDieter
 
Beiträge: 12

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 13:48


Re: Eure Meinung zum neuen DHV-Streckmittel-Flyer

Beitragvon MrShitBuddy am Fr 24. Feb 2012, 16:32

Ich finde das Design mit dem Schwarz-weiß und den Farben dazu sehr ansprechend. :)
"Ich will gar nicht Drogen legalisieren. Ich will die Freiheit legalisieren.
Und da gehört Drogen legalisieren dazu!" [Hans Söllner]

www.reggae-paradise.de
MrShitBuddy
 
Beiträge: 89

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 16:20

Wohnort:
Bayern

Re: Eure Meinung zum neuen DHV-Streckmittel-Flyer

Beitragvon Bom am Fr 24. Feb 2012, 18:45

Ja, das design ist wirklich klasse!

Was ist denn die Adressatengruppe?

Für besorgte Eltern würde ich natürlich "Grasproduzenten" (zu umgangssprachlich) durch Cannabisproduzenten o.ä. ersetzen. Zudem sollte euch bewusst sein, dass "ehrliche Hanffreunde" schon ziemlich ...naja, für den nicht-Konsumenten überzogen klingt. Erinnert mich ein bisschen an die Bild :mrgreen:

So wie er ist, spricht er halt nur das Kifferklientel an.

Wie immer, ich glaube man braucht auch ab und zu ne strenge Kritik, ist keinesfalls böse gemeint :) ich find den flyer alles in allem eine super aktion!!! Weiter so^^
...Bald wieder aktiv, hoffentlich!

12.6.13
Benutzeravatar
Bom
 
Beiträge: 259

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 18:39

Wohnort:
Oldenburg

Re: Eure Meinung zum neuen DHV-Streckmittel-Flyer

Beitragvon DrGonzo am Fr 24. Feb 2012, 19:18

Vorab sei gesagt:
generell habt ihr ziemlich viel Text.
Damit wird dieser Flyer wohl weniger zufällig gelesen, sondern nur von denen wahrgenommen, die sich auch dafür interessieren.
Cannabiskritisch oder unentschlossene Personen werdet ihr damit nicht erreichen, aber wenn das auch nicht die Zielgruppe ist - okay

1. Allgemein sehe ich das auch so wie grooveman:

groooveman85 hat geschrieben:Super schön....
...
Das bricht irgendwie den Textfluss, erst gehts um Sponsoring und was der DHV gutes tut, und dann so ein Hinweis.
...
Dann könnte man auf Seite 1 unter "Unterstütze uns..."


Auf das Sponsoring könnt hier etwas mehr eingegangen werden, die Streckmitteleinschränkung könnte noch auf der anderen Seite untergebracht werden.

Zudem:

2. Die "Täterfotos" Blei, Zucker, Brix sind gut, könnten aber noch "Böser" dargestellt werden.
Ggf. mit einem Aktenzeichen oder sonstigem, was einen Bezug auf böse/illegal hat.

3. Das Deutschlandkarte-Brix-Bild hingegen finde ich nicht so gelungen. Mir fehlt die Aussagekraft bei dem Bild.
Dies Bild würde ich weglassen - oder stattdessen könnte eine Deutschlandkarte abgebildet werden.
Auf dieser könnten die gemeldeten Streckmittelvorfälle dokumentiert sein. Je Punktfarbe oder Punktgröße X gemeldete Streckmittelfälle.
Das hätte m. E. mehr Aussagekraft.

4. Wenn ihr cool sein wollt macht ihr auch noch nen QR Code mit rein. ;-)
(Die gibt es bspw. auf http://www.qurify.com/de/
Bitte vorher prüfen ob das auch für gewerbliche Anbieter okay und rechtlich sicher ist.)

5. Der hübsche rosa Lappen passt farblich nicht ins Gesamtbild. Ich weiss, der Führerschein ist/war nunmal rosa, aber ggf. kann man die Abbildung ja noch etwas entschärfen indem man die Helligkeit oder Farbinensivität anpasst.

6. Wenn möglcih sollte Inhaltlich mehr herausgehoben werden, was der Unterschied zwischen den gesundheitlichen Risiken von Streckmitteln und den gesundheitlichen Risiken von Cannabis bzw. Tabak ist.
Für einen rationalen und verantwortungsvollen Umgang mit psychoaktiven Substanzen und Menschen die sie konsumieren.
Benutzeravatar
DrGonzo
 
Beiträge: 696

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 17:42


Re: Eure Meinung zum neuen DHV-Streckmittel-Flyer

Beitragvon Florian Rister am Fr 24. Feb 2012, 19:37

Also es ist völlig klar, dass dieser Flyer sich an Konsumenten richtet. Daher soll er ja auch primär in Headshops etc verteilt werden. Ich glaube auch nicht, dass Nicht-Konsumenten sich dafür interessieren würden, egal wie man den Flyer gestaltet.

