Urhebberrecht und Cannabis

Hier könnt ihr euch vorstellen, Ideen, Vorschläge, Kritik oder Lob zum DHV und zu diesem Forum anbringen.
Antworten
Palladium
Beiträge: 203
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 08:55
Wohnort: Schwaben <--> México D.F.

Urhebberrecht und Cannabis

Beitrag von Palladium » Mo 23. Feb 2015, 12:47

Kann es sein, dass sich jedes Bundesland speziallisiert um die Bürger zu quälen,
auf irgend eine Art und Weise?

In Bayern, zum Beispiel, herrscht eine allgemeine Hanfphobie vor mittlerweile.
Wen wunderts auch.
Hat sich Berlin auf Urheberrechte spezialisiert?
Denn in keinem Zusammenhang höre ich so oft das Wort "Urheberrecht" wei beim DHV.
Ich agiere in einigen Fachforen. Aber hier ist es echt heftig.

Also: Alle Publikationen von mir, wenn auch via Hoster sind frei verfügbar.
Sie dürfen gespeichert, gedruckt, verschickt, geteilt, in der Größe geändert,
zugeschnitten und inhaltlich verändert werden.

Sollte ich mal einer anderen Meinung sein bei einer Arbeit von mir, dann findet Ihr
in dem Werk ein ©.
LIBERATE VOS EX INFERIS

Benutzeravatar
bushdoctor
Beiträge: 2380
Registriert: Mo 27. Feb 2012, 15:51
Wohnort: Region Ulm

Re: Urhebberrecht und Cannabis

Beitrag von bushdoctor » Mo 23. Feb 2015, 13:59

Super Einstellung, Palladium!

Handhabe ich persönlich auch GRUNDSÄTZLICH so: Alle meine Arbeiten sind "public domain", bzw. gemeinfrei.

Palladium
Beiträge: 203
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 08:55
Wohnort: Schwaben <--> México D.F.

Re: Urhebberrecht und Cannabis

Beitrag von Palladium » Mi 25. Feb 2015, 01:08

Bei der Recherche zum Thema Urheberrecht bin ich auf erschreckende Fakten gestoßen.
Aber ich lass es, ist wieder Verschwörungstheorie.

Einen kleinen Fundus gibts dennoch, welcher humorvoll erklärt warum der DHV so vorsichtig ist:

Angela Merkel: Verstoß gegen das Urheberrecht? :roll:
LIBERATE VOS EX INFERIS

Ernst Berlin
Beiträge: 775
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 13:09
Wohnort: Berlin

Re: Urhebberrecht und Cannabis

Beitrag von Ernst Berlin » So 5. Apr 2015, 13:37

Aliraza9 hat geschrieben:Er besteht aus einem Geschäftsführer (Georg) mit 4 Angestellten + 1 Praktikant. (Bei dem Praktikanten bin ich mir aber gar nicht sicher ob oder wie lange der noch dabei ist.)????
Was hat das denn mit dem Thema zu tun? Schnall ich grad was nicht?
Privat Sponsor des DHV seit 06.10.2009... Wann machst du mit? :D

frihet
Beiträge: 172
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 14:37

Re: Urhebberrecht und Cannabis

Beitrag von frihet » So 5. Apr 2015, 14:32

mal wieder ein bot, der random Beiträge aus dem Forum kopiert und postet.

Benutzeravatar
Ganjadream
Beiträge: 300
Registriert: Do 16. Feb 2012, 11:57

Re: Urhebberrecht und Cannabis

Beitrag von Ganjadream » Di 7. Apr 2015, 17:11

Hi

Nicht nur Monsanto patentiert Saatgut aber das eigentliche Problem ist, dass sie in vielen Ländern erwirken, dass man anderes Saatgut nicht mehr verwenden darf. Das gleiche habe ich mit meinen Posts gemacht, ihr dürft jetzt nur noch diese lesen, liken, teilen und zitieren und somit bin ich hier der Platzhirsch im WWW!

:twisted:
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ Albert Einstein hat die Arroganz vergessen.

Antworten

Zurück zu „Über den DHV und das Forum“