Grundsätze der Bay.Staatsregierung für Drogen-und Suchtfrage

helft uns bei detaillierten Recherchen
Antworten
Sabine
Beiträge: 7662
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 09:15

Grundsätze der Bay.Staatsregierung für Drogen-und Suchtfrage

Beitrag von Sabine » So 22. Feb 2015, 09:29

Für diejenigen, die mal in den Grundsätzen stöbern wollen :

http://www.stmgp.bayern.de/aufklaerung_ ... fragen.pdf

Einige Auszüge :

"Wegen der spezifischen suchtim­manenten Bedrohungspotentiale ist es Pflicht und Aufgabe des Staates, der Kommunen und der Träger der sozialen Sicherungssysteme, die Gesellschaft und jeden einzelnen Menschen vor den schädlichen Auswirkungen des Gebrauchs von Suchtmitteln zu schützen."

"Die Bayerische Staatsregierung wendet sich konsequent gegen einen falsch verstandenen Liberalismus im Umgang mit Suchtmitteln, gegen die Aufweichung von rechtlichen Schutzwäl­len und Nachgiebigkeit gegenüber modischen, gesellschaftlichen Trends. Dies gilt beispiels­weise gegenüber einem abnehmenden Unrechtsbewusstsein beim Konsum von Cannabis und gegenüber vermeintlichen Hilfeangeboten für Betroffene, wenn diesen jeglicher Anreiz für ei­nen eigenverantwortlichen suchtmittelfreien Lebensstil fehlt. "

"Repression bei der Drogenbekämpfung durch Polizei und Justiz behält ihre zentrale Bedeutung:
Erfolgreiche Repression bedeutet, auf allen Ebenen des Han­dels mit illegalen Suchtmitteln, bei allen Akteuren und allen Stationen des Gesche­hens einzugreifen. Dies geschieht durch zielorientierte personelle und taktische Schwerpunktsetzung zur nachhaltigen Schwächung, möglichst Zerschlagung krimi­neller Organisationen des Drogenhandels. Genauso entschieden wird vor Ort gegen Kleinhandel und dealende Konsumenten vorgegangen, um offene Drogenszenen zu verhindern."

Palladium
Beiträge: 203
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 08:55
Wohnort: Schwaben <--> México D.F.

Re: Grundsätze der Bay.Staatsregierung für Drogen-und Suchtf

Beitrag von Palladium » So 22. Feb 2015, 10:59

Wehret nicht dem Unausweichlichen:

Bild
LIBERATE VOS EX INFERIS

Benutzeravatar
bushdoctor
Beiträge: 2337
Registriert: Mo 27. Feb 2012, 15:51
Wohnort: Region Ulm

Re: Grundsätze der Bay.Staatsregierung für Drogen-und Suchtf

Beitrag von bushdoctor » So 22. Feb 2015, 20:24

Palladium hat geschrieben: Bild
Palladium, das Bild ist KLASSE!!! Haste das schon bei Facebook verbreitet?

Ich würde das gerne nochmal auf der Volksbegehrenseite posten lassen. lassen... natürlich nur, falls Du einverstanden bist!

Palladium
Beiträge: 203
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 08:55
Wohnort: Schwaben <--> México D.F.

Re: Grundsätze der Bay.Staatsregierung für Drogen-und Suchtf

Beitrag von Palladium » So 22. Feb 2015, 23:43

Rein damit auf Volksbegehren! Der Flyer GMM Augsburg kommt auch gut.

Alle Fotoarbeiten, welche ich hier einstelle, sind natürlich für die Gemeinschaft
zur freien Verfügung. Es sollen ja Tausende erreicht werden.
Unser Name ist Legion, denn wir sind viele!

Das Bild wäre auch ein Hammer Aufkleber...
LIBERATE VOS EX INFERIS

Antworten