So ein Code den man mit dem Schmart-Fon auslesen kann wäre vielleicht wirklich ganz geschickt, aber nicht unbedingt essentiell.
Damit könnten die Leute direkt zum Streckmittelmelder und zum "Privatsponsor werden" geleitet werden. Aber ich weiß nicht, wie das mit der kommerziellen Nutzung aussieht, da muss man wahrscheinlich andere Dienste beauftragen als diesen Qurify.

edit: Statt "In der ersten Hälfte der 00er Jahre..." könnte man ganz einfach schreiben "Zu Beginn des Jahrtausends..."
nur so als Idee, klingt sauberer und braucht weniger Zeichen..
Florian Rister
 
Beiträge: 2862

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 15:43

Wohnort:
Berlin

Re: Eure Meinung zum neuen DHV-Streckmittel-Flyer

Beitragvon Grashüpfer am Sa 25. Feb 2012, 08:31

jupp...abgesegnet
Cannabis legalisieren = den Markt für Erwachsene regulieren!
Benutzeravatar
Grashüpfer
 
Beiträge: 57

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 15:06


Re: Eure Meinung zum neuen DHV-Streckmittel-Flyer

Beitragvon Bom am Sa 25. Feb 2012, 14:58

Ich geb Dr. Gonzo in jedem Fall recht. Ich würde die Adressatengruppe allerdings noch etwas ausweiten - ich glaube, es ist nicht ganz so schwer, ihn textlich so zu gestalten, dass er auch eine untergruppe der nicht- oder sehr-selten-konsumenten erreicht.
...Bald wieder aktiv, hoffentlich!

12.6.13
Benutzeravatar
Bom
 
Beiträge: 259

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 18:39

Wohnort:
Oldenburg

Re: Eure Meinung zum neuen DHV-Streckmittel-Flyer

Beitragvon bunchtv am Sa 25. Feb 2012, 20:51

saubere arbeit ich fiende ihn super , freu mich schon wenn ich ein paar unter das deutsche volk bringen kann
Benutzeravatar
bunchtv
 
Beiträge: 12

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 14:01

Wohnort:
Emmering Bayern

Re: Eure Meinung zum neuen DHV-Streckmittel-Flyer

Beitragvon Georg Wurth am Do 1. Mär 2012, 13:35

ok, vielen Dank für eure Kommentare.
Wir haben einiges aufgegriffen.
Wir haben den Hinweis, dass es hier nur um Streckmittel geht, an eine passendere Stelle verschoben und stattdessen unter den Unterstützer-Aufruf noch einen weiteren Satz geschrieben, allerdings ohne die 8 Cent am Tag, weil sich das nur auf den Schüler-etc-Tarif bezieht.
Die 00er Jahre haben wir durch grooovemans Vorschlag ersetzt.

Wir haben einen qr-code eingebaut und den Hanfführerschein aufgehellt. Ansonsten haben wir an den Grafiken nichts geändert (Deutschland-Umriss, Streck-Bilder..).

Kann mal jemand den qr-code ausprobieren? So moderne Handys gibt´s nicht hier bei uns.. :-S

Hier die aktuelle Version:
http://hanfverband.de/download/georg/st ... v11web.pdf

Letzte Text-Feinheit, an der wir gerade noch rumknabbern:

"... und Lösungen
(...) Auch durch legalen Anbau einiger Hanfpflanzen zur Selbstversorgung
oder durch Anbau-Clubs könnten sich die Konsumenten
effektiv vor Streckmitteln schützen."

Die zwei durchs gefallen dem Layouter nicht. Was meint ihr?
Lieber
"Auch durch DEN/EINEN legalen (LEGALISIERTEN) Anbau einiger Hanfpflanzen"
und ggf. das zweite "durch" weglassen?
Georg Wurth
 
Beiträge: 372

Registriert:
Mi 8. Feb 2012, 15:57


Re: Eure Meinung zum neuen DHV-Streckmittel-Flyer

Beitragvon bench am Do 1. Mär 2012, 13:51

Der Hintergrund ist manchmal zu dunkel um sich von der Schrift abzuheben.
bench
 
Beiträge: 88

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 19:06


Re: Eure Meinung zum neuen DHV-Streckmittel-Flyer

Beitragvon DrGonzo am Do 1. Mär 2012, 18:57

Der QR-Code funktioniert so leider nicht.
Er konnte weder ausgedruckt noch vom Bildschrim aus, von meinem Smartphone erkannt werden. :(

Den Vorschlag des Layouters würde ich annehmen und das zweite "durch" weglassen.
Für einen rationalen und verantwortungsvollen Umgang mit psychoaktiven Substanzen und Menschen die sie konsumieren.
Benutzeravatar
DrGonzo
 
Beiträge: 696

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 17:42


Re: Eure Meinung zum neuen DHV-Streckmittel-Flyer

Beitragvon Sailaway am Do 1. Mär 2012, 19:27

hübscher Flyer, der sieht wirklich chic aus.

Ich finde der Titel sollte prägnanter sein oder "Streckmittel in Cannabis" in größerer Schriftgröße bzw. anderer Farbe (schwarz, Rest grün) hervorgehoben werden. So sehe ich nicht auf den ersten Blick was dieser Flyer mitteilen soll. Kann aber auch an dieser Brille liegen -> :geek:
Sailaway
 
Beiträge: 16

Registriert:
Di 14. Feb 2012, 00:42


Re: Eure Meinung zum neuen DHV-Streckmittel-Flyer

Beitragvon Florian Rister am Fr 2. Mär 2012, 12:35

Hab eben auch mal den QR Code mit 2 verschiedenen Handys probiert, funktioniert leider nicht. Könnte aber auch an der Bild-Qualität liegen.

Hab grad in nem QR Forum gelesen, dass es wohl öfters mal Probleme damit gibt. Scheint noch nicht perfekt ausgereift die Technologie :)

@georg: Vielleicht könntet ihr mal den QR Code alleine posten, mit maximal hoher Qualität. Dann mal gucken ob er geht... Ich kann mir gut vorstellen, dass er am Ende in der Druckversion funktioniert aber hier jetzt nicht.
Florian Rister
 
Beiträge: 2862

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 15:43

Wohnort:
Berlin

Re: Eure Meinung zum neuen DHV-Streckmittel-Flyer

Beitragvon CosmicWizard am Sa 3. Mär 2012, 12:32

Also schick ist der Flyer allemal und hochinformativ noch dazu.
CosmicWizard
 
Beiträge: 397

Registriert:
Fr 10. Feb 2012, 15:38


Re: Eure Meinung zum neuen DHV-Streckmittel-Flyer

Beitragvon DerLayouter am So 4. Mär 2012, 15:58

Hi Leute,
erstma danke für die vielen kritischen stimmen (positive wie negative).
QRcode wird in dieser version tatsächlich nicht funktionieren, liegt an der webquali des flyers, ich verktorisiere aber das teil für den druck, hier das teil im original... ausdrucken und abknipsen, sollte aber kein fehler enthalten.
inhalierende grüße,
der layouter
Dateianhänge
qrcode_aktivwerden_smallH.png
qrcode_aktivwerden_smallH.png (1.1 KiB) 6888-mal betrachtet
Benutzeravatar
DerLayouter
 
Beiträge: 1

Registriert:
So 4. Mär 2012, 15:47


Re: Eure Meinung zum neuen DHV-Streckmittel-Flyer

Beitragvon Georg Wurth am Mi 7. Mär 2012, 11:39

Wie schaut´s nun aus, kann mal jemand die neue Version des qr-codes ausprobieren und feedbacken?
Georg Wurth
 
Beiträge: 372

Registriert:
Mi 8. Feb 2012, 15:57


Re: Eure Meinung zum neuen DHV-Streckmittel-Flyer

Beitragvon Vorarim am Mi 7. Mär 2012, 12:15

Georg Wurth hat geschrieben:Wie schaut´s nun aus, kann mal jemand die neue Version des qr-codes ausprobieren und feedbacken?


Tut funzen tun..
Hab das nun aber am Laptop-Screen ausprobiert mit dem neuen QR-Code (als png),
gedruckt geht momentan leider dank mangelnder Tinte nicht.
Hanfige Gruesse

Vorarim

Bot-Schrecken und Forenputze ;)

P.S. Habe ich einen Fehler gemacht? Dann schreibt mir einfache eine PN :)
Vorarim
 
Beiträge: 418

Registriert:
Mo 13. Feb 2012, 13:09


Nächste

Zurück zu Über den DHV und das Forum

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste